Anzeige
Anzeige

Liveticker

90
StadionESPRIT arena, Düsseldorf
Zuschauer50.653
Schiedsrichter
35
53
68
81
84
6
46
51
59
65
71
82

Torschützen

90
22:43
Fazit:
Dankbarer Applaus in der Düsseldorfer ESPRIT arena! Zum Auftakt des WM-Jahres 2018 trennen sich die Mitfavoriten Deutschland und Spanien nach sehr attraktiven 90 Minuten mit einem 1:1-Unentschieden. Kam das 1:1-Pausenremis für die Löw-Truppe wegen der besseren ersten halben Stunde der Iberer noch etwas glücklich daher, hatte sie gerade in der ersten Viertelstunde des zweiten Abschnitts Feldvorteile. In einer weiterhin hochklassigen Begegnung gab es hüben wie drüben Gelegenheiten, in Führung zu gehen: Draxler mit einem Fernschuss (48.), Gündoğan per Rechtsschuss aus 16 Metern (57.) und Hummels mit einem Lattenkopfball (65.) schnupperten auf Seiten der Hausherren an einem Treffer; für die RFEF-Auswahl ließ Isco in Minute 56 die beste Chance ungenutzt, als er aus vier Metern an ter Stegen scheiterte. Letztlich geht das Unentschieden zwischen zwei spielstarken Nationalmannschaften aber völlig in Ordnung; wenn sie diese Form auch in Russland auf den Rasen bringen, dann sind beide klare Kandidaten für den Titelgewinn. Für das DFB-Team steht am Dienstagabend ein weiteres Länderspiel gegen einen großen Gegner an: Im Berliner Olympiastadion ist die brasilianische Auswahl zu Gast, die am Vorabend in Russland mit 2:0 gewinnen konnte. Die Spanier testen ebenfalls in vier Tagen, empfangen im madrilenischen Wanda Metropolitano die argentinische Elf, die soeben mit 2:0 in Manchester gegen Italien gesiegt hat. Einen schönen Abend noch!
90
22:36
Spielende
90
22:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Der Nachschlag in Düsseldorf soll 120 Sekunden betragen.
90
22:34
Gomez kommt nach einem hohen Ballgewinn von Goretzka an der zentralen Strafraumkante an den Ball, kann ihn aber nicht kontrollieren und holt gegen Sergio Ramos nur einen Eckstoß heraus. Der endet mit einem Offensivfoul.
87
22:30
Gibt es in der ESPRIT arena noch einen späten Gewinner? Beim letzten freundschaftlichen Vergleich im November 2014 entschied ein Kroos-Treffer in Minute 90 über Sieger und Verlierer. Das Zeug dazu scheinen heute beide Mannschaften zu haben.
85
22:29
In dieser Form wird an Werner in Sachen Kadernominierung kein Weg vorbei gehen; mit Gomez kommt sein großer Konkurrent in Sachen Startelfeinsatz für die letzten Minuten in die Partie.
84
22:28
Einwechslung bei Deutschland -> Mario Gomez
84
22:28
Auswechslung bei Deutschland -> Timo Werner
83
22:27
Lopetegui hat sein Wechselkontingent ausgeschöpft, nimmt als letzten Akteur Thiago herunter. Rodri vom Villarreal CF feiert sein Debüt in der A-Nationalmannschaft.
82
22:25
Einwechslung bei Spanien -> Rodri
82
22:25
Auswechslung bei Spanien -> Thiago
82
22:25
Ausgleichstorschütze Müller holt sich seinen verdienten Einzelapplaus ab; für den Münchener betritt dessen künftiger Vereinskollege Goretzka den Rasen.
81
22:24
Einwechslung bei Deutschland -> Leon Goretzka
81
22:24
Auswechslung bei Deutschland -> Thomas Müller
79
22:24
Werner kann am Ende einer tollen Umschaltbewegung über rechts an Fahrt aufnehmen, tankt sich bis zur Grundlinie durch. Sein Querpass an die Fünferkante rutscht jedoch an Freund und Feind vorbei - nicht zum ersten Mal in dier Partie.
