Anzeige

Liveticker

90
4. Spieltag
StadionAllianz Riviera, Nice
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 1
88
59
59
65
73
38
45
66
43
82
23
78
79
83
90
14:57
Fazit:
Paris Saint-Germain gewinnt verdient mit 3:0 gegen OGC Nizza! In der ersten Halbzeit war der Gastgeber zu ängstlich und ließ die Mannen aus der Hauptstadt gewähren. Nach zwei Gegentoren und der Halbzeitpause wachte die Elf von Patrick Vieira aber auf und war drauf und dran den Anschluss zu markieren. Stattdessen erzielte Marquinhos nach Anspiel von Ángel Di María das dritte Tor für PSG. Danach war die Geschichte dieser Begegnung geschrieben und Thomas Tuchel kann mit einem souveränen Dreier nach Hause fahren.
90
14:55
Spielende
90
14:54
Die letzten drei Minuten laufen!
90
14:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
14:51
Morgan Schneiderlin
Gelbe Karte für Morgan Schneiderlin (OGC Nice)
88
14:50
...Die Ecke bleibt harmlos und kann von Paris aus der Gefahrenzone geklärt werden.
87
14:50
Amine Gouiri setzt sich gegen Ander Herrera durch und schlenzt den Ball aus 20 Metern nochmal in Richtung Keylor Navas. Der hat heute aber einen guten Tag und lenkt auch diesen Versuch um den linken Pfosten zur Ecke für OGC...
84
14:47
Colin Dagba
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Colin Dagba
84
14:47
Presnel Kimpembe
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Presnel Kimpembe
82
14:46
Mitchel Bakker
Gelbe Karte für Mitchel Bakker (Paris Saint-Germain)
80
14:42
Pablo Sarabia
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Pablo Sarabia
80
14:41
Kylian Mbappé
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Kylian Mbappé
80
14:41
Bandiougou Fadiga
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Bandiougou Fadiga
80
14:40
Ángel Di María
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ángel Di María
77
14:40
Ein weiterer Treffer für PSG zählt nicht! Draxler stand bei einem hohen Anspiel aus der eigenen Hälfte knapp im Abseits, ehe Di María auf Mbappé spielte, der ins leere Tor einnetzte. Dementsprechend bleibt es bei 3:0 für Paris.
73
14:35
Evann Guessand
Einwechslung bei OGC Nice: Evann Guessand
73
14:34
Rony Lopes
Auswechslung bei OGC Nice: Rony Lopes
70
14:31
Die Luft ist nun raus. Nizza scheint die Niederlage schon akzeptiert zu haben und die Tuchel-Elf kann sich auf der Führung ausruhen.
67
14:27
Marquinhos
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:3 durch Marquinhos
Das dritte Tor und die Vorentscheidung für PSG! Ángel Di María schlenzt eine Standardsituation von halbrechts gefährlich vor das Tor von OGC. Dort läuft sich Marquinhos frei und nickt das Leder über den Kopf von Benítez ein.
66
14:27
Nun muss auch Vieira verletzungsbedingt wechseln: Daniliuc kommt für Atal.
65
14:26
Flavius Daniliuc
Einwechslung bei OGC Nice: Flavius Daniliuc
65
14:26
Youcef Atal
Auswechslung bei OGC Nice: Youcef Atal
63
14:26
Nun wieder Paris! Icardi trifft nach einer kurzen Di María-Hereingabe von links den linken Pfosten aus wenigen Metern. Es ist nun eine intensive Partie in der es ohne Pause hin und her geht.
61
14:22
Nächster guter Versuch für Nizza! Diesmal schließt Pierre Lees-Melou aus der Distanz ab und verfehlt mit seinem Flachschuss den rechten Pfosten nur haarscharf!
59
14:20
Doppelwechsel bei OGC! Patrick Vieira versucht mit frischen Kräften zum Anschluss zu kommen. Sylvestre und N'Doye sollen im Spiel nach vorne kreative Akzente setzen.
