Suche Heute Live
DFB-Pokal

Liveticker

1. Runde
StadionAudi Sportpark, Ingolstadt
Zuschauer5.298
Schiedsrichter
Assistent 2
90.+3
19:57
Fazit:
Der SV Darmstadt zieht hochverdient mit 3:0 in die nächste Runde des Pokals ein. Auch in der zweiten Hälfte waren die Schanzer deutlich unterlegen. Die Lilien haben zwar einen Gang zurückgeschalten, jedoch trotzdem nichts anbrennen lassen. Die beste Chance ließ Tietz früh im zweiten Durchgang liegen, als er vorm leeren Kasten doch noch scheiterte (50.). Generell bleibt das einzige zu kritisieren die mangelnde Chancenverwertung der Darmstädter. Ingolstadt war zwar zum Ende hin nochmal bemüht, bekam jedoch bis auf der Halbchance von Schmidt (70.) einfach nicht viel gefährliches auf den Kasten von Schuhen. Mit dem 3:0 machte Warming dann kurz vor dem Ende alles klar (84.) und die Lilien ziehen souverän in die nächste Runde ein. Das wars von diesem Pokalspiel. Bis zum nächsten Mal und bleibt gesund!
90.+3
19:52
Spielende
90.+2
19:52
Ponath kann sich nochmal auszeichnen. Fabio Torsiello kommt von rechts in den Sechzehner und schließt aus zehn Metern ab. Doch der Keeper steht sicher im kurzen Eck und pariert zur Ecke. Das war die letzte Szene des Spiels.
90.
19:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Robert Hartmann bleibt jedoch ganz genau und lässt nochmal 120 Sekunden nachspielen. Viel passiert hier nicht mehr.
89.
19:49
Die Partie plätschert jetzt dem Ende entgegen. Die Fans der Ingolstädter verlassen schon vorzeitig das Stadion. Viel Grund hier nachspielen zu lassen gibt es eigentlich nicht mehr.
87.
19:48
Denis Linsmayer
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Denis Linsmayer
87.
19:48
Tobias Schröck
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Tobias Schröck
87.
19:47
Arian Llugiqi
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Arian Llugiqi
87.
19:47
Moussa Doumbouya
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Moussa Doumbouya
86.
19:47
Yassin Ben Balla
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Yassin Ben Balla
86.
19:46
Fabian Schnellhardt
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Fabian Schnellhardt
86.
19:46
Fabio Torsiello
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Fabio Torsiello
86.
19:46
Phillip Tietz
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Phillip Tietz
84.
19:43
Magnus Warming
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:3 durch Magnus Warming
Der Deckel ist drauf! Der eingewechselte Warming macht den Einzug in die nächste Runde fix. Am Sechzehner von Ingolstadt sind die Gäste in Überzahl. Karic und Tietz spielen einen Doppelpass und der eingewechselte Karic muss nur noch querlegen auf den einlaufenden Warming. Der macht es diesmal aus sieben Metern ganz sicher und schiebt die Kugel ins linke Eck. Diesmal hat Ponath keine Chance diesen Treffer zu vereiteln.
83.
19:42
Die Schanzer machen jetzt auf jeden Fall mehr in Richtung Offensive. Hinten sind die Lilien aber immer noch schwer zu überwinden. Zusätzlich sorgt es für die Darmstädter nochmal für mehr Platz, da die Schanzer aufmachen müssen.
80.
19:41
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Kann Ingolstadt hier nochmal irgendwie rankommen oder zieht Darmstadt sicher in die nächste Runde ein?
79.
19:40
Frank Ronstadt
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Frank Ronstadt
79.
19:40
Marvin Mehlem
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Marvin Mehlem
79.
19:39
Emir Karic
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Emir Karic
79.
19:39
Tobias Kempe
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Tobias Kempe
78.
19:39
So ist es dann auch. Schmidt muss verletzungsbedingt ausgewechselt werden, kann den Platz aber aus eigener Kraft verlassen. Für ihn kommt Butler ins Spiel. Außerdem weicht Hawkins Sulejmani.
77.
19:37
Valmir Sulejmani
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Valmir Sulejmani
77.
