Anzeige

Liveticker

90
Finale
StadionWembley Stadium, London
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
28
67
73
75
82
88
90
5
14
26
45
73
75
89
35
49
78
78
78
90
20:38
Fazit:
Der Arsenal FC schlägt den Chelsea FC mit 2:1 und gewinnt zum 14. Mal den FA-Cup. Nach dem 1:1-Pausenunentschieden verlief der Wiederbeginn zunächst ausgeglichen und ziemlich zerfahren. Um die Stundenmarke herum erarbeiteten sich die Blues klare Ballbesitzvorteile, blieben am und im gegnerischen Sechzehner aber harmlos. Die zurückhaltenden Gunners schlugen hingegen mit ihrem ersten Konter eiskalt zu: Aubameyang brachte sie in der 67. Minute in Führung. Darauf konnte die Lampard-Truppe, die nach einer Gelb-Roten Karte gegen Kovačić in der 73. Minute in Unterzahl spielen musste, nicht mehr antworten. Während die Rot-Weißen ihre Position als Rekordgewinner mit dem 14. Titel ausbauen und sich für die Europa League qualifizieren, bleibt der Stadtkonkurrent in dieser Saison ohne nationale Trophäe. Für den Arsenal FC beginnt mit dem heutigen Tag die Sommerpause; die neue Saison der Premier League beginnt am 12. September. Der Chelsea FC bestreitet am Samstag das Champions-League-Achtelfinalrückspiel beim FC Bayern München. Einen schönen Abend noch!
90
20:34
Spielende
90
20:34
Arteta hat noch einmal Zeit von der Uhr genommen. Das Finale ist in der 13. Minute der Nachspielzeit.
90
20:34
Sead Kolašinac
Einwechslung bei Arsenal FC: Sead Kolašinac
90
20:34
Kieran Tierney
Auswechslung bei Arsenal FC: Kieran Tierney
90
20:33
Es kann weitergehen. Es dürften noch etwa 90 Sekunden übrig sein.
90
20:31
In der elften Minute der Nachspielzeit muss Pedro mit einer Trage in die Katakomben gebracht werden. Nach Pulisic scheint ein weiterer Spieler für das CL-Achtelfinalrückspiel in München auszufallen.
90
20:28
Pedro ist unglücklich auf die rechte Schulter gefallen und muss auf dem Rasen behandelt werden.
90
20:27
Pedro steht erneut im Mittelpunkt, als er über halblinks mit Tempo in den Strafraum eindringt. Er schafft es zwar an Sokratis vorbei, aber dann wirft sich Keeper Martínez auf das Spielgerät.
90
20:25
Pedro will Abraham im Zentrum steil in den Sechzehner schicken. Der Pass ist jedoch zu hart und landet ebenfalls bei Martínez.
90
20:25
Die Gunners sind nun doch etwas nervös, schlagen die Kugel trotz ÜBerzahl nur noch hoch und weit nach vorne. Die Hälfte der Nachspielzeit ist verstrichen.
90
20:24
Arsenals Keeper Martínez fängt einen weiteren Flugball ab. Den hat Pedro vom linken Sechzehnereck abgesetzt.
90
20:22
... Martínez pflückt die Hereingabe an der Fünferkante sicher aus der Luft.
90
20:22
Alonso holt gegen Bellerín über den linken Flügel eine Ecke heraus...
90
20:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
Satte sieben Minuten soll der Nachschlag in diesem Endspiel betragen.
89
20:21
Können sich die Blues in Unterzahl noch eine Ausgleichschance erarbeiten? In der gesamten zweiten Halbzeit haben sie bisher nur durch den früh ausgewechselten Pulisic echte Torgefahr ausgestrahlt.
88
20:19
Ross Barkley
Gelbe Karte für Ross Barkley (Chelsea FC)
Barkley steigt Pépé im Mittelkreis auf den Knöchel, als er die Kugel zurückerobern will.
