Suche Heute Live
DFB-Pokal

Liveticker

2. Runde
StadionJahnstadion Regensburg, Regensburg
Zuschauer7.892
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
90.+1
22:41
Fazit:
Jahn Regensburg unterliegt Fortuna Düsseldorf nach 90 Minuten mit 0:3 und scheidet damit aus dem DFB-Pokal aus. Nachdem die Fortuna die erste Hälfte verdient mit 3:0 gewonnen hatte, wurde der zweite Durchgang ereignisärmer. Die Gäste aus Düsseldorf verwalteten die komfortable Führung und den Hausherren fehlte der unbedingte Wille, den 0:3-Rückstand wie einst in der Saison 2017/2018 noch zu drehen. Highlight der zweiten Hälfte war deswegen die Einwechslung des Fortuna-Urgesteins Adam Bodzek, dem Daniel Thioune kurz vor Schluss zur Freude der Fans fünf Pokalminuten schenkte. In der Liga geht es für die Regensburger am Samstag gegen den SV Sandhausen weiter. Die Fortuna ist am Sonntag beim KSC zu Gast. Vielen Dank fürs Mitlesen!
90.+1
22:35
Spielende
90.
22:35
Regensburg bekommt noch einen Freistoß zugesprochen, der aus 25 Metern weit über das Tor segelt. Danach pfeift Schiedsrichter Timo Gerach pünktlich ab.
88.
22:32
Ohne weitere Torchancen neigt sich die Partie dem Ende zu. An eine Sensation glaubt hier ohnehin seit Längerem keiner mehr.
86.
22:31
Minos Gouras
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Minos Gouras
86.
22:31
Charalambos Makridis
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Charalambos Makridis
85.
22:30
Adam Bodzek
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Adam Bodzek
85.
22:30
Emmanuel Iyoha
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Emmanuel Iyoha
85.
22:30
Shinta Appelkamp
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Shinta Appelkamp
85.
22:30
Kristoffer Peterson
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kristoffer Peterson
85.
22:29
Nicolas Gavory
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Nicolas Gavory
85.
22:29
Michał Karbownik
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Michał Karbownik
84.
22:29
Tatsächlich steht jetzt Adam Bodzek zur Einwechslung bereit. Der Ex-Kapitän der Fortuna darf also zum Ende seiner Karriere noch mal Pokalluft schnuppern. Er wird mit Sprechchören von den Gästefans begrüßt.
82.
22:26
Von der rechten Seite spielt Benedikt Saller scharf und flach in die Mitte. Dort stehen aber mehrere Düsseldorfer und kein Jahn-Kicker, sodass der Ball postwendend die Gefahrenzone verlässt.
80.
22:24
Benedikt Saller
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Saller
80.
22:24
Maximilian Thalhammer
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Maximilian Thalhammer
79.
22:23
Noch etwa zehn Minuten reguläre Spielzeit verbleibt den Regensburgern, um noch einmal an dem Sieg der Düsseldorfer zu wackeln. Realistisch scheint das aber nicht. Düsseldorf hat hier alles im Griff.
76.
22:20
Auf der linken Seite hat Charalambos Makridis mal Platz und lässt seinen Gegenspieler aussteigen. Anstatt den besser postierten Prince Owusu zu bedienen, sucht der Flügelspieler selbst den Abschluss und schießt das Spielgerät vom linken Strafraumeck deutlich am Tor vorbei.
74.
22:18
Die Düsseldorfer verwalten weiter die Führung und lassen den SSV kommen. So vergehen die Minuten, weil dem Jahn einfach nichts einfällt.
72.
22:16
Marcel Mansfeld
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Marcel Mansfeld
72.
22:16
Dawid Kownacki
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dawid Kownacki
71.
22:15
Nach einem langen Ball verschätzt sich Michał Karbownik und überlässt so Joshua Mees in seinem Rücken die Kugel. Von der halblinken Seite zieht der Flügelstürmer ab und trifft mit seinem Schuss das Außennetz.
68.
