Anzeige

Liveticker

90
11. Spieltag
StadionStade Louis II, Monaco
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
52
65
84
35
87
46
46
90
90
90
26
36
20
80
83
88
60
69
69
69
85
90
22:59
Fazit:
In einer spektakulären Partie setzt sich AS Monaco nach einem 0:2-Rückstand am Ende mit 3:2 gegen Paris durch! In Halbzeit eins brachte Mbappé den Favoriten mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße. Nach dem Wechsel kam die Elf von Kovač bärenstark aus der Kabine und kämpfte leidenschaftlich. Vollands Anschlusstreffer ließ die Monegassen hoffen und der Deutsche legte den Ausgleichstreffer nach. Am Ende war es wieder Volland, der auch am Tor beteiligt war und den entscheidenden Elfmeter rausholte, den Cesc Fàbregas zum Sieg verwandelte. Eine tolle Energieleistung der Gastgeber, die damit zwischenzeitlich auf Rang zwei klettern. Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Abend!
90
22:54
Spielende
90
22:54
Nach einer Flanke von links spielt Neymar den Ball rechts im Strafraum mit der Hand. Der Schiedsrichter pfeift und die Uhr tickt für AS.
90
22:53
Eliot Matazo
Einwechslung bei AS Monaco: Eliot Matazo
90
22:53
Gelson Martins
Auswechslung bei AS Monaco: Gelson Martins
90
22:50
Stevan Jovetić
Einwechslung bei AS Monaco: Stevan Jovetić
90
22:50
Sofiane Diop
Auswechslung bei AS Monaco: Sofiane Diop
90
22:50
Am Spielfeldrand werden vier Minuten Nachspielzeit angezeigt.
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:49
Florentino Luís
Einwechslung bei AS Monaco: Florentino Luís
90
22:49
Aurélien Tchouaméni
Auswechslung bei AS Monaco: Aurélien Tchouaméni
90
22:48
Die letzten 60 Sekunden laufen. Schafft AS Monaco tatsächlich die Überraschung und holt drei Punkte gegen den Favoriten aus der Hauptstadt?
88
22:46
Presnel Kimpembe
Gelbe Karte für Presnel Kimpembe (Paris Saint-Germain)
Da har Kimpembe Glück, dass er nicht die Rote Karte sieht! Gelson Martins wird mit einem wunderbaren Pass auf die Reise geschickt. Der 25-Jährige scheint alleine auf das Tor zu zu laufen, doch dann bringt ihn Kimpembe zu Fall und verhindert damit eine glasklare Torchance. Der Unparteiische entscheidet sich aber nur für eine Verwarnung.
87
22:45
Cesc Fàbregas
Gelbe Karte für Cesc Fàbregas (AS Monaco)
87
22:45
Was für ein Comeback der Mannschaft von Niko Kovač! Durch seine Einwechselungen in der Halbzeitpause beweist der Kroate ein goldenes Händchen und wechselt offenbar den Sieg ein. Oder kommt der amtierende Meister nochmal zurück?
85
22:44
Alessandro Florenzi
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Alessandro Florenzi
85
22:44
Rafinha
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Rafinha
84
22:43
Cesc Fàbregas
Tooor für AS Monaco, 3:2 durch Cesc Fàbregas
Monaco dreht das Spiel komplett! Der Spanier stoppt beim Anlauf ab und haut das Ding dann humorlos oben rechts in die Maschen! Navas ahnt zwar die richtige Ecke, kommt aber nicht dran!
82
22:40
Abdou Diallo
Gelbe Karte für Abdou Diallo (Paris Saint-Germain)
Nach einer kurzen Überprüfung des Schiedsrichters am Spielfeldrand sieht Diallo nicht nur Gelb, sondern Rot!
81
22:40
Elfmeter für Monaco! Volland erobert gegen Diallo auf der linken Seite den Ball und dringt in den Strafraum ein. Diallo kommt nicht hinterher und hält den Stürmer fest. Der geht zu Boden und es gibt richtigerweise Strafstoß!
80
22:40
Und die nächste Chance - diesmal auf der Gegenseite! Wieder taucht Volland im Fünfer auf und wird angespielt. Er kann den strammen Pass aber nicht sauber unter Kontrolle bringen und PSG klärt.
