Anzeige
Martin Lanig
Martin Lanig
geboren11.07.1984
in: Bad Mergentheim Deutschland Deutschland
Nationalität
DeutschlandDeutschland
Größe190 cm
Gewicht79 kg
PositionDefensives Mittelfeld
Spielfußrechts
  • Wie vernagelt

    Wie vernagelt

    Im Spiel zwischen der 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt tuen sich beide Teams schwer beim Toreschießen. Beste Chancen wie hier durch Martin Lanig (l) gegen TSG-Keeper Jens Grahl (r) bleiben ungenutzt. Am Ende trennen sich beide Seiten am 32. Spieltag der Saison 2013/14 mit einem 0:0. (26.04.2014)
  • Viel Diskussion, wenig Konstruktives

    Viel Diskussion, wenig Konstruktives

    Kein Leckerbissen: Die erste Halbzeit zwischen S04 und Eintracht Frankfurt am 30. Spieltag der Saison 2013/14 war mehr vom Hadern der Spieler als von spielerischer Klasse geprägt. In dieser Szene haben sich Martin Lanig (l.) und Kevin Prince Boateng ein paar Takte zu sagen, während sich Schalke-Leihgabe Tranquillo Barnetta (r.) lieber raushält. (11.04.2014)
  • Das könnte weh tun

    Das könnte weh tun

    Der Mainzer Ja-Cheol Koo setzt am 29. Spieltag der Saison 2013/14 eine Grätsche gegen den Frankfurter Martin Lanig an. Der spitzelt den Ball aber am gegnerischen Bein vorbei, womöglich auf Kosten der Unversehrtheit seines rechten Schienbeins. Aber: Mut zahlt sich aus, die Eintracht gewinnt mit 2:0. (5.4.2014)
  • Lanig in der Zange

    Lanig in der Zange

    Martin Lanig von Eintracht Frankfurt will sich am 29. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2014 mit Nikolce Noveski (l.) und Zdenek Pospech (r.) gleich gegen zwei Spieler vom 1. FSV Mainz 05 durchsetzen. (5.4.2014)
  • Alfa jubelt in VW-Land

    Alfa jubelt in VW-Land

    An Autos werden die Frankfurter Spieler bei der Partie am 28. Spieltag der Saison 2013/14 in Wolfsburg eher nicht gedacht haben. Schon gar nicht in der 11. Minute, als Stefan Aigner (2.v.l.) die Hessen in Führung schießt. Doch der VfL dreht das Spiel und gewinnt mit 2:1. (29.03.2014)
  • Eine umkämpfte Partie...

    Eine umkämpfte Partie...

    ... liefern sich am 28. Spieltag der Saison 2013/14 der VfL Wolfsburg (mit Christian Träsch, r.) und Eintracht Frankfurt (mit Martin Lanig). Am Ende hat Wolfsburg das bessere Ende für sich und gewinnt 2:1. (29.03.2014)
  • Sobiech muss einstecken

    Sobiech muss einstecken

    Hannovers Artur Sobiech schreit vor Schmerzen: Während der Bundesliga-Partie am 14. Spieltag der Saison 2013/2014 gegen Eintracht Frankfurt bekommt der Pole im Zweikampf mit Martin Lanig auf die Socken. (1.12.2013)
  • Nürnberg trifft nur noch zum Anschluss

    Nürnberg trifft nur noch zum Anschluss

    Der eingewechselte Sebastian Polter (r.) trifft kurz vor Schluss nach dem Kopfballduell mit Martin Lanig. Kevin Trapp im Tor ist machtlos. Dennoch verliert Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt am 4. Spieltag der Saison 2012/13 mit 1:2. (21.09.2012)
  • Im Luftkampf

    Im Luftkampf

    Der Mainzer Mario Gavranovic (l.) geht gegen Kölns Martin Lanig im Nachholspiel des 13. Spieltages der Saison 2011/12 in den Luftkampf. Das Spiel endet mit 1:1. (13.12.2011)
  • Schmerz lass nach!

    Schmerz lass nach!