19:36
Jalen Hawkins
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Jalen Hawkins
77.
19:36
Justin Butler
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Justin Butler
77.
19:36
Patrick Schmidt
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Schmidt
76.
19:35
Bei dem Abschluss scheint sich Schmidt verletzt zu haben. Er bleibt am Boden liegen und die Mitspieler zeigen nach draußen, dass es wohl nicht weitergeht. Es ist ein gebrauchter Abend für die Schanzer, hoffentlich ist es keine schlimme Verletzung.
75.
19:34
Patrick Schmidt wird vorne aktiver und sucht immer mehr den Abschluss. Im Zentrum kommt er an den Ball und versucht es aus 22 Metern zentraler Position mit einem Distanzschuss. Sein Abschluss ist jedoch zu harmlos und kann einfach von Schuhen aufgenommen werden.
72.
19:32
Noch ist das Ergebnis tückisch für die Lilien. Mit einem Anschlusstreffer wären die Gastgeber wieder nah dran und könnten eventuell doch noch gefährlich werden. Dafür müssen die Schanzer jetzt aber mehr nach vorne investieren.
70.
19:30
Aber jetzt hat Schmidt endlich einen soliden Abschluss auf das Tor von Schuhen gebracht! Röhl bringt eine Hereingabe von der rechten Seite an die Strafraumgrenze. Aus zentraler Position nimmt Schmidt die Flanke artistisch mit einem Volley und bringt das Spielgerät aus 15 Metern aufs rechte Eck. Doch Schuhen passt gut auf und faustet die Kugel zur Seite.
68.
19:28
Sinnbildlich für die Performance der Ingolstädter war diese Szene gerade. Sie bekommen einen Freistoß aus rund 25 Metern zentraler Position zugesprochen, der mal eine vielversprechende Möglichkeit darstellen könnte. Zu dritt stehen die Spieler an der Ausführung und versuchen es mit einer Variante. Diese geht aber mächtig schief und der Abschluss kann einfach von einem Darmstädter geblockt werden.
65.
19:24
Auch die Lilien haben jetzt zum ersten Mal gewechselt. Für den lauffreudigen Manu, der leider unglücklich im Abschluss blieb, ist nun der Däne Magnus Warming auf dem Spielfeld.
63.
19:23
Magnus Warming
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Magnus Warming
63.
19:23
Braydon Manu
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Braydon Manu
63.
19:22
Patrick Schmidt
Gelbe Karte für Patrick Schmidt (FC Ingolstadt 04)
Pfeiffer erobert gegen Schmidt die Kugel im eigenen Sechzehner und geht in die gegnerische Hälfte. Schmidt weiß sich nicht anders zu helfen, als den Verteidiger zu ziehen. Dafür sieht er Gelb.
61.
19:21
Nun reagiert Rehm das erste Mal und bringt mit Pascal Testroet einen weiteren Offensivmann, um hier vielleicht doch nochmal für Gefahr zu sorgen. Denn eines ist gut für die Gastgeber: Noch steht es nur 0:2 aus ihrer Sicht.
60.
19:19
Pascal Testroet
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Pascal Testroet
60.
19:19
Hans Nunoo Sarpei
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Hans Nunoo Sarpei
57.
19:17
Einen Blick auf die Statistik braucht es eigentlich nicht um die Dominanz der Gäste zu verdeutlichen, interessant ist es trotzdem. In Sachen Torschüssen steht es 16 zu 3 und bei den gespielten Pässen zählt man bei den Lilien mehr als doppelt so viele, als bei Ingolstadt.
55.
19:15
Darmstadt vergibt den nächsten Hochkaräter! Holland wird auf der linken Seite wunderbar freigespielt und geht an die Grundlinie. Seine Hereingabe kommt perfekt zu Manu, der aus fünf Metern zum Abschluss kommt. Aber wie so oft ist Ponath zur Stelle und kann glänzend parieren.
52.
19:12
Lange wird sich das Rüdiger Rehm wohl nicht mehr ansehen, wie offen seine Mannschaft da agiert und wie wenig sie ins Offensivspiel kommen. Da müssen einige neue Personalien für neuen Schwung sorgen.
