Anzeige
  • Glückwunsch

    Glückwunsch

    Chandler gratuliert Tawatha zu seinem Treffer gegen Borussia Mönchengladbach. (25.04.2017)
  • Im Würgegriff

    Im Würgegriff

    Timothy Chandler von Eintracht Frankfurt greift dem Hoffenheimer Sandro Wagner im Getümmel an die Kehle. Chandler sieht dafür die Rote Karte.
  • 1 vs. 2

    1 vs. 2

    Timothy Chandler spielt an David Alaba (l.) und Kingsley Coman vorbei (15.10.16).
  • Timothy Chandler

    Timothy Chandler

    Chandler ist ein gefragter Mann
  • Entwischt

    Entwischt

    Der Einsatz der Grätsche von Berlins John Anthony Brooks gegen Landsmann und US-Nationalmansnchafts Timothy Chandler (vorne) kommt zu spät. Der Eintracht-Außenverteidiger ist in dieser Situation zu schnell.
  • Chandler mach vor der Pause alles klar

    Chandler mach vor der Pause alles klar

    Die Eintracht demontiert Hoffenheim. Nach 34 Minuten erzielt Timothy Chandler das 3:0 für die Hessen und winkt jubelnd in die Menge. (09.05.2015)
  • Dreikampf

    Dreikampf

    Stuttgarts Timo Werner (r.) muss sich am 26. Spieltag der Saison 2014/15 gegen Frankfurt mit Timothy Chandler (M.) und Carlos Zambrano gleich zweier Gegner erwehren. (21.03.2015)
  • Die riesige Emotion

    Die riesige Emotion

    Was für ein Comeback: Nelson Valdez (M.) feiert nach seinem Kreuzbandriss seinen ersten Treffer überhaupt für Eintracht Frankfurt - und gleichzeitig die Entscheidung während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Paderborn, es ist nämlich das 3:0. (14.3.2015)
  • Chandler ist dran

    Chandler ist dran

    Eintracht Frankfurts Timothy Chandler (l.) versucht, 1899 Hoffenheims Eugen Polanski den Ball während der Bundesligapartie am 15. Spieltag der Saison 2014/2015 abzujagen. (12.12.2014)
  • Kagawa dribbelt

    Kagawa dribbelt

    Borussia Dortmunds Angreifer Shinji Kagawa (r.) geht während der Bundesligapartie am 13. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Eintracht Frankfurts Timothy Chandler ins Dribbling. (30.11.2014)
  • Herrmann tankt sich durch

    Herrmann tankt sich durch

    Borussia Mönchengladbachs Patrick Herrmann (M.) tankt sich am zwölften Spieltag der Saison 2014/15 gegen Eintracht Frankfurt gleich gegen zwei Gegner durch. (22.11.2014)
  • Dreierpack geschnürt

    Dreierpack geschnürt

    Bayern Münchens Thomas Müller (l.) erzielt mit seinem dritten Treffer gegen Eintracht Frankfurt das 3:0 für Bayern München. Ein weiteres Tor erzielt der Meister am elften Spieltag noch und gewinnt am Ende 4:0. (8.11.2014)
  • Mit vollem Einsatz

    Mit vollem Einsatz

    Eintracht Frankfurts Timothy Chandler (l.) und Cléber vom Hamburger SV streiten sich am 6. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 um den Ball. Am Ende behält die Eintracht mit 2:1 die Oberhand. (28.9.2014)
  • Voller Einsatz

    Voller Einsatz

    Eintracht Frankfurts Keeper Felix Wiedwald (r.) springt am 6. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 mit vollem Risiko ins Getümmel, um einen Kopfball von Hamburgs Pierre-Michel Lasogga zu entschärfen. (28.9.2014)
  • Chandler läuft nebenher

    Chandler läuft nebenher

    Eintracht Frankfurts Timothy Chandler (r.) kommt nicht dran, während Schalkes Julian Draxler den Ball dribbelt. (20.9.2014)
  • Gratulation

    Gratulation

    Timothy Chandler (M.) gratuliert Alex Meier zu seinem Treffer zum 1:0 für Eintracht Frankfurt am 4. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den FC Schalke 04. (20.9.2014)
  • Einwurf am Rande

    Einwurf am Rande

    Der US-Amerikaner Timothy Chandler bringt das Leder beim Freundschaftskick gegen die Türken zurück ins Spielgeschehen (01.06.2014).
  • Da hatten sie noch gut lachen...

    Da hatten sie noch gut lachen...

    ...auch wenn hier Marvin Plattenhardt (l) nach einem direkten Freistoßtreffer den Jubel mit dem verletzten Mannschaftskollegen Timothy Chandler (Mitte) sucht, blieb ihr Lachen nicht von langer Dauer. Trotz des Tores zum 1:1 verlor der Club am Ende mit 1:4 gegen Bayer Leverkusen und steht damit drei Spiele vor Saisonende weiterhin auf einem Abstiegsplatz. (20.04.2014)
  • Nürnberger Helden

    Nürnberger Helden

    Timothy Chandler (r.) feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen 1899 Hoffenheim am 18. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 mit seinem Teamkollegen Josip Drmic (25.1.2014).
  • Diskussionsbedarf...

    Diskussionsbedarf...

    ...besteht bei Club-Torwart Raphael Schäfer (r.) und Timothy Chandler (2.v.l.), nachdem Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (2.v.r.) und sein Assistent Detlef Scheppe (l.) beim 3:3 zwischen Hannover 96 und dem FC Nürnberg eine glasklare Abseitsstellung übersehen hatten und den Niedersachsen so den 2:3-Anschlusstreffer ermöglichten. (14.12.2013)
  • Hand oder nicht?

    Hand oder nicht?

    In der Partie am 12. Spieltag der Saison 2013/13 zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Nürnberg schießt Granit Xhaka (r.) Club-Verteidiger Timothy Chandler den Ball an die Hand. Die große Frage: Elfmeter oder nicht? Der Schiedsrichter entscheidet sich dagegen (9.11.2013).
  • Mit Gefühl zum Ausgleich

    Mit Gefühl zum Ausgleich

    Sehr elegant und technisch anspruchsvoll hebt der Mainzer Nicolai Müller (l.) den Ball über Nürnbergs Keeper Raphael Schäfer hinweg zum 1:1 ins Tor. "Club"-Verteidiger Timothy Chandler (r.) kommt zu spät und kann den Schuss nicht verhindern, trotzdem gewinnen die Franken am 28. Spieltag der Saison 2012/13 mit 2:1. (7.4.2013)
  • Matchwinner

    Matchwinner

    Nürnbergs Stürmer Alexander Esswein (l.) erwischt gegen Augsburg am 25. Spieltag einen guten Tag: Er bereitet das 1:0 durch Hiroshi Kiyotake (r.) mustergültig vor und schießt per Freistoß selbst den 2:1-Siegtreffer, für den er von Timothy Chandler in einen zärtlichen Schwitzkasten genommen wird. (8.3.2013)
  • Du bleibst hier!

    Du bleibst hier!

    Timothy Chandler (#26) versucht Szabolcs Huszti (#10) davon abzuhalten, im Bundesliga Spiel Nürnberg gegen Hannover an den Ball zu kommen. Huszti kann trotzdem in der 41. Minute das 1:0 erzielen, am Ende reicht es am 22. Spieltag der Spielzeit 2012/13 jedoch nur zu einem 2:2. (17.2.2013)
Anzeige