Anzeige

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05
vollständiger Name
Krefelder Fussball Club Uerdingen 05
Stadt
Krefeld
Land
Deutschland
Deutschland
Mitglieder
720
Farben
blau-rot
Gegründet
17.11.1905
Sportarten
Fußball
  • Favoritensieg!

    Favoritensieg!

    Im Achtelfinale des UEFA Cups 1986/1987 bekommt es Bayer Uerdingen mit dem spanischen Spitzenklub FC Barcelona zu tun. Die Katalanen gewinnen Hin- und Rückspiel jeweils mit 2:0 und ziehen ins Viertelfinale ein. Damals mit von der Partie: Keeper Andoni Zubizarreta (li.) und Uerdingens Friedhelm Funkel.
  • Helden wie wir

    Helden wie wir

    Uerdingens Wolfgang Funkel (l.) und Mathias Herget bejubeln am Abend des 19. März 1986 mit dem 7:3 gegen Dynamo Dresden den Sieg in einem der außergewöhnlichsten Spiele der deutschen Fußballgeschichte.
  • Erstmals international

    Erstmals international

    Mit Uerdingen nahm der Stürmer in der Spielzeit 1986/1987 am UEFA-Pokal teil. Im Achtelfinal-Hinspiel unterlag Kuntz mit seiner Mannschaft dem FC Barcelona zu Hause mit 0:2. (26.11.1986)
  • Tormaschine

    Tormaschine

    In der Saison 1986/1986 wurde Kuntz mit 22 Treffern Bundesliga-Torschützenkönig. Anschließend wechselte er zu Bayer 05 Uerdingen, wo er am 2. Spieltag der neuen Saison die Trophäe von Kicker-Redakteur Dieter Ueberjahn entgegennahm. (16.08.1986)
  • Funkel netzt ein

    Funkel netzt ein

    Im Viertelfinale des Pokals der Pokalsieger erzielte Wolfgang Funkel in der Partie Uerdingen gegen Dresden sein Tor per Kopf. (19.03.1986)
  • Uerdingen ballert Dresden mit 7:3 weg

    Uerdingen ballert Dresden mit 7:3 weg

    Das 0:2 in Dresden im Hinspiel scheint bei Bayer Uerdingen keinen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben. Hier erzielt Wolfgang Funkel gerade einen seiner drei Treffer bei 7:3 gegen Dynamo. Bayer zieht damit ins Halbfinale des Europapokals der Pokalsieger ein. (19.3.1986)
  • Auf dem Weg zum 7:3

    Auf dem Weg zum 7:3

    0:2 im Hinspiel, 1:3 zur Pause: Bayer Uerdingen benötigt zur Pause des Viertelfinals EC der Pokalsieger gegen Dynamo Dresden fünf Tore - und schafft das Wunder. In der 87. Minute ist Wolfgang Schäfer (m.) auf dem Weg zum 7:3. Hans-Uwe Pilz (l.) und Rudi Bommer (r.) können nicht folgen. (19.03.1986)
  • So sehen Sieger aus

    So sehen Sieger aus

    Wolfgang Funkel (l.) und Matthias Herget bejubeln den legendären 7:3-Erfolg von Bayern Uerdingen gegen Dynamo Dresden im Europapokal der Pokalsieger. (19.03.1986)
  • Die Funkel-Brüder feiern

    Die Funkel-Brüder feiern

    Friedhelm (l.) und Wolfgang Funkel präsentieren nach dem 2:1-Finalsieg mit Bayer Uerdingen über Bayern München stolz den DFB-Pokal. (26.05.1985)
  • Die Außenseiter haben es geschafft

    Die Außenseiter haben es geschafft

    Nach dem Finalsieg gegen Bayern München feiern die Spieler von Bayer Uerdingen den Gewinn des DFB-Pokals 1985: Peter Loontiens, Horst Feilzer (im Bayern-Trikot), Matthias Herget (mit dem Pokal) und Friedhelm Funkel (v.l.n.r.) sind kaum zu halten. (26.5.1985)
  • Gekonnte Schusshaltung

    Gekonnte Schusshaltung

    Während des Bundesligaspiels in Mönchengladbach tritt Stefan Kuntz einen Ball mit Effet. Auch seine Zunge ist beteiligt. Sein Team verlor letztlich mit 0:3 am Bökelberg. (06.05.1989)
Deutschland
Krefeld
Deutschland
Deutschland
34.500 Plätze

Erfolge

2. Bundesliga1 x Meister 2. Bundesliga
DFB-Pokal1 x Deutscher Pokalsieger
Regionalliga West1 x Meister Regionalliga West
Oberliga Niederrhein2 x Meister Oberliga Niederrhein
Anzeige
Anzeige