Anzeige
  • Mehmedi bringt Bayer 04 noch mal ran

    Mehmedi bringt Bayer 04 noch mal ran

    Hoffnung für Leverkusen? Admir Mehmedi erzielt das 1:3 für Bayer.
  • Mehmedi kann es nicht fassen

    Mehmedi kann es nicht fassen

    Im Pokalspiel gegen den Karlsruher SC ärgert sich Admir Mehmedi (r.) über eine vergebene Torchance. (11.08.2017)
  • Bayer wehrt sich

    Bayer wehrt sich

    In Unterzahl dürfen die Bayer-Spieler um Torschütze Mehmedi (r) den Ausgleich gegen Ingolstadt bejubeln. (18.12.2016)
  • Zweikampf

    Zweikampf

    Leverkusens Admir Mehmedi (l.) setzt sich im CL-Spiel gegen Tottenham gegen seinen Gegenspieler Eric Dier durch (2.11.2016)
  • Kein Vorbeikommen

    Kein Vorbeikommen

    Hoffenheims Kevin Vogt macht keine Gefangenen und blockt Leverkusens Admir Mehmedi rigoros weg.
  • Mittelfeldduell

    Mittelfeldduell

    Admir Mehmedi behauptet in dieser Szene den Ball gegen Dortmunds Raphaël Guerreiro. (1.10.2016)
  • Frühe Führung

    Frühe Führung

    Per Kopfball trifft Admir Mehmedi zum 1:0 gegen Borussia Dortmund. (1.10.2016)
  • Volleyschuss

    Volleyschuss

    Admir Mehmedi im Spiel gegen den FSV Mainz 05. Dahinter Fabian Frei (24.09.16).
  • Weg das Ding

    Weg das Ding

    Der Mainzer Gaëtan Bussmann (r.) klärt mit dem Kopf gegen Leverkusens Admir Mehmedi (l.) (24.09.2016).
  • Auf dem Weg nach vorne

    Auf dem Weg nach vorne

    Admir Mehmedi treibt das Leder im EM-Achtelfinale gegen Polen in Richtung Strafraum. (25.06.2016)
  • Mehmedi erlöst die Eidgenossen

    Mehmedi erlöst die Eidgenossen

    Admir Mehmedi trifft in der 57. Minute des EM-Spiels gegen Rumänien zum 1:1 - und dürfte dann nicht der einzige erleichterte Schweizer gewesen sein.
  • In die Zange

    In die Zange

    Die Schweizer Admir Mehmedi (l.) und Valon Behrami versuchen mit vereinten Kräften, ihrem albanischen Gegenspieler Amir Abrashi den Ball abzuluchsen. (11.06.2016)
  • Mehmedi haut sich rein

    Mehmedi haut sich rein

    Admir Mehmedi (li) zwingt Barcelonas Thomas Vermaelen mit frühem Pressing in einen Zweikampf. (09.12.2015)
  • Energische Grätsche

    Energische Grätsche

    Bayer Leverkusens Sebastian Boenisch (r.) grätscht Schalkes Leroy Sané den Ball vom Fuß. (29.11.2015)
  • Umkämpftes Werksduell

    Umkämpftes Werksduell

    Sebastian Jung und Admir Mehmedi schenken sich im Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen nichts. (21.10.2015)
  • Nicht zu halten

    Nicht zu halten

    Nachdem Leverkusens Admir Mehmedi nach einem 1:3-Rückstand gegen den VfB Stuttgart am Ende doch noch den 4:3-Siegtreffer erzielt, gibt es für den Stürmer kein Halten mehr. (24.10.2015)
  • Schuss ins Glück

    Schuss ins Glück

    Beim Auswärtsspiel in Bremen feiert Leverkusens Admir Mehmedi seinen Treffer zum 1:0. Möglicherweise geht der Dank auch heimlich an Werder-Verteidiger Assani Lukimya, der den Ball unhaltbar abgefälscht hat. (26.09.2015)
  • Luftsprung für den Kollegen

