Anzeige
Karl-Heinz Riedle
Karl-Heinz Riedle
geboren16.09.1965
in: Weiler-Simmerberg Deutschland Deutschland
Nationalität
DeutschlandDeutschland
Größe179 cm
Gewicht75 kg
PositionMittelstürmer
  • "Air Riedle" bei der Arbeit

    "Air Riedle" bei der Arbeit

    Auch im Spätherbst seiner Karriere überspringt Karl-Heinz Riedle seine Gegenspieler mit Leichtigkeit.
  • CL-Finale 1997: Riedle trifft zum 1:0

    CL-Finale 1997: Riedle trifft zum 1:0

    Den Grundstein zum überraschenden Sieg der Dortmunder über Juventus legt Karl-Heinz Riedle (2.v.r.) mit zwei frühen Toren. Hier erzielt der Stürmer das 1:0. Sergio Porrini, Jörg Heinrich und Christian Vieri (v.l.n.r.) können bzw. wollen nicht mehr eingrei
  • Geburtstag 16.09.

    Geburtstag 16.09.

    1965 Karl-Heinz Riedle, Welt- und Vizeeuropameister, Champions-League-Sieger sowie dreimaliger deutscher Meister, wird in Weiler im Allgäu geboren.
  • EM 1992: Häßler wird bester Spieler des Turniers

    EM 1992: Häßler wird bester Spieler des Turniers

    Auch wegen wunderschöner Freistoßtore wie diesem im Halbfinale gegen Schweden wird Thomas Häßler zum Spieler der EM 92 gewählt. Jürgen Klinsmann, Joachim Björklund, Tomas Brolin und Karl-Heinz Riedle (v.r.n.l.) können nur staunen. (21.06.1992)
  • EM 1992: Holland nimmt Deutschland auseinander

    EM 1992: Holland nimmt Deutschland auseinander

    Eine Halbzeit lang sieht die DFB-Elf gegen überragende Niederländer kein Land, am Ende heißt es 3:1 für Oranje. Hier klärt Hans van Breukelen (li.) gemeinsam mit Frank de Boer gegen Karl-Heinz Riedle. (18.06.1992)
  • Das deutsche Team feierte ausgiebig den WM-Sieg

    Das deutsche Team feierte ausgiebig den WM-Sieg

    Bei der Weltmeistschaft 1990 in Italien durfte am Ende die deutsche Mannschaft lachen und den dritten WM-Titel für den DFB bejubeln. Kapitän Lothar Matthäus (3.v.r.) hält die Trophäe beim abschließenden Siegesbild in die Höhe. (8.7.1990)
  • Keine Chance gegen die Großen

    Keine Chance gegen die Großen

    Als Blau-Weiß 90 Berlin am 9.5.1987 bei den großen Bayern in der Bundesliga auflaufen durfte, gab es nichts zu holen für den Berliner Klub. Karl-Heinz Riedle (rechts; hier gegen Hansi Flick) und seinen Kollegen verlor letztlich mit 0:2.
  • Erster Streich

    Erster Streich

    Karlheinz Riedle dreht nach dem ersten seiner zwei Tore im EM-Halbfinale 1992 gegen Schweden (3:2) zum Jubeln ab. Im Hintergrund reißt Jürgen Klinsmann die Arme hoch.

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
09/1999 - 06/2001Fulham FCFulham FCFulhamSturmST13
10/1999 - 06/2000Fulham FCFulham FCFulhamTrainerTR
07/1997 - 09/1999Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolSturmST13
07/1993 - 07/1997Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundSturmST13
07/1990 - 06/1993Lazio RomLazio RomLazio RomSturmST
07/1987 - 06/1990Werder BremenWerder BremenSV WerderSturmST
07/1986 - 06/1987Blau-Weiß 90 BerlinBlau-Weiß 90 BerlinBW 90 BerlinSturmST
07/1983 - 06/1986FC AugsburgFC AugsburgAugsburgSturmST
Anzeige