Anzeige
Anzeige

Liveticker

90
StadionEmirates Stadium, London
Zuschauer59.379
Schiedsrichter
63
90
31
53
67
80
88
67
84
43
89
56
71
82
90
22:47
Fazit:
Der FC Arsenal und der FC Chelsea trennen sich in einer spektakulären, ereignisreichen Partie 2:2-Unentschieden. Die zweite Halbzeit bot zunächst ein relativ ausgeglichenes Bild, doch dann gelang es Arsenal, den Druck zu erhöhen und sich anschließend dafür auch mit dem Führungstreffer durch Wilshere (63.) zu belohnen. Die Führung hatte allerdings nur vier Minuten Bestand, denn Hazard verwandelte einen an ihn, nach Einsteigen von Héctor Bellerín, verhängten Elfmeter souverän zum 1:1-Ausgleich. Chelsea war anschließend die bessere Mannschaft und stellte in der 84. Minute in Person des heute sehr offensiven Marcos Alonso auf 2:1. Arsenal lief in der Folge stürmisch an, Chelsea bekam defensiv keine Ordnung und in der Nachspielzeit schafften die Gunners durch Héctor Bellerín tatsächlich noch den 2:2-Ausgleich. Quasi im Gegenzug hatten die Gäste plötzlich aber noch eine Doppelchance zur erneuten Führung, doch erst scheiterte der heute sehr glücklos auftretende Morata ein weiteres Mal an Čech, dann traf der eingewechselte Zappacosta mit seinem Schuss aus 15 Metern die Querlatte. Es blieb schlussendlich bei der 2:2-Punkteteilung, die durchaus gerecht ist. Hinsichtlich der Tabellensituation wird Chelsea mit diesem Ergebnis besser leben können. Arsenal liegt als Sechster nun fünf Punkte hinter den Champions-League-Rängen, Chelsea hat sieben Zähler mehr auf dem Konto als die Gunners und bleibt Tabellendritter.
90
22:37
Spielende
90
22:37
Auf der Gegenseite haben die Blues zwei riesige Möglichkeiten zur erneuten Führung! Erst scheitert Morata ganz allein nach einem langen Zuspiel mit seinem Abschluss, der genau auf Čech kommt, den Nachschuss setzt Zappacosta mit einem wuchtigen Versuch aus 15 Metern an die Querlatte!
90
22:34
Tooor für Arsenal FC, 2:2 durch Héctor Bellerín
Die Gunners gleichen spät zum 2:2 aus! Eine Flanke von der linken Seite klärt Marcos Alonso vor die Füße von Héctor Bellerín, der aus 13 Metern aus halbrechter Position sehenswert ins lange, obere linke Toreck trifft.
90
22:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4 Etwas Zeit bietet sich Arsenal noch, um noch einen Punkt aus diesem London-Derby mitzunehmen.
89
22:32
Gelbe Karte für Thibaut Courtois (Chelsea FC)
88
22:32
Ein Abschluss von Mustafi aus 17 Metern etwas links versetzt wird von Blues-Innenverteidiger Cahill geblockt.
88
22:31
Arsène Wenger wechselt offensiv und bringt Flügelflitzer Walcott für Innenverteidiger Chambers.
88
22:30
Einwechslung bei Arsenal FC -> Theo Walcott
88
22:30
Auswechslung bei Arsenal FC -> Calum Chambers
87
22:30
Die Gunners sind nun mehr denn je gefordert und laufen an - gelingt der Wenger-Elf noch der Ausgleich?
84
22:25
Tooor für Chelsea FC, 1:2 durch Marcos Alonso
Die Gäste gehen mit 2:1 in Führung! Der gerade eingewechselte Willian bindet Zappacosta mit einem Diagonalball auf der rechten Seite stark mit ein. Der Italiener setzt sich gegen Maitland-Niles durch und flankt von der Strafraumkante auf den ersten Pfosten, wo Marcos Alonso sich in Mittelstürmer-Manier hinbewegt hat und Čech aus sechs Metern mit dem Fuß überwindet.
82
22:25
Einwechslung bei Chelsea FC -> Willian
82
22:25
Auswechslung bei Chelsea FC -> Eden Hazard
82
22:25
Eine Flanke von der rechten Seite, hereingegeben von Héctor Bellerín, fliegt ein Stück über Joker Welbeck hinweg. Der ebenfalls, auf der Gegenseite, eingewechselte Zappacosta klärt per Kopf im eigenen Strafraum.
80
22:23
Die Gunners tauschen das erste Mal: Positionsgetreu ersetzt Welbeck ganz vorne Lacazette.
