powered by powered by N-TV
Heute Live
2. Liga2. Liga
sport.de - powered by powered by N-TV

Liveticker

11. Spieltag
StadionNV Arena, Sankt Pölten
Zuschauer1.486
Assistent 1
Assistent 2
11
22
57
67
70
10
18
84
85
85
55
67
67
67
74
35
81
19
33
90
90
55
64
74
90
20:22
Einen schönen Abend aus St. Pölten, bis zum nächsten Mal!
90
20:21
Fazit:
Fulminant ging es auch in Halbzeit zwei weiter! Davies schürte gleich nach Wiederanpfiff einen Doppelpack, ehe Llanez mit einem fein herausgespielten Tor das halbe Dutzend für die Wölfe voll machte. Immerhin gelang Einwechselspieler Kalajdžić noch der Ehrentreffer für den GAK, der anhand dieser Niederlage einen ordentlichen Dämpfer im Kampf um den Aufstieg hinnehmen musste.
90
20:21
Spielende
90
20:19
Es gibt einen weiteren SKN-Freistoß aus aussichtsreicher Distanz, immerhin holt Alar eine Ecke heraus. Die bringt in der Folge aber nichts mehr ein.
90
20:18
Emir Poric
Gelb-Rote Karte für Emir Poric (Grazer AK)
90
20:18
Emir Poric
Gelbe Karte für Emir Poric (Grazer AK)
90
20:17
Noch einmal gibt Llanez einen Schuss aus der Distanz ab, doch das kann er besser.
87
20:14
Sangare versucht es direkt und jagt den Ball nur knapp übers Tor.
86
20:13
Schiri Schüttengruber zeigt Pogatetz, dem Co-Trainer des SKN, die Gelbe Karte.
85
20:13
Din Barlov
Gelbe Karte für Din Barlov (SKN St. Pölten)
Der neue Mann foult Rusek am Strafraumeck und gewährt dem GAK eine gute Freistoßmöglichkeit.
85
20:12
Emanuel Pogatetz
Gelbe Karte für Emanuel Pogatetz (SKN St. Pölten)
84
20:12
Karim Conté
Gelbe Karte für Karim Conté (SKN St. Pölten)
Es gibt zurecht Gelb für ein taktisches Foul.
84
20:12
Noch einmal Freistoß für den SKN! Alar zirkelt den Ball Richtung Tor, doch Meierhofer ist zur Stelle.
83
20:10
Conté muss nach einem Foul von Kalajdžić behandelt werden, wird wohl aber übel weitermachen, da die Hausherren bereits fünfmal gewechselt haben.
81
20:08
Daniel Kalajdžić
Tooor für Grazer AK, 6:1 durch Daniel Kalajdžić
Da ist er Ehrentreffer für die Gäste!! Kalajdžić nimmt Riegler im Strafraum den Ball ab und lässt Lino dann im Eins-gegen-eins keine Chance.
80
20:07
Der SKN stürmt und stürmt nach vorn, der Torhunger der Wölfe scheint auch nach sechs Toren nicht gestillt!
77
20:05
Am Sechzehner lässt Alar für Barlov abtropfen, dessen Schuss geht links am Gästetor vorbei.
76
20:03
Lang klärt ins Torout - Ecke GAK! Fink führt aus, wieder strahlen die Grazer keine Torgefahr aus.
75
20:02
Philipp Seidl
Einwechslung bei Grazer AK: Philipp Seidl
75
20:02
Marco Perchtold
Auswechslung bei Grazer AK: Marco Perchtold
73
20:01
Deni Alar
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Deni Alar
73
20:00
Krešimir Kovačević
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Krešimir Kovačević
73
20:00
Kurz ausgeführt, bringt sie nichts Zählbares ein.
72
20:00
Es gibt noch einmal Ecke für St. Pölten.
