Anzeige
Gerald Asamoah
Gerald Asamoah
geboren03.10.1978
in: Mampong Ghana Ghana
Nationalität
DeutschlandDeutschland
Größe180 cm
Gewicht85 kg
PositionRechtsaußenRechtes Mittelfeld
Spielfußrechts
  • Ein Großer geht

    Ein Großer geht

    Schalke 04 verabschiedet Publikumsliebling Gerald Asamoah (vorne) unter dem Motto 'Asa seine letzte Schicht' standesgemäß mit einem Abschiedsspiel. Blumen und Erinnerungsstück überreicht Manager Horst Held. Aufsichtsratschef Clemens Tönnies und Finanzvorstand Peter Peters (v.l.n.r.) stehen Spalier. (14.11.2015)
  • Asamoah gegen eine Wolfsburger Überzahl

    Asamoah gegen eine Wolfsburger Überzahl

    Auch die Kampfstärke Gerald Asamoahs (l.) - hier gegen Alexander Madlung (r.) und Marcel Schäfer (m.) - hilft da nicht: Greuther Fürth verliert das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am 21. Spieltag der Saison 2012/13 mit 0:1. (9.2.2013)
  • Kein Glück für die "Kleeblätter"

    Kein Glück für die "Kleeblätter"

    Am 16. Spieltag reisten die Fürther "Kleeblätter" zum SC Freiburg in den Breisgau. Obwohl Gerald Asamoah (r.) wie immer alles gab, setzte sich am Ende der SCF um Pavel Krmas (l.) mit 1:0 durch. Es war nicht das erste Spiel, in dem die Fürther Angreifer ohne Glück vor des Gegners Tor blieben. (08.12.2012)
  • Frühe Führung

    Frühe Führung

    Am 11. Spieltag der Saison 2012/13 geht Fürth mit einem Elfmetertor durch Bernd Nehrig (m.) in Führung. Der Gefoulte, Gerald Asamoah (l.) gratuliert, Schiedsrichter Gagelmann beobachtet.
  • Entsetzen vorm Kasten

    Entsetzen vorm Kasten

    Gerald Asamoah kann's nicht fassen: Gegen Eintracht Frankfurt lässt er für seine Fürther die eine oder andere gute Chance ungenutzt. Am Ende steht es so im Aufsteigerduell trotz guter Möglichkeiten 1:1 (02.11.2012).
  • Flaue Fürther

    Flaue Fürther

    Trotz einiger guter Chancen kamen die im Angriff nicht immer glücklichen und konsequenten Fürther nur zu einem 1:1-Remis in Frankfurt. Hier ärgerte sich Gerald Asamoah über eine vergebene Gelegenheit. (02.11.2012)
  • Wortgefecht der unschönen Art

    Wortgefecht der unschönen Art

    Nach dem Abpfiff des Pokal-Halbfinales zwischen Fürth und Dortmund liefern sich Kevin Großkreutz (l.) und Gerald Asamoah (mi.) ein Wortgefecht, dass Schiedsrichter Assistent Holger Henschel schlichten muss. Nach dem 1:0-Siegtreffer des BVB in der 120. Minute waren bei den Spielern offensichtlich die Emotionen durchgegangen. (20.3.2012)
  • Asamoah in Aktion

    Asamoah in Aktion

    In der Bundesliga-Saison 2010/2011 verstärkte sich der FC St. Pauli mit dem ehemaligen Nationalspieler Gerald Asamoah. Den Abstieg der Hamburger konnte jedoch auch der Sturmtank nicht verhindern.
  • Niedergekämpft

    Niedergekämpft

    Trotz früher Führung für den FC St. Pauli hat der VfB Stuttgart am 13.3.2011 den Gastgeber noch niedergerungen (im Bild von links: Asamoah gegen Celozzi) und einen 2:1-Sieg auf dem Kiez erkämpft.
  • Asamoah schirmt den Ball ab

