Anzeige

Wilder Wechsel-Wirbel: Die heißesten Transfer-Gerüchte

«
  • Verstärkt Karsdorp die Schalker Defensive?

    Verstärkt Karsdorp die Schalker Defensive?

    Im Kader des FC Schalke 04 steht aktuell kein einziger gelernter Rechtsverteidiger. Kein Wunder, dass die Königsblauen hier händeringend nach Verstärkungen suchen. Laut "Voetbal International" könnte Rick Karsdorp von der AS Rom eine Option für die Knappen sein. Beim Serie-A-Klub spielt der dreimalige niederländische Nationalspieler nur eine Nebenrolle. (11.08.2020)
  • Hickey vor Wechsel zum FC Bayern

    Hickey vor Wechsel zum FC Bayern

    Laut "secretscout.co.uk" hat der FC Bayern den 18-jährigen Aaron Hickey von Heart of Midlothian vor Kurzem bei einer Führung über das Vereinsgelände von einem Transfer nach München überzeugt. Beim Rekordmeister soll der vielseitige Abwehrspieler über die zweite Mannschaft kontinuierlich ans Profi-Team herangeführt werden. Die Ablöse für den Schotten liegt wohl im einstelligen Millionenbereich. (11.08.2020)
  • United-Talent vor Wechsel zu Werder

    United-Talent vor Wechsel zu Werder

    Der 20-jährige Tahith Chong steht vor einem Wechsel von Manchester United zu Werder Bremen. Für zwei Jahre soll der schnelle Außenbahnspieler auf Leihbasis an die Weser wechseln. Die Freigabe durch die Red Devils wurde erteilt, wie Chongs Berater "Bild" bestätigte. Jetzt müssen sich nur noch die Vereine einigen. (11.08.2020)
  • Barca lehnt Bundesliga-Angebote für Juwel ab

    Barca lehnt Bundesliga-Angebote für Juwel ab

    Offenbar plant der FC Barcelona in der kommenden Saison mit Mittelfeldtalent Ilaix Moriba für die zweite Mannschaft. Der erst 17-jährige Brasilianer soll über diesen Weg langfristig den Sprung ins Profi-Team zu Messi und Co. schaffen. Angebote aus der Bundesliga soll Barca deshalb laut der spanischen "Sport" abgelehnt haben. Darunter Offerten von RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach. (11.08.2020)
  • Statt Sancho: Holt United einen früheren Bayern-Star?

    Statt Sancho: Holt United einen früheren Bayern-Star?

    Das Ultimatum des BVB für einen Wechsel von Jadon Sancho ist abgelaufen. Sollte Manchester United nun tatsächlich keine Chance mehr haben, seinen Wunschspieler zu verpflichten, könnte ein früherer Star des FC Bayern in den Vordergrund rücken. Gemeint ist Douglas Costa von Juventus Turin, der übereinstimmenden Medienberichten zufolge bei den Red Devils auf der Liste stehen soll. (10.08.2020)
  • Arsenal will Özil letztes Vertragsjahr abkaufen

    Arsenal will Özil letztes Vertragsjahr abkaufen

    Der FC Arsenal will Mesut Özil unbedingt bereits in diesem Sommer loswerden. Laut "Mirror" seien die Gunners sogar bereit, dem deutschen Ex-Nationalspieler eine Abfindung zu zahlen, damit dieser seinen eigentlich noch bis 2021 laufenden Vertrag vorzeitig auflöst. Özil soll in London mehr als 20 Millionen Euro pro Jahr verdienen. (10.08.2020)
  • PSG nimmt Kontakt zu Ronaldo auf

    PSG nimmt Kontakt zu Ronaldo auf

    Die Zukunft von Cristiano Ronaldo ist vor allem in Frankreich in diesen Tagen ein heißes Thema. Der Portugiese wird mit einem Wechsel zu PSG in Verbindung gebracht. "Footmercato" behauptet, die Pariser haben sogar schon Kontakt zu Ronaldos Berater aufgenommen. Auch in den nächsten Tagen soll ein weiterer Austausch der Parteien stattfinden. (09.08.2020)
  • Kovac wildert auf Schalke

    Kovac wildert auf Schalke

    Einem Bericht der französischen Sportzeitung "L'Equipe" zufolge hat AS Monaco mit dem neuen Trainer Niko Kovac Interesse an einer Verpflichtung von Schalkes Weston McKennie. Die Verantwortlichen des französischen Erstligisten seien bereits im Austausch mit dem Bundesligisten, berichtete das Blatt. Als Ablöse sind zwischen 20 und 25 Mio. Euro im Gespräch. (09.08.2020)
  • Verlässt Piatek die Hertha?

