Anzeige

Angola

Angola
vollständiger Name
Federação Angolana de Futebol
Stadt
Luanda
Spitzname
Palancas Negras
Mitglieder
3.400.000
Farben
rot-schwarz-gelb
Gegründet
1979
  • Afrika-Cup 2013: Allein gegen drei

    Afrika-Cup 2013: Allein gegen drei

    Südafrikas Bernard Parker (3.v.r.) sieht sich im Spiel gegen Angola gleich drei Gegenspielern (v.l.n.r.: Déde, Lunguinha und Bastos) gegenüber. (23.01.2013)
  • Afrika Cup 2013: Keine Tore zwischen Angola und Marokko

    Afrika Cup 2013: Keine Tore zwischen Angola und Marokko

    Trotz aller Anstrengungen von Angolas Mingo Bile (l.) und Marokkos Adil Hermach (r.) blieb es nach 90 ereignisarmen Minuten beim torlosen Unentschieden. (19.01.2013)
  • Richtungswechsel!

    Richtungswechsel!

    Djalma von Angola und Kwadwo Asamoah von Ghana beim Afrika Cup 2010
  • Manucho

    Manucho

    Viertelfinalpartie beim Afrika Cup 2010 in Angola zwischen Angola und Ghana am 24. Januar 2010 im November 11 Stadium. Ghana gewann 1:0 und verlor erst im Finale gegen Ägypten.
  • Davi Banda (l.) und Manucho (r.)

    Davi Banda (l.) und Manucho (r.)

    Gruppenphase des Afrika Cups 2010 in Angola: Gruppenspiel der Gruppe A zwischen Angola und Malawi am 14. Januar 2010 im Cidade Universitaria Stadion. Endergebnis: 2:0 für Angola. Als Gruppenerster schied Angola im Viertelfinale gegen Ghana aus.
  • Vokuhila mal anders

    Vokuhila mal anders

    Der angolanische Nationalspieler Manuel Antonio Morais Cange, kurz Locô, überzeugt bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland mit einer ausgefallenen Haarpracht.
Angola
Luanda
Angola
Angola
60.000 Plätze
Anzeige
Anzeige