77
22:20
Diego Costa nimmt Hectors Geschenk nicht an! Der Kölner wartet auf seiner linken Abwehrseite in einer Drucksituation zu lange mit einem Befreiungsschlag und lässt sich die Kugel durch den anlaufenden Carvajal abnehmen. Daraufhin kommt Diego Costa aus zentralen zehn Metern zum Abschluss; Boateng steht in der Schussbahn und erspart ter Stegen die Arbeit.
76
22:19
Sané wird auf der linken Strafraumseite von Hector angespielt, bricht dann aber ab, weil er einen vermeintlichen Pfiff des schottischen Schiedsrichters gehört hat. Der kam allerdings aus dem Publikum. Ärgerlich!
73
22:16
Das Match ist trotz der vielen Wechsel nicht wirklich zerfahren, weiterhin von einer recht klaren Struktur geprägt. Beide Teams haben das Zeug, mit dem dritten Tor des Abends einen prestigeträchtigen Sieg einzufahren.
71
22:15
Einwechslung bei Spanien -> Lucas Vázquez
71
22:15
Auswechslung bei Spanien -> David Silva
69
22:14
Draxler darf sich den Rest der Partie von draußen anschauen, konnte heute durchaus Werbung für eine Nominierung betreiben. Sané ist Löws zweiter Joker.
68
22:12
Einwechslung bei Deutschland -> Leroy Sané
68
22:12
Auswechslung bei Deutschland -> Julian Draxler
68
22:12
Marco Asensio findet David Silva! Im Rahmen eines Gegenstoßes flankt der Madrilene vom linken Strafraum vor den rechten Pfosten. Dort nimmt der City-Spieler aus gut sieben Metern direkt, aber etwas unsauber ab und verfehlt den rechten Pfosten deshalb knapp.
66
22:12
Torschütze Rodrigo wird in der Schlussphase durch Diego Costa ersetzt; der Valencia-Akteur war ingesamt eher unauffällig und nicht besonders gut in das Kombinationsspiel der Gäste eingebunden.
65
22:09
Einwechslung bei Spanien -> Diego Costa
65
22:09
Auswechslung bei Spanien -> Rodrigo
65
22:09
Hummels nickt auf die Oberkante der Latte! Kroos flankt einen Freistoß als Bogenlampe an die halbrechte Fünferkante. Als sich das Leder endlich wieder senkt, kommt Hummels als erster Akteur mit der Stirn heran und verlängert es im hohen Bogen in Richtung halblinker Ecke. Am Ende rettet das Aluminium für De Gea.
64
22:08
Werner trifft nur das Außennetz! Der agile Draxler kommt nach einem Kroos-Anspiel aus dem Mittelfeld vor die letzte Linie und gibt auf halblinks schnell auf den Leipziger weiter. Dem fehlt aus vollem Lauf und gut 13 Metern ein Fünkchen Genuaigkeit.
63
22:06
Auch die erste Viertelstunde nach dem Kabinengang hat auf hohem Niveau stattgefunden; ohne Taktgeber Iniesta wirkt das Kombinationsspiel der Gäste aber nicht mehr so harmonisch wie vor dem Seitenwechsel. Dennoch hat sich die Chancenqualität erhöht.
60
22:04
Die Wechselspiele von Lopetegui gehen weiter: Er ersetzt den Madrilenen Isco mit dessen Vereinskollegen Marco Asensio, der mindestens genauso talentiert ist.
59
22:03
Einwechslung bei Spanien -> Marco Asensio
59
22:03
Auswechslung bei Spanien -> Isco
57
22:01
Auf der Gegenseite scheitert Gündoğan an De Gea! Der Joker wird an der zentralen Strafraumkante durch Draxlers Queranspiel bedient, schiebt mit dem rechten Innenrist sehr präzise in Richtung flacher linker Ecke. De Gea ist schnell unten und wehrt erneut klasse ab.
56
22:00
Ter Stegen rettet gegen den blanken Isco! Nach David Silvas Steilpass an die linke Grundlinie spielt Jordi Alba flach vor den kurzen Pfosten. Dort nimmt Isco aus vier Metern ab, bleibt aber an ter Stegen hängen, der mit dem rechten Oberschenkel pariert.