80
22:22
Einwechslung bei Arsenal FC -> Danny Welbeck
80
22:22
Auswechslung bei Arsenal FC -> Alexandre Lacazette
79
22:22
Arsenal ist bemüht, tut sich aktuell aber schwer, sich durch Chelseas Mittelfeld zu kombinieren. So kommen die Gäste zu einigen Ballgewinnen und sind dem Führungstreffer derzeit näher.
76
22:20
Arsenal hat das Risiko erhöht, sodass Chelsea vermehrt zu Konterchancen kommt. Bisher gehen die Gäste aber verschwenderisch mit ihren Möglichkeiten aus dem Spiel heraus um. Diesmal findet ein versuchter Querpass von Hazard Teamkollege Morata nicht, sondern Čech schnappt sich die Kugel.
72
22:17
Ein Abschluss von Bakayoko zentral von der Strafraumgrenze wird noch gerade so von dem Rücken eines Arsenal-Akteurs zur Ecke abgelenkt. Diese bringt keine weitere Tormöglichkeit für die Gäste ein.
71
22:15
Auch der zweite personelle Wechsel wird auf Seiten der Blues getätigt - Drinkwater ersetzt im Mittelfeldzentrum den aktiven Cesc Fàbregas.
71
22:15
Einwechslung bei Chelsea FC -> Danny Drinkwater
71
22:15
Auswechslung bei Chelsea FC -> Cesc Fàbregas
70
22:14
Morata vergibt die Chance zur 2:1-Führung! Der Spanier wird gegen Holding halbrechts vor dem Sechzehnmeterraum in den Zweikampf geschickt, dringt in den Strafraum ein und vergibt mit seinem Versuch aufs kurze, obere Toreck nur knapp!
69
22:12
Die 1:0-Führung der Gunners war aufgrund des zuvor von den Hausherren erhöhten Drucks verdient, doch lange hatte das 1:0 nicht Bestand.
67
22:09
Tooor für Chelsea FC, 1:1 durch Eden Hazard
Chelsea gleicht zum 1:1 aus! Der Belgier bleibt cool, schickt Čech ins rechte Toreck und verwandelt den Elfmeter in die andere Ecke.
67
22:09
Gelbe Karte für Mesut Özil (Arsenal FC)
66
22:09
Elfmeter für Chelsea! Sieben Meter vor dem eigenen Tor geht Héctor Bellerín mit gestrecktem Bein gegen Hazard zur Werke und trifft den Belgier am Fuß, der zur Boden geht. Schiedsrichter Taylor entscheidet auf Strafstoß!
63
22:05
Tooor für Arsenal FC, 1:0 durch Jack Wilshere
Die Gunners gehen in Führung! Özil spielt von links ins Zentrum, wo der aufgrund einer vorangegangenen Ecke noch aufgerückte Holding per Steilpass Wilshere halblinks im Strafraum findet. Der Mittelfeldmann schließt wuchtig ab und schweißt das Spielgerät aus zehn Metern ins kurze obere Toreck. Courtois ist noch mit der Hand am Ball, kann sie aber nicht mehr am Einschlag im Tornetz hindern.
62
22:04
Das Spielgeschehen verlagert sich mehr und mehr vor den Strafraum der Gäste. Azpilicueta verliert auf hanebüchene Art und Weise mit einem Fehlpass auf der letzten Linie den Ball und wird dann per Steilpass auf Özil überspielt. Dessen Zuspiel wird von Chelsea zur Ecke geklärt.
59
22:02
Arsenal nutzt immer wieder das Stilmittel aufrückender und einrückender Außenverteidiger, um Chelsea in dessen Strafraum zu überrumpeln. Diesmal können die Blues gegen Héctor Bellerín zur Ecke klären, die im Anschluss für die Gunners nichts einbringt.
56
22:01
Gäste-Coach Antonio Conte tätigt den ersten Wechsel der Partie: Von nun an soll Zappacosta anstelle von Moses den rechten Flügel beackern.
56
22:00
Einwechslung bei Chelsea FC -> Davide Zappacosta
56
22:00
Auswechslung bei Chelsea FC -> Victor Moses
55
21:59
Wilshere will 21 Meter vor dem Kasten der Blues in halbrechter Position gegen Christensen einen Freistoß schinden - die Pfeife von Referee Taylor bleibt stumm.
53
21:56
Gelbe Karte für Rob Holding (Arsenal FC)
Für ein Foul im Mittelfeld sieht Arsenals Innenverteidiger nachträglich den gelben Karton.
