Anzeige
  • Zweikampf

    Zweikampf

    Herthas Vladimír Darida wehrt Kölns Dominic Maroh im Kampf um den Ball ab. (18.03.2017)
  • Zweikampf!

    Zweikampf!

    Herthas Vladimír Darida schirmt gegen Hamburgs Matthias Ostrzolek den Ball ab. (05.03.2017)
  • Kampf um die Kugel

    Kampf um die Kugel

    Leverkusens Benjamin Henrichs (l.) und Vladimír Darida von Hertha BSC duellieren sich um das Spielgerät.
  • Zu weit hinten

    Zu weit hinten

    Herthas Vladimir Darida (h.) kann Jannik Haberer vom SC Freiburg nicht bei der Ballannahme stören. (28.08.2016)
  • Darida

    Darida

    Tschechien muss ohne Darida auskommen
  • Zweikampf

    Zweikampf

    Der Tscheche Valdimír Darida versucht, Spaniens David Silva das Leder abzujagen (13.06.2016).
  • Wenig Raum

    Wenig Raum

    Vladimír Darida und Co. haben es gegen defensiv gut stehende Mainzer nicht leicht (14.05.2016).
  • Gleich scheppert es

    Gleich scheppert es

    Herthas Vladimír Darida hat soeben abgezogen - Sekundenbruchteile später steht es 1:0 für Berlin. (07.05.2016)
  • Freude pur

    Freude pur

    Herthas Mitchell Weiser rennt Torschütze Vladimír Darida vor Freude beinahe um. (07.05.2016)
  • Luftduell

    Luftduell

    Bremens Papy Djilobodji gibt alles und gewinnt mit seinen 1,92 Meter Körperlänge das Kopfballduell gegen Berlins Vladimír Darida. (30.01.2016)
  • Bogenlampe ins Glück

    Bogenlampe ins Glück

    Nach einem tollen Schuss aus der Distanz darf der Berliner Vladimír Darida (vorne) jubeln. Mit einer schönen Bogenlampe lässt er Bremens Wiedwald (l) und Santiago García (r) dumm aus der Wäsche schauen. (30.01.2016)
  • Jubel in blau und weiß

    Jubel in blau und weiß

    Die Spieler von Hertha BSC bejubeln Salomon Kalous Treffer zum 2:0 in der Bundesligapartie gegen den FSV Mainz 05. (20.12.2015)
  • Tänzchen nach der Führung

    Tänzchen nach der Führung

    Berlin auf dem Weg ins Pokal-Viertelfinale: Vladimír Darida (re) feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen den Club mit Johannes van den Bergh. (16.12.2015)
  • Darida netzt ein

    Darida netzt ein

    Die Hertha erwischt beim Heimspiel gegen Leverkuen einen guten Start! Eine schöne Direktkombination landet im Sechzehner bei Vladimir Darida, der aus zehn Metern die Ruhe behält und gegen Bernd Leno rechts unten einschiebt.
  • Zu spät

    Zu spät

    Ingolstadts Marvin Matip (Mitte) und Romain Brégerie (r) versuchen sich noch in den Weg zu schmeißen, kommen aber gegen Berlins Vladimír Darida (l) zu spät und können den Schuss des Herthaners nicht verhindern. (24.10.2015)
  • Laufduell

    Laufduell

    Frankfurts Makoto Hasebe (l.) und Herthas Vladimir Darida liefern sich am 7. Spieltag der Saison 2015/2016 bei schönstem Herbstwetter ein Laufduell.
  • Weiser in der Zange

    Weiser in der Zange

    Bayern Münchens Mitchell Weiser (M.) muss sich während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den SC Freiburg in der Zange von Christian Günter (l.) und Vladimir Darida beweisen. (16.5.2015)
  • Eng am Mann

    Eng am Mann

    SC Freiburgs Vladimir Darida (l.) nimmt SC Paderborns Srdjan Lakic am 31. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 eng in die Deckung. (2.5.2015)
  • Kollektiver Jubel

    Kollektiver Jubel

    Die Freiburger Vladimir Darida (l.) und Christian Günter (r.) gratulieren ihrem Teamkollegen Nils Petersen (m.) zum 2:0 gegen Augsburg am 26. Spieltag der Saison 2014/15. (21.03.2015)
  • Darida behält die Nerven

