Anzeige
  • Handspiel!

    Handspiel!

    Herthas Marvin Plattenhardt verursacht im Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen einen Handelfmeter.
  • Nicht zu bremsen

    Nicht zu bremsen

    Dortmunds Christian Pulisic (r.) ist im Bundesliaspiel gegen Hertha BSC nur schwer von seinem Gegenspieler Marvin Plattenhardt zu bremsen (14.10.2016).
  • Mit Wucht ins Ziel

    Mit Wucht ins Ziel

    Diesen Freistoß setzt Hertha-Spieler Marvin Plattenhardt gekonnt ins Netz. Es ist das 2:0 der Berliner in Bremen. (30.01.2016)
  • Rutschiger Jubel

    Rutschiger Jubel

    Nach seinem 2:0 in Bremen jubeln die Hertha-Spieler mit ihrem Torschützen Marvin Plattenhardt (2.v.r.). (30.01.2016)
  • Kopfballduell

    Kopfballduell

    FC Augsburgs Alexander Esswein (r.) und Herthas Marvin Plattenhardt schmeißen alles, was sie haben, in ein Kopfballduell am 18. Spieltag der Saison 2015/2016. (23.1.2016)
  • Reingeschnibbelt

    Reingeschnibbelt

    Herthas Marvin Plattenhardt (vorne) ist am 12. Dezember 2015 das Grinsen kaum zu verübeln. Der Defensiv-Spezialist hämmerte kurz zuvor einen Freistoß gegen Darmstadt in die Maschen.
  • Augen zu und durch

    Augen zu und durch

    FCI-Verteidiger Tobias Levels (l) und Hertha-Abwehrrecke Marvin Plattenhardt prallen hier im Luftduell um den Ball aufeinander. (24.10.2015)
  • Auf einer Wellenlänge...

    Auf einer Wellenlänge...

    ...liegen der Augsburger Alexander Esswein und Berlins Marvin Plattenhardt in dieser Szene zumindest was die Frisur angeht.
  • Kampf um den Ball

    Kampf um den Ball

    Augsburgs Alex Esswein (r.) und Marvin Plattenhardt von Hertha BSC kämpfen während der Bundesligapartie am 1. Spieltag der Saison 2015/2016 um den Ball. (15.8.2015)
  • Kampf um den Ball

    Kampf um den Ball

    Bayers Außenverteidiger Giulio Donati (l) ist in dieser Situation schneller als Nürnbergs Torschütze Marvin Plattenhardt. Zur Halbzeit des ersten Spiels am Ostersonntag 2014 stand es noch 1:1 zwischen dem FCN und Leverkusen. Am Ende siegte die Bayer-Elf mit 4:1 beim Club. (20.04.2014)
  • Da hatten sie noch gut lachen...

    Da hatten sie noch gut lachen...

    ...auch wenn hier Marvin Plattenhardt (l) nach einem direkten Freistoßtreffer den Jubel mit dem verletzten Mannschaftskollegen Timothy Chandler (Mitte) sucht, blieb ihr Lachen nicht von langer Dauer. Trotz des Tores zum 1:1 verlor der Club am Ende mit 1:4 gegen Bayer Leverkusen und steht damit drei Spiele vor Saisonende weiterhin auf einem Abstiegsplatz. (20.04.2014)
  • Wirrwarr im Sechzehner

    Wirrwarr im Sechzehner

    Wohl dem, der in solch einem Gewirr die Übersicht behält: Am 29. Spieltag der Bundesligasaison 2013/2014 geht es zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Mönchengladbach teilweise drunter und drüber. Das bekommen auch Marvin Plattenhardt, Lukas Rupp, Mike Frantz und Raffael (v.l.n.r.) zu spüren. (5.4.2014)
  • Ein Hase, zwei Jäger

    Ein Hase, zwei Jäger

    Ein Bild mit Symbolkraft: Trotz entschlossenen Einsatzes vereinter Kräfte kann auch der 1. FC Nürnberg den FC Bayern nicht stoppen. Am 20. Spieltag der Saison 2013/2014 siegen Thiago & Co mit 2:0 gegen Markus Feulner (l.) und Marvin Plattenhardts (r.) "Club". (8.2.2014)
  • Durchbruch in Nürnberg

    Durchbruch in Nürnberg

    In der Hinrunde der Saison 2013/14 gehört U21-Nationalspieler Marwin Plattenhardt beim "Club" zum Stamminventar. (23.11.2013)
  • Purer Frust

    Purer Frust

    Marvin Plattenhardt, Josip Drmic, Markus Feulner und Raphael Schäfer (v.l.n.r.) sind nach der 1:3-Niederlage am 12. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014 gegen Borussia Mönchengladbach frustriert (9.11.2013).
  • Gegen die Bayern...

    Gegen die Bayern...

    ... der Saison 2012/13 hatte kaum eine Mannschaft Erfolg. Vielleicht dachten Marvin Plattenhardt (r.) und Mike Frantz (l.), dass ihre Mannschaft doch was zusammen bringen könnte. Doch die 0:4- Niederlage am 29. Spieltag zeigte, dass gegen die Bayern kein Kraut gewachsen war.(12.4.2013)
  • Gute Stimmungslage am Bruchweg

    Gute Stimmungslage am Bruchweg

    Andreas Ivanschitz (m.) hat soeben das 2:0 für Mainz gegen Nürnberg erzielt und lässt sich feiern. Nürnbergs Plattenhardt (l.) kann nicht mehr hinsehen. Der "Club" kann zwar noch vor der Halbzeit das 1:2 erzielen, verliert aber am 11. Spieltag trotzdem. (9.11.2012)
  • Warten auf den richtigen Moment

    Warten auf den richtigen Moment

    Der Stuttgarter Tamás Hajnal (l.) sucht am 10. Spieltag der Spielzeit 2011/12 nach einem Weg, der am Nürnberger Verteidiger Marvin Plattenhardt (r.) vorbei führt. Der jedoch wartet nur auf den richtigen Moment für das Tackling. (22.10.2011)
Anzeige