Anzeige

Liveticker

90
15. Spieltag
StadionOld Trafford, Manchester
Zuschauer73.252
Schiedsrichter
Assistent 2
6
49
80
87
39
13
64
70
85

Torschützen

90
22:27
Fazit:
Hochverdient gewinnt Manchester United das Heimspiel gegen Tottenham Hotspur mit 2:1. Wenn überhaupt von einem Erwachen der Gäste die Rede sein konnte, so kam dies viel zu spät. Darüber hinaus zeigte das Team von José Mourinho bei dessen Rückkehr an die alte Wirkungsstätte vor 73.252 Zuschauern eine überaus schwache Leistung. Schon das 1:1 zur Pause war über die Maßen schmeichelhaft. Zwar verzeichneten die Spurs im zweiten Durchgang mehr Spielanteile, wussten mit dem Ball aber so überhaupt nichts anzufangen. Torgefahr strahlten die Nordlondoner beinahe gar nicht aus. United entwickelte viel mehr Zielstrebigkeit. Die Red Devils waren über weite Strecken die klar bessere Mannschaft, hatten in Marcus Rashford nicht nur wegen dessen Toren den besten Mann auf dem Platz in den eigenen Reihen. Eigentlich mussten die Hausherren die Angelegenheit schon viel früher durch weitere Treffer klären. Erst in der Schlussphase verfielen die Jungs von Ole Gunnar Solskjær in den Verwaltungsmodus, ließen aber letztlich gegen den harmlosen Kontrahenten nichts anbrennen. Dank dieses Dreiers zieht Manchester in der Tabelle an Tottenham vorbei, ist jetzt Sechster – zwei Plätze vor dem heutigen Gegner.
90
22:24
Spielende
90
22:24
Dele Alli stellt David De Gea in der Nachspielzeit doch noch einmal auf die Probe. Nach einem Diagonalball von Toby Alderweireld schießt Alli aus der Drehung mit dem rechten Fuß. De Gea hält auch diesen Schuss.
90
22:23
Den nächsten Konter verdaddelt Marcus Rashford nach einem feinen Pass von Luke Shaw selbst, geht halbrechts in der Box nicht konsequent genug zu Werke. So bleibt der Abschluss aus.
90
22:23
Dann kontert United. Luke Shaw geht über links auf und davon, kommt im Strafraum an. Jetzt muss der Querpass auf Marcus Rashford folgen. Tut er aber nicht, da grätscht ein Gegenspieler dazwischen. Erst dann wird eine Abseitsposition von Shaw signalisiert.
90
22:21
Jetzt nisten sich die Gäste in der gegnerischen Hälfte ein. Doch wo bleiben die Torabschlüsse? Immerhin eine Ecke erarbeiten sich die Jungs von José Mourinho. Die aber bringt gar nichts ein.
90
22:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:19
United verwaltet seit geraumer Zeit nur noch. Nach vorn passiert da nichts mehr. Andererseits brennt hinten ja auch nichts an. Doch die Führung ist mit 2:1 sehr schmal.
88
22:18
Eine Londoner Schlussoffensive ist nicht in Sicht. Doch irgendetwas müssen die Gäste doch noch probieren. Tanguy NDombèlé sorgt mit einem Distanzschuss immerhin für ein wenig Gefahr. David De Gea ist bei dem Aufsetzer rechtzeitig zur Stelle und hält den Ball sicher.
87
22:17
Eben saß Jesse Lingard von einem Krampf geplagt am Boden. Jetzt hat der angeschlagene Mittelfeldspieler Feierabend.
87
22:16
Luke Shaw
Einwechslung bei Manchester United: Luke Shaw
87
22:16
Jesse Lingard
Auswechslung bei Manchester United: Jesse Lingard
85
22:16
Mit diesem offensiven Wechsel bringt José Mourinho alles, was seine Bank noch hergibt. Der Portugiese ist mit dem Tauschen für heute durch.
85
22:15
Giovani Lo Celso
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Giovani Lo Celso
85
22:15
Moussa Sissoko
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Moussa Sissoko
84
22:14
Eine Flanke von Christian Eriksen landet rechts in der Box bei Serge Aurier. Und der feuert doch mal einen Torschuss ab. Dieser aber gerät zu unplatziert. So lässt sich David De Gea nicht überwinden.