    Asamoah schirmt den Ball ab

    Weg da: Gerald Asamoah (r.) schirmt den Ball bei seinem Gastspiel in St. Pauli mit allen Mitteln gegen Kölns Tomoako Makino ab. Die Partie im Januar 2011 endete 3:0 für die Hamburger, Asamoah bereitete die ersten beiden Treffer vor.
  • Asamoahs Tor-Debüt für St. Pauli

    Asamoahs Tor-Debüt für St. Pauli

    Sein erstes Tor für St. Pauli bringt den Hamburgern den zweiten Saisonsieg: Carsten Rothenbach freut sich mit Torschütze Asamoah nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich. (22.09.2010)
  • Fan-Idol

    Fan-Idol

    Auf Schalke ist Gerald Asamoah eine wahre Legende! Das beweist nicht zuletzt dieses Banner, das die S04-Anhänger zu Ehren des deutschen Nationalspielers im Mai 2010 bei der Ligapartie gegen Mainz hissten.
  • Youngster vs. Oldie

    Youngster vs. Oldie

    Am 21. Spieltag der Saison 2008/09 bestreitet der junge Dortmunder Verteidiger Marcel Schmelzer sein erstes Revierderby gegen Schalke und trifft dabei auf Gerald Asamoah, der schon viele hitzige Derbys miterlebt hat. Sowohl das Duell der dieser beiden als auch das Duell der Mannschaften endet unentschieden, 1:1 heißt es nach 90 Minuten. (20.2.2009)
  • Mit Haken und Ösen

    Mit Haken und Ösen

    Gerald Asamoah (li.) und Rene Klingbeil kämpfen im Spiel zwischen Schalke und dem HSV (02.04.2006) verbissen um den Ball.
  • Geburtstag 03.10.

    Geburtstag 03.10.

    1978 Gerald Asamoah, WM-Zweiter und -Dritter mit dem DFB-Team sowie zweifacher DFB-Pokalsieger mit dem FC Schalke, kommt in Mampong/Ghana zur Welt.
  • Freistoßkünstler Ronaldinho

    Freistoßkünstler Ronaldinho

    Ronaldinho erzielt im Freundschaftsspiel Deutschland - Brasilien (1:1) am 8. September 2004 per Freistoß den Führungstreffer. In der Mauer stehen Sebastian Deisler, Torsten Frings, Roque Junior, Robert Huth, Adriano, Gerald Asamoah und Ronaldo (v.l.n.r.). (8.9.2004)
  • In Reih' und Glied

    In Reih' und Glied

    Hanno Balitsch, Andreas Hinkel, Gerald Asamoah, Fabian Ernst und Miroslav Klose (v.l.) lauschen zu Beginn des Testspiels Deutschland gegen Serbien-Montenegro (1:0) im April 2003 der Nationalhymne.
  • WM-Finale 2002: Niedergeschlagene DFB-Elf

    WM-Finale 2002: Niedergeschlagene DFB-Elf

    Bei der Pokalübergabe nur Zuschauer: (stehend v.l.n.r.) Frank Baumann, Oliver Bierhoff (verdeckt), Marko Rehmer, Gerald Asamoah, Lars Ricken, Dietmar Hamann, Michael Ballack. Sitzend in der Mitte: Marco Bode. (30.06.2002)

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
07/2015 - 06/2016FC Schalke 04 U15FC Schalke 04 U15Schalke U15Co-TrainerCO-TR
07/2013 - 06/2015FC Schalke 04 IIFC Schalke 04 IISchalke IISturmST14
07/2013 - 06/2014FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04SturmST18
01/2012 - 06/2013SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSturmST11
07/2010 - 06/2011FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSturmST13
07/1999 - 06/2010FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04SturmST14
04/2004 - 04/2004FC Schalke 04 IIFC Schalke 04 IISchalke IISturmST
07/1996 - 06/1999Hannover 96Hannover 96Hannover 96SturmST14
Anzeige