Anzeige
Antônio da Silva
Antônio da Silva
geboren13.06.1978
in: Rio de Janeiro Brasilien Brasilien
Nationalität
BrasilienBrasilien
Größe175 cm
Gewicht74 kg
PositionZentrales Mittelfeld
Spielfußlinks
  • Ein gefühlter Sieg

    Ein gefühlter Sieg

    Da dem MSV Duisburg im Spiel der 2. Liga beim 1. FC Köln trotz 70-minütiger Unterzahl ein Remis gelang, feierten Trainer Kosta Runjaic (m.) und sein Team um Antônio da Silva (l.) den Punkt wie einen Sieg. (09.11.2012)
  • Antônio da Silva - Didier Ya Konan

    Antônio da Silva - Didier Ya Konan

    Nach den Stationen Karlsruher SC und FC Basel wechselt Antônio da Silva (l.) im August 2010 zu Borussia Dortmund und wird in der Saison Deutscher Meister. Hier kämpft er in der Serie 11/12 am 18. September 2011 gegen Hannovers Didier Ya Konan (1:2).
  • Regenschlacht um den Titel

    Regenschlacht um den Titel

    Im Januar 2011 spielt der Tabellenzweite Leverkusen gegen den Spitzenreiter Dortmund. Hier in Person von Simon Rolfes (l.) und Antonio da Silva.
  • Antonio da Silva

    Antonio da Silva

    Antonio da Silva im Spiel der Dortmunder in Frankfurt
  • Entfesselter da Silva

    Entfesselter da Silva

    Der Brasilianer Antonio da Silva (links) feiert mit Roman Weidenfeller sein einziges Tor für Borussia Dortmund in der Erstliga-Saison 2010/11. Der Mittelfeldspieler trifft zum 1:1 gegen Hoffenheim. Da Silva kommt als Ergänzungsspieler auf 22 Einsätze. (24.10.2010)
  • Antônio da Silva gegen Naldo

    Antônio da Silva gegen Naldo

    Von 2006 bis 2008 spielt der Brasilianer Antônio da Silva (l.) zwei Serien für den VfB Stuttgart. Am 4. Spieltag der Saison 2006/07 trägt er dazu bei, gegen Naldo und Co. einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg umzuwandeln. (16.9.2006)
  • Zu spät

    Zu spät

    Der Mainzer Antonio da Silva zeigt gegen Kölns Markus Feulner am 1. Spieltag der Saison 2005/06 vollen Körpereinsatz - kommt aber dennoch zu spät. Köln gewinnt mit 1:0. (6.8.2005)
  • Alexander Klitzpera - Antônio da Silva

    Alexander Klitzpera - Antônio da Silva

    Nach den Stationen Eintracht Frankfurt und SV Wehen kommt der Brasilianer Antônio da Silva (r.) zur Saison 2003/04 zum FSV Mainz. Hier ist er im Zweitliga-Duell am 11. August 2003 mit Aachens Alexander Klitzpera zu sehen (2:2).

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
08/2012 - 06/2013MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMittelfeldMF34
03/2013 - 05/2013MSV Duisburg IIMSV Duisburg IIDuisburg IIMittelfeldMF
07/2011 - 06/2012Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundMittelfeldMF8
11/2011 - 11/2011Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIMittelfeldMF
08/2010 - 06/2011Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundMittelfeldMF32
09/2010 - 09/2010Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIMittelfeldMF45
07/2009 - 06/2010FC BaselFC BaselFC BaselMittelfeldMF25
07/2008 - 06/2009Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheMittelfeldMF25
07/2006 - 06/2008VfB StuttgartVfB StuttgartVfB StuttgartMittelfeldMF25
07/2003 - 06/20061. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05MittelfeldMF25
03/2004 - 03/20041. FSV Mainz 05 II1. FSV Mainz 05 IIMainz 05 IIMittelfeldMF
07/1999 - 06/2003SV Wehen WiesbadenSV Wehen - TaunussteinWehen WiesbadenMittelfeldMF10
07/1997 - 06/1999Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtMittelfeldMF19
07/1996 - 06/1997Sportfreunde EisbachtalSportfreunde EisbachtalEisbachtalMittelfeldMF
Anzeige