Anzeige

Die besten Sprüche von Mehmet Scholl

«
  • Die besten Sprüche von Mehmet Scholl

    Die besten Sprüche von Mehmet Scholl

    Mehmet Scholl war nicht nur bekannt für sein feines Füßchen auf dem Platz, sondern auch für sein lockeres Mundwerk abseits des grünen Rasens. Zum Geburtstag blicken wir zurück auf die besten Sprüche der Bayern-Ikone:
  • "Vor Krieg und Oliver Kahn." (Mehmet Scholl auf die Frage wovor er Angst habe)
  • "Wir verlieren die Basis. Die Kinder müssen abspielen, sie dürfen sich nicht mehr im Dribbeln ausprobieren. Sie bekommen auch nicht mehr die richtigen Hinweise, warum ein Pass oder ein Dribbling nicht gelingt. Stattdessen können sie 18 Systeme rückwärts laufen und furzen." (Scholls Kritik an der Trainerausbildung des DFB)
  • "Lieber ewiges Talent als gar kein Talent." (über den Ruf, sein riesiges Potenzial nie ganz ausgeschöpft zu haben)
  • "Hund bei Uli Hoeneß." (auf die Frage, was er im nächsten Leben werden möchte)
  • "Eng" (auf die Frage, wie es war, als Bundeskanzler Kohl nach dem EM-Sieg in die Kabine kam)
  • "Ich hatte zwischendurch Angst, dass er sich wundgelegen hat und er mal gewendet werden muss." (über die Leistung von Mario Gomez bei der EM 2012)
  • "Spielerfrau!" (auf die Frage nach seinem Traumberuf)
  • "Ich werde nie Golf spielen. Erstens ist das für mich kein Sport, und zweitens habe ich noch regelmäßig Sex."
  • "Vielleicht kommt Cristiano Ronaldo ja wirklich in den Knast. Dann mache ich mir Sorgen, dass er als Miss September endet" (Scholls Kommentar zu den Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung gegen CR7)
  • "Ich sehe mich eher als Spieler in einer Position, die es gar nicht gibt."
  • "Ich kann nicht sagen, dass ich es nicht gesagt habe, weil ich es gesagt habe."
  • "Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt." (1994 auf die Frage nach seinem Lebensmotto)
  • "Grün natürlich, ich kann sie ja nicht hängen lassen" (wenig später auf die Frage, welche Partei er denn wähle)
  • "Ich hatte noch nie Stress mit meiner Frau. Bis auf das eine Mal, als sie mit aufs Hochzeitsfoto wollte."
  • "Ich bin seit zwei Jahren Mitglied bei den Bezirkskeglern – vielleicht mache ich da mal mit." (auf die Frage zu seiner Zukunftsplanung nach der Fußballkarriere)
  • "Die Brisanz dieses Spiels hat man daran erkannt, dass sich Franz Beckenbauer über unsere Tore gefreut hat." (nach einem Derby der Bayern gegen die Löwen)
  • "Wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich 67 Kilo geballte Erotik."
  • "Weil ich in diesem Alter mit dem Rauchen aufgehört habe." (auf die Frage, warum er die Rückennummer 7 trägt)
  • "Ich hab dem Oliver in der Kabine gesagt: 'Du hältst ja alles; Fußbälle, Golfbälle…'" (nach dem Golfballwurf auf Oliver Kahn im Spiel des FC Bayern beim SC Freiburg)
  • "Es ist mir völlig egal, was es wird. Hauptsache, er ist gesund." (Mehmet Scholl als werdender Vater)
  • "Man muss schon mit dem Arsch zur Wand schlafen." (auf eine Frage zum Trainingslager)
  • "Die schönsten Tore sind diejenigen, bei denen der Ball schön flach oben rein geht."
  • "Scholl holt Gold im Gewichtheben." (auf die Frage, welche Schlagzeile er am liebsten über sich lesen würde)
  • "Gesundheit!" (auf die Frage, was er zum rumänischen Mittelfeld-Star Hagi sagen werde)
  • "Ich fliege irgendwo in den Süden – Kanada oder so"
  • "Wie lange Lothar Matthäus mit seinen 38 Jahren noch spielt, ist für uns alle eine bewegende Frage. Wenn ich ihn und seine Fitness so sehe, würde ich sagen – warum nicht noch mit 60, wenn er das mit seinem Job als Bundeskanzler vereinbaren kann."
»
Anzeige