88
20:18
Sokratis
Einwechslung bei Arsenal FC: Sokratis Papastathopoulos
88
20:18
David Luiz
Auswechslung bei Arsenal FC: David Luiz
86
20:17
Luiz benötigt auf dem Feld medizinische Hilfe, hat wohl Schmerzen im rechten Knöchel. Mit Sokratis macht sich schon ein Ersatz bereit. Der Grieche hat seit der Corona-Pause nur ganz wenige Minuten gespielt.
85
20:15
Die Gunners setzen sich vorne fest, lassen die Blues in diesen Minuten fast gar nicht an den Ball. Sie sind der Entscheidung aktuell näher als Chelsea dem Ausgleich.
83
20:13
Zouma schlägt eine Tierney-Flanke von links unkontrolliert ins Toraus. Die Ecke bringt den Gunners Ruhe und Zeit.
82
20:12
Eddie Nketiah
Einwechslung bei Arsenal FC: Eddie Nketiah
82
20:12
Alexandre Lacazette
Auswechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
80
20:12
Martínez wandelt auf schmalem Grat, als er den Ball am linken Strafraumeck vor Abraham direkt auf der Linie mit der Hand aufnimmt. Zum strafbaren Handspiel haben wohl nur wenige Zentimeter gefehlt.
78
20:10
Ross Barkley
Einwechslung bei Chelsea FC: Ross Barkley
78
20:09
Mason Mount
Auswechslung bei Chelsea FC: Mason Mount
78
20:09
Callum Hudson-Odoi
Einwechslung bei Chelsea FC: Callum Hudson-Odoi
78
20:09
Antonio Rüdiger
Auswechslung bei Chelsea FC: Antonio Rüdiger
78
20:09
Tammy Abraham
Einwechslung bei Chelsea FC: Tammy Abraham
78
20:09
Olivier Giroud
Auswechslung bei Chelsea FC: Olivier Giroud
77
20:09
Noch ist von einer Schlussoffensive der Blues kaum etwas zu sehen. CFC-Coach Lampard bereitet einen Dreifachwechsel vor: Barkley, Hudson-Odoi und Abraham sind die ersten "freiwilligen" Joker des Abends.
75
20:06
Mikel Arteta
Gelbe Karte für Mikel Arteta (Arsenal FC)
... und Arsenals Coach Arteta die Gelbe Karte sehen.
75
20:06
Antonio Rüdiger
Gelbe Karte für Antonio Rüdiger (Chelsea FC)
Nach einem engen Zweikampf vor den Coachingzonen kommen es zu einer kleinen Rudelbildung, an deren Ende Rüdiger...
73
20:04
Mateo Kovačić
Gelb-Rote Karte für Mateo Kovačić (Chelsea FC)
Es kommt noch härter für Chelsea! Der bereits verwarnte Kovačić kommt im Mittelfeld etwas zu spät gegen Xhaka. Der macht viel aus diesem Foul. Referee Taylor schickt den Kroaten mit der Ampelkarte vom Feld.
73
20:04
Dani Ceballos
Gelbe Karte für Dani Ceballos (Arsenal FC)
Wegen des Forderns des Platzverweises gegen Kovačić wird der Leihspieler aus Madrid verwarnt.
72
20:03
Kapitän Aubameyang hat schon beim 2:0-Halbfinalerfolg gegen Manchester City beide Treffer erzielt. Wird der Ex-Dortmunder zum Pokalheld der Arteta-Truppe oder können sich die Blues noch einmal zurückmelden?
69
20:01
Auch im zweiten Durchgang gibt es eine Trinkpause.
67
19:58
Pierre-Emerick Aubameyang
Tooor für Arsenal FC, 2:1 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Die Gunners nutzen ihren ersten Konter zur Führung! Bellerín treibt das Spielgerät über halbrechts nach vorne und leitet es kurz vor dem herausrückenden Christensen auf Pépé in den Sechzehner weiter. Der verlagert nach links zu Aubameyang, der den herauslaufenden Caballero nach einem Haken gegen Zouma mit einem perfekten Lupfer in die halbrechte Ecke überwindet.
