Anzeige
  • Da geht's lang

    Da geht's lang

    Roman Weidenfeller zeigt seinen Mitspielern, wo es lang geht. Das Spiel gegen Legia in der CL endet mit einem torreichen 8:4. (22.11.2016)
  • Blick auf die Fans

    Blick auf die Fans

    Roman Weidenfeller blickt beim CL-Spiel des BVB gegen Sporting zu den Fans. (02.11.2016)
  • Weidenfeller (r.) wird nach dem Ausfall von Bürki der neue Rückhalt des BVB sein
  • Applaus

    Applaus

    Roman Weidenfeller vom BVB bedankt sich bei der Südtribüne nach dem Elfmeterschießen gegen Union Berlin (26.10.16).
  • Roman Weidenfeller (l.) und Thomas Tuchel vor dem Elfmeterschießen im DFB-Pokal-Spiel gegen Union Berlin (26.10.16).
  • Nachfassen nötig

    Nachfassen nötig

    Dortmunds Keeper Roman Weidenfeller (l.) kann einen Schuss aus der zweiten Reihe nicht abwehren und muss gegen Liverpool-Verteidiger Dejan Lovren in den Infight. (07.04.2016)
  • Richtungsweisender Rückhalt

    Richtungsweisender Rückhalt

    Borussia Dortmunds Torhüter Roman Weidenfeller im Europa-League-Spiel gegen Wolfsberg (06.08.2015)
  • Gespräch unter Kollegen

    Gespräch unter Kollegen

    Die beiden Dortmunder Torhüter Roman Weidenfeller (l.) und Roman Bürki tauschen sich im Training aus. (30.6.2015)
  • Schuldfrage

    Schuldfrage

    Während die Bayern-Spieler im Hintergrund das 1:0 bejubeln, muss sich BVB-Keeper Weidenfeller fragen, ob er nicht unnötig aus seinem Kasten gekommen ist und so das Tor ermöglicht hat. (04.04.2015)
  • Weidenfeller entschärft

    Weidenfeller entschärft

    Borussia Dortmunds Keeper Roman Weidenfeller (r.) entschärft am 25. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 einen Schussversuch von Kölns Deyverson. (14.3.2015)
  • Alle gegen Deyverson

    Alle gegen Deyverson

    Die Verteidiger von Borussia Dortmund werfen sich während der Bundesligapartie am 25. Spieltag der Saison 2014/2015 in einen Schuss von Kölns Deyverson. (14.3.2015)
  • Kredit verspielt

    Kredit verspielt

    Nach dem 0:1 im Bundesligaspiel gegen Augsburg muss der Dortmunder Keeper den aufgebrachten Fans für die schlechten Leistungen in den letzten Wochen Rede und Antwort stehen. (4.2.2015)
  • Bobadilla erledigt den BVB

    Bobadilla erledigt den BVB

    Mit seinem Tor des Tages sorgt Raul Bobadilla (r.) dafür, dass sich die Krise von Borussia Dortmund weiter zuspitzt. Roman Weidenfeller (l.) kann es nicht fassen. (04.02.2015)
  • Hinein ins Glück

    Hinein ins Glück

    Raul Bobadilla erzielt im Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund den 1:0-Siegtreffer für Augsburg. Dortmunds Schlussmann Roman Weidenfeller ist chancenlos. (4.2.2015)
  • Sichere Sache

    Sichere Sache

    BVB Schlussmann Roman Weidenfeller im Trainingslager (Januar 2015).
  • Grüße von der Bank

    Grüße von der Bank

    Ganz glücklich wirkt BVB-Keeper Roman Weidenfeller am 9. Dezember 2014 nicht. Der Grund: Im CL-Spiel gegen Anderlecht muss sich der Torwart mit einem Platz auf der Bank begnügen.
  • Plötzlich Bankdrücker

    Plötzlich Bankdrücker

    Nachdenkliche Miene bei Roman Weidenfeller: Der Stammkeeper des BVB findet sich am 14. Spieltag gegen 1899 Hoffenheim plötzlich auf der Bank wieder. (5.12.2014)
  • Was für ein Bock der Weltmeister

    Was für ein Bock der Weltmeister

    Den haben sie sich quasi selber reingelegt! Matthias Ginter will vor dem 0:2 gegen Frankfurt am 13. Spieltag per Kopf auf Roman Weidenfeller zurückspielen, doch die Rückgabe misslingt völlig. Eintracht-Stürmer Haris Seferović lacht sich ins Fäustchen und staubt locker ab. (30.11.2014)
  • Achtung, Mitspieler!