52
21:56
Auf der Gegenseite kommt Alexandre Lacazette halblinks im Strafraum zum Abschluss, nachdem er sich zuvor sehenswert per Drehung von Gegenspieler Cahill löste. Der Schuss aus sieben Meter des Stürmers findet allerdings nicht den Weg ins Tor, sondern bleibt an Courtois hängen, der somit erneut auf dem Posten ist.
50
21:54
Doppelchance für die Gäste! Erst spielt Cesc Fàbregas einen tollen Steilpass auf Hazard, der in der Folge aus 14 Metern aus halbrechter Position im Arsenal-Strafraum abschließt - Čech wehrt per Fußabwehr. Wenige Augenblicke später wird Marcos Alonso mit einer Halbfeld-Flanke im Zentrum gefunden - den durchaus platzierten Kopfball des Spaniers pariert Čech im rechten Toreck.
48
21:51
Holding begeht 40 Meter vor dem eigenen Tor gegen Morata ein Foul taktischer Natur, macht dies aber so geschickt, dass Referee Taylor die Gelbe Karte stecken lässt.
46
21:47
Ohne personelle Wechsel beginnt der zweite Durchgang.
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:41
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen dem FC Arsenal und dem FC Chelsea torlos 0:0-Unentschieden. Nach etwas Abtasten zu Beginn nahm das Spiel Fahrt auf, die erste große Chance hatte Morata, der frei vor Arsenal-Schlussmann Čech die Kugel am langen Toreck vorbei schob (14.). Nur drei Minuten später hatten die Gastgeber in Person von Linksverteidiger Maitland-Niles die Chance zum 1:0, doch Courtois und beide Pfosten verhinderten eine Gunners-Führung. Arsenal schien nach den ersten Minuten eher auf Konter ausgerichtet zu sein, schob dann aber situativ durchaus höher und erzielte einige Ballgewinne im Mittelfeld, nach denen sie schnell umschalteten und auch des Öfteren für Gefahr vor dem CFC-Gehäuse sorgten. Chelsea kommt immer wieder speziell nach Geistesblitzen von Cesc Fàbregas und Hazard zu aussichtsreichen Abschlusschancen, lässt bislang aber noch die nötige Kaltschnäuzigkeit und Genauigkeit im Abschluss vermissen. Wenn beide Teams weiter so entschlossen den Vorwärtsgang suchen, spricht Einiges dafür, dass noch etwas Zählbares auf der Anzeigetafel herausspringt.
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Özil schaltet in der eigenen Hälfte erst schnell um, wird dann aber von Kanté mit einer Grätsche fair vom Ball getrennt. Der Franzose spielt vertikal zu Hazard, der schließlich quer zum Strafraum dribbelt und dann zu Cesc Fàbregas ablegt. Der Spanier schließt von der Strafraumgrenze ab und setzt das Spielgerät mit seinem Versuch über die Querlatte.
43
21:28
Gelbe Karte für Cesc Fàbregas (Chelsea FC)
Für ein Einsteigen gegen Wilshere 40 Meter vor dem eigenen Tor sieht der Spanier Gelb.
41
21:28
Beide Teams tun sich immens schwer, bei gegnerischem Ballbesitz oder speziell nach eigenen Ballverlusten im Mittelfeld Kompaktheit herzustellen. So ergeben sich in der Folge auf beiden Seiten sehr viele mindestens bis zum gegnerischen Strafraum vorgetragenen Angriffe.
39
21:25
Auf der Gegenseite rauscht ein Abschluss des aktiven Mesut Özil aus 18 Metern von halblinks wenige Meter rechts am Tor der Blues vorbei.
38
21:24
Marcos Alonso bietet sich eine aussichtsreiche Freistoßmöglichkeit 18 Meter halbrechts vor dem Tor der Gastgeber. Der Spanier hebt das Spielgerät über den Kasten.
35
21:23
Immer wieder spielt sich Arsenal über links und den umtriebigen Ainsley Maitland-Niles durch, diesmal reicht es aber schlussendlich nicht zu einem Torabschluss bei den Rot-Weißen.
34
21:22
Erneut sucht Cesc Fàbregas Teamkollege Tiemoué Bakayoko mit einem hohen Zuspiel, diesmal verpasst der Franzose die Kugel auf Höhe des zweiten Pfostens 15 Meter vor dem Gunners-Tor knapp.
33
21:19
Immer wieder lädt Chelsea die Gastgeber mit Ballverlusten zum schnellen Umschalten ein. Diesmal unterläuft Christensen ein Fehlpass im Aufbauspiel, doch die Gunners verlieren die Kugel 20 Meter vor dem Blues-Kasten wieder.