70
19:57
Ulysses Llanez
Tooor für SKN St. Pölten, 6:0 durch Ulysses Llanez
Die Hausherren machen das halbe Dutzend voll! Llanez wird am linken Flügel bedient, zieht nach innen und trifft eiskalt zum 6:0.
68
19:57
Yoon-sang Hong
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Yoon-sang Hong
68
19:57
George Davies
Auswechslung bei SKN St. Pölten: George Davies
68
19:56
Din Barlov
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Din Barlov
68
19:56
Daniel Schütz
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Daniel Schütz
68
19:56
Julian Tomka
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Julian Tomka
68
19:56
Christian Ramsebner
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Christian Ramsebner
66
19:54
George Davies
Tooor für SKN St. Pölten, 5:0 durch George Davies
Und noch ein Treffer für die Wölfe!! Der gefoulte tritt selbst an und schickt den Goalie ins falsche Eck.
66
19:53
Pechvogel Rosenberger kommt gegen Davies zu spät und verschuldet nach seinem Eigentor auf noch einen Elfmeter!
65
19:53
Kalajdžić, der neue Mann, stellt sich gleich einmal vor, doch Nino kann sich bei dessen Schuss auszeichnen hält hinter weiter die Null.
65
19:52
Daniel Kalajdžić
Einwechslung bei Grazer AK: Daniel Kalajdžić
64
19:52
Lukas Gabbichler
Auswechslung bei Grazer AK: Lukas Gabbichler
64
19:52
Gabbichler zieht aufs Tor zu, vertändelt den Ball aber vor dem Tor und wird von Riegler gestoppt.
63
19:50
Es ist jetzt ein Spiel, das nur noch auf ein Tor zugeht.
60
19:48
Ein weiterer SKN-Corner führt zu keinem weiteren Treffer.
59
19:46
Beinahe das 5:0, doch Kovačević trifft das leere Tor nicht!
57
19:45
George Davies
Tooor für SKN St. Pölten, 4:0 durch George Davies
Ein toller Angriff führt zum vierten SKN-Treffer!! Llanez tankt sich auf der linken Seite durch und legt für Davies quer, der aus kurzer Distanz zum 4:0 einschießt.
56
19:44
Michael Lang
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Michael Lang
56
19:44
Thomas Salamon
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Thomas Salamon
56
19:44
Emir Poric
Einwechslung bei Grazer AK: Emir Poric
56
19:44
Marco Gantschnig
Auswechslung bei Grazer AK: Marco Gantschnig
55
19:42
Die Wölfe-Abwehr präsentiert sich bis hierher tadellos und macht es den Gästen wirklich schwer.
53
19:41
Llanez Abschluss aus kurzer Distanz geht am Tor der Grazer vorbei.
52
19:40
Weberbauer holt mit einem Freistoß aus dem Halbfeld eine Ecke auf der anderen Seite heraus, die ebenso wenig zum Torerfolg führt.
50
19:38
Ein von Salomon getretener Corner bringt nichts Zählbares ein.
48
19:36
Doch auch der GAK macht jetzt mächtig Druck! Rusekt zieht von außerhalb des Strafraums ab prüft Goalie Lino mit einem satten Schuss.
46
19:34
Zehn Sekunden sind gespielt und Davies findet die nächste Topchance vor! Sein Schuss geht knapp am linken Kreuzeck vorbei.
46
19:33
Beide Mannschaften kommen unverändert aus den Kabinen.
46
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:21
Halbzeitfazit:
Ein ganz starker Auftritt der Wölfe in Halbzeit eins! Schütz brachte den SKN nach nur zehn Minuten mit einem Abschluss aus dem Sechzehner in Führung, elf Minuten später erhöhte Kovačević mit einem sehenswerten Treffer aus einem Konter auf 2:0. Gut zehn Minuten vor dem Pausenpfiff besorgte Rosenberger nach einer Davies-Flanke per Eigentor dann sogar noch das 3:0. Gleich geht es weiter mit Halbzeit zwei!
