Anzeige

Liveticker

90
Viertelfinale
StadionVeltins-Arena, Gelsenkirchen
Zuschauer62.271
67
67
86
90
64
83
87
40
85

Torschützen

90
22:43
Fazit:
Der FC Bayern München steht nach einem glanzlosen 1:0-Sieg auf Schalke erneut im Halbfinale des DFB-Pokals! Ein Kimmich-Treffer aus Durchgang eins reicht dem Titelverteidiger, um tapfere Knappen letztlich in die Knie zu zwingen. S04 hielt auch nach der Pause gut dagegen und kam durchaus zu Chancen. Die beste vergab der gerade eingewechselte Benito Raman frei vor Manuel Neuer. Ansonsten verteidigten die Hausherren leidenschaftlich und machten den Bayern immer wieder das Leben schwer. Die Gäste verpassten es, mit ihren wenigen guten Chancen den Sack zuzumachen und mussten so am Ende sogar noch ein wenig zittern. Letztlich geht der Sieg aber völlig in Ordnung und die Bayern bleiben das Team der Stunde. Schalke hat sich gut verkauft, bleibt aber unter dem Strich schon wieder ohne Tor und ohne Sieg. Weiter geht es für beide Teams am Wochenende in der Bundesliga. Die Knappen haben am Samstag die TSG Hoffenheim zum richtungsweisenden Duell um den vakanten Europa-League-Platz zu Gast, die Bayern empfangen sonntags den FC Augsburg. Tschüss aus Gelsenkirchen und noch einen schönen Abend!
90
22:38
Spielende
90
22:37
Es gibt nochmal Freistoß für Königsblau 35 Meter halbrechts vor dem Tor. Raman bringt den Ball nach innen, doch Goretzka gewinnt das Kopfballduell. Todibo arbeitet nach, bekommt den Ball aber nicht mehr nach innen.
90
22:36
Müller vergibt die Entscheidung und Schalke hat noch eine letzte Chance.
90
22:35
Benito Raman
Gelbe Karte für Benito Raman (FC Schalke 04)
Raman spielt am Bayern-Strafraum nur den Ball und bekommt eine Karte. Das Spiel hätte eigentlich weiterlaufen müssen. Seltsam.
90
22:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:35
Wahnsinn! Serge Gnabry verschafft Schalke die dicke Chance zum Ausgleich! Sein Rückpass landet genau im Lauf von Michael Gregoritsch, der am Sechzehner Guido Burgstaller bedient. Dessen Abschluss mit links wird aber geblockt.
89
22:33
München spielt die Uhr weiter clever runter. S04 bekommt gar nicht erst die Chance auf einen Angriff.
88
22:32
Die Freistöße sind heute keine Stärke der Bayern. Zum wiederholten Male darf David Alaba aus seiner Lieblingsposition von halbrechts ran und jagt die Pille weit drüber.
87
22:30
Michael Gregoritsch
Einwechslung bei FC Schalke 04: Michael Gregoritsch
87
22:30
Timo Becker
Auswechslung bei FC Schalke 04: Timo Becker
86
22:30
Weston McKennie
Gelbe Karte für Weston McKennie (FC Schalke 04)
McKennie steigt Thiago rüde auf den Fuß und fängt sich eine verdiente Gelbe Karte ein, während der Spanier sich im Neymar-Style wild über den Boden rollt.
85
22:29
Auch Hansi Flick wechselt erstmals und gibt Joshua Zirkzee noch ein paar Minuten. Die Bayern verwalten das Resultat jetzt vor allem und lassen ausgelaugte Schalker kaum an den Ball kommen.
85
22:28
Joshua Zirkzee
Einwechslung bei Bayern München: Joshua Zirkzee
85
22:28
Corentin Tolisso
Auswechslung bei Bayern München: Corentin Tolisso
83
22:27
Der starke Matondo hat Feierabend! Lokalmatador Kutucu soll die Knappen in die Verlängerung schießen.
83
22:26
Ahmed Kutucu
Einwechslung bei FC Schalke 04: Ahmed Kutucu
83
22:26
Rabbi Matondo
Auswechslung bei FC Schalke 04: Rabbi Matondo
82
22:25
Es ist nicht so, dass der Ausgleich hier in der Luft liegt, aber er scheint zumindest möglich. Auch die Bayern machen nicht mehr den frischsten Eindruck und Schalke kommt nun öfter selbst nach vorne.
80
22:24
Auch auf der anderen Seite fliegt das Leder ans Außennetz! Jonjoe Kenny schickt Rabbi Matondo in die Box, der von rechts fast von der Grundlinie Neuer nicht überraschen kann.