50.
19:11
Tietz vergibt vor drei Meter vor dem Kasten! Manu macht auf der rechten Seite diesmal viel Druck und steckt schön durch zu Mehlem. Im Sechzehner kommt der Mittelfeldakteur ins straucheln und schafft es trotzdem irgendwie den Ball querzulegen. Damit ist Ponath eigentlich schon geschlagen und Tietz muss drei Meter vor dem Tor nur noch einschieben. Doch mit links trifft er die Kugel ganz schlecht und schafft es irgendwie dem heranspringenden Ponath in die Arme zu schießen. Bitteres Ding für den Angreifer, aber das muss die Entscheidung sein.
48.
19:08
Es scheint als würden die Lilien genau da weitermachen, wo sie aufgehört haben. Sie suchen wieder schnell die Bälle in die Spitze und versuchen sich in der gegnerischen Hälfte festzusetzen.
46.
19:05
Der Ball rollt wieder und beide Trainer verzichten in der Pause auf personelle Veränderungen. Vor allem wie die Schanzer aus der Kabine kommen, dürfte spannend zu beobachten sein.
46.
19:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
18:57
Halbzeitfazit:
Der FC Ingolstadt liegt zur Halbzeit gegen den SV Darmstadt mit 0:2 zurück. Die Halbzeit hätte nicht einseitiger sein können. Von Beginn an wirkten die Gäste wacher, besser auf den Gegner eingestellt und schlichtweg stärker. Schon nach wenigen Minuten rettete die Schanzer der Querbalken, als Schnellhardt einen direkten Freistoß an die Latte knallte (4.). Danach ging es für die Darmstädter dominant weiter, die nur in eine Richtung spielten. So dauerte es nur eine Viertelstunde bis die Lilien durch Tietz mit mit 1:0 in Führung gingen (15.). Ingolstadt fiel nach dem Gegentreffer noch weniger ein und wurde mehrfach durch Ponath und erneut durch Aluminium gerettet (24., 32., 33., 37.) und hatte Glück hier nicht früher deutlicher zurück zu liegen. Den zweiten Gegentreffer konnten sie trotzdem nicht vermeiden, da Brackelmann im Sechzehner zu stark an Mehlem zog und dadurch der Strafstoß unvermeidbar war. Den Elfmeter verwandelte Kempe stark und sorgte für den 2:0 Pausenstand (42.). Die Schanzer müssen sich deutlich steigern, um hier nochmal zurückzukommen. Bis gleich!
45.+2
18:49
Ende 1. Halbzeit
45.
18:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Zwei Minuten gibt Hartmann noch obendrauf und dann geht es in die Pause.
43.
18:47
Merlin Röhl
Gelbe Karte für Merlin Röhl (FC Ingolstadt 04)
Merlin Röhl geht da schon fast mit etwas Frust in den Zweikampf mit Kempe. Für das gestreckte Bein im Mittelfeld sieht der Ingolstädter zu Recht die Gelbe Karte.
42.
18:44
Tobias Kempe
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:2 durch Tobias Kempe
Tobias Kempe übernimmt den Strafstoß und verzögert lange. Er schaut Ponath aus, der in die linke Ecke springt und entscheidet sich locker für die Mitte. Das verdiente 2:0 für Darmstadt, die hier in allen Bereichen überlegen sind.
41.
18:43
Es gibt Elfmeter für Darmstadt! Wieder geht es für die Lilien viel zu leicht sich in den Sechzehner zu spielen. Mehlem kommt im Strafraum an die Kugel und wird dann von Brackelmann deutlich gezogen und geht zu Boden. Eine klare Entscheidung für Robert Hartmann, der sofort auf den Punkt zeigt.
40.
18:43
Schwierig es anders auszudrücken, aber das sieht hier gerade nach mehr als nur einem Klassenunterschied aus. Bei Ingolstadt setzt auch keiner ein entscheidendes Zeichen oder zeigt mal eine kämpferische Aktion. Das ist einfach viel zu wenig von den Gastgebern.
37.
