Anzeige

BVB-Aus besiegelt! Götzes Wechsel-Optionen im Check

«
  • Das wären mögliche Abnehmer für den Offensiv-Star

    Das wären mögliche Abnehmer für den Offensiv-Star

    Mario Götze wird Borussia Dortmund am Saisonende verlassen, sein auslaufender Vertrag wird nicht verlängert. Doch wie geht es für den 27-Jährigen weiter? Wir wagen eine Prognose ...
  • Inter Mailand - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: durchaus denkbar

    Inter Mailand - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: durchaus denkbar

    Götze ist bekennender Italien-Fan, reiste bereits öfter privat nach Mailand. Schon im Sommer 2019 soll Inter interessiert gewesen sein. Geld spielt dank chinesischer Investoren zumindest keine Rolle. Mit Christian Eriksen hat der Klub aber im Januar bereits einen Mittelfeldspieler verpflichtet. Hinzu kommt, dass durch die Coronakrise vor allem in Italien völliges Planungschaos herrscht.
  • AC Milan - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: durchaus denkbar

    AC Milan - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: durchaus denkbar

    Angeblich buhlt der Stadtrivale ebenfalls um die Dienste von Götze. Auch die Rossoneri werden von Investoren aus Übersee kontrolliert. Da das zentrale Mittelfeld von Milan nicht übermäßig gut besetzt ist, könnte Götze hier Abhilfe schaffen. Doch auch hier gilt: In Corona-Zeiten ist alles mit Vorsicht zu genießen.
  • Lazio Rom -Wechsel-Wahrscheinlichkeit: ausgeschlossen

    Lazio Rom -Wechsel-Wahrscheinlichkeit: ausgeschlossen

    Dritter italienischer Klub, dem Interesse an Götze nachgesagt wird, ist Lazio Rom. Igli Tare (Foto), Ex-Bundesligaprofi und Sportchef der Römer, hat die Gerüchte allerdings bereits in Reich der Fabeln verwiesen. "Es gibt keinen Kontakt", stellte Tare klar.
  • Hertha BSC - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: eher unwahrscheinlich

    Hertha BSC - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: eher unwahrscheinlich

    Der ehemalige Hertha-Coach Jürgen Klinsmann versuchte im Winter, den Weltmeister von 2014 ans Telefon zu holen - allerdings erfolglos. Bei der "Alten Dame" würde Götze mit hoher Sicherheit auf seine Einsätze kommen, sportlich dürften die Berliner trotz aller Investments aber zu unattraktiv sein.
  • FC Liverpool - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: ausgeschlossen

    FC Liverpool - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: ausgeschlossen

    Rückkehr zum einstigen Ziehvater? Eine Vorstellung, bei der Fußball-Romantiker ins Schwärmen geraten. Immerhin hat Jürgen Klopp Götze beim BVB groß rausgebracht. Die Reds haben Top-Stars, ein eingespieltes System und genug Geld, um sich die begehrtesten Spieler Europas leisten zu können. Schwer vorstellbar, dass Götze da eine Option wäre.
  • FC Arsenal - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: durchaus denkbar

    FC Arsenal - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: durchaus denkbar

    Geld, um Götzes Gehaltsvorstellungen zu entsprechen, wäre in London da. Dazu kommt: Deutsche Top-Spieler stehen bei Arsenal hoch im Kurs. Aktuell spielen etwa Mesut Özil, Shkodran Mustafi und Bernd Leno für die Gunners. Per Mertesacker, Leiter der Jugendakademie, hatte zudem erst kürzlich betont, welche Vorteile ein Wechsel ins Ausland für Götze hätte. Weil er ihn gerne im eigenen Verein sehen würde?
  • FC Barcelona - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: sehr unwahrscheinlich

    FC Barcelona - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: sehr unwahrscheinlich