79
22:23
Die 13. Ecke der Gäste darf mal wieder Coutinho statt Kimmich ausführen und schon wird es wieder gefährlich! Am langen Pfosten kommt Gnabry ran und drischt die Kugel ans Außennetz.
77
22:21
Es geht hin und her! Erst kontert Schalke nach einer Münchner Ecke in Überzahl und wird fast gefährlich als Raman die Kugel von links flach in den Fünfer jagt. Dann kommt im Gegenzug auch der FCB schnell nach vorne, Goretzka wird aber vom starken Todibo aufgehalten.
75
22:18
Langsam aber sicher wird Schalke mutiger und geht jetzt sogar mal am gegnerischen Strafraum ins Pressing. das mündet auch direkt in einen Münchner Ballverlust, letztlich kommt aber kein Abschluss zustande für die Knappen.
73
22:17
Der leichte Kopfball war nichts für Leon Goretzka, dafür klappt es jetzt fast mit einem sehenswerten Fallrückzieher! Aus 16 Metern legt der Ex-Schalker das Leder aufs statt ins Tor.
72
22:15
Trotz aller optischen Überlegenheit der Gäste ist S04 weiter voll in diesem Spiel. Die Fans geben alles und peitschen ihr Team nach vorne. Und hin und wieder kommt tatsächlich mal eine gefährliche Situation zustande.
70
22:14
Die Bayern bleiben ihrem Stil treu und müssen das zweite Tor machen! Gnabrys Abschluss aus spitzem Winkel ist noch sichere Beute für Schubert, doch nach der anschließenden Ecke muss es klingeln. Goretzka kommt am Fünfer mutterseelenallein zum Kopfball und platziert das Ding neben den linken Pfosten.
68
22:12
Der fällige Freistoß ist wieder eine Sache für David Alaba, der diesmal aber direkt in die Mauer schießt.
67
22:10
Guido Burgstaller
Gelbe Karte für Guido Burgstaller (FC Schalke 04)
Burgstaller beschwert sich aus unerfindlichen Gründen über die Gelbe für einen Kollegen und fängt sich dafür selbst noch eine ein.
67
22:10
Matija Nastasić
Gelbe Karte für Matija Nastasić (FC Schalke 04)
Nastasić kommt 30 Meter vor dem Tor gegen Tolisso zu spät und senst den Franzosen voll um.
65
22:10
Unglaublich! Mit dem ersten Ballkontakt hat Benito Raman die Chance zum Ausgleich! Rabbi Matondo schaltet auf rechts den Turbo ein und lässt alle stehen. Seine flache Hereingabe kriegt Thiago nicht geklärt und der überraschte Raman muss am zweiten Pfosten nur einschieben, stolpert die Kugel aber nur harmlos in die Arme von Neuer.
64
22:08
Erster Wechsel bei S04! David Wagner wird offensiver und bringt Stürmer Benito Raman für den defensiven Mittelfeldmann Nassim Boujellab.
64
22:07
Benito Raman
Einwechslung bei FC Schalke 04: Benito Raman
64
22:07
Nassim Boujellab
Auswechslung bei FC Schalke 04: Nassim Boujellab
62
22:06
Coutinho taucht plötzlich mal auf und tanz am linken Strafraumeck zwei Schalker aus, bevor er herrlich aufs lange Eck schlenzt. Schubert fliegt vergebens und hat Glück, dass der ball auf die Latte klatscht!
61
22:05
Kimmich kriegt im Zweikampf unglücklich den Arm von Burgstaller ins Gesicht und bleibt kurz liegen, kann aber sofort weitermachen. Insgesamt ist die Partie durchaus intensiv, aber fair.
59
22:03
David Alaba hat ja durchaus schon den einen oder anderen schicken Freistoß versenkt, aber das war nichts. Aus gut 30 Metern jagt der Österreicher die Pille fast ebensoweit über den Kasten.
57
22:01
Der Rekordmeister spielt es nun sehr geduldig und sucht die Lücke in der Schalker Abwehr. München erarbeitet sich einen Eckball nach dem anderen, kommt diesmal aber nicht zum Abschluss.
54
21:58
Noch ist von erhöhtem Risiko bei Königsblau nichts zu sehen. Schalke verteidigt weiter solide und setzt nur auf schnelle Konter und Standards. McKennie kommt mal im Sechzehner an die Kugel, wird aber von Thiago souverän abgekocht.
52
21:56
Auch nicht schlecht. Müller will einen Eckball schnell ausführen und den im Strafraum völlig freien Coutinho bedienen, spielt den Ball dabei aber auf direktem Wege ins Toraus. Da muss auch der erfahrene Münchner schmunzeln und schlägt die Hände über dem Kopf zusammen.