18:41
Ponath und das Aluminium sind die besten Freunde der Schanzer! Bader, der ein starkes Spiel macht, setzt sich am Strafraum viel zu leicht gegen zwei Gegenspieler durch und sucht aus halbrechter Position 15 Meter vor dem Kasten den Abschluss. Bei seinem Abschluss ins kurze Eck kommt Ponath zwar mit der Hand dran, hat aber zusätzlich noch Glück, dass die Kugel danach nicht ins Tor rollt, sondern vom Pfosten zurück in seine Arme springt.
36.
18:38
Doumbouya kann sich das erste Mal im Mittelfeld so richtig durchsetzen und nimmt Schmidt mit, der sich das Spielgerät weit in die gegnerische Hälfte vorlegt. Doch Zimmermann ist zur Stelle. Der Debütant läuft den Angreifer von Ingolstadt locker ab.
33.
18:37
Also die Schanzer müssen sich bei ihrem Keeper bedanken, dass es hier nur 1:0 steht. Wieder kommt Bader völlig frei rechts im Sechzehner an den Ball und sucht nun selbst den Abschluss. Sein Rechtsschuss aus 13 Metern und spitzem Winkel geht gefährlich ins lange Eck. Doch Markus Ponath macht sich ganz lang und lenkt das Leder mit den Fingerspitzen am linken Pfosten vorbei. Der Keeper ist mit weiten Abstand der beste Spieler der Schanzer.
32.
18:35
Die nächste dicke Möglichkeit von Marvin Mehlem! Brackelmann wird im eigenen Sechzehner hoch angelaufen und spielt einen gefährlichen Pass direkt zu Bader in die Füße. Der legt quer ins Zentrum zu Mehlem, der aus 18 Metern frei vor dem Tor abzieht. Sein Schuss geht ins rechte Eck, doch nicht genau genug. Wieder ist der Ingolstädter-Schlussmann zur Stelle und kann parieren.
31.
18:33
Wenn sich Torsten Lieberknecht über eine Sache ärgern muss, ist es die mangelnde Chancenverwertung. Mittlerweile müssten die Gäste schon mindestens mit zwei Toren Abstand führen. Das kann sich auch ganz schnell rächen.
30.
18:32
Fabian Holland wird mit einem hohen Chippass in den Sechzehner bedient und scheint etwas überrascht. Frei vor dem Tor versucht er es aus 14 Metern mit dem Heber und setzt ihn einen Meter links neben das Tor. Den hätte er besser verarbeiten können.
29.
18:31
Gerade spielen nur die Lilien. Ingolstadt schafft es nicht sich zu entlasten. Wenn sie den Ball erkämpfen, schenken sie den Ballbesitz meist sehr schnell wieder her und machen es so den Gästen einfach zu verteidigen.
26.
18:29
Stand jetzt sieht es hier eher nach einem zweiten Treffer für die Gäste aus. Wieder ist es Manu, der auf dem linken Flügel kaum zu stoppen ist. Diesmal bringt er die flache Hereingabe vom Sechzehnereck und findet in der Mitte Tietz. Der Torschütze zum 1:0 hält aus zehn Metern nur die Fußspitze hin. Doch erneut ist Ponath zur Stelle und kann den Abschluss parieren.
24.
18:28
Ponath reagiert stark gegen Mehlem! Manu setzt sich erneut auf links durch und bringt von der Grundlinie eine flache Hereingabe aufs kurze Eck. Mehlem läuft gut ein und drückt die Kugel aus vier Meter auf den Kasten. Ponath reagiert mit einem super Reflex und kann den Ball ins Toraus lenken.
22.
18:25
Die Südhessen stehen hinten auch sehr sicher und lassen, bis auf die zwei Fernschüsse von Costly, nichts anbrennen. Die Gäste sind wacher, aktiver und meistens einen Schritt schneller als die Schanzer.
20.
18:23
Nach einem Zusammenprall zwischen Bader und Franke ist die Partie unterbrochen. Es scheint jedoch für beide Spieler weiterzugehen.
18.
