Anzeige

Liveticker

90
27. Spieltag
StadionVicente Calderón, Madrid
Zuschauer30.000
5
69
72
13
32
56
70
82
88
34
52
60
84
71
90
23:54
Fazit:
Atlético kann doch noch gewinnen und wie! Eine klasse Vorstellung mündet am Ende in einem 3:1 Erfolg, der durchaus höher hätte ausfallen können. Villarreal machte über 90 Minuten viel zu wenig um hier auch nur einen Punkt zu entführen. Atlético also zurück im Rennen um die Europa League und man darf gespannt sein, ob nun der Knoten geplatzt ist. Villarreal fährt mit einer Niederlage nach Hause und man wird sehen, wie gut sie diese bis zum Spiel gegen Leverkusen verdauen können.
90
23:51
Spielende
90
23:51
Forlán noch einmal mit der Chance, aber knapp am langen Pfosten vorbei. Gutes Spiel des Urus.
90
23:50
Atlético dem vierten Tor nun ganz nahe, doch am Ende wird der Konter im 16er, in Überzahl, verstolpert.
90
23:48
Doppelte Chance für Atlético. Klasse pariert Diego López einen Schuss von Paulo Assunção und danach haut Forlán noch einen raus und wieder pariert der Keeper.
90
23:46
Hui, welch Überraschung. Es gibt vier Minuten oben drauf.
90
23:46
Die letzte, offizielle Spielminute läuft.
89
23:46
Noch einmal Freistoß für die Gäste, doch das ist symptomatisch, der Ball segelt an Freund und Feind vorbei.
88
23:44
Unter "Kun, Kun, Kun"-Rufen geht der Argentinier runter. Für ihn nun Juanfran.
88
23:44
Juanfran
Einwechslung bei Atlético Madrid -> Juanfran
88
23:43
Kun Agüero
Auswechslung bei Atlético Madrid -> Kun Agüero
87
23:43
Reyes liegt am Boden und muss behandelt werden. Klar, das zieht ja auch etwas Zeit.
86
23:43
Die gelben U-Boote rennen noch einmal an, aber es fehlen die Abschlüsse. Für meinen Geschmack wachen die Jungs aus dem Osten Spaniens zu spät auf.
85
23:42
Villarreal kommt noch einmal auf. Atlético steht tief drinne und wartet auf Konter.
84
23:41
Mateo Musacchio
Gelbe Karte für Mateo Musacchio (Villarreal CF)
84
23:40
Atlético wird das hier gewinnen, Villarreal kommt nicht ins Spiel. Insbesondere Borja Valero bleibt heute extrem blass.
82
23:39
In der Zentrale wird gewechselt und mit Paulo Assunção kommt ein defensiver Mittelfeldspieler.
82
23:38
Paulo Assunção
Einwechslung bei Atlético Madrid -> Paulo Assunção
82
23:37
Mario Suárez
Auswechslung bei Atlético Madrid -> Mario Suárez
81
23:37
Beide Spiele in der Europa League zwischen Atlético und Leverkusen gingen Remis aus, also gute Vorzeichen für die Europa League und für die Werkself.
80
23:36
Zehn Minuten und dann wird der Jubel hier groß sein, denn das ist ein ganz wichtige Schritt gen Europa League. Atlético kämpft, rackert und führt verdient. Gutes Spiel der Rojiblancos und ganz ehrlich, wann gab es das zuletzt?
78
23:35
Die Zeit rinnt den Gäste davon, doch sie können keine Schippe drauf legen. Atlético wird das schaukeln, wenn hier nicht noch was gehörig kippt.
76
23:32
In zwei Wochen kommt Real ins Calderón und da kommt eine gute (Heim-)Form sicher nicht ungelegen.
75
23:31
Noch 15 Minuten und die Stimmung ist ausgelassen. Es wäre ein ganz, ganz wichtiger Sieg für Atlético und vielleicht platzt ja heute auch der sprichwörtliche Knoten.
73
23:31
Atlético führt verdient, absolut verdient, was zum Einen an der eigenen Leistung liegt, was aber zum Anderen auch an der Passivität der Gäste liegt.