50
21:55
Kimmich schickt Gnabry mit einem hohen Ball Richtung Grundlinie und der bringt den Ball tatsächlich noch nach innen, doch Schubert passt auf und macht das Ding fest. Doch der nächste Angriff der Gäste rollt bereits,
48
21:51
Die Bayern übernehmen gleich wieder das Kommando und belagern den gegnerischen Strafraum. S04 verteidigt aber gut und kontert mal wieder über den auffälligen Matondo, der zwei Münchner überläuft, dann am Sechzehner aber den Ball vergisst.
46
21:49
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:34
Halbzeitfazit:
Pause in Gelsenkirchen! Der FC Bayern führt nach 45 Minuten beim FC Schalke 04 verdient mit 1:0. Die Gäste hatten erwartungsgemäß viel mehr Ballbesitz und konnten sich letztlich nach einer Standardsituation für ihren Aufwand belohnen. Ein Kimmich-Schuss fand glücklich den Weg ins Netz. Bis dahin hatten die Hausherren es durchaus ordentlich gespielt. Schalke hat intensiv verteidigt, immer wieder Nadelstiche gesetzt und hatte zunächst sogar die besseren Chancen. Schöpf verfehlte knapp, Burgstaller scheiterte an der Latte. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Druck der Münchner aber größer und die königsblaue Entlastung weniger, sodass der Treffer folgerichtig war. Dennoch ist hier natürlich noch alles drin, so lange den Knappen nur ein Treffer fehlt. Gleich gehts weiter mit der zweiten Hälfte!
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
45
21:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:28
Die Bayern wollen noch vor der Pause nachlegen und drücken weiter aufs Tempo. S04 hat jetzt dringend mal eine Verschnaufpause nötig. Goretzka darf aus 17 Metern völlig unbedrängt abziehen und ärgert sich, dass er einen Meter zu hoch zielt.
40
21:24
Joshua Kimmich
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Joshua Kimmich
Nach einer Standardsituation gehen die Bayern in Führung! Burgstaller köpft den Eckball von Coutinho am kurzen Pfosten zwar raus, doch das Ding landet an der Strafraumkante bei Kimmich. Der zieht sofort ab, hat Glück, dass die Kugel gleich zwei Schalkern durch die Beine fliegt und darf dann jubeln. Links unten schlägt die Kugel ein, Schubert sieht den Ball spät und hat keine Chance!
39
21:24
Fast verhilft Schalke den Bayern zur Führung! Jean-Clair Todibo muss mit dem Kopf an eine scharfe Flanke ran, weil hinter ihm Serge Gnabry laudet, und bugsiert das Ding fast ins eigene Netz! Markus Schubert passt gut auf und lenkt das Ding mit einer Hand über die Latte.
37
21:22
Von Pressing oder gar Gegenpressing, wie man es von Schalke in dieser Saison schon so häufig gesehen hat, ist heute keine Spur. Wenn der Ball vorne verloren wird, treten alle zehn Feldspieler den sofortigen Rückzug in die eigene Hälfte an.
35
21:20
Das ist jetzt zu wenig, was S04 anbietet! Die Knappen verteidigen zwar leidenschaftlich, schaffen aber überhaupt keine Entlastung mehr. Jeder Ball ist schon nach Sekunden wieder am Strafraum. Das kann eigentlich nicht lange gut gehen.
33
21:18
Es wird enger und enger für S04. Die Bayern kriegen den Ball zwar nach wie vor selten aufs Tor, doch die Abschlüsse häufen sich. Erst wird Thiago geblockt, dann kommt Müller im STrafraum nicht durch.
30
21:14
Momentan haben die Münchner wieder eine Druckphase, in der Schalke kaum zu Entlastung kommt. Immer wieder lassen die Gäste das Spielgerät rund um den Strafraum zirkulieren und suchen die Lücke.
28
21:12
Der Brasilianer führt auch aus, feuert den Ball aber mitten in die Schalker Vier-Mann-Mauer.
27
21:11
Gute Freistoßsituation für die Bayern! McKennie trifft 22 Meter zentral vor dem Tor sowohl den Ball als auch Tolisso und Coutinho legt sich den Ball zurecht.
26
21:10
Auch Schalke bleibt gefährlich! Bastian Oczipka zieht einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld mit links scharf an den Fünfer. Dort ist wieder Guido Burgstaller zur Stelle, doch Manuel Neuer ist Zentimeter vor dem Schalker Kapitän am Ball,
24
21:09
Nächste Chance für den FCB! Wieder leitet Alaba aus der Zentrale ein und bringt Müller in Position. Der Ex-Nationalspieler hat 15 Meter vor dem Tor ziemlich viel Platz, schiebt die Kugel aber einen guten Meter über das Tor. Da war mehr drin!
