Anzeige
  • Verletzt

    Verletzt

    Düsseldorfs Oliver Fink musste im Spiel gegen den VfL Bochum am sechsten Spieltag der Zweitligasaison 2016/2017 verletzungsbedingt von Friedhelm Funkel ausgewechselt werden. (20.09.2016)
  • Geburtstag 10.12.

    Geburtstag 10.12.

    1953 Friedhelm Funkel, der nach 320 Bundesligaspielen seine aktive Laufbahn beendete und seitdem erfolgreicher Trainer ist, kommt in Neuss zur Welt.
  • Debüt bei den Fortunen

    Debüt bei den Fortunen

    Am 19. März 2016 führt Friedhelm Funkel zum ersten Mal als Trainer der Fortuna aus Düsseldorf Regie.
  • YEAHHH!

    YEAHHH!

    Friedhelm Funkel (M.) bejubelt am 19. März 2016 seinen den ersten Treffer als Coach von Fortuna Düsseldorf.
  • Back in Action!

    Back in Action!

    Friedhelm Funkel gibt im Spiel von Fortuna Düsseldorf gegen den FC Kaiserslautern sein Comeback auf der Trainerbank.
  • Hat hier jemand Gans bestellt?

    Hat hier jemand Gans bestellt?

    Friedhelm Funkel kellnert im Frankfurter Ratskeller beim Weihnachtsessen für Obdachlose für den guten Zweck. (03.12.2014)
  • Servus, Friedhelm!

    Servus, Friedhelm!

    Ein sichtlich angeschlagener Friedhelm Funkel verlässt die Pressekonferenz des TSV 1860 München nach der 0:3 Schlappe gegen den Karlsruher SC. Nur wenige Stunden später wurde der Löwen-Coach am 06.04.2014 von seinem Amt freigestellt.
  • Kritische Blicke

    Kritische Blicke

    1860-München-Trainer Friedhelm Funkel ist überhaupt nicht zufrieden, wie sich sein Team am 9. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 gegen den 1. FC Kaiserslautern präsentiert (29.9.2013).
  • Enttäuschung bei den Aachenern

    Enttäuschung bei den Aachenern

    Auch in seinem dritten Spiel als Alemannia-Cheftrainer holt Friedhelm Funkel keinen Dreier. Ein Gegentor in der Schlussminute führt zum 1:1 in Dresden und vermiest dem Coach sichtlich die Laune (Okt. 2011).
  • Friedhelm Funkel

    Friedhelm Funkel

    Trainer Friedhelm Funkel trennt sich mit dem VfL Bochum am 3. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga (8. August 2011) 0:0 von Gastgeber Hansa Rostock.
  • Friedhelm Funkel

    Friedhelm Funkel

    Trainer Friedhelm Funkel unterliegt mit dem VfL Bochum am 18. Juli 2011 zum Auftakt der Saison 2011/12 der 2. Fußball-Bundesliga 0:2 (0:0) bei Fortuna Düsseldorf.
  • Favoritensieg!

    Favoritensieg!

    Im Achtelfinale des UEFA Cups 1986/1987 bekommt es Bayer Uerdingen mit dem spanischen Spitzenklub FC Barcelona zu tun. Die Katalanen gewinnen Hin- und Rückspiel jeweils mit 2:0 und ziehen ins Viertelfinale ein. Damals mit von der Partie: Keeper Andoni Zubizarreta (li.) und Uerdingens Friedhelm Funkel.
  • Funkel treibt die "Alte Dame" an

    Funkel treibt die "Alte Dame" an

    0:1 verlieren Hertha BSC und ihr Trainer Friedhelm Funkel im April 2010 gegen den FC Schalke 04. Der Klassenerhalt rückt für das Tabellenschlusslicht damit in weite Ferne. (24.04.2010)
  • Klärungsbedarf in Berlin

    Klärungsbedarf in Berlin

    Gute Leistung, keine Tore - nach dem 0:0 gegen Wolfsburg arbeiten Friedhelm Funkel (2.v.l.) und Steve von Bergen (3.v.l.) die Partie des 10. Spieltags der Saison 2009/10 noch auf dem Platz auf. Fabian Lustenberger, Gojko Kacar, Patrick Ebert (v.r.) und Rasmus Bengtsson (l.) schleichen unterdessen mit sich selbst beschäftigt vom Platz. (25.10.2009)
  • Tipps vom Trainer

    Tipps vom Trainer

    Eintracht-Coach Friedhelm Funkel gibt Ioannis Amanatidis beim Spiel gegen Bayer Leverkusen Hinweise von außen (Okt. 2008).
  • Klatsche für den FC

    Klatsche für den FC

    Im März 2003 verliert Köln mit 1:4 gegen Mainz 05. FC-Trainer Friedhelm Funkel kann seine Enttäuschung nicht verbergen.
  • Funkel weist den Weg

    Funkel weist den Weg

    Beim Spiel gegen den HSV gibt Duisburgs Trainer Friedhelm Funkel lautstark sachdienliche Hinweise - mit Erfolg, die "Zebras" gewinnen am Ende klar mit 3:0 (Nov. 1997).
  • Uerdingen ballert Dresden mit 7:3 weg

    Uerdingen ballert Dresden mit 7:3 weg

    Das 0:2 in Dresden im Hinspiel scheint bei Bayer Uerdingen keinen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben. Hier erzielt Wolfgang Funkel gerade einen seiner drei Treffer bei 7:3 gegen Dynamo. Bayer zieht damit ins Halbfinale des Europapokals der Pokalsieger ein. (19.3.1986)
  • Die Funkel-Brüder feiern

    Die Funkel-Brüder feiern

    Friedhelm (l.) und Wolfgang Funkel präsentieren nach dem 2:1-Finalsieg mit Bayer Uerdingen über Bayern München stolz den DFB-Pokal. (26.05.1985)
  • Die Außenseiter haben es geschafft

    Die Außenseiter haben es geschafft

    Nach dem Finalsieg gegen Bayern München feiern die Spieler von Bayer Uerdingen den Gewinn des DFB-Pokals 1985: Peter Loontiens, Horst Feilzer (im Bayern-Trikot), Matthias Herget (mit dem Pokal) und Friedhelm Funkel (v.l.n.r.) sind kaum zu halten. (26.5.1985)
  • Uefa-Cup-Sensation: Lautern demontiert Real

    Uefa-Cup-Sensation: Lautern demontiert Real

    Nach dem 1:3 im Bernabeu war der 1. FC Kaiserslautern im Viertelfinale des Uefa-Cups 1981/82 schon so gut wie ausgeschieden. Im Rückspiel überrollten die Roten Teufel mit Friedhelm Funkel (l.) und Andreas Brehme (2.v.l.) mit 5:0.Enttäuscht: Laurie Cunningham (vorne) und Uli Stielike (r.). (17.03.1982)
Anzeige