83
22:13
Inzwischen hat dann doch Regen eingesetzt in Manchester. Der Himmel weint angesichts der Leistung der Gäste. Dennoch müssen die 73.252 Zuschauer in Old Trafford aufgrund des knappen Ergebnisses zittern.
82
22:12
Zudem müsste Tottenham zumindest mal aufs Tor schießen, um einen Treffer erzielen zu können. Das versuchten die Gäste in dieser Partie bislang fünf Mal - ganze zwei Mal seit Wiederbeginn. Etwa eine halbe Stunde liegt der letzte zurück. Das sagt alles über die Leistung der Nordlondoner aus.
80
22:09
Andreas Pereira
Einwechslung bei Manchester United: Andreas Pereira
80
22:09
Mason Greenwood
Auswechslung bei Manchester United: Mason Greenwood
78
22:08
Es müsste ein deutlicher Ruck durch die Mannschaft von José Mourinho gehen. Das tut es allerdings nicht. Ballbesitz allein hilft den Spurs nicht weiter - vor allem bei dieser ernüchternden Einfallslosigkeit.
76
22:07
Und wenn denn mal eine Flanke in den Sechzehner findet - so wie diese jetzt von Serge Aurier - ist David De Gea auf dem Posten und fängt den Ball sicher.
75
22:06
Manchester ist auch gar nicht gewillt, das Zepter aus der Hand zu geben. Zwar darf der Gegner immer wieder den Ball führen, weiß damit aber nichts anzufangen.
72
22:03
Harry Kane und Dele Alli sind Leute, die aus dem Nichts Tore machen können. Darauf müssen die Gäste hoffen. Schließlich fehlt nur ein Treffer. Darüber hinaus jedoch haben die Spurs heute nicht das Zeug, sich auch nur einen Punkt zu verdienen.
70
22:01
Harry Winks war kurzzeitig auf den Rasen zurückgekehrt, lief aber unrund. Angeschlagen verlässt der Mittelfeldspieler nun den Platz.
70
21:59
Tanguy NDombèlé
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Tanguy NDombèlé
70
21:59
Harry Winks
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Harry Winks
69
21:59
Die nachfolgende Ecke wissen die Hausherren nicht für sich zu nutzen. Diese verpufft ohne Ertrag.
68
21:59
United kombiniert nach Belieben in Strafraumnähe. Jesse Lingard spielt quer auf Daniel James, der das Ding aus etwa 16 Metern mit dem rechten Fuß aufs rechte Eck zirkelt. Paulo Gazzaniga fliegt dorthin und pariert.
67
21:57
Fred ist vor Harry Winks am Ball, rutscht dabei aber aus. Beide Spieler kommen zu Fall. Dabei knickt Winks mit dem rechten Sprunggelenk übel um und muss behandelt werden.
66
21:56
Nach wie vor tut sich Tottenham enorm schwer, spielerisch irgendetwas auf die Beine zu stellen. Das ist ziemlich brotlose Kunst und taugt in der Form nicht, um heute etwas mitzunehmen.
64
21:53
Christian Eriksen
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Christian Eriksen
64
21:53
Lucas
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Lucas
62
21:53
Nun sehen die Zuschauer wieder einen Torschuss. In zentraler Position nimmt Daniel James mit dem rechten Fuß Maß. Dem Schuss aus etwa 19 Metern fehlt es etwas an Druck. Diesen Ball fängt Paulo Gazzaniga ohne Mühe.
60
21:51
Jetzt übertreibt es Marcus Rashford ein wenig. Das ist mindestens ein Übersteiger zu viel. So bleibt der 22-Jährige links in der Box an Serge Aurier und Moussa Sissoko hängen.
58
21:48
Und so bleibt es dabei, dass United einfach mehr Zug in den Aktionen hat. Allein Marcus Rashford ist nach wie vor kaum zu stoppen. Es fehlt aber auch den Hausherren derzeit an Torabschlüssen.
