Anzeige
Paul Freier
Paul Freier
Sławomir Paweł Freier
geboren26.07.1979
in: Bytom Polen Polen
Nationalität
DeutschlandDeutschland
Größe180 cm
Gewicht79 kg
PositionOffensives MittelfeldRechtes Mittelfeld
Spielfußbeidfüßig
  • Kommt Schönfeld zu spät?

    Kommt Schönfeld zu spät?

    Patrick Schönfeld von Arminia Bielefeld geht am 15. Spieltag der Zweitligasaison 2013/2014 in einen Zweikampf mit Paul Freier vom VfL Bochum. Der spielt den Ball aber bereits weiter (22.11.2013).
  • Freier packt die Grätsche aus

    Freier packt die Grätsche aus

    In der 2. Runde der DFB-Pokal-Saison 2013/2014 packt Paul Freier vom VfL Bochum (l.) gegen Eintracht Frankfurts Constant Djakpa die Grätsche aus. Der Kampfgeist der Bochumer wird nicht belohnt, Frankfurt gewinnt 2:0. (25.9.2013)
  • Wahrer Pokalfight

    Wahrer Pokalfight

    Im DFB-Pokal-Achtelfinale 2011/12 liefert der VfL Bochum dem FC Bayern München einen großen Kampf. Auch Zauberfuß Franck Ribéry (m.) kann sich gegen Paul Freier (r,) und Christoph Kramer (l,) nicht nur auf seine Technik verlassen, sondern muss sich durchbeißen. Doch am Ende gelingt den Bayern der späte Treffer zum 2:1. (20.12.2011)
  • Familiärer Jubel

    Familiärer Jubel

    Paul Freier und eines seiner Kinder feiern den 2:1-Derbysieg über den MSV Duisburg am 25. September 2011.
  • Paul Freier

    Paul Freier

    Paul Freier (rechts) trennt sich mit dem VfL Bochum am 3. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga (8. August 2011) 0:0 von Gastgeber Hansa Rostock, hier mit Tino Semmer.
  • Paul Freier

    Paul Freier

    Paul Freier (oben) unterliegt mit dem VfL Bochum am 18. Juli 2011 zum Auftakt der Saison 2011/12 der 2. Fußball-Bundesliga 0:2 (0:0) bei Fortuna Düsseldorf, hier mit Adam Bodzek.
  • Ich heb dann mal ab

    Ich heb dann mal ab

    Juan Arango wird im Relegationsspiel der Saison 10/11 gegen den VfL Bochum von Paul Freier zu Fall gebracht.
  • Beim World Team Cup

    Beim World Team Cup

    Abwechslung: die Bochumer Marc Rzatkowski (r.) und Paul Freier besuchen den World Team Cup 2011 in Düsseldorf.
  • Treffer!

    Treffer!

    Paul Freier feiert einen Treffer beim wichtigen 3:0-Sieg gegen Union Berlin. Die Serie zum Abschluss der Saison 2010/11 spülte den VfL noch auf den Relegationsplatz.
  • Leverkusen überwintert international

    Leverkusen überwintert international

    Bereits am vorletzten Spieltag der UEFA-Cup-Saison 2007/2008 schafft Bayer 04, hier Paul Freier (l.) im Duell mit Jan Rezek, den Einzug in die nächste Runde. Ein 1:0-Sieg gegen Sparta Prag reicht für das Überwintern im internationalen Geschäft aus.
  • Leverkusener Jubeltraube

    Leverkusener Jubeltraube

    Die Spieler von Bayer Leverkusen feiern am 27. Spieltag der Saison 2006/07 ihren zweifachen Torschützen Sergej Barbarez. Bayer gewinnt am Ende in Mainz mit 3:1 - was Markus Feulner (r.) hier schon zu ahnen scheint. (31.3.2007)
  • Konzentriert ins Spiel gehen

    Konzentriert ins Spiel gehen

    Im Kabinengang ist nach der Winterpause am 28.1.2007 die Anspannung bei den Spieler groß gewesen. Cristian Fiel (l.) und Paul Freier (r.) warten hier auf ihren Einmarsch und den Start ins neue Pflichtspieljahr.
  • Bauchlandung

    Bauchlandung

    Paul Freier legt sich nach einem Zweikampf im Spiel gegen Kaiserslautern im März 2005 auf die Nase.
  • Einfach erstmal weg damit

    Einfach erstmal weg damit

    Viel lief beim HSV im Auswärtsspiel am 2.10.2004 in Leverkusen nicht zusammen. Mit einem 0:3 kassierte die Abwehr um Khalid Boulahrouz (Mitte, auch im Bild: Paul Freier (links), Robson Ponte (Mitte), Sergej Barbarez (rechts)) ordentlich Gegentore.
  • Im Konzert der Großen

    Im Konzert der Großen

    Im Jahr 2004/05 setzte sich Bayer Leverkusen in der Gruppenphase der Champions League gegen Real Madrid durch. Für die "Galaktischen" mit Superstar Ronaldo (m.) gab es gegen Roque Junior (l.) und Paul Freier kein Durchkommen.
  • Wechsel nach Leverkusen

    Wechsel nach Leverkusen

    Nach acht Jahren in Bochum wechselte Paul Freier im Sommer 2004 zu Bayer 04 Leverkusen. (Foto: 29.06.2004)
  • Viele bekannte Gesichter, ein neues

    Viele bekannte Gesichter, ein neues

    Vor dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Kroatien posiert das Team. Viele erfahrene Spieler sind dabei. Mit Philipp Lahm (unten 2.v.l.) gibt ein junger Außenverteidiger aber auch sein Debüt (18.2.2004).
  • Spaß beim Training

    Spaß beim Training

    Benjamin Lauth, Rudi Völler, Paul Freier und Kevin Kuranyi (v.l.n.r.) bei einer Trainigseinheit des DFB im April 2003.
  • Torjubel gegen Wolfsburg

    Torjubel gegen Wolfsburg

    Beim 4:2-Sieg der Bochumer über den VfL Wolfsburg in der Hinrunde der Saison 2002/03 erzielte Paul Freier das Führungstor zum 3:2.
  • Training bei der DFB Elf

    Training bei der DFB Elf

    Paul Freier (l.) und Sebastian Schindzilorz bei einer Trainings-Session der Nationalelf im Mai 2002

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
07/2018 - 01/2019VfL Bochum U15VfL Bochum U15VfL Bochum U15TrainerTR
07/2017 - 06/2018FC Schalke 04 U19FC Schalke 04 U19Schalke U19Co-TrainerCO-TR
07/2016 - 06/2017FC Iserlohn 46/49 U19FC Iserlohn 46/49 U19 U19TrainerTR
07/2015 - 06/2016VfL Bochum U19VfL Bochum U19Bochum U19Co-TrainerCO-TR
07/2008 - 06/2014VfL BochumVfL BochumBochumMittelfeldMF7
02/2009 - 04/2011VfL Bochum IIVfL Bochum IIBochum IIMittelfeldMF
07/2007 - 06/2008Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenMittelfeldMF8
07/2004 - 06/2007Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenMittelfeldMF10
07/2001 - 06/2004VfL BochumVfL BochumBochumMittelfeldMF7
07/1999 - 06/2001VfL BochumVfL BochumBochumMittelfeldMF30
07/1996 - 06/2000VfL Bochum IIVfL Bochum IIBochum IIMittelfeldMF
07/1996 - 06/1998VfL Bochum U19VfL Bochum U19Bochum U19MittelfeldMF

Freier im Netz

Anzeige
Anzeige