31
21:16
Gelbe Karte für Jack Wilshere (Arsenal FC)
Der Brite kommt im Mittelfeld gegen Cesc Fàbregas zu spät und trifft den Spanier mit seiner Grätsche. Für dieses Einsteigen sieht Wilshere die erste Gelbe Karte des Spiels.
28
21:15
Fábregas bedient Bakayoko, der schließt von halblinks im Strafraum aus 14 Metern ab - sein relativ hoher, zentral auf Čech fliegender Schuss pariert der Tscheche zur Ecke. Nach der Ausführung des Standards wird im Zentrum auf Stürmerfoul entschieden.
26
21:13
Nach den ersten Minuten schien sich abzuzeichnen, dass Arsenal sich etwas weiter zurückzieht und auf Konter aus ist, doch die Gunnners versuchen auch situativ hohe Ballgewinne zu erzielen, um dann schnell umzuschalten.
23
21:09
Courtois! Lacazette wird zentral im Strafraum zehn Meter vor dem Tor freigespielt, dreht sich mit Ball am Fuß und schließt ins rechte Toreck ab - der belgische Nationalkeeper macht sich lang und pariert den Flachschuss!
20
21:07
Es geht hin und her im Emirates Stadium und der Ball hätte schon gut und gerne auf beiden Seiten im Tornetz zappeln können.
17
21:05
Auf der Gegenseite präsentiert sich die Chelsea-Defensive alles andere als kompakt. Der neu ins Team gerückte Maitland-Niles ist erneut beteiligt, diesmal probiert er es selbst mit einem Abschluss aus elf Metern von halblinks. Die Kugel springt, von Cortouis abgelenkt, vom linken zum rechten Innenpfosten und rollt dann auf der Torlinie in die Hände des Keepers!
14
21:02
Riesenchance für Chelsea! Ein weiter Diagonalball von Moses findet Morata, weil Chambers nicht zur Kugel geht, sondern fälschlicherweise glaubt, dass Čech die Pille durch Herauslaufen erreichen könne. Der Spanier läuft allein auf den Kasten zu und schiebt die Pille aus 14 Metern aus halblinker Position flach rechts am Tor vorbei - da war mehr drin!
13
20:59
Nächster Konter von Arsenal, an dessen Ende Maitland-Niles links hinterläuft, mit seiner flachen Hereingabe aber nur CFC-Schlussmann Courtois findet.
10
20:58
Arsenal fährt einen Konter, an dessen Ende eine Sánches-Flanke von nahe des linken Strafraumecks in Richtung des zweiten Pfostens zu unpräzise für Özil geschlagen ist.
10
20:56
Die Gäste schaffen es, sich für längere Zeit in der Arsenal-Spielhälfte festzusetzen und die Hausherren weit zurückzudrängen.
7
20:54
Nach einem Zweikampf 23 Meter vor dem Chelsea-Kasten wird Lacazette ein Freistoß zugesprochen. Sánchez übernimmt die Aufgabe, sein Schuss wird zur Ecke abgefälscht. Diese bringt für die Wenger-Elf nichts ein.
5
20:51
Die ersten Minuten gestalten sich ausgeglichen. Beide Teams zeigen sich bemüht, spielerische Lösungen zu entwickeln, um auf der Gegenseite Lücken aufzudecken.
2
20:49
Hazard bringt die Kugel nach einem schnell ausgeführten Freistoß mit seinem linken Fuß von links im Strafraum in die Mitte - die Gunners klären auf Kosten einer Ecke. Aus dieser resultiert für die Blues keine Torchance.
1
20:46
Die Partie im Emirates Stadium läuft.
1
20:45
Spielbeginn
20:42
Die Mannschaften betreten den Rasen.
20:38
Referee der Begegnung ist der 39-jährige Anthony Taylor, der heute sein 182. Premier-League-Spiel leitet.
20:38
Bei Chelsea ergeben sich nach dem 5:0-Sieg gegen Stoke City vier Änderungen: Christensen, Cesc Fàbregas, Bakayoko und Hazard beginnen anstelle von Rüdiger, Drinkwater, Pedro und Willian (alle Bank).
20:37
Im Vergleich zum 1:1-Unentschieden bei West Bromwich Albion weist der FC Arsenal drei Änderungen in seiner Startelf auf: Holding und Maitland-Niles ersetzen die vor drei Tagen verletzungsbedingt ausgewechselten Koscielny und Kolašinac. Özil war im Gastspiel bei den Baggies aufgrund von Knieproblemen nicht mit an Bord, steht heute aber anstelle von Iwobi (Bank) wieder in der Startelf.
