Anzeige
Cristian Molinaro
Cristian Molinaro
geboren30.07.1983
in: Pellare Italien Italien
Nationalität
ItalienItalien
Größe182 cm
Gewicht82 kg
PositionLinker VerteidigerLinkes Mittelfeld
Spielfußlinks
  • Kalte Dusche

    Kalte Dusche

    Der VfB Stuttgart hatte sich im DFB-Pokalfinale 2013 gegen Bayern München in der Halbzeit viel vorgenommen. Die Schwaben lagen bis dahin nur mit 0:1 hinten. Aber nur drei Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Mario Gomez (l.) auf 2:0. (1.6.2013)
  • Freud' und Leid...

    Freud' und Leid...

    ...liegen im Abstiegskampf nah beieinander. Takashi Usami (li.) und Vincenzo Grifo (2.v.li.) sind nach der 0:1 Niederlage gegen Stuttgart konsterniert, während die Schwaben den Befreiungsschlag am 22. Spieltag der Saison 2014/15 in einer Jubeltraube feiern. (17.2.2013)
  • Jubel-Trio

    Jubel-Trio

    Vedad Ibišević, Cristian Molinaro und Christian Gentner (v.l.) feiern im April 2012 feuchtfröhlich. Der Anlass: ein 3:1-Erfolg über den FC Augsburg.
  • Ab zum Duschen

    Ab zum Duschen

    Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (r.) schickt den Stuttgarter Cristian Molinari vom Feld
  • In der Zange

    In der Zange

    Der Mainzer Julian Baumgartlinger (m.) versucht den Ball vorbei an den Stuttgartern Cristian Molinaro (l.) und Shinji Okazaki (r.) zu führen. Die Partie am 12. Spieltag der Saison 2011/12 endet 3:1 für Mainz 05. (4.11.2011)
  • Cristian Molinaro

    Cristian Molinaro

    Cristian Molinaro im Pokalspiel gegen Wehen-Wiesbaden
  • Molinaro foult Sam

    Molinaro foult Sam

    Am 23. Spieltag der Saison 2010/11 schlägt Bayer Leverkusen den VfB Stuttgart mit 4:2. Hier kann Christian Molinaro (v.) Sidney Sam nur unsanft stoppen. Shinji Okazaki (r.) kommt zu spät, um zu helfen. (20.2.2011)
  • Benvenuto

    Benvenuto

    Angeführt von Leonardo Bonucci kehrt Italiens Nationalmannschaft im September 2010 vom EM-Quali-Spiel aus Talinn zurück. Im Gepäck hatte man einen 2:1-Sieg gegen die Esten.
  • Mailand und Juventus treten auf der Stelle

    Mailand und Juventus treten auf der Stelle

    Der 1.12.2007 beschert dem AC Mailand (links: Gilardino) und Juventus Turin (hier: Molinaro (Mitte) und Zanetti (rechts)) ein maues 0:0. Mit diesem Ergebnis läuft Mailand weiterhin den europäischen Plätzen und Juventus der Tabellenspitze hinterher.
  • K.O. in letzter Minute

    K.O. in letzter Minute

    Früh trafen der AC Florenz (links: Cristian Brocchi) als auch Gegner Siena (rechts: Cristian Molinaro) im Aufeinandertreffen des 28. Spieltags. Letztlich rettete Florenz diesen Nachmittag des 5.3.2006 doch noch mit einem Treffer in der 90. Minute.

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
07/2018 - 06/2019Frosinone CalcioFrosinone CalcioFrosinoneAbwehrAB3
07/2014 - 07/2018FC TurinFC TurinFC TurinAbwehrAB3
02/2017 - 02/2017Torino FC U19Torino FC U19Torino FC U19AbwehrAB
01/2014 - 06/2014Parma Calcio 1913Parma FCParmaAbwehrAB3
07/2012 - 01/2014VfB StuttgartVfB StuttgartVfB StuttgartAbwehrAB21
07/2010 - 06/2012VfB StuttgartVfB StuttgartVfB StuttgartAbwehrAB3
01/2010 - 06/2010VfB StuttgartVfB StuttgartVfB StuttgartAbwehrAB21
07/2007 - 01/2010Juventus TurinJuventus TurinJuventusAbwehrAB19
07/2006 - 06/2007Robur SienaAC SienaSienaAbwehrAB3
07/2005 - 06/2006Robur SienaAC SienaSienaAbwehrAB30
07/2002 - 06/2005US Salernitana 1919Salernitana SportSalernitanaAbwehrAB

Leistungsdaten

    Anzeige