72
23:28
Diego Forlán
Tooor für Atlético Madrid, 3:1 durch Diego Forlán
Goooooooooooooooooooool! Uruguayo hallt es durch das Stadion. Endlich mal wieder Forlán, was war der Junge in der Kritik. Wenn man es wem gönnt, dann ihm. Alle Spieler laufen zu ihm und jubeln mit ihm und strafen die Medien Lügen. Es stimmt (wieder) bei Atlético. 3:1!
71
23:27
Stürmer für Villarreal, warum auch nicht.
71
23:27
Marco Rubén
Einwechslung bei Villarreal CF -> Marco Rubén
71
23:27
Cani
Auswechslung bei Villarreal CF -> Cani
71
23:27
Jugendspieler Koke kommt, gegen Getafe Pfui, gegen Sevilla zuvor Huih. Mal sehen was es heute wird.
70
23:26
Koke
Einwechslung bei Atlético Madrid -> Koke
70
23:25
Elías
Auswechslung bei Atlético Madrid -> Elías
69
23:24
Kun Agüero
Tooor für Atlético Madrid, 2:1 durch Kun Agüero
Gooooooooooooooooooooool!!! Hochverdient und weltklasse! Agüero hat den Ball im 16er und dann ein super Lupfer und der Ball landet im Netz. Klasse Pass von Filipe und dann passt alles! 2:1!
68
23:24
Atlético würde sich einen Sieg verdienen, klasse Leistung der Hausherren. Die Gäste nun zu passiv, die wollen hier nur noch verwalten. Aus dem Spiel kommt zu wenig von den Gästen.
67
23:23
Weitere Ecke Atlético und wieder klären die Gelben. Die Lufthoheit gehört den Gästen.
66
23:22
Die Ecke landet am Ende wieder bei Forlán und der Uru nagelt die Pille gen Kasten, doch zu zentral. Diego López hält.
66
23:22
Diego López wird nun warm geballert. Forlán zieht ab und der Keeper pariert klasse. Ecke.
64
23:21
Villarreal setzt auf Konter und wartet auf die Lücke. Die ist sogar da und da muss De Gea am Ende eingreifen. Das war nicht konsequent zu Ende gespielt, Glück für Atlético.
63
23:20
Atlético macht Druck, Atlético will. Etwas, was man die letzten Woche bei den Hausherren vermisste.
62
23:18
Atlético zieht wieder etwas den Druck an und bemüht sich, doch die Abwehr der Gäste steht bombensicher und es fehlt einfach am letzten, genauen Pass.
60
23:16
Gonzalo Rodríguez
Gelbe Karte für Gonzalo Rodríguez (Villarreal CF)
Nur durch einen Foul kann er sich gegen Agüero erwehren und sieht daher Gelb.
59
23:16
Atlético kontert, Agüero wird klasse frei gespielt, doch der kleine Argentinier verzieht aus 13 Metern beim Abschluss.
60
23:16
Diego López muss Kopf und Kragen riskieren, erst gegen Forlán und dann gegen Agüero. Gute Aktion des Keepers der Gäste und endlich mal wieder Aufregung.
58
23:15
Auf Villarreal wartet unter der Woche der deutsche Vertreter Bayer 04 Leverkusen und die Rheinländer müssen vor diesen Jungs keine Angst haben.
57
23:13
Atlético ist den Tacken besser, doch es münzt sich nicht in klare Chancen um. Da muss noch etwas mehr kommen. Ein Remis wäre vielleicht sogar zu wenig.
56
23:12
Reyes
Gelbe Karte für Reyes (Atlético Madrid)
Etwas zu Ungestüm und daher gestrecktes Bein und klare Karte gegen den Torschützen zum 1:0.
55
23:11
Noch gab es keinen Wechsel, aber das wird sicherlich gleich passieren. Witzigerweise hat Atlético keinen Stürmer auf der Bank.
54
23:10
Freistoß also nun durch die Hausherren. Reyes macht es direkt, doch der Ball rauscht knapp über den Kasten.