22:12
Der eingewechselte Konrad Faber startet mit einem guten Distanzschuss in die Partie. Aus über 25 Metern schießt er nur knapp am linken Pfosten vorbei. Florian Kastenmeier hebt die Hand.
67.
22:11
Die Gäste überlassen dem Jahn jetzt immer mehr das Spiel. Die Hausherren können aus dem Ballbesitz aber noch keine Chancen kreieren.
64.
22:09
Konrad Faber
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Konrad Faber
64.
22:09
Lasse Günther
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Lasse Günther
64.
22:08
Dario Vizinger
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Dario Vizinger
64.
22:08
Kaan Caliskaner
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Kaan Caliskaner
64.
22:07
Prince Owusu
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Prince Owusu
64.
22:07
Andreas Albers
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Andreas Albers
63.
22:07
Bei den Hausherren machen sich gleich drei frische Spieler für einen Wechsel bereit. Mersad Selimbegović reagiert damit auf die schwache Leistung seines Teams im zweiten Durchgang.
60.
22:04
Auf der anderen Seite kommt der Distanzschuss von Lasse Günther, der das Leder von der halblinken Seite aus 20 Metern nur um einige Zentimeter über die Latte schlenzt.
59.
22:03
Ao Tanaka versucht es mal wieder aus der Distanz. Sein Schuss aus 25 Metern kommt aber viel zu zentral und stellt Dejan Stojanović vor keine Probleme.
58.
22:02
Regensburg wirkt weiter ungefährlich. Von der starken Phase vor der Pause ist nichts mehr zu sehen. Düsseldorf ist dem vierten Tor momentan näher als die Hausherren dem ersten.
56.
22:00
Jan Elvedi
Gelbe Karte für Jan Elvedi (Jahn Regensburg)
Bei einem Kopfballduell im Mittelfeld trifft Jan Elvedi seinen Gegenspieler Dawid Kownacki mit dem Ellenbogen und wird dafür vom Referee verwarnt.
55.
21:59
Nach der Einwechslung von Rouwen Hennings weicht Emmanuel Iyoha auf den rechten Flügel aus. Der eingewechselte Stürmer rückt dafür ins Zentrum neben Dawid Kownacki.
53.
21:56
Rouwen Hennings
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings
53.
21:56
Felix Klaus
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Felix Klaus
52.
21:56
Felix Klaus geht am eigenen Sechzehner zu Boden und hält sich den Knöchel. Sowohl der Mittelfeldspieler als auch der Referee zeigt an, dass es führ ihn nicht weiter gehen kann. Für ihn macht sich Rouwen Hennings bereit.
50.
21:54
Die Fortuna läuft zu Beginn des zweiten Durchgangs hoch an und setzt die Hausherren damit unter Druck. Coach Daniel Thioune möchte wohl keine weitere Drangphase wie vor der Pause zulassen.
47.
21:51
Als der Ball schon lange weg ist, bringt Blendi Idrizi im Mittelfeld Marcel Sobottka zu Fall. Der Schiedsrichter belässt es aber noch bei einer Ermahnung.
46.
21:49
Der Ball rollt wieder im Jahnstadion. Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.
46.
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
21:40
Halbzeitfazit:
Jahn Regensburg liegt zur Pause gegen Fortuna Düsseldorf mit 0:3 zurück. Die Gäste starteten wunderbar in die Partie und gingen durch einen Distanzschuss von Peterson, den Stojanović hätte halten müssen, in Führung (5.). Wenige Minuten später legte Kownacki per Kopf das zweite Tor nach (16.). In der Folge waren die Düsseldorfer das spielbestimmende Team, ehe die Regensburger kurz vor der Pause den Schalter umlegten und richtig aufdrehten. Kastenmeier musste unter anderem gegen Caliskaner (39. und 41.) gleich mehrfach retten. Kurz vor dem Pausenpfiff vollendete Iyoha (45. +1) dann einen gut herausgespielten Angriff zum 0:3. Düsseldorf steht demnach mit einem Bein im Achtelfinale. Für Regensburg muss jetzt ein Wunder her, um hier noch eine Chance zu haben. Bis gleich!
