Anzeige
Alberto Gilardino
Alberto Gilardino
geboren05.07.1982
in: Biella Italien Italien
Nationalität
ItalienItalien
Größe184 cm
Gewicht79 kg
PositionMittelstürmer
Spielfußbeidfüßig
  • Gilardino trifft gegen Frosinone

    Gilardino trifft gegen Frosinone

    Frosinones Torwart Nicola Leali (r.) kommt im Spiel gegen Palermo gegen diesen Kopfball von Alberto Gilardino (l.) zu spät. Der Stürmer trifft zum 1:0, am Ende liegt Palermo mit 2:0 vorne. (24.04.2016)
  • Nationalstürmer unter sich

    Nationalstürmer unter sich

    Alessandro Matri (r.) vom AC Milan und Alberto Gilardino vom FC Genua gehen am 13. Spieltag der Serie-A-Saison 2013/2014 in den Infight (23.11.2013).
  • Mann des Tages

    Mann des Tages

    Im Serie-A-Spiel zwischen dem FC Bologna und Chievo Verona konnten sich die Gastgeber auf ihren Torjäger Alberto Gilardino (m.) verlassen: Der frühere italienische Nationalstürmer brachte sein Team durch die Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 und 3:0 auf die Siegerstraße und ließ seinen Gegenspielern Isaac Cofie (l.) und Marco Andreolli (r.) keine Chance. (12.01.2013)
  • Gilardino vs. Granqvist

    Gilardino vs. Granqvist

    Im Kellerkrimi zwischen Genoa und Bologna ging es heiß her, beide Teams brauchten dringend Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Dementsprechend hart bearbeitete Andreas Granqvist (h.) den früheren italienischen Nationalstürmer Alberto Gilardino (v.). Und dies durchaus mit Erfolg, der Torjäger im Trikot des FC Bologna blieb ohne erfolgreichen Abschluss und Genoa siegte mit 2:0. (06.01.2013)
  • Mailand und Juventus treten auf der Stelle

    Mailand und Juventus treten auf der Stelle

    Der 1.12.2007 beschert dem AC Mailand (links: Gilardino) und Juventus Turin (hier: Molinaro (Mitte) und Zanetti (rechts)) ein maues 0:0. Mit diesem Ergebnis läuft Mailand weiterhin den europäischen Plätzen und Juventus der Tabellenspitze hinterher.
  • Voller Einsatz

    Voller Einsatz

    Auch wenn hier Radoslav Kovac (r.) bei seinem einzigen WM-Einsatz 2006 alles gegen Italiens Giladino (l.) gegeben hat, konnte auch seine Einsatz nicht verhindern, dass Tschechien das Gruppenspiel gegen Italien mit 0:2 verlor.
  • Stars bei Olympia

    Stars bei Olympia

    Im Halbfinale der Olympischen Spiele 2004 nimmt das Gaucho-Duo Gabriel Heinze (l.) und Nicolás Burdisso (r.) Italiens Alberto Gilardino in die Mangel.

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
07/2019 - 06/2020Pro VercelliPro VercelliPro VercelliTrainerTR
02/2019 - 06/2019AC RezzatoAC RezzatoAC RezzatoCo-TrainerCO-TR
10/2018 - 02/2019AC RezzatoAC RezzatoAC RezzatoCo-TrainerCO-TR
10/2017 - 06/2018Spezia CalcioSpezia CalcioSpeziaSturmST10
01/2017 - 06/2017Pescara CalcioPescara CalcioPescaraSturmST19
07/2016 - 01/2017Empoli FCEmpoli FCEmpoliSturmST18
08/2015 - 06/2016US PalermoUS PalermoPalermoSturmST11
07/2015 - 08/2015Guangzhou EvergrandeGuangzhou EvergrandeGuangzhou FCSturmST
01/2015 - 06/2015AC FlorenzAC FlorenzAC FlorenzSturmST9
07/2014 - 01/2015Guangzhou EvergrandeGuangzhou EvergrandeGuangzhou FCSturmST38
07/2013 - 07/2014FC GenuaFC GenuaFC GenuaSturmST11
09/2012 - 06/2013Bologna FCBologna FCBolognaSturmST10
07/2012 - 08/2012FC GenuaFC GenuaFC GenuaSturmST9
12/2011 - 06/2012FC GenuaFC GenuaFC GenuaSturmST82
07/2008 - 12/2011AC FlorenzAC FlorenzAC FlorenzSturmST11
07/2005 - 06/2008AC MailandAC MailandAC MailandSturmST11
07/2002 - 06/2005Parma Calcio 1913Parma FCParmaSturmST18
07/2001 - 06/2002Hellas VeronaHellas VeronaHellas VeronaSturmST9
10/2000 - 06/2001Hellas VeronaHellas VeronaHellas VeronaSturmST30
07/1999 - 09/2000Piacenza CalcioPiacenza CalcioPiacenza CalcioSturmST

Leistungsdaten

    Anzeige

    News - Alberto Gilardino

    Anzeige