58
14:19
Eddy Sylvestre
Einwechslung bei OGC Nice: Eddy Sylvestre
58
14:19
Khéphren Thuram
Auswechslung bei OGC Nice: Khéphren Thuram
58
14:19
Dan N'Doye
Einwechslung bei OGC Nice: Dan N'Doye
58
14:18
Jordan Lotomba
Auswechslung bei OGC Nice: Jordan Lotomba
54
14:17
Klasse Parade von Navas! Atal tankt sich in einer Einzelaktion halbrechts in den Strafraum, kommt leicht ins Straucheln, trifft den Ball aber dennoch super mit links. Der Pariser Keeper kratzt die Kugel im letzten Moment aus dem linken Winkel.
51
14:13
Eine fast identische Szene für Nizza, nun findet die Flanke von Hassane Kamara mit Amine Gouiri aber einen Abnehemr, dessen Kopfball aus rund sechs Metern über den Kasten fliegt.
47
14:10
Fast der Anschluss für OGC! Kurz nach Wiederanpfiff macht sich abermals Hassane Kamara über die linke Außenbahn auf den Weg und spielt einen klasse Ball in die Mitte. Dort kullert das Leder an Gut und Böse vorbei und landet schließlich zwei bis drei Meter neben dem rechten Pfosten im Toraus. Da war deutlich mehr drin!
46
14:07
Weiter geht's!
46
14:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45
13:56
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der Favorit Paris Saint-Germain bei OGC Nice mit 2:0! Nach einer eher ruhigeren Anfangsphase erhöhte PSG nach circa 20 Minuten das Tempo und konnte sich deutlichere Chancen im Spiel nach vorne erarbeiten. Allem voran ist es Kylian Mbappé, der an nahezu jeder gefährlichen Situation der Gäste beteiligt ist und mit einem Tor sowie einer Vorlage glänzen konnte. Auf der anderen Seite muss sich Trainer Patrick Vieira etwas einfallen lassen, denn außer ein paar Aktionen über den schnellen Hassane Kamara hat sein Team offensiv nur sehr wenig zustande gebracht.
45
13:53
Ende 1. Halbzeit
45
13:53
Zwei Minuten gibt's oben drauf!
45
13:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
13:48
Ángel Di María
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:2 durch Ángel Di María
Das 2:0 für PSG kurz vor der Pause! Mbappé ist auf der linken Seite von mehreren Gegenspielern nicht aufzuhalten, zieht nach innen und sucht den Abschluss mit rechts. Benitez kann den Schlenzer vorerst parieren, ehe Di María den Abpraller aus kurzer Distanz nutzen kann!
43
13:46
Marco Verratti
Gelbe Karte für Marco Verratti (Paris Saint-Germain)
42
13:44
Die Gäste versuchen nachzusetzen! In einer unübersichtlichen Situation landet der Ball nach einer Hereingabe vor den Füßen von Herrera. Der Volleyschuss aus 14 Metern halbrechts scheppert gegen den linken Pfosten. Glück für Nizza!
38
13:41
Kylian Mbappé
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:1 durch Kylian Mbappé
Die Führung für PSG! Der gefoulte schießt selbst und verlädt den Keeper. Die Kugel schlägt links oben ein!
36
13:39
Elfmeter für PSG! Mbappé drängt über links in den Sechzehner und wird von Thuram gefoult. Der Unparteiische Benoît Bastien zeigt sofort auf den Punkt.
34
13:38
Rony Lopes lässt Mitchel Bakker auf der rechten Seite aussteigen, zieht nach innen und schlenzt die Kugel am Strafraumeck mit links ins lange Eck. Keylor Navas macht sich lang, der Ball fliegt aber ein paar Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
30
13:36
Paris erhöht die Schlagzahl spürbar und bringt etwas mehr Tempo in die Angriffe. Auf der anderen Seite ergeben sich dadurch bei Ballverlust Räume für Nizza.
26
13:30
Das muss die Führung für PSG sein! Bakker lässt auf der linken Seite alle Gegenspieler stehen und spielt einen Flachpass in die Mitte auf Icardi. Der wiederum legt auf den heraneilenden Mbappé zurück. Am linken Fünfmetereck schiebt der Franzose das Spielgerät, völlig frei vor Benítez, abermals über den Kasten.