55
21:59
Jordi Alba taucht nach einer wunderbaren Ein-Kontakt-Kombination im offensiven Zentrum auf der linken Strafraumseite auf, zögert dann aber zu lange mit der Entscheidung in Sachen Torschuss oder -vorlage. Boateng kann die halbgare Lösung am Ende blocken.
54
21:58
Der Juve-Akteur ist tatsächlich nicht mehr dabei; es scheint sich allerdings in erster Linie um eine Vorsichtsmaßnahme zu handeln. Gündoğan, der durchaus auch eine Option für die Startelf war, wirkt ab sofort mit.
53
21:57
Einwechslung bei Deutschland -> İlkay Gündoğan
53
21:57
Auswechslung bei Deutschland -> Sami Khedira
52
21:56
Mit Piqué verabschiedet sich der zweite Katalane in den vorzeitigen Feierabend, wird durch den Madrilenen Nacho ersetzt. Bei den Hausherren deutet sich ein erster verletzungsbedingter Wechsel an. Kapitän Khedira scheint sich am Knie verletzt zu haben und wird wohl nicht weitermachen.
51
21:55
Einwechslung bei Spanien -> Nacho
51
21:54
Auswechslung bei Spanien -> Piqué
50
21:54
Özil stochert in Richtung De Gea! Infolge eines Werner-Solos über links bekommt der Arsenal-Profi die Kugel am Elfmeterpunkt, wo er es nicht richtig kontrollieren kann. Er verlängert es mit der Pieke zentral auf das Tor, wo De Gea keine Mühe hat.
48
21:51
Draxler macht es Müller beinahe nach! Infolge einer kurz ausgeführten Ecke legt Kroos im linken Halbraum für den Pariser ab, der es mit dem rechten Spann aus gut 21 Metern probiert. De Gea zeigt eine tolle Flugeinlage und lenkt die Kugel um den Pfosten.
47
21:50
Lopetegui hat einen Wechsel vorgenommen. Der Vorbereiter des ersten Treffers, Iniesta, ist in der Kabine geblieben. Er wird durch Saúl ersetzt, der für Atlético spielt.
46
21:49
Willkommen zurück zum zweiten Abschnitt in der ESPRIT arena! Die Mannschaften und Joachim Löw und Lopetegui haben vor dem Kabinengang bewiesen, dass sie zurecht zum Favoritenkreis bei der anstehenden Weltmeisterschaft in Russland gehören. Die Kombinationen der Roja kamen gerade in der ersten halben Stunde etwas flüssiger daher; auch tauchten sie häufiger gefährlich vor ter Stegen auf als die Adlerträger vor De Gea. Das DFB-Team hat sich aber nach Müllers Ausgleichstreffer gesteigert und kommt daher ohne Nachteil zurück auf den Rasen.
46
21:49
Einwechslung bei Spanien -> Saúl
46
21:49
Auswechslung bei Spanien -> Iniesta
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:34
Halbzeitfazit:
1:1 steht es nach 45 Minuten im Testkick zwischen den Auswahlteams aus Deutschland und Spanien. Die Iberer starteten furios, konnten ihre erste Gelegenheit nutzen: Rodrigo vollendete einen Angriff nach einem großartigen Iniesta-Steilpass in die Maschen (6.). Die Adlerträger ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen, bewegten sich in einer spielerisch hochwertigen Begegnung hinsichtlich der Spielanteile zunächst auf Augenhöhe. Vorteile hatte die Lopetegui-Truppe bei der sauberen Befreiung aus Drucksituationen; die Hausherren wirkten im Zusammenspiel nicht immer sicher, wenn sie früh attackiert wurden. Obwohl die Spanier mehr Strafraumszenen vorzuweisen hatten, konnte die DFB-Auswahl nach 35 Minuten ausgleichen: Müller brachte einen Distanzschuss mit dem rechten Innenrist in der oberen halblinken Ecke unter. Wir freuen uns auf eine hochklassige zweite Halbzeit, bis gleich!
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
43
21:31
Draxler tankt sich nach Müllers Anspiel über halblinks in den Sechzehner, geht in den Zweikampf mit Sergio Ramos. Der stellt seinen Körper aber derart geschickt in den Laufweg des Parisers, dass er das Leder in das linke Toraus abschirmen kann.