65
19:56
Arsenal konzentriert sich auf die Arbeit gegen den Ball und lauert auf schnelle Gegenstöße. Chelseas Rückzugsverhalten ist nach der Pause jedoch makellos.
62
19:53
Die Lampard-Truppe lässt Ball und Gegner laufen, ohne in die abschlussreifen Positionen vorzustoßen. James probiert sein Glück aus der halbrechten Distanz, jagt das Leder aus gut 22 Metern aber weit über Martínez' Kasten.
59
19:50
James' hohe Hereingabe vom rechten Flügel hat viel Effet, ist aber etwas zu hoch angesetzt. Das Spielgerät segelt über Freund und Feind hinweg ins linke Toraus.
56
19:48
Chelsea ist weit von der Durchschlagskraft der ersten halben Stunde entfernt, schafft es nur noch selten in den gegnerischen Strafraum. Ein langer Jorginho-Ball aus dem Mittelfeld ist etwas zu weit für Mount.
53
19:44
Die zweite Halbzeit kommt bisher noch sehr zerfahren daher. Arsenal hat einen weiteren Fehlstart verhindert und bewegt sich aktuell auf Augenhöhe mit dem Tabellenvierten der abgelaufenen Premier-League-Saison.
50
19:40
Pedro ersetzt Pulisic, der von zwei Betreuern gestützt in den Katakomben verschwunden ist. Er dürfte damit auch sehr fraglich für das in sieben Tage anstehende CL-Achtelfinalrückspiel beim FC Bayern München sein.
49
19:39
Pedro
Einwechslung bei Chelsea FC: Pedro
49
19:39
Christian Pulisic
Auswechslung bei Chelsea FC: Christian Pulisic
48
19:38
Pulisic scheint sich in dieser Szene eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen zu haben. Der Ex-Dortmunder muss auf dem Rasen behandelt werden.
47
19:38
Pulisic mit der schnellen Chance! Nach Girouds Ablage im Mittelfeld startet der Amerikaner auf halblinks durch. Er ist im Sechzehner angekommen, als er mit rechts die flache rechte Ecke anvisiert. Die verfehlt er deutlich.
46
19:36
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Wembley-Stadium! Arsenal hat sich nach großen anfänglichen Schwierigkeiten in dieses Endspiel gearbeitet und war dem dritten Treffer des Abends am Ende sogar näher als Chelsea, das im Laufe des ersten Abschnitts in spielerischer Hinsicht abgebaut hat. Setzt sich diese Entwicklung fort oder übernehmen die Blues wieder die Kontrolle?
46
19:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit:
1:1 steht es zur Pause des zuschauerlosen FA-Cup-Endspiels zwischen dem Arsenal FC und dem Chelsea FC. Den Blues gelang mit Pulisics Treffer in der 5. Minute ein Traumstart. Sie kombinierten schneller als die Gunners und hatten zunächst klare Ballbesitzvorteile. Die Arteta-Truppe konnte trotzdem nach einer knappen halben Stunde durch Aubameyang ausgleichen: Nach Azpilicuetas Foul am Ex-Dortmunder verwandelte dieser den fälligen Strafstoß (28.). In der jüngsten Viertelstunde verlief das Londoner Duell ausgeglichener; die letzten Minuten gehörten sogar ganz klar der Arteta-Auswahl. Klare Abschlüsse verpassten jedoch beide Mannschaften. Bis gleich!
45
19:21
Ende 1. Halbzeit
45
19:20
Mason Mount
Gelbe Karte für Mason Mount (Chelsea FC)
Mount kommt auf der rechten Abwehrseite zu spät gegen Ceballos, der recht viel aus dem leichten Kontakt macht.
45
19:19
Chelsea reißt in der Schlussphase offensiv nur noch wenig, kann die Angriffsakteure aktuell nicht mehr einbinden. 120 Sekunden des Nachschlags sind noch übrig.
45
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Wegen zweier Verletzungsunterbrechungen und der Trinkpause wird Durchgang eins um fünf Minuten verlängert.
45
19:16
... Lacazette setzt das Spielgerät rechts an der Mauer, mangels Effet aber auch weit rechts an Chelseas Kasten vorbei.
