Anzeige

Das Camp Nou des FC Barcelona

«
  • Camp Nou: Europas Fußballtempel

    Camp Nou: Europas Fußballtempel

    Das Camp Nou des FC Barcelona hat eine Kapazität von 99.354 Zuschauern und ist damit das größte Fußballstadion Europas. Wir geben ein paar interessante Fakten zum "Neuen Spielfeld". Die Bilder stammen von unserem Medienpartner LaLiga.
  • Eröffnet wurde das Camp Nou im Jahr 1957 - mit einem Freundschaftsspiel gegen den polnischen Klub Legia Warschau. 1994 wurde es grundlegend renoviert. Bis zum Jahr 2000 trug das Stadion offiziell noch die Bezeichnung Estadi del Futbol Club Barcelona.
  • Ab dem Jahr 2022 soll das Fassungsvermögen noch einmal erweitert werden. Dann finden gar 105.000 Menschen Platz, zudem wird das gesamte Stadion modernisiert. Das Projekt soll rund 600 Millionen Euro kosten.
  • Das Camp Nou ist Zeuge einiger historischer Spiele. So wurde in Barcelona das Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft 1982 sowie das Champions-League-Finale 1999 ausgetragen.
  • Anlässlich der WM 1982 in Spanien wurde das Camp Nou schon einmal aufgestockt. Nach der Erweiterung des Oberrangs fasste das Stadion 119.000 Zuschauer. Anschließend schrumpfte es wieder auf die heutige Kapazität.
  • Die Ausmaße des Spielfelds betragen 105 x 68 Meter.
  • Auf eine Dauerkarte müssen Barca-Anhänger lange warten. Jahreskarten gibt es nur für Mitglieder - und der Klub zählt mittlerweile über 170.000 zahlende Mitglieder. Jedes Jahr werden nur rund 200 Dauerkarten frei. Bei über 9000 Vereinsmitgliedern auf der Liste wurde die durchschnittliche Wartezeit auf ca. 42 Jahre geschätzt.
  • Von der UEFA wird das Stadion in die Kategorie 4 eingeordnet, der höchsten Klasse.
  • Im Stadion integriert ist das Museum des FC Barcelona, das längst zu den beliebtesten der ganzen Stadt zählt. Zudem können Fans in der katholischen Kapelle, die sich im Rund befindet, höheren Beistand erbeten.
  • Immer mal wieder wird das Camp Nou auch als Veranstaltungsort für Konzerte genutzt. 2016 fand außerdem das Finale der französischen Rugby-Union-Meisterschaft in Barcelona statt.
  • Neben dem Camp Cou befindet sich das "Miniestadi", ein Stadion mit 20.000 Plätzen für die Nachwuchsmannschaften des FC Barcelona. Bis 2011 befand sich nebenan auch Barcas Fußball-Akademie, La Masia. Mittlerweile befindet sich die berühmte Schule in einem modernen Neubau im Vorort Sant Joan Despí.
  • Jährliches Highlight ist für die Barca-Fans das Heimspiel gegen Real Madrid. Der Clásico gehört zu den am meisten erwarteten Spielen weltweit.
»
Anzeige