41
21:29
Auch Spanien macht nach dem Gegentor unbeirrt weiter, bleibt vor allem über die linke Außen durchschlagskräftig und müsste nur hin und wieder etwas schnörkelloser agieren. Es gibt einige Szenen, in denen man es vor dem Abschluss zu umständlich angegangen ist.
38
21:26
Die Löw-Truppe hat sich vor dem Treffer zwar im Aufwind befunden, doch er kam doch ein wenig überraschend, schließlich hat die Roja die Wege im letzten Drittel doch sehr konsequent zustellen können. Jetzt sind die Teams auf der Anzeigetafel wieder auf Augenhöhe.
35
21:22
Tooor für Deutschland, 1:1 durch Thomas Müller
Müllers rechter Innenrist sorgt für den Ausgleich! Nachdem die DFB-Auswahl über Kroos und Khedira auf halblinks keinen Weg in den Sechzehner gefunden hat, legt der Juve-Akteur für den WM-Torschützenkönig von 2010 in den zentralen offensiven Bereich ab. Müller zieht aus gut 23 Metern einfach mal ab und ist damit erfolgreich: Das Leder schlägt in der oberen halblinken Ecke ein.
34
21:22
Das war fein kombiniert! Nach Kontakten von Özil und Müller im zentralen offensiven Bereich bedient Draxler Hector am linken Strafraumeck. Der setzt zu einem direkten Versuch mit dem linken Fuß an, der abgefälscht wird und den Weg auf den Kasten verpasst.
32
21:19
Infolge eines Werner-Querpasses von der linken Grundlinie, der vor dem Kasten keinen Abnehmer gefunden hat, bringen die Spanier einen schnellen Gegenstoß auf den Rasen. An dessen Ende steht ein Iniesta-Fernschuss aus zentraler Lage, der weit über ter Stegens Kasten segelt.
30
21:16
Das deutsche Team wirkt vor allem auf seiner rechten Seite anfällig für die schnellen Kombinationen der Gäste, die es deutlich häufiger in den gegnerischen Strafraum schaffen als die Hausherren.
27
21:14
... David Silva flankt an die halbrechte Fünferkante. Dort lauert Sergio Ramos, doch Boateng ist vor dem Madrilenen zur Stelle und klärt mit dem Schädel auf die linke Abwehrseite.
26
21:13
Khedira räumt am linken Strafraumeck Isco ab, so dass die Gäste einen Freistoß in aussichtsreicher Position zugesprochen bekommen...
24
21:11
Werner mit einer guten Szene! Der Leipziger wird aus dem halblinken Offensivkorridor steil von Khedira geschickt, schließt aus vollem Lauf und gut 14 Metern in Richtung flacher rechter Ecke ab. De Gea rettet mit den Fingerspitzen. Da Werner leicht im Abseits gestanden hat, gibt es jedoch keinen Eckball.
22
21:09
Nach einer längeren Phase, in der die Hausherren die Kugel in ihren Reihen hatte, lassen gerade die Iberer wieder Ball und Widersacher dauerhaft laufen. Beide Teams stellen hier unter Beweis, dass sie sehr passsicher sind.
19
21:05
David Silva verpasst eine gute Chance! Isco zieht nach einer hohen Verlagerung auf die rechte Außenbahn an Hector vorbei, der sich in dieser Szene total verschätzt hat. Er spielt quer in den Sechzehner, wo die Annahme des City-Akteur sehr unsauber ist. Nur deshalb kann ter Stegen noch vor ihm an den Ball kommen.
16
21:02
Beide Mannschaften sorgen für einen interessanten Auftakt dieses Länderspielabends in der ESPRIT arena. Sowohl Deutsche als auch Spanier sind wollen eine aktive Spielgestaltung und sorgen für viele Szenen im offensiven Felddrittel.
13
21:00
Sergio Ramos arbeitet im zentralen Defensivbereich gegen Werner mit den Armen und verursacht einen Freistoß in guter Flankenlage. Kroos sucht mit einem sehr hohen Ball Müller, doch der wird von Koke ausgebremst.