20:16
Beim Kantersieg über die Potters vor vier Tagen erzielten der deutsche Nationalspieler Antonio Rüdiger (3.), sowie Danny Drinkwater (9.), Pedro (23.), Willian (79.) und Davide Zappacosta (88.) die Tore für die Blues.
20:14
Besser als bei den Gunners lief es zuletzt beim heutigen Gegner der Rot-Weißen, dem FC Chelsea. Der Spielplan hielt für die Blues im Dezember ein machbares Programm bereit – mit fünf Siegen aus sieben Spielen legte der derzeitige Tabellendritte eine gute Ausbeute hin. Im letzten Auswärtsspiel, kurz vor Weihnachten beim FC Everton, teilte die Mannschaft von Trainer Antonio Conte beim torlosen Remis die Punkte. Anschließend standen für den CFC zwei Heimspiele vor der Tür, die der Klub aus dem Westen der englischen Haupstadt mit 2:0 gegen Brighton & Hove Albion und mit 5:0 gegen Stoke City jeweils zu seinen Gunsten entschied.
20:10
Nachdem die Wenger-Elf kurz vor Weihnachten in einem turbulenten Spiel gegen den FC Liverpool zuhause beim 3:3-Remis die Punkte teilte, gelang ihr vor sechs Tagen im Stadtduell bei Crystal Palace ein 3:2-Auswärtserfolg. Beim anschließenden Spiel, erneut auf fremden Platz, drei Tage später bei West Bromwich, schnupperten die Gunners nach dem von McClean in Minute 83 unfreiwillig ins eigene Tor abgelenkten Sánchez-Freistoß an drei Punkten, aufgrund des sechs Zeigerumdrehungen später per Elfmeter erzielten Ausgleichstreffers durch Jay Rodriguez reichte es für Arsenal allerdings am Ende nur zu einem Punkt beim derzeitigen Tabellenvorletzten.
20:07
Nachdem Arsenal im Monat Dezember nur zwei seiner sieben Ligapartien gewinnen konnte, belegt es nun Tabellenplatz sechs. Im Falle einer heutigen Niederlage läge der zur Qualifikation für die Champions League berechtigende vierte Rang für die Gunners schon sechs Punkte entfernt.
20:06
Der letzte Monat des nun abgelaufenen Jahres war nicht der des FC Arsenal. Lagen die Gunners Ende November nach drei Siegen in Folge auf Platz vier mit nur einem bzw. zwei Punkten Rückstand auf die vor ihn liegenden Kontrahenten FC Chelsea und Manchester United, stellt sich die Tabellensituation für die Elf von Trainer Arsène Wenger mittlerweile deutlich verzwickter dar.
19:48
Die Premier League gönnt sich kaum eine Pause. Mit Ausnahme des 29. Dezembers ist dies heute der neunte Tag in Folge, an dem ein Spiel der englischen Eliteklasse ausgetragen wird. Mit dem London-Derby Arsenal gegen Chelsea bietet sich den Anhängern des englischen Fußballs heute ein echter Leckerbissen.
19:45
Guten Abend und herzlich willkommen zum 22. Spieltag der Premier League. Zum Abschluss der Runde steht noch ein echter Knaller auf dem Programm: Der FC Arsenal empfängt den FC Chelsea im Emirates Stadium zum Stadtduell. Der Anpfiff erfolgt um 20:45 Uhr.
Premier League Premier League
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan City22202064:135162
2Manchester UnitedManchester UnitedManUtd22145345:162947
3Chelsea FCChelsea FCChelsea22144441:162546
4Liverpool FCLiverpool FCLiverpool22128250:252544
5Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham22125542:212141
6Arsenal FCArsenal FCArsenal22116540:281239
7Burnley FCBurnley FCBurnley2297619:19034
8Leicester CityLeicester CityLeicester2286834:32230
9Everton FCEverton FCEverton2276925:34-927
10Watford FCWatford FCWatford22741131:40-925
11Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfield22661018:35-1724
12Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & Hove2258917:27-1023
13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle22641220:30-1022
14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace22571020:33-1322
15West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham22571025:40-1522
16AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth22561122:34-1221
17Southampton FCSouthampton FCSouthampt.22481021:32-1120
18Stoke CityStoke CityStoke City22551223:47-2420
19West Bromwich AlbionWest Bromwich AlbionWest Brom222101016:30-1416
20Swansea CitySwansea CitySwansea22441413:34-2116
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg
Anzeige