80
22:39
Kays Ruiz Atil
Gelbe Karte für Kays Ruiz Atil (Paris Saint-Germain)
79
22:38
Fast die erneute Führung für Paris! Neymar hat den Ball im rechten Halbfeld und findet Kean im Sechzehner. Dem missglückt die Ballannahme und das Leder landet etwas glücklich bei Paredes. Der zieht aus elf Metern wuchtig flach ab, aber der Schlussmann hält.
76
22:35
Dicke Chance zum 3:2 für AS! Volland und Cesc Fàbregas stochern kurz vor dem Fünfmeterraum in einer unübersichtlichen Situation gegen zwei Paris-Verteidiger um den Ball. Letztlich spitzelt der Deutsche das Ding rüber zum Spanier. Der haut die Kugel tatsächlich aus fünf Metern drüber! Dann geht die Abseitsfahne hoch. Richtige Entscheidung.
73
22:31
...und der kommt hoch vor den kurzen Pfosten, doch dort steht ein Monegasse und kann klären.
72
22:31
Eckball für PSG...
71
22:29
Die Gäste wechseln gleich dreimal. Thomas Tuchel will gut zwanzig Minuten vor dem Ende nochmal für frischen Wind und wohlmöglich Joker-Tore sorgen.
69
22:29
Leandro Paredes
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Leandro Paredes
69
22:29
Danilo
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Danilo
69
22:28
Kays Ruiz Atil
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Kays Ruiz Atil
69
22:28
Kylian Mbappé
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Kylian Mbappé
69
22:27
Mitchel Bakker
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Mitchel Bakker
69
22:27
Layvin Kurzawa
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Layvin Kurzawa
67
22:27
Was für eine irre Partie! Nach dem 0:2 schien alles entschieden, doch dann kommt AS Monaco zurück ins Spiel und jetzt ist wieder alles offen!
65
22:24
Kevin Volland
Tooor für AS Monaco, 2:2 durch Kevin Volland
Monaco gleicht aus! Diop spielt aus dem linken Halbfeld den Ball vor den langen Pfosten auf Cesc Fàbregas. Der spitzelt die Kugel gerade noch rechtzeitig vor dem herausstürmenden Navas rüber zu Volland. Der Stürmer kommt angerauscht und muss das Leder nur noch über die Linie drücken!
63
22:22
Kean aus zwölf Metern! Rafinha ist auf links durch und findet im Rückraum den italienischen Stürmer. Der zieht aus halblinker Position direkt ab, aber der Ball geht knapp links vorbei!
61
22:19
Thomas Tuchel reagiert und bringt Neymar für Ángel Di María auf den Rasen.
60
22:18
Neymar
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Neymar
60
22:18
Ángel Di María
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ángel Di María
60
22:18
Vor allem die Hereinnahme von Caio Henrique hat Schwung ins Spiel der Heimmannschaft gebracht.
58
22:16
Niko Kovač gibt am Spielfeldrand lautstarke Ansagen und kontrolliert damit immer wieder das Pressing seiner Mannschaft.
56
22:14
Im Moment kontrollieren die Hausherren die Partie. AS lässt den Ball gut laufen und baut Druck auf. Paris reagiert aktuell nur.
54
22:13
Das 1:2 hatte sich angedeutet! Monaco drückt seit einigen Minuten und kann mehr Druck im Spiel nach vorne aufbauen. Die Rot-Weißen profitieren auch immer wieder von Balleroberungen im Mittelfeld.
52
22:10
Kevin Volland
Tooor für AS Monaco, 1:2 durch Kevin Volland
Da ist der verdiente Anschlusstreffer der Monegassen! Gelson Martins kommt rechts im Strafraum an den Ball und spielt etwas glücklich einen abgefälschten Schuss quer zum Torschützen. Volland nimmt den Ball freistehend sechs Meter zentral vor dem Gehäuse an und schiebt ein!
