Anzeige
  • Rustikaler Einsatz

    Rustikaler Einsatz

    Lyons Mapou Yanga-Mbiwa (l.) hält sich Sevillas Gabriel Mercado im CL-Gruppenspiel mit Armeinsatz vom Leib. (27.09.2016)
  • Mercado kümmert sich um Superstar Messi

    Mercado kümmert sich um Superstar Messi

    Sevillas argentinischer Neuzugang bekommt es gleich in seinem ersten Pflichtspiel mit dem Superstar seines Heimatlandes zu tun. (14.08.2016)
  • Mercado erzielt das 1:0 im Achtelfinale der Copa Sudamericana

    Mercado erzielt das 1:0 im Achtelfinale der Copa Sudamericana

    Gegen Libertad aus Paraguay sollte sich River Plate im Achtelfinale der Copa Sudamericana deutlich mit 3:1 und 2:0 durchsetzen. Gabriel Mercado setzte mit seinem Treffer zum 2:0 im Rückspiel den Schlusspunkt hinter ein unausgeglichenes Duell. (22.10.2014)
  • Siegesjubel der jungen Wilden

    Siegesjubel der jungen Wilden

    Bei der U 20 WM 2007 feiern die argentinischen Nachwuchsspieler Federico Fazio (#2) und Gabriel Mercado (#4) nach einem 3:0-Sieg gegen Chile den Einzug ins Finale. Dort besiegten sie auch die Tschechen und wurden Junioren-Weltmeister. (20.7.2007)
  • Willkommen auf der großen Bühne

    Willkommen auf der großen Bühne

    2007 treffen sich die U20-Mannschaften Argentiniens und Chile im WM-Halbfinale. Für Arturo Vidal (re.) und Gabriel Mercado ist es das erste direkte Duell auf der großen Bühne.
  • Wie die Großen

    Wie die Großen

    Schon die argentinische U 20 Nationalmannschaft beherrscht die Kunst des Diskutierens mit dem Schiedsrichter. Gabriel Mercado, Emiliano Insua und Federico Fazio belagern Schiedsrichter Alberto Mallenco (v.l.) im Viertelfinale der U 20 WM 2007. Am Ende schaffen es die Argentinier einen knappen 1:0-Sieg gegen Mexiko und gewinnen später das Turnier. (16.7.2007)
  • Alena gegen Mercado

    Alena gegen Mercado

    © Getty Images/Aitor Alcalde
Anzeige