53
23:09
Foul an Ujfaluši auf der rechten Seite und das war ein richtiges Foul von Cazorla. Das war schon eher Gelb.
52
23:08
Cani
Gelbe Karte für Cani (Villarreal CF)
Mhhm, da würde ich sagen Fehlentscheidung. Also Foul vielleicht, aber Karte nie und nimmer.
51
23:07
Nilmar mit einer Entlastung für die Gäste, aber keine Gefahr für De Gea.
50
23:06
Über die Außen geht viel bei Atlético, doch am Ende kommt der Ball nicht punktgenau an.
49
23:05
Atlético kommt gut aus der Kabine und es gewillt hier nach vorne zu spielen. Löblich.
48
23:04
Der Ball zappelt im Netz, Atlético jubelt, doch die Fahne war oben und das war eine Millimeterentscheidung. Abseits!
46
23:01
Weiter geht es.
46
23:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:48
Halbzeitfazit:
50% Ballbesitz, zwei Chancen für Atlético, eine für Villarreal. Das Spiel ist ausgeglichenen, obwohl Atlético optisch besser ist. Aber Villarreal macht hier vieles, wenn nicht alles richtig als Gästeteam und so stehen uns sicherlich noch 45 spannende Minute bevor.
45
22:46
Ende 1. Halbzeit
45
22:45
Wir sind in der letzten Minute der ersten Halbzeit.
44
22:45
Die erste Halbzeit neigt sich dem Ende zu und Villarreal steht kompakt hinten drinne und lauert auf Konter, während Atlético bemüht ist in der Offensive das Spiel zu machen.
43
22:44
... aber wieder zu kurz und wieder geklärt. Atlético wird aber wieder etwas besser. Der Ausgleich scheint verdaut.
43
22:43
Diesmal bringt sie Forlán ...
42
22:43
Reyes bringt sie und Diego López mit der Faust. Ball zu Forlán, der zieht ab und wieder Ecke. Junge, Junge, Eckenfestival.
42
22:43
Doch die Gelben können klären. Atlético macht weiter Druck und es gibt die nächste Ecke. Schnell gespielt und die übernächste Ecke.
41
22:42
Tomáš Ujfaluši über die rechte Seite und es gibt erneut Ecke, die Sechste.
40
22:40
Filipe über links, sehr bemühtes Spiel des Außenverteidigers, doch seine Flanken sorgen noch nicht für genügend Gefahr.
39
22:39
Villarreal mit 51% Ballbesitz. Also was das angeht auch alles herrlich ausgeglichen.
38
22:38
Cazorla foult Reyes und daher Freistoß für die Hausherren aus dem Halbfeld.
37
22:37
Der Fluch des ersten Tores scheint anzuhalten. Doch noch haben beide Teams viel Zeit hier zum Erfolg zu kommen.
35
22:36
Bitte für Atlético, Glück für Villarreal. Atlético hatte alles im griff und durch einen Freistoß gibt man die Führung aus der Hand.
34
22:34
Giuseppe Rossi
Tooor für Villarreal CF, 1:1 durch Giuseppe Rossi
Wer aus dem Spiel nichts hin bekommt muss es halt durch einen Standard richten. Rossi mit einem linken Hammer und der Ball schlägt im Torwarteck ein. Der Keeper auf jeden Fall nicht Schuldlos. Egal, Goooooooooooooooooooooool! 1:1!
33
22:34
Jetzt wird es gefährlich. Das ist die perfekte Freistoßsituation. 17 Meter, zentrale Position.
32
22:33
Uhhh Nilmar wird gefoult und das nur Zentimeter vor der Kante zum 16er.
30
22:31
Atlético ist verdient vorne, es spielen nur die Hausherren. Villarreal ist bisher sichtlich beeindruckt.
32
22:31
Domínguez
Gelbe Karte für Domínguez (Atlético Madrid)
Klare Karte!
30
22:31
Flanke in die Mitte und da schraubt sich Elías hoch. Genauso erzielte man unter der Woche den Ausgleich gegen Getafe, doch diesmal kommt der Brasilianer nicht an den Ball.