45.+2
21:32
Ende 1. Halbzeit
45.+1
21:31
Emmanuel Iyoha
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:3 durch Emmanuel Iyoha
Die Düsseldorfer kombinieren sich schnell nach vorne und Emmanuel Iyoha spielt im Strafraum Dawid Kownacki an, der den Ball mit nur einem Kontakt abtropfen lässt. Emmanuel Iyoha nimmt ein paar Schritte und jagt das Leder aus 17 Metern mit voller Wucht durch die Beine von Dejan Stojanović ins Netz.
45.
21:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
21:28
Kurz vor der Pause drehen die Gastgeber richtig auf. Nach einem Eckball muss Florian Kastenmeier das nächste Mal eingreifen. Der Anschlusstreffer liegt in der Luft.
41.
21:27
Wieder rettet Florian Kastenmeier gegen Kaan Caliskaner! Dieses Mal schießt der Regensburger von der halbrechten Seite und zwingt den Torhüter zu einer guten Parade.
39.
21:26
Wie aus dem Nichts taucht nach einem langen Ball und einer Kopfballverlängerung Kaan Caliskaner allein vor Florian Kastenmeier auf. Aus elf Metern halblinker Position zieht der Spielmacher wuchtig ab. Sein Schuss kommt aber etwas zu zentral, sodass der Schlussmann der Fortuna parieren kann.
37.
21:23
Christoph Klarer gewinnt den nächsten Ball im Mittelfeld. Der Österreicher macht bislang eine richtig gute Partie.
34.
21:20
Der SSV wacht langsam auf und hat mehr vom Spiel. Die Flanke von der rechten Seite, die Christian Viet hereinschlägt, landet aber genau in den Armen von Florian Kastenmeier.
32.
21:18
Regensburg macht das Spiel jetzt mal schnell. Die Hausherren kontern über die linke Seite und verlagern das Spiel auf den rechten Flügel. Dort arbeitet Kristoffer Peterson aber gut nach hinten mit und gewinnt die Kugel von Christian Viet.
30.
21:16
Düsseldorf mit der nächsten Großchance! Ao Tanaka bedient auf der rechten Seite Kristoffer Peterson, der den Ball durch die Beine von Jan Elvedi scharf ins Zentrum spielt. Der Ball kommt richtig gefährlich, aber Dawid Kownacki verpasst sieben Meter vor dem Tor knapp.
29.
21:15
Nachdem Mersad Selimbegović mit einer Entscheidung des Referees unzufrieden zu sein scheint, nimmt sich der Schiedsrichter einen kurzen Moment für ein Gespräch unter vier Augen.
26.
21:13
Bei den Regensburgern hat sich vor Beginn der Partie noch eine personelle Veränderung ergeben. Wegen muskulärer Probleme steht Scott Kennedy anders als geplant nicht in der Startelf. Stattdessen bildet Steve Breitkreuz die Innenverteidigung mit Jan Elvedi.
24.
21:10
Die Hausherren können sich einmal durch die Reihen der Düsseldorfer kombinieren. Am Ende gewinnt Christoph Klarer den Zweikampf gegen Kaan Caliskaner, sodass keinerlei Gefahr aufkommt.
21.
21:08
Nach 21 Minuten kommen die Gastgeber zumindest einmal in die Nähe des Fortuna-Tors. Auf der linken Seite zieht Charalambos Makridis aus 15 Metern ab, trifft aber nur Matthias Zimmermann. Auch der Nachschuss wird von einem Fortunen geblockt, sodass die Regensburger zumindest die erste Ecke der Partie zugesprochen bekommen.
19.
21:06
Die Hausherren schaffen es bislang noch überhaupt nicht ins letzte Drittel zu gelangen. Sie müssen hier dringend etwas verändern, um nicht gegen die spielstarken Düsseldorfer unterzugehen.
16.