18:21
Die Lilien sind hier deutlich besser unterwegs und haben die nächste Riesenchance. Manu beweist seine Schnelligkeit und wird mit einem weiten Pass auf der linken Seite geschickt. Eigentlich sah es aus, als würde Antonitsch das Zuspiel locker ablaufen, doch Manu ist flinker, setzt sich durch und geht von links alleine auf den Keeper zu. Sein Abschluss aus acht Metern spitzen Winkels geht jedoch nur ans Außennetz.
15.
18:16
Phillip Tietz
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:1 durch Phillip Tietz
Die Gäste liegen in Führung und das verdient! Wieder kommen sie über die rechte Seite in Person von Bader, der seinen Gegenspieler viel zu einfach aussteigen lässt. Aus dem Halbfeld bedient er Marvin Mehlem im Sechzehner, der die Kugel stark kontrolliert, sich einmal um die eigene Achse dreht und querspielt auf Tietz. Aus zehn Metern zentraler Position hat der Angreifer etwas Glück im Abschluss, weil er den Ball nicht optimal trifft. Trotzdem geht sein Abschluss schwer zu halten ins rechte Eck.
12.
18:15
Auf der anderen Seite sorgt Costly wieder für Gefahr. Eine Ecke von der rechten Seite spielen die Schanzer kurz aus. Im Zentrum steht Costly etwas zu frei und kann aus 20 Metern abziehen. Sein Abschluss wird jedoch noch leicht abgefälscht und geht zwei Meter am linken Pfosten vorbei.
10.
18:13
Da ist die nächste Gelegenheit auf Seiten der Gäste! Bader ist einfach gedankenschneller als sein Gegenspieler und luchst Brackelmann in der gegnerischen Hälfte das Leder vom Fuß. Danach hat der Schienenspieler Platz und macht einige Meter gut. Aus dem rechten Halbfeld bringt er die Flanke scharf in den Sechzehner auf den Fünfmeterraum. In der Mitte läuft Schmidt gut ein, verpasst jedoch das Zuspiel um wenige Zentimeter.
8.
18:11
Costly hat den ersten Abschluss für die Schanzer. Eine missglückte Flanke von Schmidt landet rechts im Sechzehner beim Rechtsverteidiger. Der fackelt nicht lange und zieht aus 14 Metern volley ab. Sein Schuss aus spitzem Winkel ist aber kein Problem für Schuhen, der die Kugel sicher abfängt.
6.
18:09
Die Gäste sind hier in den Anfangsminuten besser. Ingolstadt kommt nicht in die Zweikämpfe und lässt die Lilien leicht ihr Spiel aufziehen.
4.
18:08
Fabian Schnellhardt übernimmt den Freistoß und knallt ihn an die Latte! Aus knapp 18 Metern auf höhe der rechten Strafraumkante legt sich der Mittelfeldakteur die Kugel zurecht und zieht mit links ab. Sein Schuss geht perfekt in den Winkel des Torwartecks und scheitert nur an der Latte. Da sind die Hausherren im Glück.
3.
18:05
Markus Ponath
Gelbe Karte für Markus Ponath (FC Ingolstadt 04)
Da sieht der Keeper gleich zu Beginn nicht gut aus! Nach einem weiten Zuspiel auf Manu kommt der Schlussmann übermotiviert aus dem Tor gerannt und geht außerhalb des Sechzehners mit der Grätsche gegen den Ball. Manu kommt ihm zuvor, spitzelt den Ball weg und wird von Ponath gefoult. Das gibt die frühe Gelbe Karte und einen Freistoß aus guter Position.
3.
18:05
Es zeichnet sich ein druckvoller Start der Lilien ab, die hier direkt früh attackieren. Bei Ballverlust wird der Gegner direkt mit drei Spielern angegangen.
1.
18:03
Die Gäste ganz in weiß gekleidet haben den Anstoß bekommen und versuchen es direkt mit einem weiten Ball in den Sechzehner. Dort wird Braydon Manu gesucht, der die Kugel nicht kontrollieren kann. Antonitsch kann erstmal klären.
1.
18:02
Spielbeginn
18:00
Die Spieler haben sich formiert und gleich kann es losgehen. Ingolstadt gegen Darmstadt im Kampf um den Einzug in die zweite Pokalrunde. Wir freuen uns auf einen spannenden Fußballabend!