29
22:30
Mario mit dem Schuss aus der Distanz. Doch der knallt den Ball am Tor vorbei. Das hat Reyes vor 24 Minuten besser gemacht. Dennoch spielt Atlético hier gut nach vorne und zeigt eine klasse Leistung.
28
22:29
So, Pause, und da sagt der Schiri dem Co-Trainer von Villarreal mal ein paar deutliche Worte. Weiter geht es.
27
22:28
Cani zieht mal ab, abgefälscht und daher Ecke. Die kommt in den Fünfmeterraum und da ist De Gea und pflückt die Kirsche.
25
22:26
Weiter geht es bei Atlético. Alles geht über die Außen, das machen sie sehr konsequent. Gutes Spiel der Rojiblancos, kennt man gar nicht von Atlético aus den letzten Wochen.
24
22:24
Gute Phase der Hausherren, die nun wieder Druck machen und auf den zweiten Treffer drängen. Villarreal hat da im Moment nicht viel entgegen zu setzen.
23
22:24
Weiter geht es rund, nächste Flanke und Musacchio muss vor Agüero klären. Nächste Ecke für die Colchoneros, die Matratzenmacher.
22
22:23
Atlético drückt nun wieder. Domínguez mit der Flanke, knapp am Tor und Mitspieler vorbei. Atlético macht Druck.
21
22:22
Atlético über links, da läuft man sich fest, daher der Flankenwechsel und dann nehmen Ujfaluši und Reyes die Abwehr auseinander. Am Ende rettet Musacchio zur Ecke.
20
22:21
Atlético mit einem Entlastungsangriff über die linke Seite, gefährlich, dich am Ende klärt Gonzalo Rodríguez.
18
22:19
Vielleicht war das auch ein taktisches Meisterwerk von Villarreal, den in den letzten Partien zwischen diesen beiden Teams konnte die Mannschaft, die in Führung ging, nie gewinnen. Alles Taktik, oder wird Atlético heute diese Serie brechen?
17
22:18
Atlético steht nun kompakter in der Abwehr und lässt Villarreal etwas mehr kommen. Um das die richtige Taktik sein wird? Wir werden es sehen.
16
22:17
Akku alle! Duracel-Hase Eduardo Iturralde González muss seinen Akku wechseln, anscheinend ist dem Schiri der Saft ausgegangen.
15
22:16
Erste Ecke für die Gäste. Cazorla bringt sie, doch Forlán klärt.
14
22:15
Beide Mittelfeldreihen mit einer klasse Leistung bisher.
13
22:14
Freistoß aus dem Halbfeld, genau in die Arme von De Gea.
13
22:14
Mario Suárez
Gelbe Karte für Mario Suárez (Atlético Madrid)
12
22:12
Beide Teams neutralisieren sich nahezu gegenseitig. Dennoch wirkt Atlético aktiver, besser.
10
22:11
Zehn Minuten sind um und Atlético hat hier Spaß am Spiel, klar, mit so einem Tor geht alles leichter. Wie wichtig doch so ein Schuss sein kann. Alle Querelen sind erst einmal vergessen.
9
22:10
Nein, kein Elfmeter, Villarreal klärt, doch Atlético steht gut und bringt den Ball zurück. Forlán zieht direkt ab, doch der Winkel ist zu spitz und der Ball geht nur ans Außennetz.
9
22:09
Ecke kommt und es gibt noch eine Ecke. Drei Ecken ein Elfmeter?
8
22:09
Gute Ecke, doch ein Gelber kann klären und somit gibt es eine weitere Ecke. Da sah Diego López nicht sicher aus, aber das sehen spanische Keeper oft nicht bei der Strafraumbeherrschung.
7
22:08
Atlético macht weiter und spielt nach vorne. Ecke!
6
22:08
Was für ein Auftakt und was für ein Tor. Klasse, hoffen wir auf ein gutes Spiel.