50
22:10
Volland mit der Riesenchance zum Anschlusstreffer! Der Deutsche wird von links bedient und ist vor Kimpembe am Ball. Navas reagiert aber glänzend und pariert den Abschluss aus sieben Metern. Auch bei der anschießenden Ecke ist es wieder das Duell Volland vs. Navas. Wieder siegt der Keeper mit einer tollen Parade nach einem Kopfball des Ex-Leverkuseners.
47
22:07
Knapp drüber! PSG bekommt halbrechts kurz vor dem gegnerischen Strafraum einen Freistoß. Das ist ein Fall für Di María. Er zirkelt die Kugel über die Mauer hinweg in Richtung rechte Ecke. Das Spielgerät fliegt knapp über die Querlatte.
46
22:05
Weiter geht's! Monaco wechselt zur Pause gleich zweimal. Für Ballo-Touré und Geubbels kommen Cesc Fàbregas und Caio Henrique.
46
22:04
Caio Henrique
Einwechslung bei AS Monaco: Caio Henrique
46
22:04
Fodé Ballo-Touré
Auswechslung bei AS Monaco: Fodé Ballo-Touré
46
22:04
Cesc Fàbregas
Einwechslung bei AS Monaco: Cesc Fàbregas
46
22:03
Willem Geubbels
Auswechslung bei AS Monaco: Willem Geubbels
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:50
Halbzeitfazit:
Paris führt zur Pause mit 2:0 in Monaco. Die Hausherren begannen gut organisiert und sorgten für eine zunächst ausgeglichene Partie. PSG hatte zu Beginn Probleme im Spielaufbau und kreierte einige Fehlpässe. Ein Fehlpass in der Vorwärtsbewegung von AS bestraften die Pariser dann sofort. Mbappé schloss einen Konter eiskalt ab und legte gut zehn Minuten später per Elfer nach. Die Hauptstädter erzielten anschließend zwei weitere Treffer, die aber aufgrund von Abseitspositionen nicht gegeben wurden. Die Gastgeber schienen am Ende der ersten 45 Minuten ein wenig auseinanderzufallen. Wir sind gespannt, ob das Team von Niko Kovač nochmal zurückkommen kann.
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:46
Der amtierende Meister erhöht auf 3:0! Kurz nach einem Lattentreffer von Kean startet PSG den nächsten Angriff. Diallo spielt einen feinen Pass rechts in den Strafraum auf den durchstartenden Torschützen. Der lupft den Ball gefühlvoll aus halbrechter Position über den Keeper hinweg in die Maschen. Aber auch der Treffer wird aufgrund einer Abseitsposition zurückgenommen.
42
21:42
PSG hat jetzt hier alles im Griff. Da passen die Gäste zweimal nicht auf und Paris nutzt das in beiden Situationen gnadenlos aus.
40
21:41
Wieder ist der Ball drin! Einen langen Ball will Badiashile zurück zum Torhüter köpfen. Dann läuft Kean dazwischen und netzt freistehend vor Mannone ein! Dann aber geht die Fahne des Assistenten hoch und der Schiri entscheidet auf Abseits. Die Situation wird geprüft, die Entscheidung steht.
36
21:37
Kylian Mbappé
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:2 durch Kylian Mbappé
Eiskalt! Der 21-Jährige schnürt den Doppelpack und verwandelt den Strafstoß unten rechts in der Ecke!
35
21:36
Youssouf Fofana
Gelbe Karte für Youssouf Fofana (AS Monaco)
35
21:36
Elfmeter für Paris! Di María setzt Rafinha rechts im Strafraum wunderbar in Szene. Der ist durch, will den Ball in die Mitte spielen und wird von Fofana abgeräumt. Der Unparteiische zeigt folgerichtig auf den Punkt!
34
21:34
Dicke Chance zum Ausgleich für Monaco! Kurzawa will die Kugel nach einer langen Flanke von links zum Torhüter zurück köpfen. Er bekommt aber nicht genug Druck auf den Ball und Geubbels rennt dazwischen. Der Stürmer versucht die Kugel über Navas hinweg ins Tor zu köpfen. Das Spielgerät fliegt aber knapp drüber!
32
21:31
Monaco übernimmt nach dem Rückstand das Kommando und Paris lauert auf Konter. Über den schnellen Mbappé wollen die Pariser dann wie schon beim 1:0 den zweiten Treffer nachlegen.