    Verlässt Piatek die Hertha?

    Einem Bericht der spanischen "Marca" zufolge denkt der AC Florenz über eine Verpflichtung von Hertha-Stürmer Krzysztof Piatek nach. Der Pole war erst im Winter nach Berlin gewechselt und erzielte in der vergangenen Bundesliga-Rückrunde in 15 Einsätzen vier Tore für die Mannschaft von Bruno Labbadia. (09.08.2020)
  • Klopp vor erstem Sommer-Deal

    Klopp vor erstem Sommer-Deal

    Der FC Liverpool steht angeblich kurz vor dem ersten Transfer-Vollzug in diesem Sommer. Laut "Sportsmail" wird Konstantinos Tsimikas (l.) von Olympiakos Piräus zu den Reds wechseln. Der 24 Jahre alte Linksverteidiger soll dem neuen englischen Meister rund 13 Millionen Euro wert sein. (09.08.2020)
  • Irre Offerte für Mbappé

    Irre Offerte für Mbappé

    Dass Kylian Mbappé Paris Saint-Germain im Sommer 2021 verlassen wird, gilt als offenes Geheimnis. Ebenso, dass der Franzose zu Real Madrid wechselt, angeblich hat sich nun aber auch der FC Chelsea in Stellung gebracht - und wie! Laut "Don Balon" sind die Blues bereit, 180 Millionen Euro Ablöse zu zahlen und bieten dem 21-Jährigen ein Salär von 37 Millionen Euro pro Saison. (08.08.2020)
  • Ex-Schalker auf die Insel oder nach Italien?

    Ex-Schalker auf die Insel oder nach Italien?

    Beim FC Barcelona hat Rückkehrer Jean-Clair Todibo (vorerst) keine Zukunft. Der Verteidiger, der in der Vorsaison an den FC Schalke 04 ausgeliehen war, steht laut "Mundo Deportivo" vor einem Wechsel zum FC Everton auf die Insel. Geht es nach der "L'Équipe", hat der AC Mailand Interesse. (08.08.2020)
  • 22-Millionen-Euro-Offerte für Nicolás González?

    22-Millionen-Euro-Offerte für Nicolás González?

    Geht jetzt alles ganz schnell? Schon vor einigen Tagen gab Nicolás González vom VfB Stuttgart bekannt, dass er den Verein möglichst schnell in diesem Sommer verlassen will. Der Top-Torjäger der Schwaben sucht eine neue Herausforderung. Diese könnte nun in England auf ihn warten. Wie der "Daily Mirror" berichtete, will Leeds United den Argentinier verpflichten und sich González schlappe 22 Millionen Euro kosten lassen. (07.08.2020)
  • Bayern an Leipzig-Star dran

    Bayern an Leipzig-Star dran

    Der FC Bayern will sich unbedingt noch auf der Rechtsverteidiger-Position verstärken. Laut einem "Sky"-Bericht ist jetzt auch Nordi Mukiele vom Bundesliga-Konkurrenten RB Leipzig ins Visier des Deutschen Meisters gerückt. Der 22-jährige Franzose hat bei den Roten Bullen allerdings noch Vertrag bis 2023. Die Leipziger planen fest mit ihrem dreifachen Torschützen der abgelaufenen Saison. (07.08.2020)
  • Bale-Hammer in Madrid

    Bale-Hammer in Madrid

    Die Tage von Gareth Bale bei Real Madrid scheinen gezählt. Nachdem der Waliser aus dem CL-Kader gestrichen wurde, begründete Trainer Zinédine Zidane die Entscheidung wie folgt: "Bale ist nicht hier, weil er nicht spielen wollte. Der Rest geht nur ihn und mich etwas an. [...] Er ist ein Spieler von Real und das respektiere ich. Er wollte nicht spielen, mehr werde ich dazu nicht sagen." (06.08.2020)
  • Tolisso vor Bayern-Abschied

    Tolisso vor Bayern-Abschied

    Der FC Bayern hat einen Abnehmer für Corentin Tolisso gefunden - und bekommt im Gegenzug für den Weltmeister einen seiner Wunschspieler. Diese Rechnung stellt das Portal "Don Balon" auf. Demnach wird Tolisso zu Inter Mailand wechseln, Vize-Weltmeister Marcelo Brozovic gleichzeitig in München unterschreiben. Der Rekordmeister wird schon länger mit dem Kroaten in Verbindung gebracht. (06.08.2020)
  • Mbappé-Weggefährte als Sancho-Erbe?