23
13:26
Thomas Tuchel muss verletzungsbedingt früh im Spiel das erste Mal wechseln: Ander Herrera kommt für Idrissa Gueye.
22
13:25
Ander Herrera
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Ander Herrera
22
13:24
Idrissa Gueye
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Idrissa Gueye
19
13:23
Morgan Schneiderlin versucht es aus der Distanz! Aus gut 25 Metern zentraler Position schließt der Mittelfeldmann mit rechts ab. Keylor Navas hat aber freie Sicht und hechtet rechtzeitig auf die rechte Seite, um die Kugel erfolgreich abzuwehren.
17
13:21
Wieder hat Florenzi auf der Außenbahn Probleme gegen Kamara, der sich im Eins-gegen-Eins durchsetzen kann und das Leder scharf nach innen bringt. Dort kann die Pariser Abwehrkette die Hereingabe klären.
14
13:17
PSG versucht in der Anfangsviertelstunde durch viel Ballbesitz Autorität auszustrahlen. Die Heimelf hat hinten bislang aber alles im Griff.
11
13:14
Di María tankt sich von der linken Seite mit viel Zug zum Tor durch und sucht Mbappé. Der direkte Rechtsschuss aus rund 16 Metern halblinks fliegt jedoch einige Meter über den Querbalken.
7
13:11
Erste Annäherung der Gäste! Verratti läuft zentral auf den Sechzehner zu und überlupft die Mauer in den Lauf von Mbappé. Der kann das Anspiel am Elfmeterpunkt aber nicht verarbeiten und kommt nicht zum Abschluss.
4
13:07
...Die Kugel bleibt in der Mauer hängen.
3
13:06
Kamara kommt über links und wird am linken Strafraumeck von Florenzi gelegt. Die erste vielversprechende Freistoßposition für Nizza...
1
13:04
Die erste Halbzeit läuft!
1
13:02
Spielbeginn
12:53
Bei den Gastgebern setzt Coach Patrick Vieira dagegen auf nur zwei Neuerungen: Kasper Dolberg und Myziane Maolida machen Platz für Amine Gouiri und Jordan Lotomba, die es heute für OGC richten sollen. In wenigen Minuten rollt der Ball im ehemaligen Stade de Nice!
12:41
Cheftrainer Thomas Tuchel verändert seine Jungs aus der Hauptstadt im Vergleich zum Metz-Spiel auf vier Positionen: Presnel Kimpembe, Alessandro Florenzi, Marco Verratti und Kylian Mbappé ersetzen Abdou Diallo, Colin Dagba, Ander Herrera sowie Pablo Sarabia in der Startformation. Gegen Nizza soll heute der zweite Sieg her, um den vermasselten Auftakt etwas aufzubessern.
Dass die Chance gegen Paris so groß wie selten sein dürfte, haben Les Rouge et Bleu zum Saisonstart selbst unter Beweis gestellt. Die ersten beiden absolvierten Matches gingen beim RC Lens und zuhause im Skandalspiel gegen Olympique Marseille mit insgesamt fünf Platzverweisen in die Hose (jeweils 0:1). Erst am unter der Woche nachgeholten 1. Spieltag konnte die Tuchel-Truppe daheim gegen den FC Metz (1:0) den ersten Dreier einfahren. Auch hier aber sah es lange nach einem Remis aus, ehe Julian Draxler in der Nachspielzeit zum Helden wurde.
Es war ein annehmbarer Start für die Truppe von der Côte d'Azur. Zum Auftakt der neuen Spielzeit schlug sie sowohl den RC Lens (2:1) als auch den RC Strasbourg (2:0). Mit sechs Punkten an der Tabellenspitze stehend, ging anschließend die Partie beim Montpellier HSC klar verloren (1:3). Damit der nach zwei Siegen kein Turnaround in die andere Richtung erfolgt, sollte heute ein weiterer Sieg her.
Hallo und herzlich willkommen zum 4. Spieltag in der Ligue 1. Serienmeister Paris Saint-Germain gastiert bei OGC Nizza. Anstoß ist um 13:00 Uhr.
Ligue 1 Ligue 1
Anzeige
Anzeige