45
19:20
Ende 1. Halbzeit
45
19:20
Noch ein ungefährlicher Freistoß des GAK.
45
19:19
Die offizielle Nachspielzeit beträgt eine Minute.
43
19:17
Sehen wir noch ein Tor vor dem Halbzeitpfiff oder bleibt es beim 3:0?
40
19:13
Ein GAK-Freistoß aus dem Halbfeld fällt ebenso ungefährlich aus.
38
19:11
Auch dieser Corner ändert nichts am aktuellen Spielstand.
37
19:11
Die erste Ecke der Partie gehört den Gästen, die zu einer weiteren Ecke führt.
35
19:09
Benjamin Rosenberger
Tooor für SKN St. Pölten, 3:0 durch Benjamin Rosenberger (Eigentor)
Was für eine unglückliche Aktion!! Rosenberger bugsiert eine scharfe Davies-Flanke ins eigene Tor...
35
19:08
Conté macht defensiv eine gute Figur und räumt alles ab, was auf ihn zukommt.
33
19:07
Josef Weberbauer
Gelbe Karte für Josef Weberbauer (Grazer AK)
Fürs Zupfen am gegnerischen Trikot gibt es folgerichtig den gelben Karton.
32
19:05
Es geht jetzt hin und her in der NV-Arena!
30
19:03
Die Grazer werden stärker! Gantschnig probiert es mit einem Drehschuss aus kurzer Distanz und verpasst nur knapp das 1:2.
28
19:02
Der gefährliche Freistoß des GAK kann von Lino gerade noch auf der Linie pariert werden!
28
19:01
Christian Ramsebner
Gelbe Karte für Christian Ramsebner (SKN St. Pölten)
27
19:00
Für den GAK gibt es einfach kein Durchkommen, zu stark präsentiert sich die Wölfe-Abwehr.
25
18:59
Die St. Pöltner bestimmen nach wie vor das Spielgeschehen!
23
18:58
Wie werden die Grazer auf diesen zweiten Rückschlag reagieren?
22
18:56
Krešimir Kovačević
Tooor für SKN St. Pölten, 2:0 durch Krešimir Kovačević
Die Wölfe bauen ihre Führung aus!! Kovačević zieht nach einem Keiblinger-Zuspiel aus der eigenen Hälfte aufs Tor zu, nimmt Maß und haut den Ball wuchtig in die Maschen. Stark!
22
18:55
Perchtolds Flanke von links kann Nino problemlos aus der Luft pflücken.
19
18:53
David Peham
Gelbe Karte für David Peham (Grazer AK)
Auch er ist zu spät dran gegen Ramsebner und erhält zurecht Gelb.
19
18:52
Erstmals muss Nino im Kasten von St. Pölten zupacken nach einem guten Abschluss von Sangare.
18
18:51
Die GAK-Fans sorgen für Stimmung auf den Rängen!
16
18:50
Meierhofer ist bei einem SKN-Konter früh draußen und verhindert Schlimmeres!
16
18:49
Auf der anderen Seite tritt Salamon einen Freistoß von rechts, doch der Ball geht direkt in die Mauer.
14
18:48
Ein Freistoß aus dem Halbfeld bringt dem GAK nichts ein.
13
18:47
Thomas Salamon
Gelbe Karte für Thomas Salamon (SKN St. Pölten)
Salamon kommt zu spät und sieht die Gelbe Karte.
11
18:44
Daniel Schütz
Tooor für SKN St. Pölten, 1:0 durch Daniel Schütz
Da ist die Führung für die Hausherren!! Der SKN macht weiter Druck und belohnt sich für seine Mühen, indem Schütz eine abgefälschte Flanke von Llanez eiskalt aus acht, neun Metern verwandelt.
8
18:41
Erneut macht Davies auf sich aufmerksam, sein Schuss geht nicht weit am Tor vorbei!
7
18:41
Jetzt greifen wieder die Wölfe an, nur geht Davies Flanke von rechts an Freund und Feind vorbei.