17:59
Angeführt von Robert Hartmann betreten die Protagonisten das Feld im Audi Sportpark. Wie schon am ganzen Wochenende steht der erste Pokalspieltag für den Klimaschutz, weshalb sich der Anpfiff um eine Minute nach hinten verschiebt. Außerdem wird es eine Gedenkminute für den verstorbenen Uwe Seeler geben.
17:45
Bei Darmstadt ist es ein wenig kniffliger. Aufgrund der verletzungsbedingten Ausfälle von Jannik Müller und Clemens Riedel muss Lieberknecht in der Verteidigung rotieren. Ersetzt werden die beiden von Patric Pfeiffer und Christoph Zimmermann. Ansonsten vertraut Lieberknecht den Spielern, die schon gegen Sandhause drei Punkte sicherten.
17:41
Betrachten wir die Aufstellungen beider Mannschaften. Bei den Hausherren entscheidet sich Rüdiger Rehm die gleiche Startelf ins Rennen zu schicken, die schon zum Saisonauftakt den Sieg eingefahren hat. In einem 4-4-2 möchten die Ingolstädter heute den vermeintlichen Favoriten schocken
17:33
Zwischen den beiden Mannschaften ist es die erste Begegnung in einem DFB-Pokalspiel. In den Ligen sind sich beide schon häufiger begegnet. Nach 14 Pflichtspielen hat der heutige Gastgeber die Nase leicht vorne. Es stehen sechs Unentschieden, fünf Siege für die Schanzer und lediglich drei für die heutigen Gäste, wobei sich die Lilien vor allem in der jüngeren Vergangenheit durchsetzen konnten. In den letzten fünf Begegnungen gingen die Ingolstädter lediglich einmal als Sieger vom Feld. Dennoch könnte uns heute ein spannender Pokalfight erwarten.
17:18
Die Darmstädter hingegen sind nach der verpassten Relegation im vergangenen Jahr erneut bis in die Fingerspitzen motiviert. Zum Saisonauftakt gab es zwar eine 2:0 Niederlage gegen Jahn Regensburg doch vergangenes Wochenende fuhren die Lilien ihren ersten Sieg in dieser Zweitligasaison ein und besiegten Sandhausen zuhause knapp mit 2:1. Trotzdem nehmen die heutigen Gäste den vermeintlich schwächeren Gegner nicht auf die leichte Schulter. Trainer Torsten Lieberknecht lobte den Kader der Ingolstädter und mahnte sein Team an, dass sie auf der Spur sein müssen. Schon im vergangenen Jahr scheiterten die Südhessen an einer bayerischen Drittligamannschaft und schieden in der ersten Runde gegen den TSV 1860 München aus. „Das soll sich auf keinen Fall wiederholen“ forderte Lieberknecht, der heute seinen 49. Geburtstag feiert. Die Mannschaft möchte ihm mit einem Weiterkommen ein schönes Geburtstagsgeschenk machen.
17:07
Der FC Ingolstadt möchte nach dem direkten Abstieg aus der letzten Saison diese Spielzeit wieder angreifen. Im ersten Spieltag der neuen Saison haben sie zumindest schon mal einen Dreier eingefahren. Vor heimischer Kulisse konnten sie die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund mit 1:0 schlagen und damit das Ziel Wiederaufstieg starten. Im DFB-Pokal wartet mit dem Zweitligisten Darmstadt ein alter Bekannter aus der vergangenen Saison. Der SV Darmstadt stellte sich nicht gerade als Lieblingsgegner für die Schanzer dar. Auf eine 6:1 Klatsche auswärts folgte im Rückspiel eine 0:2 Niederlage daheim. Doch die letzte Spielzeit sollte schon aus den Köpfen der Ingolstädter gestrichen sein und im Pokal gibt es ganz eigene Regeln. Mit einem Erfolg heute Abend würden die Schanzer ein Ausrufezeichen in Richtung Konkurrenz senden und als vierte bayerische Mannschaft, hinter Nürnberg, Regensburg und Augsburg, in die nächste Runde des Pokals einziehen.