    Schon am Beginn seiner Karriere hatte Götze den FC Barcelona als seinen Traumverein bezeichnet. Immer wieder hatte es seither Gerüchte um einen Wechsel nach Katalonien gegeben. Ob Götze dem Team von Messi und Co. allerdings weiterhelfen würde, ist derzeit mehr als fraglich. Seit mehreren Jahren war bezüglich eines Interesses seitens der Spanier nichts mehr zu vernehmen.
  • PSG - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: sehr unwahrscheinlich

    PSG - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: sehr unwahrscheinlich

    Paris-Trainer Tuchel und Götze kennen sich noch aus gemeinsamen Zeiten beim BVB. Bei PSG wäre aber nicht nur die Konkurrenz immens. Nach Tuchels Entlassung beim BVB hatte Götze seinen Ex-Trainer öffentlich kritisiert. Eher schlechte Voraussetzungen für eine erneute Zusammenarbeit.
  • OGC Nizza - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: nahezu ausgeschlossen

    OGC Nizza - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: nahezu ausgeschlossen

    Neben PSG soll auch ein anderer Ligue-1-Klub die Fühler nach Götze ausgestreckt haben: OGC Nizza. Auch wenn der Klub von der Cote d'Azur nicht zu den europäischen Top-Adressen gehört, würde Götze immerhin auf namhafte Mitspieler (Kasper Dolberg, Dante) treffen. Allerdings spielt der BVB-Profi in den Überlegungen des Erstligisten keine Rolle, wie Sportdirektor Julien Fournier klarstellte.
  • Manchester City - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: ausgeschlossen

    Manchester City - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: ausgeschlossen

    Auch bei den Citizens würde Götze auf einen alten Bekannten treffen. Das Star-Ensemble in Manchester wird von Pep Guardiola dirigiert. Beim FC Bayern musste der Spanier eher widerwillig mit Götze arbeiten. Guardiola und Götze - das passte nicht wirklich. Versucht es das Trainer-Genie nochmal mit dem Weltmeister? Nur mit sehr viel Fantasie vorstellbar.
  • Ein MLS-Klub - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: eher unwahrscheinlich

    Ein MLS-Klub - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: eher unwahrscheinlich

    Als Götze vor Saisonbeginn zu einer möglichen Fortsetzung seiner Karriere im Ausland befragt wurde, hatte er mit einem Wechsel nach Amerika zumindest geliebäugelt. Auf den Zeitpunkt wollte er sich jedoch nicht festlegen.
  • Manchester United - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: nahezu ausgeschlossen

    Manchester United - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: nahezu ausgeschlossen

    Unter Ole Gunnar Solskjær setzen die Red Devils vermehrt auf junge, englische Talente und sind eher an Götzes BVB-Mitspieler Jadon Sancho interessiert. Für den Deutschen dürfte kein Platz sein.
  • Tottenham Hotspur - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: nicht ausgeschlossen

    Tottenham Hotspur - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: nicht ausgeschlossen

    Tottenham ist mittlerweile zu einer absoluten Top-Adresse in England geworden. Nach dem Abgang von Mittelfeld-Regisseur Christian Eriksen besteht in der Kreativ-Abteilung der Spurs durchaus Bedarf an neuen Spielern. Götze könnte die Lücke womöglich füllen. Über ein konkretes Interesse am BVB-Star ist jedoch nichts bekannt.
  • Ein Klub in China - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: ausgeschlossen

    Ein Klub in China - Wechsel-Wahrscheinlichkeit: ausgeschlossen

    Dass auch in China gutes Geld verdient wird, haben Spieler wie Oscar, Hulk und Sandro Wagner mit ihren Wechseln nach Fernost bewiesen. Dass ein Wechsel nach China für Götze zu diesem Karriere-Zeitpunkt eine Option ist, scheint allerdings aufgrund der mangelnden sportlichen Herausforderung und der Schwangerschaft seiner Ehefrau ausgeschlossen.
»
Anzeige