Anzeige
Anzeige

Lokomotiv Moskva

Lokomotiv Moskva
vollständiger Name
Futbolniy Klub Lokomotiv Moskva
Stadt
Moskva
Land
Russland
Russland
Farben
rot-weiß
Gegründet
1923
  • Jubel in Blau

    Jubel in Blau

    Bastos, Poloz und Noboa (von l. nach r.) bejubeln einen Treffer ihrer Mannschaft FK Rostov gegen Lokomotiv Moskva (06.05.2016).
  • Eng am Mann

    Eng am Mann

    Boris Rotenberg von Dinamo Moskau (r.) geht am 21. Spieltag der russischen Premier-Liga-Saison 2014/2015 eng in den Zweikampf mit Alan Kasaev von Lokomotive Moskau. (4.4.2015)
  • Konzentrierter Oldie

    Konzentrierter Oldie

  • Kampf um den Ball

    Kampf um den Ball

    Lokomotive Moskvas Lassana Diarra (r.) versucht, den Ball vor José Rondon von Zenit St. Petersburg abzuschirmen. (4.5.2014)
  • Slaven Bilić...

    Slaven Bilić...

    ...im Mai 2013 als Trainer von Lokomotive Moskau.
  • Pavlyuchenko wieder in der Heimat

    Pavlyuchenko wieder in der Heimat

    Nach einem Gastspiel bei den Tottenham Hotspurs hat der russische Stürmer Roman Pavlyuchenko den Weg zurück in seine Heimat genommen und spielt seit 2012 wieder in der Landeshauptstadt Moskau beim ambitionierten Verein Lokomotiv. (26.09.2013)
  • Achtung, tieffliegende Stürmer

    Achtung, tieffliegende Stürmer

    Roman Pavlyuchenko hebt im Zweikampf mit Kazans Torwart Sergei Ryzhikov im Strafraum ab. Das Spiel zwischen Lokomotiv Moskau und Rubin am vorletzten Spieltag der Saison 2011/12 endete torlos mit 0:0.
  • Manuel da Costa - Kirill Nababkin

    Manuel da Costa - Kirill Nababkin

    1:1 trennen sich Manuel da Costa (l.) von Lokomotiv Moskva und Kirill Nababkin von CSKA Moskva am 30. Spieltag (6. November 2011) der russischen Premier Liga. CSKA zieht damit als Zweiter, Lokomotiv als Vierter in die Meisterrunde 11/12 ein.
  • Internationale Wettkampfhärte für einen Jugendspieler

    Internationale Wettkampfhärte für einen Jugendspieler

    Cala (l.) kommt aus der eigenen Jugend des FC Sevilla. In dieser Szene aus einem Freundschaftsspiel gegen Lokomotive Moskau darf sich der Jungspund internationale Wettkampfhärte aneignen und misst sich in einem Zweikampf mit Dmitriy Torbinskiy (r.). (03.08.2008)
  • Andrey Arshavin (li.) vs. Branislav Ivanovic

    Andrey Arshavin (li.) vs. Branislav Ivanovic

    Lokomotiv Moskau stellt Tabellenführer Zenit St. Petersburg ein Bein und schlägt den Favoriten auf die russische Meisterschaft 2007 mit 1:0. (07.10.2007)
Russland
Moskva
Russland
Russland
30.000 Plätze

Erfolge

Premier Liga2 x Russischer Meister
Kubok7 x Russischer Pokalsieger
Superkubok2 x Russischer Supercupsieger
Pokal2 x UdSSR-Pokalsieger

Lok Moskva im Netz

Anzeige
Anzeige