    Darida behält die Nerven

    Freiburgs Vladimír Darida (r) schließt hier nach einer tollen Kombination des Sportclubs zum 2:0 für die Breisgauer ab. Kölns Schlussmann Horn (l) ist dabei machtlos. Den Kölnern gelingt nur noch der Anschlusstreffer und scheiden im Achtelfinale des DFB-Pokals aus. (03.03.2015)
  • Abraham stellt sich dazwischen

    Abraham stellt sich dazwischen

    1899 Hoffenheims Verteidiger David Abraham (l.) versucht am 22. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015, einen Schuss von SC Freiburgs Vladimir Darida zu blocken. (21.2.2015)
  • Saisonrekord für Darida

    Saisonrekord für Darida

    Im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach läuft Vladimir Darida eine Strecke von 13,93 Kilometer - so viel wie kein anderer Bundesligaspieler bis dahin in der Saison 2014/2015. (03.02.2015)
  • Kampf um den Ball

    Kampf um den Ball

    Hannovers Kapitän Lars Stindl (r.) hält Freiburgs Vladimír Darida am 17. Spieltag der Saison 2014/15 auf Distanz. (21.12.2014)
  • Holtby stellt den Körper rein

    Holtby stellt den Körper rein

    Lewis Holtby vom Hamburger SV (r.) haut alles, was er hat, in den Zweikampf, um sich gegen Vladimir Darida vom SC Freiburg durchzusetzen. Viel mehr als Kampf hat die Partie des 15. Spieltags der Saison 2014/15 nicht zu bieten, das Spiel endet torlos. (13.12.2014)
  • Holtby in der Mangel

    Holtby in der Mangel

    Lewis Holtby (M.) vom Hamburger SV wird am 15. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 von zwei Freiburgern in die Mangel genommen: Vladimir Darida (l.) und Christian Günter. (13.12.2014)
  • Zu früh gefreut

    Zu früh gefreut

    Zwar gelang dem SC Freiburg am 13. Spieltag der Saison 2014/15 durch Vladimir Darida der zwischenzeitliche Ausgleich gegen den VfB, doch die Streich-Truppe ging letztlich mit 1:4 baden. (28.11.2014)
  • Auf ins Laufduell

    Auf ins Laufduell

    Max Meyer (l.) vom FC Schalke 04 und Vladimir Darida vom SC Freiburg gehen am 11. Spieltag der Saison 2014/15 mit vollem Einsatz in ein Laufduell. Daridas Club gewinnt am Ende mit 2:0. (8.11.2014)
  • Der Dosenöffner

    Der Dosenöffner

    Vladimir Darida feiert seinen verwandelten Handelfmeter zum 1:0 für den SC Freiburg am 10. Spieltag der Saison 2014/15 gegen den 1. FC Köln. Es sollte der einzige Treffer in der Partie sein. (2.11.2014)
  • Weitergespielt

    Weitergespielt

    SC Freiburgs Vladimir Darida (l.) spielt den Ball weiter, bevor Dominik Kohr vom FC Augsburg drankommt. Trotzdem verlieren die Breisgauer am neunten Spieltag der Saison 2014/15 mit 0:1. (25.10.2014)
  • Darida trifft vom Punkt

    Darida trifft vom Punkt

    Nach einem Foul von Sebastian Prödl an Maximilian Philipp lässt sich Vladimír Darida (r.) die gute Chance nicht entgehen. Den fälligen Strafstoß versenkt der Freiburger zur zwischenzeitlichen Führung gegen Werder Bremen. Am Ende reicht der Treffer für ein 1:1 im Kellerduell der Bundesliga. (04.10.2014)
  • Freiburger Jubelstürme

    Freiburger Jubelstürme

    Die Freiburger Spieler bejubeln den Doppelschlag am 5. Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015. Im Nullkommanichts liegen die Breisgauer gegen 1899 Hoffenheim durch zwei Tore von Mike Frantz mit 2:0 in Front. Es reicht dennoch nicht für einen Sieg, 3:3 endet das Spiel. (23.9.2014)
Anzeige