powered by powered by N-TV
Heute Live
Elias KachungaE. Kachunga
sport.de - powered by powered by N-TV
Elias Kachunga
Geburtstag: 22.04.1992
Geburtsort: Köln Deutschland Deutschland
Nationalität:
DR KongoDR Kongo
DeutschlandDeutschland
Größe: 178 cm
Gewicht: 74 kg
Position: MittelstürmerRechtsaußen
Spielfuß: rechts
  • Elias Kachunga

    Elias Kachunga

    Daumen hoch in der Karriere des Elias Kachunga.
  • Sicher vom Punkt

    Sicher vom Punkt

    Die Ingolstädter Max Christensen (19), Moritz Hartmann (9) und Elias Kachunga jubeln, nachdem Hartmann per Elfer gegen Frankfurt getroffen hat (05.03.2016).
  • Kein Durchkommen

    Kein Durchkommen

  • Torpremiere

    Torpremiere

    Das erste Bundesligator des FC Ingolstadt wird von der Mannschaft voll ausgekostet. Irgendwo in der Spielertraube ist Torschütze Lukas Hinterseer versteckt, der das 1:0 für die Schanzer in Mainz erzielt hat. (15.08.2015)
  • Kachunga erlöst Paderborn

    Kachunga erlöst Paderborn

    Endlich wieder getroffen! Nach 599 Spielminuten ohne Treffer trifft der SC Paderborn wieder in der Bundesliga! Elias Kachunga erlöst die Ostwestfalen und jubelt auf seine Art. (11.04.2015)
  • Nordtveit ist dran

    Nordtveit ist dran

    Borussia Mönchenglabachs Mittelfeldspieler Havard Nordtveit (r.) geht am 23. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 in den Zweikampf mit Paderborns Elias Kachunga. (1.3.2015)
  • SCP-Sandwich

    SCP-Sandwich

    Elias Kachunga (l.) und Moritz Stoppelkamp (r.) vom SC Paderborn doppeln am 20. Spieltag der Saison 2014/15 den Kölner Kevin Vogt. Zweikämpfe beherrschen das Spielgeschehen, Tore gibt es nicht zu sehen. (7.2.2015)
  • Der Kampf um Punkte

    Der Kampf um Punkte

    Am 20. Spieltag der Saison 2014/15 diskutieren die Kölner Verteidiger Kevin Wimmer (l.) und Dominic Maroh (r.) mit ihrem Paderborner Gegenspieler Elias Kachunga (m.) Der lässt sich anscheinend von den beiden Kölnern nicht einschüchtern. (07.02.2015)
  • Spätes Glück

    Spätes Glück

    Elias Kachunga hat allen Grund zum Jubeln: Am 14. Spieltag der Saison 2014/15 gelingt dem Stürmer des SC Paderborn gegen den SC Freiburg kurz vor dem Abpfiff der verdiente Ausgleichstreffer zum 1:1. (06.12.2014)
  • Last-Minute-Ausgleich

    Last-Minute-Ausgleich

    Nach einem dicken Patzer von Freiburg-Keeper Roman Bürki (l.) gleicht Elias Kachunga am 14. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Paderborn in letzter Minute aus. (6.12.2014)
  • Aus dem Tritt

    Aus dem Tritt

    Paderborns Elias Kachunga (r.) verliert im Zweikampf das Gleichgewicht, sodass Halil Altintop vom FC Augsburg auf und davon gehen kann. Die Augsburger sind am 11. Spieltag der Saison 2014/15 nicht nur in dieser Szene einen Schritt schneller und gewinnen 3:0. (8.11.2014)
  • Weitergespielt

    Weitergespielt

    SC Paderborns Angreifer Elias Kachunga (M.) spielt den Ball weiter, bevor die beiden Hertha-Verteidiger Hajime Hosogai (l.) und Fabian Lustenberger ihm am 10. Spieltag der Saison 2014/15 zu nahe kommen können. Kachunga sorgt dann in der zweiten Halbzeit mit dem 2:1 für die Vorentscheidung im Sinne des Aufsteigers. (2.11.2014)
  • Luftkampf in Leverkusen

    Luftkampf in Leverkusen

    Leverkusens Tin Jedvaj (2.v.l.) und Paderborns Elias Kachunga liefern sich am 7. Spieltag der Saison 2014/15 ein heißes Kopfballduell. (04.10.2014)
  • Die Führung

    Die Führung

    Elias Kachunga bejubelt seinen Treffer zum 1:0 für den SC Paderborn gegen Hannover 96. Dem Aufsteiger gelingt am 4. Spieltag der Saison 2014/15 die nächste Überraschung, gewinnt mit 2:0 gegen 96 und liegt damit sogar an der Tabellenspitze. (20.9.2014)
  • Kachunga in Feierlaune

    Kachunga in Feierlaune

    Dieser auf dem Rücken rutschender Mann hat den ersten Paderborner Bundesligasieg eingeleitet: Elias Kachunga. Der Stürmer trifft am 2. Spieltag der Saison 2014/15 zum 1:0 gegen den HSV, der am Ende mit 3:0 besiegt wird. (30.8.2014)
  • Erster Dreier im Oberhaus

    Erster Dreier im Oberhaus

    Am 2. Spieltag der Saison 2014/15 serviert der SC Paderborn in seiner ersten Bundesliga-Saison den HSV mit 3:0 ab. Nach dem Sieg feiern Elias Kachunga, Marc Vucinovic und Marvin Bakalorz (v.l.n.r.) den ersten Dreier im Oberhaus (30.08.2014).
  • Noveski muss kämpfen

    Noveski muss kämpfen

    Den ersten Spieltag der Saison 2014/15 hat sich der Mainzer Kapitän Nikolče Noveski (r.) wahrscheinlich anders vorgestellt. Gegen den Aufsteiger aus Paderborn gelingt nur durch einen Elfmeter in letzter Sekunde der Ausgleich zum 2:2. Vorher hatte Elias Kachunga (l.) die Abwehr schon einmal düpiert und zum 1:1 getroffen. (24.8.2014)

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
09/2020 - 06/2021Sheffield WednesdaySheffield WednesdaySheffield Wed.SturmST45
07/2016 - 07/2020Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfieldSturmST9
07/2015 - 06/2016FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtSturmST25
01/2013 - 06/2015SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSturmST15
07/2012 - 01/2013Hertha BSC IIHertha BSC IIHertha BSC IISturmST
07/2012 - 01/2013Hertha BSCHertha BSCHertha BSCSturmST15
01/2012 - 06/2012VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückSturmST9
07/2010 - 01/2012Bor. Mönchengladbach IIBor. Mönchengladbach IIM'gladbach IISturmST15
07/2011 - 01/2012Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachSturmST28
07/2008 - 06/2011Bor. Mönchengladbach U19Bor. Mönchengladbach U19M'gladbach U19SturmST
08/2010 - 06/2011Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachSturmST32
01/2010 - 06/2010Bor. Mönchengladbach IIBor. Mönchengladbach IIM'gladbach IISturmST13
07/2007 - 06/2009Bor. Mönchengladbach U17Bor. Mönchengladbach U17M'gladbach U17SturmST

Leistungsdaten