    Mbappé-Weggefährte als Sancho-Erbe?

    Laut englischen Medien hat der BVB bereits einen Nachfolger in der Hinterhand, falls Jadon Sancho den Klub verlässt. Der "Times" zufolge buhlt der BVB um die Dienste von Jonathan Ikoné von OSC Lille. Erste Gespräche sollen bereits eingeleitet worden sein. Der 22-jährige Nationalspieler Frankreichs spielt seine Vorzüge auf beiden offensiven Flügeln sowie hinter den Spitzen aus und soll 45 Mio. Euro kosten. (06.08.2020)
  • James auf dem Sprung zum Stadtrivalen?

    James auf dem Sprung zum Stadtrivalen?

    Ex-Bayern-Leihspieler James blickt erneut auf eine mäßige Saison zurück. Bei Real Madrid fristete der Kolumbianer meistens ein Daseins als Edeljoker. Vielleicht ist damit bald Schluss. Laut dem Sportportal "Golazo de Gol" soll der 29-Jährige bei Atlético Madrid im Gespräch sein. Nach Informationen des Portals könnte der Stadtrivale der Königlichen James bereits für 15 Millionen Euro verpflichten. (06.08.2020)
  • Aussortierter Ex-Weltmeister bald beim 1. FC Köln?

    Aussortierter Ex-Weltmeister bald beim 1. FC Köln?

    Ron-Robert Zieler (r.) wurde 2014 als dritter Torwart Weltmeister und blickt auf eine tolle Karriere zurück. Trotzdem wurde er jüngst unwürdig beim Fußball-Zweitligisten Hannover 96 abgesägt und kann nun ablösefrei wechseln. Dabei könnte es für den 31-Jährigen zurück zum 1. FC Köln gehen. Sportchef Horst Heldt hat gegenüber dem "Express" bereits das Interesse der Domstädter bestätigt. Bei den Kölnern soll der 31-jährige Zieler hinter Timo Horn ein starker Ersatzkeeper und Herausforderer werden. (06.08.2020)
  • Werder findet möglichen Rashica-Nachfolger bei Manchester United

    Werder findet möglichen Rashica-Nachfolger bei Manchester United

    Werder Bremen sucht intensiv nach einem Nachfolger für Milot Rashica, sollte dieser den Klub in Kürze verlassen. Ein Kandidat ist dabei nach übereinstimmenden Medienberichten Tahith Chon von Manchester United. Sein Berater bestätigte in der "Bild" bereits: "Tahith möchte gern in die Bundesliga. Wir werden uns Donnerstag darüber mit ManUnited unterhalten." SVW-Manager Frank Baumann bestätigte die Personalie ebenfalls bereits, ließ aber offen, wie konkret das Werder-Interesse ist. (06.08.2020)
  • Zeefuik vor Wechsel zur Hertha

    Zeefuik vor Wechsel zur Hertha

    Hertha BSC steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung von Deyovaisio Zeefuik. Nach übereinstimmenden Medienberichten befindet sich der 22 Jahre alte Niederländer bereits in Berlin, wo er einen Vierjahresvertrag erhalten soll. (05.08.2020)
  • Waldschmidt bald an der Seite von Cavani?

    Waldschmidt bald an der Seite von Cavani?

    Der Gerüchte, dass Edinson Cavani im Herbst seiner Karriere noch einmal für Benfica stürmen soll, verdichten sich immer mehr. Und auch die Personalie Luca Waldschmidt wird immer häufiger gehandelt. Laut der Zeitung "Record" soll Waldschmidt am liebsten mit seinem Teamkollegen Robin Koch verpflichtet werden, ginge es nach Klubpräsident Vieira. Mehr als 25 Mio. Euro will Benfica für das Duo aber wohl nicht zahlen. (05.08.2020)
»
Anzeige