44
19:15
Christensen bringt Pépé unmittelbar an der mittigen Sechzehnerkante zu Fall und verursacht so einen Freistoß in gefährlicher Lage...
42
19:12
Nach Pépés Flanke vom rechten Strafraumeck vor den langen Pfosten verschützt sich Torhüter Caballero nach dem Herauslaufen. Mit Mühe klärt er mit der rechten Hand zur Ecke. Die bringt den Gunners nichts ein.
40
19:10
Chelsea strahlt beinahe bei jedem Vorstoß Gefahr aus, weiß vor allem über seine linke Angriffsseite zu gefallen. Mit dem ausgeglichenen Zwischenstand ist das Lampard-Team unter Wert geschlagen.
37
19:08
Mount taucht auf der linken Sechzehnerseite auf und legt flach für Jorginho ab. Der wird im Zentrum leicht von Kollege Alonso behindert und befördert das Leder aus gut 14 Metern weit über Martínez' Kasten.
36
19:06
Der Spanier ist vom Rasen gehumpelt und wird ab sofort durch Christensen ersetzt. Der Ex-Gladbacher übernimmt im Zentrum; Zouma rückt auf die rechte Abwehrseite.
35
19:05
Andreas Christensen
Einwechslung bei Chelsea FC: Andreas Christensen
35
19:05
Azpilicueta
Auswechslung bei Chelsea FC: Azpilicueta
33
19:04
Während Giroud wieder zurück ist, muss Azpilicueta am linken Oberschenkel behandelt werden. Es scheint sich um eine Muskelverletzung zu handeln, die ohne gegnerische Einwirkung entstanden ist.
31
19:01
Luiz hat Giroud mit dem rechten Knie am Steißbein getroffen, woraufhin der Franzose auf dem Rasen behandelt werden muss.
28
18:59
Pierre-Emerick Aubameyang
Tooor für Arsenal FC, 1:1 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Die Gunners gleichen aus! Aubameyang wartet nach dem Pfiff lange, um dann präzise halbhoch rechts zu vollenden. Caballero hat sich für die falsche Seite entschieden und ist chancenlos.
26
18:57
Azpilicueta
Gelbe Karte für Azpilicueta (Chelsea FC)
Der Sünder sieht zusätzliche die Gelbe Karte.
26
18:57
Es gibt Strafstoß für Arsenal! Infolge eines langen Schlages auf die halblinke Seite entwischt Aubameyang Azpilicueta. Im Sechzehner reißt der Spanier den Gabuner dann zu Boden. Referee Taylor zeigt direkt auf den Punkt.
25
18:56
Pépé vollendet aus mittigen 17 Metern mit dem linken Innenrist wunderschön in den linken Winkel, doch seine Freude über dieses Traumtor währt nur kurz: In der Entstehung gab es eine Abseitsstellung, die der Linienrichter auf Anhieb erkannt hat.
23
18:52
Schiedsrichter Taylor schickt die Teams für eine kurze Trinkpause an die Seitenlinie.
20
18:50
Maitland-Niles wird auf den linken Flügel geschickt. Er tankt sich zunächst in den Sechzehner, kommt dort unweit der Grundlinie jedoch nicht an Azpilicueta vorbei: Er stolpert das Spielgerät ins Toraus.
17
18:48
... der Leihspieler aus Madrid befördert das Spielgerät mit dem rechten Innenrist über die blaue Mauer, aber auch weit über Caballeros Gehäuse. Chelseas Schlussmann wartet noch auf seine erste echte Prüfung.
16
18:47
Nach einem Foul an Ceballos bekommen die Gunners einen Freistoß zugesprochen...
14
18:45
Mateo Kovačić
Gelbe Karte für Mateo Kovačić (Chelsea FC)
Der Kroate legt sich den Ball zu weit vor und bringt beim Versuch von dessen Verteidigung Xhaka unsanft zu Fall. Referee Taylor zückt die erste Gelbe Karte der Partie.