    Achtung, Mitspieler!

    Nach einem Zusammenprall mit dem eigenen Keeper bleibt Łukasz Piszczek am zehnten Spieltag der Saison 2014/15 gegen die Bayern erst einmal am Boden liegen. "Übeltäter" Roman Weidenfeller und Neven Subotić versuchen zu helfen und auch Ex-Mitspieler Robert Lewandoswki (l.) ist offenbar besorgt. (01.11.2014)
  • Robben trifft vom Punkt

    Robben trifft vom Punkt

    Keine Chance für BVB-Keeper Roman Weidenfeller! Im Topspiel des 10. Spieltags versenkt Arjen Robben in der Schlussphase seinen Elfmeter zum 2:1 für die Bayern. (01.11.2014)
  • Zu spät unten

    Zu spät unten

    Nach dem Freistoß von Hannovers Kiyotake kommt BVB-Keeper Roman Weidenfeller nicht mehr rechtzeitig ans Leder. Er berührt den Ball zwar noch, kann den platzierten Schuss aber nicht mehr abwehren. Es ist das 0:1 und bringt dem BVB bereits die sechste Niederlage im neunten Spiel. (25.10.2014)
  • Ohne Bedrängnis

    Ohne Bedrängnis

    Vollkommen ungedeckt kann Joel Matip (2.v.l.) zum Kopfball hochsteigen und so die Schalker 1:0-Führung im Revierderby gegen Borussia Dortmund erzielen. Die Dortmunder Hintermannschaft schaut nur zu, während Keeper Roman Weidenfeller (r) ohne Chance ist, den Ball noch zu halten. (27.09.2014)
  • Im Training

    Im Training

    Roman Weidenfeller, Marco Reus, Toni Kroos und Erik Durm (v.l.n.r.) bereiten sich im Training der deutschen Nationalmannschaft auf das Freundschaftsspiel in Düsseldorf gegen Argentinien vor. (1.9.2014)
  • So geh'n die Gauchos...

    So geh'n die Gauchos...

    Auch Finalgegner Argentinien bekam bei der deutschen Jubelparty sein Fett weg. Die Campo-Bahia-WG um Rekordtorschütze Miroslav Klose (4.v.l.) konnte sich einen kleinen Schmähgesang nicht verkneifen. (15.07.2014)
  • Vor der Generalprobe

    Vor der Generalprobe

    Eine Woche vor dem Anpfiff der WM in Brasilien testet die deutsche Elf in Mainz gegen Armenien ein letztes Mal. Die Startelf: Weidenfeller, Mertesacker, Höwedes, Kroos, Hummels, Khedira, Boateng (hintere Reihe v.l.); Reus, Lahm, Müller, Schürrle. (6.6.2014)
  • Auf dem Posten...

    Auf dem Posten...

    ...ist Roman Weidenfeller hier beim Länderspiel gegen Kamerun. Der Vertreter von Manuel Neuer darf im vorletzten Test vor der WM 2014 von Beginn an auflaufen. (01.06.2014)
  • Castro überwindet Weidenfeller

    Castro überwindet Weidenfeller

    Per Kopfball überwindet Gonzalo Castro (l.) BVB-Keeper Roman Weidenfeller zum zwischenzeitlichen 2:1 für Bayer Leverkusen. Bayer kann im Spitzenspiel des 32. Spieltags der Saison 2013/14 die erneute Führung aber nicht lange halten und kassiert wenig später den Treffer zum 2:2-Endstand. (26.04.2014)
  • Weidenfeller kann es nicht mehr verhindern

    Weidenfeller kann es nicht mehr verhindern

    Roman Weidenfeller (l.) von Borussia Dortmund kann im Bundesliga-Topspiel am 32. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Bayer Leverkusen trotz höchster Anstrengungen den Einschlag zum 0:1 nicht verhindern. Auch Nuri Şahin ist machtlos. (26.4.2014)
  • "Weide" hält den BVB im Spiel

    "Weide" hält den BVB im Spiel

    Ganz wichtiges Ding! Roman Weidenfeller hält den Elfmeter von Angel Di Maria und hält den BVB im Champions-League-Rückspiel der Saison 2013/14 im Spiel. Die Partie endet 2:0 für Dortmund, trotzdem scheidet der Vorjahres-Finalist nach einer 0:3 Niederlage im Bernabeu gegen Real Madrid im Viertelfinale aus. (8.4.2014)
Anzeige