56
21:47
Harry Kane kommt aus dem Spiel heraus noch überhaupt nicht zur Geltung. Eben wird ein Kopfball des Gästekapitäns abgeblockt. Und ihre erste Ecke wissen die Spurs kurz darauf auch nicht für sich zu nutzen.
54
21:45
Die Szene macht den Gäste etwas Mut. Die Spurs beteiligen sich wieder intensiver am Spiel. Natürlich ist das Team von José Mourinho jetzt auch gefordert. Da muss einfach mehr kommen - viel mehr.
52
21:43
Doch dann verliert Ashley Young den Ball gegen Lucas Moura. Dieser tritt die Kugel in den Sechzehner. Dort rutscht Victor Lindelöf aus. Das verschafft Heung-min Son Raum. Der Südkoreaner verzögert zweimal, schießt dann aus ziemlich zentraler Position. Und der Versuch wird dennoch von Fred mit dem linken Fuß abgeblockt.
51
21:41
United möchte keine Zweifel aufkommen lassen, zeigt sich weiter bissig und nach vorn ausgerichtet.
49
21:38
Marcus Rashford
Tooor für Manchester United, 2:1 durch Marcus Rashford
Lange dauert es, bis die Ausführung des Strafstoßes folgt. Der Gefoulte selbst tritt dann an und vollstreckt souverän. Paulo Gazzaniga schickt Marcus Rashford in die linke Ecke und schießt flach auf die andere Seite. Damit spiegeln sich die Kräfteverhältnisse auf dem Platz nun auch im Ergebnis wider.
47
21:36
Elfmeter für Manchester United! Auf der linken Seite vernascht Marcus Rashford zunächst Serge Aurier, zieht dann in den Strafraum. Dort trifft ihn Moussa Sissoko am Fuß. Paul Tierney zeigt sofort auf den Punkt. Und dessen Videokollegen haben noch kurzem Blick auf die Bilder keine Einwände.
46
21:34
Ohne personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.
46
21:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:21
Halbzeitfazit:
Über weite Strecken war Manchester United die in allen Belangen klar bessere Mannschaft. Dennoch hatte die schmale Führung nicht dauerhaft Bestand, weshalb es im Duell gegen Tottenham Hotspur mit einem 1:1 in die Pause geht. Dabei hätten die Hausherren viel höher führen müssen. Die Red Devils verzeichneten zahlreiche weitere Chancen. Vor allem Marcus Rashford war überhaupt nicht zu stoppen. Doch auch ihm gelang eben nur dieser eine Treffer. Die Spurs fanden lange Zeit überhaupt nicht statt. Einzig ein Freistoß von Harry Kane stand zu Buche. Mehr bekamen die Nordlondoner nicht auf die Reihe. Kurz vor der Pause jedoch überstrahlte ein ungeahnter Lichtblick das bis dahin desolate Auftreten. Die Gäste nutzten diese eine Offensivszene höchst effizient zum Ausgleich. So bleibt die Frage, ob sich Tottenham das Tor nachträglich verdienen und nach der Pause die Tauglichkeit für die Premier League nachweisen wird. Und wie reagieren die Jungs von Ole Gunnar Solskjær auf diesen Nackenschlag, der ihnen die starke Halbzeit letztlich verdarb?
45
21:19
Ende 1. Halbzeit
45
21:19
Rashford scheint keinen Schaden genommen zu haben, der geht auf der linken Seite ins Duell mit Moussa Sissoko und holt einen Eckstoß raus. Dieser allerdings zieht keine Gefahr nach sich.
45
21:17
Es hat also mächtig gescheppert bei Marcus Rashford, der nun aber auf den Rasen zurückkehrt und zumindest bis zur Pause durchhalten wird.
45
21:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
21:16
Dann wird Marcus Rashford mit einem langen Ball geschickt. Dieser schaut nur auf den Ball. Im Sechzehner jedoch ist Paulo Gazzaniga früher da, klärt fair. Für Rashford bedeutet das dennoch Schmerzen, er muss behandelt werden.
41
21:14
Jetzt wird der Treffer zum 1:1 bestätigt. Das ist sicherlich die richtige Entscheidung.
40
21:14
Im Anschluss wird das Tor videotechnisch überprüft. Der Ball hat da eventuell den Arm von Dele Alli berührt - oder ist das die Schulter. Schwer zu entscheiden!