30
21:30
Gelson Martins setzt rechts im Strafraum zum Sprint an und versucht es mit einem Schuss aus elf Metern. Deutlich vorbei!
28
21:28
Die Führung spielt den Hauptstädtern natürlich in die Karten. PSG kann jetzt den Ballbesitzfußball, den Thomas Tuchel liebt, spielen und muss nichts überstürzen. Ein erfolgreicher Konter über den schnellen Mbappé wäre eine weitere Variante um auf 2:0 zu erhöhen.
26
21:25
Kylian Mbappé
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:1 durch Kylian Mbappé
Der Meister geht in Führung! Nach einem Fehlpass der Monegassen schaltet PSG blitzschnell um. Di María schickt den Torschützen mit einem feinen Steilpass auf die Reise. Der enteilt dem Verteidiger und haut das Ding über den Schlussmann hinweg oben links in die Maschen!
24
21:25
Da hätte er durchaus noch einige Meter gehen können. Fofana hat in der gegnerischen Hälfte jede Menge Platz und hält aus 30 Metern einfach mal drauf. Die Kugel fliegt deutlich links am Tor vorbei.
23
21:23
Die Monegassen wirken jetzt hinten gefestigt. Matsima hinterlässt bis jetzt einen überzeugenden Eindruck und ist im Duell mit Mbappé oftmals der Sieger.
21
21:21
Paris hat noch große Probleme im Spiel nach vorne. Die Mannschaft von Thomas Tuchel spielt immer wieder ungenaue und drucklose Pässe und verliert den Ball dadurch sehr häufig.
20
21:21
Danilo
Gelbe Karte für Danilo (Paris Saint-Germain)
18
21:18
Gelson Martins lässt rechts im Strafraum Kurzawa stehen und sucht anschließend Volland in der Mitte. Sein Pass hat aber zu wenig Druck und ein PSG-Akteur kann dazwischen gehen.
16
21:16
Ángel Di María liegt auf dem Boden und scheint bei einem Zweikampf mit Youssouf Fofana etwas abbekommen zu haben. Nach einer kurzen Unterbrechung kann er weiterspielen.
14
21:15
Dagba nimmt auf der rechten Seite Fahrt auf und will dann im Mittelfeld nach innen auf Di María spielen. Der Pass ist aber zu schlampig und ein Monegasse geht dazwischen. Der Konter verpufft aber.
12
21:12
Monaco ist seit einigen Minuten besser im Spiel und wird etwas mutiger. Die Heimmannschaft greift entschlossener an und kriegt jetzt einen flüssigeren Spielaufbau hin.
10
21:11
Guter Freistoß von Volland! Der Deutsche bringt den Standard zwanzig Meter halbrechts vor dem Pariser Gehäuse direkt auf das Tor. Der Schuss ist aber etwas zu unplatziert und Navas kann parieren.
9
21:10
Wieder nimmt Mbappé Fahrt auf. Der 21-Jährige marschiert bis zur Grundlinie durch und schlägt das Ding in die Mitte. Dort klärt Tchouaméni im letzten Moment vor Sarabia!
8
21:09
Erste Torannäherung! Sofiane Diop fasst sich in gut zwanzig Metern und halblinker Position ein Herz und schließt flach ab. Die Kugel rauscht etwa einen Meter links am Gehäuse vorbei.
8
21:07
Paris läuft den Gegner nach Ballverlusten sofort aggressiv an und will innerhalb von wenigen Sekunden wieder die Spielkontrolle erlangen. Monaco kommt im eigenen Ballbesitz bislang fast gar nicht über die Mittellinie.
6
21:05
Bei PSG läuft gleich viel über den linken Flügel. Immer wieder weicht der pfeilschnelle Mbappé auf den linken Flügel aus und beschäftigt die nicht wirklich sattelfest wirkende Defensive der Gastgeber.
4
21:04
Dicker Patzer in der Hintermannschaft der Monegassen! Matsima geht dem Ball auf der rechten Seite nicht entgegen und Sarabia läuft ihm dazwischen. Das Leder gelangt in die Mitte auf den völlig frei stehenden Kean. Der nimmt das Ding aber unsauber an und vertändelt das Spielgerät. Das hätte schon die Führung sein müssen.
