Anzeige
Arne Friedrich
Arne Friedrich
geboren29.05.1979
in: Bad Oeynhausen Deutschland Deutschland
Nationalität
DeutschlandDeutschland
Größe185 cm
Gewicht76 kg
PositionInnenverteidiger
Spielfußrechts
  • Friedrich im Glück

    Friedrich im Glück

    Arne Friedrich erzielt per Kopf sein erstes Tor für Chicago Fire gegen Philadelphia Union in der amerikanischen MLS in der Saison 2012. Teamkollege Mac Donald ist der erste Spieler, der gratuliert.
  • Spaß auf der Tribüne

    Spaß auf der Tribüne

    Auch wenn sie beide verletzt sind, haben Thomas Hitzlsperger (M.) und Arne Friedrich während der Partie ihres VfL Wolfsburg gegen den FC Schalke 04 Spaß (11.9.2011).
  • Duell der Nachbarn

    Duell der Nachbarn

    Österreichs Christian Fuchs (l.) grätscht in der EM-Qualifikation gegen Deutschlands Arne Friedrich. Doch trotz des großen Kampfes verlieren die Österreicher das Spiel durch ein Last-Minute-Tor von Mario Gomez mit 1:2. (3.6.2011)
  • Diego nach Doppelpack gegen Gladbach

    Diego nach Doppelpack gegen Gladbach

    Nach dem 2:0 für Wolfsburg
  • Arne Friedrich

    Arne Friedrich

    Friedrich (r.) im Zweikampf mit Uruguays Diego Forlan während der WM 2010 in Südafrika.
  • Moment der Entscheidung

    Moment der Entscheidung

    In dieser Sekunde platzten die deutschen Träume vom WM-Titel 2010: Spaniens Carles Puyol (Mitte oben) überspringt Deutschlands Sami Khedira im WM-Halbfinale und trifft zum 1:0-Endstand. (7.7.2010)
  • Friedrich gegen Higuain

    Friedrich gegen Higuain

    Packende Zweikämpfe bei der WM in Südafrika lieferten sich Arne Friedrich (l.) und Gonzalo Higuaí­n.
  • WM 2010: Friedrich trifft gegen Argentinien

    WM 2010: Friedrich trifft gegen Argentinien

    Im Fallen drückt Manuel Friedrich (m.) vor Gabriel Heinze (r.) und Keeper Sergio Romero (l.) zum dritten von vier deutschen Toren über die Linie. (03.07.2010)
  • Deutsch-Türkisches Duell

    Deutsch-Türkisches Duell

    In der EL 2008/2009 trifft Hertha BSC Berlin auf den türkischen Vertreter Galatasaray Istanbul. Dabei bekommt es Arne Friedrich (l.) mit dem Tschechen Milan Baroš zu tun, kann den entscheidenden Treffer des Angreifers jedoch nicht verhindern.
  • Fritz und Friedrich lassen sich feiern

    Fritz und Friedrich lassen sich feiern

    Nach der EM 2008 wird die DFB-Elf auf der Berliner Fanmeile empfangen und Clemens Fritz (l.) und Arne Friedrich lassen sich vor den Menschenmassen ablichten. (30.6.2008)
  • EM 2008: Deutschland vs Portugal

    EM 2008: Deutschland vs Portugal

    Christoph Metzelder, Arne Friedrich und Per Mertesacker (v.l.) bleiben wie angewurzelt stehen, während Portugals Helder Postiga (r.) im Viertelfinale der EM 2008 unbedrängt aufs Tor köpfen kann.
  • Friedrich gegen Korkmaz

    Friedrich gegen Korkmaz

    Der deutsche Verteidiger Manuel Friedrich (l.) attackiert während der EM 2008 den Österreicher Ümit Korkmaz
  • Tschechien überrennt Deutschland in der EM-Quali

    Tschechien überrennt Deutschland in der EM-Quali

    Das hatte sich Arne Friedrich und die deutsche Nationalmannschaft anders vorgestellt: Mit 0:3 ging das Qualispiel für die EM 2008 gegen Tschechien und Martin Fenin (vorne) verloren. Qualifiziert ist die Löw-Elf dennoch. (17.10.2007)
  • Deutschland setzt sich durch

    Deutschland setzt sich durch

    Die DFB-Auswahl, hier Arne Friedrich (l.) im Duell mit Gareth Bale, gewinnt das EM-Qualifikationsspiel in Wales mit 2:0 (Sep. 2007).
  • Mit der linken Klebe zur Unsterblichkeit

    Mit der linken Klebe zur Unsterblichkeit

    Im Halbfinale der WM 2006 erzielt Italiens Fabio Grosso (2.v.r.) kurz vor Ablauf der Verlängerung den Führungstreffer gegen Gastgeber Deutschland. Schweinsteiger, Metzelder, Neuville und Friedrich (v.l.) können nicht mehr eingreifen. (4.7.2006)
  • WM 06: Ayala bringt Argentinien in Führung

    WM 06: Ayala bringt Argentinien in Führung

    Per Kopf erzielt Roberto Ayala (m.) die Führung für Argentinien im WM-Viertelfinale gegen Deutschland und lässt sich von Hernan Crespo (r.) feiern. Jens Lehmann (2.v.r.) und Arne Friedrich (2.v.l.) sind konsterniert. 830.06.2006)
  • Zu zehnt noch einen Punkt gerettet

    Zu zehnt noch einen Punkt gerettet

    Trotz des ersten Bundesligaplatzverweises gegen Alexander Madlung in der 69. Spielminute, konnte die Hertha noch einen Punkt aus Frankfurt mitnehmen.
  • Deutschland besiegt Australien mit 4:3

    Deutschland besiegt Australien mit 4:3

    Auch wenn es hier ein hartes Foul von Arne Friedrich (l.) gegen Australiens Scott Chipperfield (r.) war, konnte das Spiel beim Confederations Cup 2005 zwischen Deutschland und Australien vor allem durch Offensivaktionen glänzen.
  • Viele bekannte Gesichter, ein neues

    Viele bekannte Gesichter, ein neues

    Vor dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Kroatien posiert das Team. Viele erfahrene Spieler sind dabei. Mit Philipp Lahm (unten 2.v.l.) gibt ein junger Außenverteidiger aber auch sein Debüt (18.2.2004).
  • Mitten ins Herz

    Mitten ins Herz

    Einer der dramatischsten Momente der deutschen WM-Geschichte: Das Sommermärchen 2006 vor heimischem Publikum endet jäh, als Fabio Grosso kurz vor Ende der Verlängerung zur Führung für Italien trifft. Francesco Totti rennt jubelnd zu seinen Kollegen, die Deutschen Lahm, Friedrich und Ballack (v.l.n.r.) lassen die Köpfe hängen (4.7.2006).

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
03/2012 - 12/2013Chicago FireChicago FireChicago FireAbwehrAB23
07/2010 - 09/2011VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgAbwehrAB3
07/2002 - 06/2010Hertha BSCHertha BSCHertha BSCAbwehrAB3
07/2000 - 06/2002Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldAbwehrAB21
07/1999 - 06/2000SC VerlSC VerlVerlAbwehrAB
07/1998 - 06/1999FC GüterslohFC GüterslohFC GüterslohAbwehrAB
Anzeige