39
21:10
Dele Alli
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:1 durch Dele Alli
Aus dem Nichts kommen die Gäste zum Ausgleich. Zunächst taucht Heung-min Son schon recht nah am Torraum auf, kommt aber nicht zum Abschluss. Danach segelt eine Flanke von der linken Seite in den Sechzehner. Rechts in der Box schießt Serge Aurier aus spitzem Winkel. Manchester bekommt die Sache nicht geklärt. Dann setzt sich Dele Alli gegen Fred durch und befördert die Kugel mit dem rechten Fuß in die Maschen zu seinem fünften Saisontreffer in der Premier League.
38
21:10
Und so kontrollieren die Red Devils das Geschehen nach Belieben. Noch machen die Hausherren zu wenig aus ihrer Überlegenheit.
36
21:09
United lässt gerade die Zügel etwas schleifen. Es fehlt ein wenig an Konsequenz. Doch auf der anderen Seite dürfen die Spurs allenfalls in der torungefährlichen Zone mit Erlaubnis des Gegners den Ball führen. Mehr passiert da nicht.
34
21:06
Erneut ist das allenfalls ein Ansatz, den die Gäste zeigen. Zu Ende gespielt bekommen es die Männer von José Mourinho nicht - auch weil Manchester sehr gut nach hinten arbeitet und schnell genügend Leute hinter den Ball bekommt.
31
21:03
Tottenham hat diesem Wirbel gar nichts entgegenzusetzen. Die Nordlondoner dürfen einzig den Ball führen, wenn der Gegner mal kurz Pause macht. Nennenswertes bekommen die Spurs nicht auf die Reihe, müssen inzwischen froh sein, mit nur einem Tor hinten zu liegen.
29
21:00
In beinahe identischer Position gelangt nun Jesse Lingard an den Ball, geht noch ein paar Schritte zur Mitte und schießt mit dem rechten Fuß. Dieser Ball verfehlt das rechte Eck.
27
20:59
Marcus Rashford feuert aus allen Rohren. Links in der Box darf Offensivmann schon wieder abziehen, visiert mit dem rechten Fuß das lange Eck an. Erneut streckt sich Paulo Gazzaniga erfolgreich und pariert.
25
20:57
Rashford ans Gebälk! Marcus Rashford zündet die nächste Rakete. Fast aus dem Stand knallt der 22-Jährige die Pille aus Nähe des linken Strafraumecks drauf. Das Geschoss donnert gegen die Querlatte. Paulo Gazzaniga hat da noch die Finger der rechten Hand im Spiel.
24
20:55
Es schließt sich der erste Eckstoß dieser Begegnung an. Von der rechten Seite tritt Daniel James die Kugel hoch in die Mitte, vermag mit diesem Ball aber keine Gefahr heraufzubeschwören.
23
20:55
Daniel James tritt auf der rechten Seite an, findet mit seinem Flachpass in die Mitte Jesse Lingard. Dieser lässt kurz prallen und Mason Greenwood schießt sofort aus etwa sieben Metern. Jetzt regelt das Paulo Gazzaniga mit einer Fußabwehr.
20
20:53
Zumindest optisch mischt Tottenham jetzt etwas aktiver mit. Zielstrebigkeit jedoch bekommen die Spurs kaum auf den Rasen. Es bleibt Stückwerk, was die Männer von José Mourinho zeigen.
18
20:51
Um die Standardsituation in ganz ähnlicher Position, wie sie eben auf der anderen Seite Harry Kane hatte, kümmert sich Marcus Rashford. Dessen Rechtsschuss aus halbrechter Position streicht ganz knapp am linken Pfosten vorbei.
17
20:50
Etwas übermotiviert steigt Moussa Sissoko mit den Stollen voran gegen Fred ein und verursacht einen Freistoß für Manchester in verheißungsvoller Position.
16
20:49
In der Folge geht es etwas zweikampfbetonter und zugleich zerfahrener zu auf dem Rasen im Old Trafford. Das geht natürlich auf Kosten des Spielflusses, von dem wir ohnehin noch nicht allzu viel hatten.
