Anzeige

Die Stadien der Fußball-EM 2020

«
  • Die Spielorte der Fußball-EM 2020

    Die Spielorte der Fußball-EM 2020

    Vom 12. Juni bis zum 12. Juli findet in zwölf verschiedenen Städten die Fußball-EM 2020 statt. Welche Städte haben den Zuschlag bekommen, in welchen Stadien wird gespielt? Die Arenen der EM zum Durchklicken:
  • Allianz Arena (München) - Fassungsvermögen: 75.000

    Allianz Arena (München) - Fassungsvermögen: 75.000

  • Wembley Stadium (London) - Fassungsvermögen: 90.000

    Wembley Stadium (London) - Fassungsvermögen: 90.000

  • Stadio Olimpico (Rom) - Fassungsvermögen: 72.698

    Stadio Olimpico (Rom) - Fassungsvermögen: 72.698

  • Olympic Stadium (Baku) - Fassungsvermögen: 68.700

    Olympic Stadium (Baku) - Fassungsvermögen: 68.700

  • Krestovsky Stadium (St. Petersburg) - Fassungsvermögen: 68.134

    Krestovsky Stadium (St. Petersburg) - Fassungsvermögen: 68.134

  • Johan Cruyff Arena (Amsterdam) - Fassungsvermögen: 54.990

    Johan Cruyff Arena (Amsterdam) - Fassungsvermögen: 54.990

  • San Mamés (Bilbao) - Fassungsvermögen: 53.332

    San Mamés (Bilbao) - Fassungsvermögen: 53.332

  • Puskás Aréna (Budapest) - Fassungsvermögen: 67.889

    Puskás Aréna (Budapest) - Fassungsvermögen: 67.889

  • Hampden Park (Glasgow) - Fassungsvermögen: 52.063

    Hampden Park (Glasgow) - Fassungsvermögen: 52.063

  • Parken Stadium (Kopenhagen) - Fassungsvermögen: 38.065

    Parken Stadium (Kopenhagen) - Fassungsvermögen: 38.065

  • Aviva Stadium (Dublin) - Fassungsvermögen: 51.700

    Aviva Stadium (Dublin) - Fassungsvermögen: 51.700

  • Arena Nationala (Bukarest) - Fassungsvermögen: 55.600

    Arena Nationala (Bukarest) - Fassungsvermögen: 55.600

»
Anzeige