21:02
Dawid Kownacki
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:2 durch Dawid Kownacki
Kownacki erhöht! Ao Tanaka spielt den Ball raus auf die linke Seite, wo die Regensburger Michał Karbownik seelenruhig flanken lassen. Der nimmt die Einladung dankend an und zirkelt den Ball auf den Kopf von Dawid Kownacki, der aus sechs Metern ins lange Eck einköpft.
15.
21:01
Die zweite Ecke der Düsseldorfer kommt von der linken Seite. Die Hereingabe ist aber zu ungenau, sodass Christian Viet das Spielgerät per Kopf aus dem Sechzehner befördern kann.
14.
21:00
Die Führung für die Gäste ist mittlerweile auch verdient. Die Düsseldorfer sind das deutlich aktivere Team und Regensburg zeigt gerade offensiv noch zu wenig. Auch defensiv lassen die Hausherren zu viele Räume zu.
11.
20:58
Distanzschüsse scheinen heute ein Mittel zu sein für die Düsseldorfer. Felix Klaus hat im Mittelfeld zu viel Raum und versucht es aus einer ähnlichen Position wie Kristoffer Peterson vor dem Führungstreffer. Dieses Mal ist Dejan Stojanović aber auf dem Posten und hat die Kugel sicher.
10.
20:56
Auf der rechten Seite hat Emmanuel Iyoha viel zu viel Platz und flankt unbedrängt flach ins Zentrum. Dort lauert Dawid Kownacki, der den Ball aus sieben Metern wuchtig aufs Tor jagt. Dejan Stojanović reagiert dieses Mal glänzend und verhindert mit einem außergewöhnlichen Reflex das sichere Gegentor.
8.
20:55
Die Regensburger müssen sich von diesem Schock erst einmal erholen. Das frühe Gegentor bringt den Matchplan der Hausherren gehörig durcheinander.
5.
20:50
Kristoffer Peterson
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:1 durch Kristoffer Peterson
Was ein Bock von Dejan Stojanović! Michał Karbownik geht auf der linken Seite stark ins Dribbling und spielt den Ball danach zu Kristoffer Peterson, der sich aus 25 Metern zentraler Position ein Herz fasst und das Leder wuchtig in Richtung des Jahn-Tors befördert. Der Ball kommt zentral auf Dejan Stojanović, der das Leder nicht zur Seite, sondern über seinen Körper hinweg ins eigene Tor lenkt. Dieser Gegentreffer geht eindeutig auf seine Kappe.
3.
20:49
Im Mittelfeld erobert Maximilian Thalhammer stark das Leder und sucht auf der rechten Seite Andreas Albers, der den Ball ins Zentrum flankt. In der Mitte findet sich allerdings kein Abnehmer, sodass Michał Karbownik die Kugel in aller Ruhe aus der Gefahrenzone spielen kann.
1.
20:46
Los geht’s in Regensburg! Schiedsrichter Timo Gerach pfeift die Partie an.
1.
20:45
Spielbeginn
20:32
Regensburg-Coach Selimbegovic verändert seine Startelf im Vergleich zum Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern auf zwei Positionen. Für Gimber und Saller rücken Mees und Idrizi in die Startelf. Fortuna-Coach Thioune stellt nach der Niederlage gegen Nürnberg nur auf einer Positionen um, hat aber noch eine Überraschung parat. Fortuna-Urgestein Bodzek sitzt heute auf der Reservebank. Der 37-Jährige war vor der Saison eigentlich zur zweiten Mannschaft gewechselt. Auf dem Rasen erhält Peterson den Vorzug vor Appelkamp.
20:18
Insgesamt neun Partien wurden in der Vergangenheit zwischen den beiden Mannschaften ausgetragen. Im Pokal ist diese Paarung aber eine Premiere. In der Saison 2008/2009 trafen sich die beiden Teams sich erstmals in der dritten Liga. Die Düsseldorfer gingen in beiden Spielen als Sieger vom Platz und stiegen hinter Union Berlin in die zweite Liga auf. Erst in der Saison 2017/2018 begegneten sich die Clubs erneut in Liga zwei. In dieser Spielzeit gelang den Regensburgern der bisher einzige Sieg gegen die Fortuna. In einem turbulenten Spiel drehte der SSV Jahn einen 0:3 Rückstand und gewann am Ende mit 4:3. Den Siegtreffer in der 65. Minute erzielte damals Sargis Adamyan, der heute für Regensburgs Pokalgegner aus der ersten Runde aktiv ist. In der jüngsten Vergangenheit trennten sich die beiden Teams in vier der letzten fünf Duelle mit einem Unentschieden.