11
20:57
Hector aus der zweiten Reihe! Piqué klärt infolge einer deutschen Ecke von der rechten Fahne unzureichend, nämlich in den zentralen Bereich vor den Sechzehner. Der Kölner geht dort mit seinem rechten Volleyschuss volles Risiko und verfehlt den linken Winkel nur knapp.
9
20:56
Werner verpasst aus drei Metern! Kimmich gibt von seiner rechten Außenbahn butterweich vor den kurzen Pfosten, wo der Leipziger auch freistehend abhebt, mit dem Kopf aber nicht ganz an die Kugel herankommt.
6
20:53
Tooor für Spanien, 0:1 durch Rodrigo
Rodrigo lässt die Spanier früh jubeln! Der Angreifer vom Valencia CF wird von Iniestas Steilpass aus dem halblinken Offensivkorridor hervorragend in Szene gesetzt. Aus etwa 13 Metern befördert er das Spielgerät mit dem linken Innenrist über ter Stegens linke Schulter hinweg in die obere linke Ecke.
5
20:53
Die Roja schafft es auch erstmals an die Grundlinie. Alba wird auf seiner linken Seite von Isco gefunden, spielt von dort flach an den Fünfmeterraum. Dort ist Boateng gut positioniert und kann direkt klären.
4
20:51
Lopetegui tauscht nach dem 3:3-Jahresabschluss in Russland viermal. Dani Carvajal, David Silva, Koke und Isco bekommen den Vorzug vor Nacho, Marco Asensio (beide zunächst auf der Bank), Suso (nicht nominiert) und Busquets, der verletzt fehlt.
3
20:51
Da ist die erste Strafraumszene! Infolge eines Steilpasses von Draxler spielt Hector vom linken Flügel an die zentrale Sechzehnerkante. Dort lässt Müller für Özil durch, dessen erster Kontakt nicht optimal ist, weshalb er einen Abschluss verpasst.
2
20:48
Joachim Löw hat im Vergleich zum letzten Testspiel im Jahr 2017 fünf Änderungen in seiner Startelf vorgenommen. Nach dem 2:2 gegen Frankreich am 14. November beginnen Marc-André ter Stegen, Jonas Hector, Jérôme Boateng, Joshua Kimmich und Thomas Müller anstelle von Kevin Trapp, Niklas Süle, Marvin Plattenhardt, İlkay Gündoğan und Emre Can, die allesamt auf der Bank Platz nehmen.
1
20:47
DFB-Auswahl gegen RFEF-Team – der 14. Testkick zwischen Deutschen und Spaniern ist eröffnet!
1
20:47
Spielbeginn
20:46
Sergio Ramos gewinnt die Seitenwahl gegen seinen Kapitänskollegen Sami Khedira, so dass die Gastgeber anstoßen werden.
20:41
Es ist Zeit für die Hymnen.
20:40
Die 22 Hauptdarsteller betreten den Rasen. Durch das geschlossene Dach ist es in der ESPRIT arena mit gut 16° C etwas wärmer als unter offenem Himmel.
20:27
Mit der Regedurchsetzung des freundschaftlichen Vergleichs zwischen Deutschen und Spaniern wurde ein Schiedsrichtergespann aus Schottland bauftragt, das von William Collumangeführt wird. Der 39-jährige Lehrer aus Motherwell pfeift seit 2006 in der nationalen Championship, ist seit 2010 in der Champions League unterwegs und gehörte bei der EM 2016 zum Aufgebot. Seine Assistenten an den Seitenlinien sind David McGeachie und Francis Connor; als Vierter Offizieller verdingt sich John Beaton.
20:20
In der Gruppenphase der Weltmeisterschaft trifft das Team Spaniens gleich zum Auftakt auf den amtierenden Europameister Portugal und bekommt es danach mit dem Iran sowie Marokko zu tun, denen es klar überlegen sein sollte. Während in einem möglichen Achtelfinale der Gastgeber Russland, Uruguay oder Ägypten warten könnte, ist ein Aueinandertreffen mit dem heutigen Widersacher erst in der Vorschlussrunde möglich – wie beim letzten Pflichtspiel bei der WM 2010, das die Iberer durch ein Kopfball-Tor von Puyol (73.) mit 1:0 gewannen.