14
20:48
Daniel James muss kurz behandelt werden. Vermutlich wird es bei einer Beule oder einem blauen Fleck bleiben. Der Offensivmann kann weiter machen.
13
20:44
Harry Winks
Gelbe Karte für Harry Winks (Tottenham Hotspur)
An der Seitenlinie grätscht Harry Winks wild in Daniel James. Dieser stürzt mit dem Kopf voran gegen das rechte Knie von José Mourinho und verschwindet im Graben neben dem Spielfeld. Erstmals kramt der Schiedsrichter den gelben Karton hervor.
12
20:44
Nach einem Foul von Fred an Harry Kane bekommt Tottenham die Gelegenheit zum ersten Torschuss. Aus halbrechter Position kümmert sich der Kapitän selbst um den Freistoß, schießt diesen mit dem rechten Fuß etwa einen Meter übers Tor.
10
20:42
Zumindest versuchen die Nordlondoner jetzt, in die Gänge zu kommen. Das sind erste konstruktive Ansätze der Gäste. Noch bleiben Torabschlüsse aus.
8
20:41
Manchester verspürt Rückenwind, bleibt somit tonangebend. Dagegen kommen die Spurs bislang überhaupt nicht zur Entfaltung. José Mourinho wird sich einiges einfallen lassen müssen, um seine Jungs in die Spur zu bringen.
6
20:37
Marcus Rashford
Tooor für Manchester United, 1:0 durch Marcus Rashford
Nicht zu glauben, gleich der erste Torschuss sitzt. In der Entstehung bekommt Davinson Sánchez die Sache gegen Jesse Lingard nicht gut genug geklärt. So hat Marcus Rashford auf der linken Seite urplötzlich freie Bahn, ist bereits im Sechzehner angekommen und haut den Ball mit dem rechten Fuß unten aufs kurze Eck. Paulo Gazzaniga kommt bei diesem Aufsetzer zu spät. Für Rashford ist das der achte Saisontreffer in der Premier League.
5
20:36
Erste zaghafte Versuche von Tottenham, am Spiel teilzunehmen, bringen den Gästen kaum nennenswerten Ballbesitz. Schnell geht es wieder in die andere Richtung. Die Zuschauer honorieren diese Bemühungen der Red Devils mit viel Zuspruch.
3
20:34
In der Anfangsphase führen beinahe ausnahmslos die Hausherren den Ball. So nistet sich United in des Gegners Hälfte ein. Zu Abschlusshandlungen reicht es bislang noch nicht.
2
20:32
Feuchtkalte Bedingungen machen die Angelegenheit in Manchester ungemütlich. Bei bewölktem Himmel zeigen die Thermometer sechs Grad an. Zumindest sollten Niederschläge im Spielverlauf ausbleiben. Entsprechend glänzend bespielbar präsentiert sich der Rasen. Auf den Rängen des Old Trafford tummeln sich mehr als 70.000 Zuschauer.
1
20:31
Spielbeginn
20:29
Unterdessen versammeln sich unsere Hauptdarsteller auf dem Rasen. Die beiden Mannschaftskapitäne Ashley Young und Harry Kane stehen zur Platzwahl bereit. Die Münze fällt zugunsten des Ersteren, der sich entscheidet, so stehen zu bleiben. Damit bekommen die Gäste den Ball und dürfen anstoßen.
20:23
Kurz vor dem Anpfiff blicken wir auf das Schiedsrichtergespann. Mit der Spielleitung wurde Paul Tierney betraut. Der 38-jährige FIFA-Referee hat die Assistenten Constantine Hatzidakis und Harry Lennard an seiner Seite.
20:14
Allerdings hat Manchester seit drei Pflichtspielen nicht mehr gewonnen. Der letzte Dreier gelang Mitte November zu Hause gegen Brighton. Beschränken wir den Blick auf die Premier League, so ist United aber zugleich drei Partien ohne Niederlage. Zuletzt jedoch musste man die Punkte in Sheffield und gegen Aston Villa teilen. Vor eigenem Publikum ist die Mannschaft sogar acht Pflichtspiele lang ungeschlagen. Die letzte Heimpleite setzte es in Old Trafford Ende August gegen Crystal Palace (1:2).