20:07
Die Hausherren aus Regensburg erwischten einen Traumstart in die Saison. Nach zwei Siegen zum Ligastart schlugen die Bayern in der ersten Pokalrunde den 1.FC Köln im Elfmeterschießen. Auf den großen Erfolg folgte die große Ernüchterung. Nach dem Pokalerfolg blieb das Team von Mersad Selimbegovic sechs Pflichtspiele sieglos. Zuletzt zeigte die Formkurve dann aber wieder nach oben und die Regensburger holten starke sieben Punkte aus den letzten vier Ligaspielen. Vergangenen Sonntag schlug der Jahn den 1.FC Kaiserslautern mit 3:0.
19:57
Im Duell der Zweitligisten trifft der Tabellenzehnte auf den Tabellensiebten. Die Gastgeber aus Regensburg konnten bisher 15 Punkte sammeln und stehen damit im Mittelfeld der Tabelle. Die Gäste aus Düsseldorf haben zwei Punkte mehr auf dem Konto und belegen damit den siebten Tabellenplatz. Bereits am sechsten Spieltag trafen die beiden Teams in der Liga aufeinander. Nach einem 0:0 zur Halbzeitpause drehten die Düsseldorfer im zweiten Durchgang auf und schlugen die Regensburger am Ende deutlich mit 4:0. Seit dem Kantersieg der Düsseldorfer gegen Regensburg verlief die Saison für das Team von Daniel Thioune aber durchwachsen. In vier der folgenden sechs Partien gingen die Düsseldorfer als Verlierer vom Platz. Zuletzt verlor die Fortuna jeweils mit 0:1 gegen Darmstadt 98 und den 1.FC Nürnberg. Ein Sieg im Pokal heute wäre für die Gäste aus Düsseldorf demnach sowohl sportlich als auch finanziell extrem wichtig.
19:44
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Runde des DFB-Pokals am Mittwoch. Um 20:45 Uhr empfängt Jahn Regensburg Fortuna Düsseldorf.
Weiterlesen
18.10.2022 18:00
VfB Lübeck
VfB Lübeck
0
0
VfB Lübeck
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
3
2
Stuttgarter Kickers
Kickers
0
0
Stuttgarter Kickers
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Waldhof Mannheim
Mannheim
0
0
Waldhof Mannheim
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1. FC Nürnberg
1
0
RB Leipzig
RB Leipzig
4
2
RB Leipzig
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
0
0
18.10.2022 20:45
SV Darmstadt 98
Darmstadt
2
1
SV Darmstadt 98
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
1
0
SV 07 Elversberg
Elversberg
0
0
SV 07 Elversberg
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
1
0
Eintracht Braunschweig
Braunschw.
1
1
Eintracht Braunschweig
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
5
3
1899 Hoffenheim
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
1
0
19.10.2022 18:00
Hannover 96
Hannover 96
0
0
Hannover 96
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
2
1
SC Freiburg
SC Freiburg
2
0
1
SC Freiburg
FC St. Pauli
St. Pauli
FC St. Pauli
1
1
1
SV Sandhausen
Sandhausen
8
2
2
2
SV Sandhausen
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
7
0
2
2
SC Paderborn 07
Paderborn
5
2
2
2
SC Paderborn 07
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
4
0
2
2
19.10.2022 20:45
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
5
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
6
4
VfB Stuttgart
Arminia Bielefeld
Bielefeld
Arminia Bielefeld
0
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
2
1
1. FC Union Berlin
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
0
0
Jahn Regensburg
Regensburg
0
0
Jahn Regensburg
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
3
3