3
21:02
PSG übernimmt von Beginn an das Kommando. Die Tuchel-Elf setzt sich sofort dominant in der gegnerischen Hälfte fest und schiebt sich den Ball rund um den Strafraum von AS zu.
1
20:58
Los geht's! Der Ball rollt.
1
20:58
Spielbeginn
20:56
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen.
20:53
In der vergangenen Saison trennten sich die beiden Klubs zunächst in Paris mit einem 3: 3 Unentschieden, das zweite Spiel gewann der Meister klar mit 4:1. Mbappé steuerte einen Doppelpack bei. Zudem trafen Neymar und Sarabia. Bakayoko konnte zwischenzeitlich verkürzen.
20:44
Auch die Gäste aus der Hauptstadt agieren wohl in einem 4-4-2. Kurzawa, Kimpembe, Ex-Dortmunder Diallo und Dagba bilden die Defensive. Vorne stürmen Kean und Mbappé. Neymar ist nach seinem Muskelfaserriss zwar wieder im Kader, er nimmt aber zunächst einmal auf der Bank Platz.
20:41
Die Hausherren treten voraussichtlich in einem 4-4-2-System an. Vor der defensiven Viererkette agieren Tchouaméni und Fofana in der Zentrale, Gelson Martins und Diop besetzen die Außenpositionen. Vorne stürmen Geubbels und der Ex-Leverkusener Volland.
20:39
AS Monaco steht aktuell mit 17 Punkten auf der Haben-Seite auf Rang sechs der Ligue 1. AS konnte die vergangenen beiden Spiele gewinnen. Nach einem 4:0-Kantersieg gegen Bordeaux setzten sich die Mannen von Niko Kovač mit 2:1 in Nizza durch. Disasi und Diop trafen für die Monegassen.
20:28
Der amtierende Meister ist voll im Soll. PSG ist mit 24 Zählern Tabellenführer und hat bereits einen Vorsprung von fünf Punkten auf dem Tabellenzweiten OSC Lille. Am vergangenen Spieltag gewann Paris im Topspiel gegen Stade Rennes mit 3:0. Die Treffer markierten Di María per Doppelpack und Kean.
20:23
Wir bekommen es mit dem Duell zwischen zwei ehemaligen Bundesligatrainern zu tun. Die Mannschaft vom ehemaligen Coach von Eintracht Frankfurt und Bayern München, Niko Kovač, empfängt Thomas Tuchels Truppe von Paris Saint-Germain.
20:07
Hallo und herzlich willkommen im Louis II zum 11. Spieltag der Ligue 1 und der Partie zwischen dem Paris und Monaco. Um 21 Uhr geht’s los.
Ligue 1 Ligue 1
Anzeige

11. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG1281330:82225
    2Lille OSCLille OSCLille1265122:81423
    3Olympique LyonOlympique LyonLyon1265121:101123
    4AS MonacoAS MonacoAS Monaco1272323:16723
    5Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier1272321:16523
    6Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille1164115:9622
    7Stade RennesStade RennesRennes1254319:16319
    8Angers SCOAngers SCOAngers1261518:22-419
    9RC LensRC LensRC Lens1153317:18-118
    10Stade BrestStade BrestStade Brest1260621:23-218
    11OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza1152416:15117
    12FC MetzFC MetzFC Metz1244412:11116
    13Girondins BordeauxGirondins BordeauxBordeaux1244412:13-116
    14FC NantesFC NantesFC Nantes1234514:18-413
    15Nîmes OlympiqueNîmes OlympiqueNîmes1333711:22-1112
    16AS Saint-ÉtienneAS Saint-ÉtienneSaint-Étienne1232712:20-811
    17Stade ReimsStade ReimsStade Reims1223716:22-69
    18FC LorientFC LorientLorient1222812:22-108
    19RC StrasbourgRC StrasbourgStrasbourg1221914:24-107
    20Dijon FCODijon FCODijon FCO121478:21-137
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Europa Conference League
    • Relegation
    • Abstieg
    Anzeige