    Im Spiel Schalke 04 gegen den 1. FC Köln am 2. Spieltag der Saison 2011/12 hat Lewis Holtby (re.) eine schmerzhafte Begegnung mit Martin Lanig. Fouls sind die einzige Möglichkeit, Holtby und die restlichen Schalker wenigstens kurz aufzuhalten. Ansonsten sind die Kölner machtlos und verlieren 1:5. Holtby erzielt das zwischenzeitliche 3:1. (13.8.2011)
  • Schlechter Beginn für Lanig

    Schlechter Beginn für Lanig

    Die Saison 2011/12 fängt für Martin Lanig und seine Kölner Teamkollegen nicht gut an. Die Domstädter verlieren gegen den VfL Wolfsburg mit 0:3 und finden sich dadurch am Ende der Tabelle wieder. (6.8.2011)
  • Mit Volldampf aufeinander zu

    Mit Volldampf aufeinander zu

    Am 23. Spieltag der Saison 2010/11 stürmen Martin Lanig (l.) und Ryan Babel im Duell um den Ball im Sprint aufeinander zu. Der Ausgang des Zweikampfes bleibt offen, das Spiel selbst endet 1:1. (19.2.2011)
  • Köln unter Druck

    Köln unter Druck

    Am 20. Spieltag der Saison 2010/11 versucht der Kölner Abwehrspieler Andrezinho (links) und St. Paulis Angreifer Fin Bartels an einer gefährlichen Hereingabe zu hindern. Martin Lanig (r.) beobachtet die Szene aus dem Hintergrund. Dreimal können Andrezinho und seine Kölner Teamkollegen den Ball nicht klären und verlieren 0:3. (29.1.2011)
  • Kölner Stoßgebet

    Kölner Stoßgebet

    Der Zuspruch von oben wird gewährt. Am 16. Spieltag der Saison 2010/11 gewinnen Martin Lanig und die Kölner mit 1:0 gegen Eintracht Frankfurt. (11.12.2010)
  • Stuttgarter Jubel

    Stuttgarter Jubel

    Martin Lanig, Khalid Boulahrouz und Mario Gomez (v.l.n.r.) bejubeln den 2:0-Erfolg über Eintracht Frankfurt am 29. Spieltag der Saison 2008/09. Gomez hatte kurz nach der Halbzeit den zweiten Treffer für die Schwaben erzielt, die weiter von der Meisterschaft träumen dürfen. (25.4.2009)
  • Begrenzte Freude

    Begrenzte Freude

    Ein Tropfen auf dem heißen Stein: Trotz seines Treffers zum 1:0 gehen Martin Lanig und seine Stuttgarter Teamkollegen am 14. Spieltag der Saison 2008/09 beim späteren Meister Wolfsburg mit 1:4 baden. (22.11.2008)
  • Durchbruch in Stuttgart

    Durchbruch in Stuttgart

    In Stuttgart avanciert Martin Lanig (l.) in seiner ersten Saison zum Stammspieler. Sein Debüt für die Stuttgarter verläuft zu Beginn der Saison 2008/09 allerdings wenig glücklich. Gegen Leverkusen gibt es eine 0:2-Niederlage und für Lanig von Nationalspieler Simon Rolfes auf die Socken. (23.8.2008)
  • Gegen Jena...

    Gegen Jena...

    ... gibt es für Fürth am 8. Spieltag der Saison 07/08 nur ein 2:2. Und es hätte sogar noch schlimmer kommen können, wenn Martin Lanig (r.), hier verfolgt von Sven Günther, nicht zum 2:2 getroffen hätte. (30.9.2007)
  • Zweikampf im Fürther Trikot

    Zweikampf im Fürther Trikot

    Am 24. Spieltag der Zweitligasaison 2006/07 schlagen die Fürther den FC Augsburg mit 2:1. Martin Lanig (l.) setzt sich hier im Zweikampf gegen Sören Dreßler durch. (2.3.2007)

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
01/2015 - 06/2015APOEL NikosiaAPOEL NikosiaAPOEL NikosiaMittelfeldMF13
07/2012 - 01/2015Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtMittelfeldMF13
07/2011 - 06/20121. FC Köln1. FC Köln1.FC KölnMittelfeldMF13
07/2010 - 06/20111. FC Köln1. FC Köln1.FC KölnMittelfeldMF5
07/2008 - 06/2010VfB StuttgartVfB StuttgartVfB StuttgartMittelfeldMF7
03/2010 - 04/2010VfB Stuttgart IIVfB Stuttgart IIVfB IIMittelfeldMF29
07/2006 - 06/2008SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthMittelfeldMF13
07/2003 - 06/20061899 HoffenheimTSG HoffenheimHoffenheimMittelfeldMF13
07/2002 - 06/2003FV LaudaFV LaudaFV LaudaMittelfeldMF
Anzeige

News - Martin Lanig

Anzeige