5
22:06
Reyes
Tooor für Atlético Madrid, 1:0 durch Reyes
Gooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool del Atlético!!! Meine Güte, da muss man sich die Augen reiben!!! Das war das Tor des Jahres. Aus 23 Metern zieht der Andalusier ab und der Ball schlägt genau im Winkel ein. Ein Traumtor, Ein Sonntagsschuss am Samstag Abend. Atlético ist vorne!
4
22:05
Das Spiel beginnt schleppen und so können wir uns über Dinge unterhalten, die außerhalb dieses Platzes passiert sind. Vor dem Getafe Spiel kamen Gerüchte auf, das man den Uru Forlán, "La Rubia", die Blonde genannt, intern schneiden würde und ihm keine Bälle zu passt. Auch der Trainer schien nicht ganz so stark geliebt zu werden, doch am Ende dementierten alle alles und dennoch warten alle auf die Antwort auf dem Platz.
3
22:03
Für Villarreal ist es bisher nicht Fleisch noch Fisch, doch mit der Qualifikation zu Champions League wäre die Saison gerettet.
2
22:03
So, der Kampf um Europa ist unterwegs. Für die Hausherren ist das bisher eine rabenschwarze Saison, die Hoffnungen waren nach den beiden europäischen Titeln aus der letzten Saison hoch, doch seitdem läuft man diesen Erwartungen gnadenlos hinterher.
1
22:01
Gelb stößt an und beginnt von rechts nach links.
1
22:01
Spielbeginn
22:00
Platzwahl zwischen Forlán und Gonzalo Rodríguez.
21:56
Die Spieler betreten den Rasen, Atlético im traditionellen Rot-Weiß, die Gäste im ebenso traditionellen Gelb.
21:40
Die U-Boote aus der Region Valencia hingegen sind auf CL-Kurs und auch wenn es die letzten Wochen nicht so rund liefen, soll heute ein Auswärtssieg die Legitimierung zur CL untermauern.
21:39
Es ist der Kampf um Europa und für Atlético geht es wirklich um alles. Sollte man heute Abend zu Hause verlieren, wäre die Kacke am dampfen. Es rumort bei den Colchoneros. Probleme um Forlán, um Coach Quique Flores und um die Zukunft. Mehr dazu während des Spiels.
21:38
Die Gelben versuchen es ebenfalls im 4-4-2 und mit: DIEGO LÓPEZ; MARIO, GONZALO, MUSACCHIO, CAPDEVILA; BRUNO, BORJA VALERO; CAZORLA, CANI; ROSSI und NILMAR
21:37
Die Rot-Weißen zu Hause im 4-4-2 mit: DE GEA; UJFALUSI, GODÍN, DOMÍNGUEZ, FILIPE; MARIO SUÁREZ, TIAGO; REYES, ELÍAS; KUN und FORLÁN
21:28
Herzlich Willkommen zum Abschlussspiel des Samstagabends zwischen den Rot-Weißen aus Madrid und den Gelben aus Villarreal.
La Liga La Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona27242178:136574
2Real MadridReal MadridReal Madrid27214265:204567
3Valencia CFValencia CFValencia27166542:281454
4Villarreal CFVillarreal CFVillarreal27155746:291750
5Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic271321242:38441
6Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol271311335:39-440
7Atlético MadridAtlético MadridAtlético271151139:35438
8Sevilla FCSevilla FCSevilla271151141:42-138
9Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian271121438:44-635
10RCD MallorcaRCD MallorcaMallorca271041328:37-934
11Getafe CFGetafe CFGetafe27961236:41-533
12Levante UDLevante UDLevante27941428:38-1031
13Deportivo La CoruñaDeportivo La CoruñaDeportivo277101023:36-1331
14Racing SantanderRacing SantanderRacing27791125:39-1430
15CA OsasunaCA OsasunaOsasuna27781227:32-529
16Sporting GijónSporting GijónSporting Gijón276101125:34-928
17Real ZaragozaReal ZaragozaZaragoza27691224:39-1527
18Hércules CFHércules CFHércules27751525:41-1626
19UD AlmeríaUD AlmeríaAlmería275101228:45-1725
20Málaga CFMálaga CFMálaga27651634:59-2523
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Abstieg
Anzeige