11
18:42
Pulisic mit dem nächsten Abschluss! Der Ex-Dortmunder gelangt über halbrechts ohne Verteidigerdruck in den Sechzehner und zieht aus gut 14 Metern mit dem rechten Spann ab. Martínez pariert in der linken Ecke.
8
18:39
Pépé versucht die schnelle Antwort, feuert aus mittigen 21 Metern mit dem linken Spann auf die flache rechte Ecke. Caballero hält den unplatzierten Abschluss souverän fest.
5
18:36
Christian Pulisic
Tooor für Chelsea FC, 0:1 durch Christian Pulisic
Die Blues jubeln früh! Nachdem Mount über halblinks in den Sechzehner eingedrungen ist, bedient er Giroud mit einem flachen Anspiel. Der Franzose leitet im Zentrum mit etwas Glück per Hacke auf Pulisic weiter, der nur noch Keeper Martínez vor sich hat und aus gut sieben Metern gefühlvoll unten links einschiebt.
4
18:34
Mount prüft Martínez! Das Eigengewächs treibt die Kugel im offensiven Zentrum temporeich nach vorne und zirkelt aus 20 Metern in Richtung der oberen rechten Ecke. Arsenals Schlussmann ist rechtzeitig abgesprungen und wehrt zur Seite ab.
3
18:34
Maitland-Niles behauptet das Leder unweit der linken Seitenauslinie und flankt auf Höhe der Fünferkante vor den kurzen Pfosten. Aubameyang kommt dort zum Kopfball, setzt das Spielgerät aber weit links am Ziel vorbei.
1
18:31
Arsenal gegen Chelsea – das Endspiel der 139. Ausgabe des FA-Cups ist eröffnet!
1
18:31
Spielbeginn
18:24
Vor wenigen Augenblicken haben die Mannschaften den Rasen betreten.
17:50
Bei den Blues, die Nottingham Forrest (2:0), Hull City (2:1), den Liverpool FC (2:0), Leicester City (1:0) und Manchester United (3:1) aus dem Weg räumten und die den Pokal des englischen Verbandes letztmals vor zwei Jahren durch einen 1:0-Endspielsieg gegen Manchester United holten, schickt Coach Frank Lampard jene elf Spieler ins Rennen, die auch beim 2:0-Heimerfolg gegen die Wolverhampton Wanderers starteten.
17:41
Auf Seiten der Gunners, die auf dem Weg in das Finale Leeds United (1:0), den AFC Bournemouth (2:1), den Portmouth FC (2:0), Sheffield United (2:1) und Manchester City (2:0) ausschalteten und die heute durch die verpasste Teilnahme über die Premier League um einen Europa-League-Startplatz kämpfen, hat Trainer Mikel Arteta nach dem 3:2-Heimsieg gegen den Watford FC eine personelle Änderung vorgenommen. Anstelle von Willock beginnt Bellerín.
Das jüngste Aufeinandertreffen beider Teams in einem großen Finale konnten allerdings die Blues für sich entscheiden. Im Endspiel der Europa League 2019 behielt Chelsea mit 4:1 die Oberhand. Der mit zwei Toren und einer Torvorbereitung beste Mann auf dem Platz kann im jetzt anstehenden Finale allerdings nicht mehr helfen. Eden Hazard verließ im Anschluss an die Partie die Stamford Bridge und schloss sich Real Madrid an.
Arsenal gegen Chelsea - war da nicht was? Gleich mehrfach trafen die beiden Stadtrivalen seit der Jahrtausendwende in großen Finals aufeinander. Im FA-Cup gab es dieses Endspiel bereits zwei Mal - beide Male konnte Arsenal den Pokal in die Höhe stemmen. 2002 stand es nach 90 Minuten 2:0 für die Gunners durch Tore von Ray Parlour und Freddie Ljungberg. 2017 sorgten Alexis Sanchez und Aaron Ramsey beim zwischenzeitlichen Ausgleich von Diego Costa für einen 2:1-Triumph.
Hallo und herzlich willkommen zum London-Derby im 139. FA-Cup-Finale. Arsenal FC trifft auf den Lokalrivalen Chelsea FC!
Anzeige