    Luftsprung für den Kollegen

    Bayer Leverkusens Kavin Kampl bejubelt sprunggewaltig den Treffer seines Teamkameraden Admir Mehmedi (r.) zum 1:0. Auch Kapitän Lars Bender freut sich mit. (16.09.2015)
  • Mehmedi trifft zum Ausgleich

    Mehmedi trifft zum Ausgleich

    Der SC Freiburg ist zurück! Admir Mehmedi gleicht während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Bayern München für die Badener auf 1:1 aus. (16.5.2015)
  • Zum Jubeln abdrehen

    Zum Jubeln abdrehen

    Freiburgs Admir Mehmedi dreht nach seinem Ausgleichstreffer während der Bundesligapartie am 33. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Bayern München zum Jubeln ab. (16.5.2015)
  • Mehmedi bringt Freiburg ins Spiel

    Mehmedi bringt Freiburg ins Spiel

    Nach Vorlage von Karim Guédé (r.) trifft Admir Mehmedi im Kellerduell beim Hamburger SV zum 1:0. (08.05.2015)
  • Verhaltener Jubel

    Verhaltener Jubel

    Nach seinem Treffer zum 1:2 aus Freiburger Sicht in der 81. Spielminute vertrödelt Admir Mehmedi keine Zeit mit großen Jubelgesten. (18.04.2015)
  • Am Boden

    Am Boden

    Freiburgs Admir Mehemdi (4.v.l.) muss am 12. April 2015 von seinen Teamkollegen Julian Schuster, Felix Klaus, Karim Guédé und Mike Frantz (v.l.n.r.) aufgemuntert werden.
  • Die Führung

    Die Führung

    Kurz vor dem Pausenpfiff in der Bundesligapartie am 17. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen Hannover 96 haben die Spieler des SC Freiburg Grund zu jubeln: Mike Frantz (2.v.r.) hat die Breisgauer in Führung gebracht. (21.12.2014)
  • Im Laufduell

    Im Laufduell

    SC Freiburgs Admir Mehmedi (l.) und VfB Stuttgarts Verteidiger Antonio Rüdiger gehen während der Bundesligapartie am 13. Spieltag der Saison 2014/2015 ins Laufduell. (28.11.2014)
  • Mehmedi köpft zur Führung ein

    Mehmedi köpft zur Führung ein

    Admir Mehmedi (2.v.l.) köpft den SC Freiburg am 12. Spieltag der Saison 2014/2015 gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:1 in Front. Zum wiederholten Male bringen die Freiburger ihre Führung aber nicht ins Ziel und kassieren kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer. (22.11.2014)
  • Wer kommt ans Leder?

    Wer kommt ans Leder?

    Admir Mehmedi (r.) vom SC Freiburg und der Kölner Mergim Mavraj streiten sich am 10. Bundesligaspieltag der Saison 2014/2015 um den Ball. (2.11.2014)
  • Mehmedi köpft ein

    Mehmedi köpft ein

    SC Freiburgs Admir Mehmedi köpft den dritten Treffer für sein Team im Pokalspiel gegen den TSV 1860 München und sorgt damit für die Vorentscheidung. Der SC zieht am Ende durch ein 5:2 in die das Achtelfinale des DFB-Pokals 2014/15 ein. (29.10.2014)
  • Romero macht den Ball fest

    Romero macht den Ball fest

    Argentiniens Torwart Sergio Romero (unten) sichert im WM-Achtelfinale 2014 das Spielgerät vor dem heranstürmenden Admir Mehmedi, in Diensten der Schweizer Nati. (1.7.2014)
  • Fernandez klärt

    Fernandez klärt

    Auf der linken Seite der Eidgenossen macht immer wieder der Freiburger Spieler Admir Mehmedi im Achtelfinale gegen Argentinien Dampf. In dieser Situation hat er aber gegen den Verteidiger der Albiceleste, Federico Fernández, das Nachsehen. (1.7.2014)
Anzeige