Anzeige

Melbourne Victory

Melbourne Victory
vollständiger Name
Melbourne Victory Football Club
Stadt
Melbourne
Land
Australien
Australien
Spitzname
The Victory, The Big V
Farben
blau-weiß-grau
Gegründet
2004
  • Rote Karte nach Brutalo-Einsatz

    Rote Karte nach Brutalo-Einsatz

    Nach diesem Einsatz mit dem Stollen gegen Melbourne-Victory-Keeper Lawrence Thomas (l.) fliegt Newcastle-United-Jets-Stürmer Roy O'Donovan (r.) im Finale um die australische Meisterschaft vom Platz. (05.05.2018)
  • Marco Rojas verlor mit Melbourne das Meisterschaftsendspiel gegen Sydney

    Marco Rojas verlor mit Melbourne das Meisterschaftsendspiel gegen Sydney

  • Lee vs. Delpierre

    Lee vs. Delpierre

    Im Achtelfinalhinspiel der AFC Champions League 2016 trennen sich Melbourne Victory und Jeonbuk mit 1:1. In dieser Szene entwischt Jeonbuks Veteran Dong-gook Lee (l.) seinem Konkurrenten Matthieu Delpierre (r.). (17.05.2016)
  • Melbourne besiegt Osaka

    Melbourne besiegt Osaka

    Melbourne Victorys Torschütze Archie Thompson (r.) trifft sich mit seinen Teamkollegen Kosta Barbarouses und Besart Berisha (v.l.n.r.) zur Jubeltraube. (03.05.2016)
  • Meisterfeier in Down Under

    Meisterfeier in Down Under

    Nach dem lockeren 3:0-Sieg gegen Sydney feiern die Spieler von Melbourne Victory die australische Meisterschaft. (17.05.2015)
  • Jubilar

    Jubilar

    Melbourne Victorys Archie Thompson (r.) lässt sich vor der A-League-Partie am 19. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Wellington Phoenix feiern. Er steht zum 200. Mal in der höchsten australischen Spielklasse auf dem Rasen. (1.3.2015)
  • Thompson feiert

    Thompson feiert

    Archie Thompson (l.) feiert einen Treffer für Melbourne Victory am 10. Spieltag der A-League-Saison 2014/2015 gegen den Sydney FC. (13.12.2014)
  • Oldie Del Piero setzt sich durch

    Oldie Del Piero setzt sich durch

    Auch wenn Alessandro Del Piero (m.) dieses Duell gegen Pablo Contreras (l.) und Mark Milligan (r.) gewinnt, hat am Ende Melbourne Victory gegen seinen Sydney FC mit 2:1 im Elimination Final die Nase vorn. (18.04.2014)
  • Rekord

    Rekord

    95.446 Zuschauer haben sich im Juli das Testspiel zwischen Melbourne Victory und dem Liverpool FC angeschaut - so viel wie noch nie bei einer australischen Vereinmannschaft ins Stadion gegangen sind (24.7.2013).
  • Jubel in Melbourne

    Jubel in Melbourne

    Robbie Kruse jubelt nach seinem Tor im A-League-Halbfinale 2010. Der Rechtsaußen hatte Melbourne gegen Sidney mit 1:0 in Führung gebracht. Melbourne zieht nach harten Kampf durch ein 2:2 in der Verlängerung ins Finale ein. (7.3.2010)
  • Aufstrebendes Torwart-Talent

    Aufstrebendes Torwart-Talent

    Torwart Mitchell Langerak debütiert am 20. Januar 2008 mit Melbourne Victory in der australischen A-League (2:2 bei Sydney FC). Am 14. Februar 2010 verliert er gegen Alex Brosque (r.) und Sydney 0:2. Im Sommer 2010 wechselt Langerak zu Borussia Dortmund. (14.2.2010)
  • A-League-Finale 2007: Archie Thompson trifft fünf Mal

    A-League-Finale 2007: Archie Thompson trifft fünf Mal

    Was ist schon ein Hattrick im Finale? Thompson trifft für Melbourne Victory im Finale der A-League gegen Adelaide United gleich fünf Mal. Im Bild zeigt er seinen dritten Treffer in der 39. Minute an. (28.02.2007)
Australien
Melbourne
Australien
Australien
30.050 Plätze

Erfolge

A-League4 x Australischer Meister
FFA Cup1 x Pokalsieger
Pre-Season Cup1 x Australischer Ligapokalsieger
Anzeige
Anzeige