Anzeige
Alexandra Popp
Alexandra Popp
geboren06.04.1991
in: Witten Deutschland Deutschland
Nationalität
DeutschlandDeutschland
Größe174 cm
Gewicht65 kg
PositionMittelstürmerLinker Verteidiger
  • Geburtstag 06.04.

    Geburtstag 06.04.

    1991 Alexandra Popp, die 2013 mit dem VfL Wolfsburg das Triple gewann und 2016 Olympiasiegerin wurde, wird im nordrhein-westfälischen Witten geboren.
  • Jubelschrei

    Jubelschrei

    Alexandra Popp feiert ihr 1:1 im CL-Finale 2016 gegen Lyon. (26.05.2016)
  • Jubel beim DFB-Team

    Jubel beim DFB-Team

    Alexandra Popp und Melanie Behringer feiern gemeinsam den 1:0-Führungstreffer für Deutschland im EM-Quali-Spiel gegen Ungarn. (18.9.2015)
  • Autsch!

    Autsch!

    Im Halbfinale der WM 2015 muss Alexandra Popp (l.) mächtig einstecken. Nach einem Zweikampf bleibt die Deutsche mit einem heftigen Cut am Boden liegen, kann danach aber weiterspielen. Simone Laudehr erkundigt sich, wie es ihrer Mitspielerin geht (01.07.2015).
  • WM-Auftakt nach Maß

    WM-Auftakt nach Maß

    Im Auftaktspiel der WM 2015 in Kanada trifft Celia Sasic (2.v.l.) bereits in der 3. Minute. Melanie Leupolz (2.v.r.) und Alexandra Popp (r.) freuen sich mit ihr - im Gegensatz zu Josee Nahi (l.) von der Elfenbeinküste. (07.06.2015)
  • Viele Versuche...

    Viele Versuche...

    ...brauchte Alexandra Popp (2.v.r) im WM-Gruppenspiel gegen die Elfenbeinküste, um ihren Treffer zu erzielen. Nach einem Freistoßtor in der 85. Minute durfte sie sich schließlich feiern lassen. (07.06.2015)
  • Voll aufs Auge!

    Voll aufs Auge!

    Im 2014er Champions-League-Finale der Frauen ging Wolfsburgs Lena Goeßling nach einem Ellenbogenschlag gegen ihr Auge zu Boden. Die Teamkolleginnen (von links) Popp, Wensing und Fischer standen ihr bei. Goeßling konnte nach Minuten langer Behandlung weiterspielen und wurde erst aus taktischen Maßnahmen in der 90. Minute ausgewechselt. (22.05.2014)
  • Auf dem Weg zum Cup

    Auf dem Weg zum Cup

    Jubel nach dem 1:0. Wolfsburgs Torschützin Martina Müller (unten links) wird von ihren Mitspielerinnen Conny Pohlers, Lena Goeßling und Alexandra Popp (v.l.n.r.) gefeiert.
  • Alexandra Popp DFB

    Alexandra Popp DFB

    Sie weiß wo es lang geht: Alexandra Popp holte mit der deutschen U20-Auswahl den WM-Titel. Die 20-Jährige wurde mit zehn Treffern Torschützenkönigin des Turniers und erhielt mit dem "Goldenen Ball" die Auszeichnung als beste Spielerin.

Karriere

ZeitraumMannschaftTeamPositionPos.RN
07/2012 - 06/2022VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgSturmST11
07/2008 - 06/2012MSV DuisburgFCR 2001 DuisburgMSV Duisb.SturmST25
07/2007 - 06/20081. FFC Recklinghausen1. FFC RecklinghausenRecklinghau.SturmST

Leistungsdaten

    Anzeige