6
18:40
Auf der anderen Seite kommt Peham gefährlich vors Tor des SKN, doch beim Abspiel steht der den berühmten Schritt zu weit vorn. Abseits!
5
18:39
Da war mehr drin! Kovačević zieht aufs Gästgehäuse zu, sein Abschluss fällt am Ende aber zu schwach aus.
4
18:39
Die Niederösterreicher starten deutlich energischer in die Partie als die Steirer - können sie daraus vielleicht früh Kapital schlagen?
2
18:37
Erstmals die Hausherren im Vormarsch! Salamon erobert im rechten Mittelfeld das Leder und schickt Davies auf die Reise, dessen Abschluss aus spitzem Winkel führt aber nicht zum Torerfolg.
1
18:33
Die Gäste haben Anstoß.
1
18:30
Spielbeginn
18:30
weltfussball.at wünscht gute Unterhaltung! Die Partie wird kommentiert von Niki Uzelac.
18:30
In St. Pölten hat es vor Spielbeginn 13 Grad.
17:59
Die Partie wird vom Unparteiischen Manuel Schüttengruber geleitet, der an den Seitenlinien von seinen Assistenten Roland Brandner und Andreas Rothmann unterstützt wird.
17:58
Während die Wölfe auf Stützen wie Drescher, Gschweidl und Tursch sowie den gelbgesperrten Huber verzichten müssen, fehlen auch den Roten Teufeln mit Harrer, Nicht, Nutz und Smoljan einige wichtige Spieler.
17:49
Das letzte Aufeinandertreffen dieser beiden Teams fand vor knapp einem Vierteljahrhundert statt. Vor 23 Jahren gewannen die Grazer in Niederösterreich dank eines lupenreinen Hattricks von Lubomir Luhovy, nachdem Andreas Golombek kurz zuvor den Torreigen eröffnet hatte.
17:43
Für GAK-Mittelfeldmotor Markus Rusek war die Marschroute klar: "Ich glaube, dass St. Pölten eine super Mannschaft ist und richtig viel Qualität hat. Wir sind auch gut und brauchen uns nicht verstecken, sondern im Gegenteil - wir fahren sicher dorthin, um drei Punkte mitzunehmen."
17:41
"Die Vorfreude auf dieses Spiel ist in der ganzen Mannschaft spürbar", meinte SKN-Cheftrainer Stephan Helm vor dem Anpfiff. Und: "Ich erwarte eine Partie auf hohem Niveau, da auch der GAK in den letzten Spielen einen kleinen Lauf hatte. Aber auch wir wollen unsere Serie fortsetzen und mit einer ähnlichen Leistung an die Performance aus den vorangegangenen Partien anschließen."
Herzlich willkommen zur 11. Runde der 2. Liga zum Spiel SKN St. Pölten gegen Grazer AK!

Nach dem Abstieg aus dem Oberhaus und dem katastrophalen Neustart in der zweiten Liga scheint der SKN St. Pölten endlich in die Erfolgsspur zurückzukehren. Auf den 3:2-Cuperfolg bei Regionalligist SC Schwarz folgten klare Siege gegen SKU Amstetten (4:0) sowie letzte Woche bei den Juniors OÖ (3:1). Mit dem GAK gastiert nun aber ein Titelanwärter, der selbst dringend Punkte im Rennen um den Aufstieg benötigt.

In der dritten Saison seit dem Wiederaufstieg in Liga zwei liegt der GAK nach zehn Runden auf Tabellenplatz vier. Zehn Punkte trennen die Grazer vom Platz an der Sonne, den Austria Lustenau dank neun Siegen bei nur einer Niederlage innehat. Abschreiben will man den anvisierten Bundesliga-Aufstieg allerdings noch nicht, weshalb drei Punkte in Niederösterreichs Landeshauptstadt von großer Wichtigkeit wichtig wären.
Weiterlesen
2. Liga 2. Liga