Anzeige

So irre sah die DFB-Elf beim Hector-Debüt aus

«
  • So irre sah die DFB-Elf beim Hector-Debüt aus

    So irre sah die DFB-Elf beim Hector-Debüt aus

    Wie jetzt bekannt wurde, hat Jonas Hector Bundestrainer Joachim Löw bereits im September seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft mitgeteilt. Damit endet die sechsjährige DFB-Laufbahn des Kölners, die am 14. November 2014 mit dem Länderspiel gegen Gibraltar begann. Diese Elf, garniert mit überraschenden Namen, stand damals mit Hector auf dem Platz:
  • TOR: Manuel Neuer

    TOR: Manuel Neuer

  • ABWEHR: Shkodran Mustafi

    ABWEHR: Shkodran Mustafi

  • Jérôme Boateng

    Jérôme Boateng

  • Erik Durm (bis 72.)

    Erik Durm (bis 72.)

  • Jonas Hector (ab 72.)

    Jonas Hector (ab 72.)

  • MITTELFELD: Sami Khedira (bis 60.)

    MITTELFELD: Sami Khedira (bis 60.)

  • Kevin Volland (ab 60.)

    Kevin Volland (ab 60.)

  • Toni Kroos (bis 79.)

    Toni Kroos (bis 79.)

  • Lars Bender (ab 79.)

    Lars Bender (ab 79.)

  • Mario Götze

    Mario Götze

  • Karim Bellarabi

    Karim Bellarabi

  • Lukas Podolski

    Lukas Podolski

  • ANGRIFF: Max Kruse

    ANGRIFF: Max Kruse

  • Thomas Müller

    Thomas Müller

»
Anzeige