16:57
Hallo und herzlich willkommen zur ersten Pokalrunde der Saison 22/23. An diesem Montagabend empfängt der FC Ingolstadt 04 den SV Darmstadt 98. Um 18:01 Uhr beginnt die Partie. Pünktlich vor dem Anpfiff geht es los mit dem Liveticker zu dieser Pokalbegegnung!
Weiterlesen
29.07.2022 18:01
1. FC Kaan-Marienborn
FC Kaan
0
0
1. FC Kaan-Marienborn
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1. FC Nürnberg
2
1
TSG Neustrelitz
Neustrelitz
0
0
TSG Neustrelitz
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
8
3
Dynamo Dresden
Dresden
0
0
Dynamo Dresden
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
1
29.07.2022 20:46
TSV 1860 München
TSV 1860
0
0
TSV 1860 München
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
3
3
30.07.2022 13:01
FC Viktoria 1889 Berlin
Viktoria
0
0
FC Viktoria 1889 Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
3
2
SV 19 Straelen
SV Straelen
3
2
SV 19 Straelen
FC St. Pauli
St. Pauli
FC St. Pauli
4
2
30.07.2022 15:31
Jahn Regensburg
Regensburg
4
2
2
2
Jahn Regensburg
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
3
1
2
2
VfB Lübeck
VfB Lübeck
1
0
VfB Lübeck
Hansa Rostock
Rostock
Hansa Rostock
0
0
SV 07 Elversberg
Elversberg
4
3
SV 07 Elversberg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
3
2
Einheit Wernigerode
Wernigerode
0
0
Einheit Wernigerode
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
10
3
FV Illertissen
Illertissen
0
0
FV Illertissen
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
2
0
SpVgg Bayreuth
Bayreuth
1
1
1
SpVgg Bayreuth
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
3
0
1
30.07.2022 18:01
Kickers Offenbach
Offenbach
1
0
Kickers Offenbach
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
4
1
FC Carl Zeiss Jena
Jena
0
0
FC Carl Zeiss Jena
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
1
0
Stuttgarter Kickers
Kickers
2
1
Stuttgarter Kickers
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0
0
31.07.2022 13:01
Schwarz-Weiß Rehden
BSV SW Rehden
0
0
Schwarz-Weiß Rehden
SV Sandhausen
Sandhausen
SV Sandhausen
4
3
Bremer SV
Bremer SV
0
0
Bremer SV
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
5
4
31.07.2022 15:31
FV Engers 07
Engers 07
1
0
FV Engers 07
Arminia Bielefeld
Bielefeld
Arminia Bielefeld
7
2
TSV Schott Mainz
Schott Mainz
0
0
TSV Schott Mainz
Hannover 96
Hannover 96
Hannover 96
3
2
SV Rödinghausen
Rödinghausen
0
0
0
SV Rödinghausen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
2
0
0
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
1
1
1
1. FC Kaiserslautern
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
2
0
1
SV Oberachern
SV Oberachern
1
0
SV Oberachern
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
9
6
Blau-Weiß Lohne
BW Lohne
0
0
Blau-Weiß Lohne
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
4
0
31.07.2022 18:01
Eintracht Braunschweig
Braunschweig
6
0
2
4
Eintracht Braunschweig
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
5
2
2
4
Waldhof Mannheim
Mannheim
5
0
0
0
Waldhof Mannheim
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
3
0
0
0
Erzgebirge Aue
Aue
0
0
Erzgebirge Aue
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
3
1
01.08.2022 18:01
Chemnitzer FC
Chemnitz
1
0
1
Chemnitzer FC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
2
0
1
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
0
0
FC Ingolstadt 04
SV Darmstadt 98
Darmstadt
SV Darmstadt 98
3
2
Energie Cottbus
Cottbus
1
0
Energie Cottbus
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
2
1
01.08.2022 20:46
1. FC Magdeburg
Magdeburg
0
0
1. FC Magdeburg
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
4
2
30.08.2022 20:46
FC Teutonia 05
Teutonia 05
0
0
FC Teutonia 05
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
8
4
31.08.2022 20:46
Viktoria Köln
Vikt. Köln
0
0
Viktoria Köln
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
5
2