20:15
Auch die Spanier haben ihre Qualifikationsgruppe G als Erste abgeschlossen, leisteten sich den einzigen Punktverlust beim 1:1-Unentschieden in Italien am 2. Spieltag. Nach der enttäuschend verlaufenden Europameisterschaft, als die Furia Roja nach einer 0:2-Pleite gegen die Squadra Azzurra als Titelverteidiger schon im Achtelfinale die Segel streichen musste, hat sie sich unter del Bosque-Nachfolger Lopetegui stabilisiert, ist nach 16 Partien unter dem ehemaligen Torhüter noch ungeschlagen.
20:10
"Beide Mannschaften wollen zeigen, was sie können - sie werden aber auch nicht alle Karten offen auf den Tisch legen. Das Spiel ist nicht der Maßstab, was passieren würde, wenn wir bei der WM gegen sie spielen würden. Die WM schreibt ihre eigene Geschichte", kennt Joachim Löw die Bedeutung der anstehenden 90 Minuten in der ESPRIT arena; sein Trainerkollege Lopetegui hat sich ähnlich geäußert. Den letzten deutsch-spanischen Testkick gab es übrigens im November 2014; damals siegte das Löw-Team im regnerischen Vigo durch ein spätes Kroos-Tor mit 1:0.
20:05
Nach der vorläufig gesicherten Qualifikation hat die deutsche Auswahl im November des letzten Jahres noch zwei Freundschaftsspiele absolviert. Im Wembley Stadium erreichte sie beim aufstrebenden jungen englischen Team ein torloses Unentschieden; im Kölner RheinEnergieStadion kam sie gegen die Franzosen nach zweimaligem Rückstand durch Treffer von Werner (56.) und Stindl (90.+3) noch zu einem 2:2-Unentschieden. Kann in den ersten Standortbestimmungen des Jahres 2018 wieder eine große Nationalmannschaft geschlagen werden?
20:00
Da der FIFA-Konföderationen-Pokal im vergangenen Sommer mit einer B-Auswahl gewonnen wurde und sich dabei viele Kräfte aus der zweiten Reihe in den Vordergrund spielten, hat Joachim Löw bei der Kaderzusammenstellung die Qual der Wahl. In das DFB-Quartier, das sich in der Nähe Moskaus befindet, darf der Bundestrainer nur 23 Akteure mitnehmen; ohne Zweifel wird es wieder zu einigen Härtefallen kommen, wenn das endgültige Aufgebot vor dem letzten Testspiel gegen Saudi-Arabien bekanntgegeben wird.
19:55
Auch die dritte WM-Qualifikation unter Joachim Löw war eine äußerst klare Angelegenheit: Mit zehn Siegen in zehn Spielen und einem Gesamttorverhältnis von 43:4 wurden Nordirland, Tschechien, Norwegen, Aserbaidschan und San Marino auf die Plätze verwiesen; die Ergebnisse aus 2008/2009 (acht Dreier, zwei Remis) und 2012/2013 (neun, eins) konnten sogar noch übertrumpft werden. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an den Titelverteidiger, in Russland zumindest in die Nähe des fünften Sterns zu gelangen.
19:50
Zwölf Wochen vor dem Beginn des 21. Globalturniers im äußersten Osten des geographischen Europas wird seit gestern bis Dienstag die nächste Etappe der Vorbereitung absolviert: Zwei Termine ermöglichen den 32 Nationaltrainern, ihre Formationen zu testen und das Personal vor der endgültigen Nominierung am 4. Juni noch einmal genauestens unter die Luppe zu nehmen. Mit den Auswahlteams von DFB und RFEF haben zwei Verbände ein Testspiel vereinbart, die nach ihren jüngsten Titelgewinnen auch in Russland zum engsten Favoritenkreis gehören.
19:45
Hallo und herzlich willkommen zum deutschen Auftakt des Länderspieljahres 2018! Zur Vorbereitung auf die am 14. Juni in Russland beginnende Weltmeisterschaft testet die DFB-Auswahl in der Düsseldorfer ESPRIT arena gegen das Team Spaniens. Die Sieger der letzten beiden FIFA-Turniere stehen sich ab 20:45 Uhr gegenüber.
Anzeige