20:09
Gegen eben jenen Viertligisten muss United im Viertelfinale des League Cup ran. Darüber hinaus wartet ebenfalls der FA Cup. Und international überwintern die Red Devils in der Europa League. Für den Tanz auf den vielen Hochzeiten büßte das Team von Ole Gunnar Solskjær so ein wenig in der Premier League, wo bereits vier Saisonniederlagen zu Buche stehen. Noch ist der Zug nach oben nicht abgefahren. Genau drei Punkte fehlen auf die Spurs, die Anschluss zu den Regionen haben, die für die kommende Spielzeit internationalen Fußball bedeuten.
20:04
Seit immerhin sechs Pflichtspielen sind die Nordlondoner ohne Niederlage, woran auch der entlassene Mauricio Pochettino einen Anteil hat. Die letzte Pleite setzte es Ende Oktober beim FC Liverpool (1:2). So schlecht also schaut es für Tottenham gar nicht aus. Einzig das mäßige Auftreten in der Fremde bereitet Sorge. In der Premier League wurde erst ein Auswärtsspiel gewonnen – eben jüngst bei West Ham. In der Summe stehen sechs magere Punkte zu Buche. Zumindest haben die Spurs den Achtelfinaleinzug in der Königsklasse bereits sicher. Als dritter Wettbewerb bleibt der FA Cup, wo die Mannschaft Anfang Januar ins Geschehen eingreift. Im League Cup ist man Ende September gegen das unterklassige Colchester United ausgeschieden.
19:56
Tabellarisch hat der Zehnte den Sechsten zu Gast, was bei diesen namhaften Klubs schon ein wenig nach Krisengipfel klingt. Doch beim Champions-League-Finalisten hat man längst auf die mäßigen Leistungen reagiert. Und seit Mourinho an der Seitenlinie steht, gab es drei Siege in Folge. In der Liga siegten die Spurs bei West Ham United und zuletzt daheim gegen Bournemouth jeweils mit 3:2.
19:50
José Mourinho kehrt heim. Der Startrainer, der seit zwei Wochen bei den Spurs die Verantwortung trägt, hatte einst für zweieinhalb Jahre in Old Trafford das Sagen, ehe sich die Wege im Dezember 2018 trennten.
19:45
Zwei Umstellung erfolgen bei den Gästen nach dem letzten Punktspiel am vergangenen Samstag. Eric Dier und Tanguy NDombèlé müssen mit einem Platz auf der Bank vorliebnehmen. Dafür spielen heute Harry Winks und Lucas Moura von Beginn an.
19:41
Auf Seiten der Hausherren gibt es im Vergleich zum Wochenende vier personelle Veränderungen. Anstelle von Brandon Williams, Juan Mata, Andreas Pereira (alle Bank) und Anthony Martial (muskuläre Probleme) rücken Ashley Young, Jesse Lingard, Scott McTominay und Mason Greenwood in die Startelf der Red Devils.
19:31
Herzlich willkommen zum zweiten Teil der englischen Woche in der Premier League! Am heutigen Mittwoch treffen um 20:30 Uhr MEZ unter anderem Manchester United und Tottenham Hotspur aufeinander.
Premier League Premier League
Anzeige
Spielplan
Tabelle
    Spieltag
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool16151040:142646
    2Leicester CityLeicester CityLeicester16122239:102938
    3Manchester CityManchester CityMan City16102444:192532
    4Chelsea FCChelsea FCChelsea1692531:24729
    5Manchester UnitedManchester UnitedManUtd1666425:19624
    6Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton1659223:19424
    7Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham1665530:23723
    8Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd1657419:16322
    9Arsenal FCArsenal FCArsenal1657424:24022
    10Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace1664614:18-422
    11Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle1664617:23-622
    12Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton1654720:24-419
    13Burnley FCBurnley FCBurnley1653821:29-818
    14Everton FCEverton FCEverton1652919:28-917
    15AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth1644818:24-616
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham1644818:28-1016
    17Aston VillaAston VillaAston Villa1643923:28-515
    18Southampton FCSouthampton FCSouthampt.1643918:35-1715
    19Norwich CityNorwich CityNorwich City16321117:34-1711
    20Watford FCWatford FCWatford161699:30-219
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg
    Anzeige