22
21:07
Benjamin Pavard lässt nach einer zu kurzen Abwehraktion der Schalker einen Kracher aus 20 Metern los und zwingt Schubert zu einer ersten Parade. Der 21-Jährige bleibt stabil und faustet das Leder zur Seite.
20
21:06
Die Führung für Schalke? Nein! Matondo nimmt von links Fahrt auf, zieht nach innen und lässt drei Münchner einfach stehen. Sein Pass findet dann am Elfer Burgstaller, der Neuer auch überwindet, beim Zuspiel aber knapp im Abseits stand. Pech für Schalke, aber eine korrekte Entscheidung!
19
21:04
S04 setzt immer wieder Nadelstiche. Diesmal schalten die Gastgeber nach einer Bayern-Ecke schnell um und greift mit vier Mann an. Diesmal legt sich McKennie die Kugel aber zu weit vor.
17
21:01
Da ist die erste Möglichkeit für den FCB. Und das war gleich eine gute! David Alaba schlägt den nächsten Diagonalball hinter die Kette und schickt damit Benjamin Pavard in den Sechzehner. Der Franzose legt von rechts mit dem ersten Kontakt zurück an die Strafraumgrenze, wo Leon Goretzka sofort abzieht und das linke Eck nur knapp verfehlt.
15
21:00
Eine Viertelstunde ist rum in der Veltins-Arena und bisher verkauft Königsblau sich ziemlich gut. Die Bayern haben natürlich viel mehr Ballbesitz, die beiden einzigen guten Chancen hatte aber S04.
13
20:58
Die Latte verhindert die Schalker Führung! S04 kontert über rechts, wo McKennie das gegen zwei Münchner stark macht und letztlich an den Elfer flankt. Burgstaller bekommt den Ball leicht in den Rücken, bringt die Pille aber mit einem akrobatischen Seitfallzieher per Aufsetzer aufs Tor und trifft den Querbalken.
12
20:57
Langsam aber sicher grooven die Bayern sich ein. Ein Angriff nach dem anderen rollt auf Schubert zu und kaum ist die Situation geklärt, holen die Bayern sich den Ball im Gegenpressing zurück.
10
20:55
Defensiv machen es die Knappen bisher ordentlich und lassen dem FCB in der heißen Zone wenig Raum. Immerhin haben die Hausherren gleich schon mal die ersten zehn Minuten ohne Gegentor überstanden, Das ist Köln und Hoffenheim in den letzten Wochen gegen die Bayern nicht geglückt.
7
20:52
Die Gäste, bei denen Kimmich wieder in der Innenverteidigung neben Alaba agiert, versuchen es zu Beginn auffällig häufig mit Diagonalbällen in die Schalker Box. Die kommen an sich auch gut, bisher laufen die Empfänger Gnabry und Müller aber stets ins Abseits.
5
20:51
Die erste gute Chance hat aber S04! Burgstaller setzt Boujellab auf dem linken Flügel in Szene und der legt nach kurzer Verzögerung zurück ans Strafraumeck zu Schöpf. Der Österreicher visiert das lange Eck an und schlenzt die Kugel nur Zentimeter neben den Pfosten.
3
20:48
Schalke beginnt entsprechend der Aufstellung extrem defensiv und erwartet die Bayern mit zwei Fünferketten in der eigenen Hälfte. München hat sofort jede enge Ballbesitz und schiebt das Spiel langsam nach vorne.
1
20:45
Der Ball rollt! Schalke ist klassisch in blau und weiß unterwegs, die Bayern kicken ganz in rot.
1
20:45
Spielbeginn
20:43
Jetzt wird aber hoffentlich erstmal Fußball gespielt! Die Teams haben den Rasen in der Veltins-Arena bereits betreten und die beiden Kapitäne Guido Burgstaller und Manuel Neuer stehen zur Platzwahl bereit. Wer zieht ins Halbfinale des DFB-Pokals ein? Schalke gegen Bayern, gleich gehts los!
20:33
Natürlich steht auch heute wieder die Frage im Raum, wie viel die Unparteiischen abseits des Feldes zu tun kriegen. Geht der auf dem Rücken von Dietmar Hopp ausgetragene Klassenkampf zwischen Fankurve und DFB auch im Pokal weiter und erleben wir weitere Unterbrechungen oder gar einen Spielabbruch? S04-Manager Schneider hatte im Vorfeld deutlich gemacht, dass man sich einen sofortigen Abbruch bei erneuten über das Ziel hinausschießenden Protesten durchaus vorstellen könnte. Berichte darüber, dass beide Teams vereinbart hätten, bei entsprechenden Aktionen auf den Rängen gemeinsam das Feld zu verlassen, wurden hingegen bereits dementiert.
20:27
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Tobias Stieler, der an den Seitenlinien von Dr. Matthias Jöllenbeck und Christian Gittelmann unterstützt wird. Vierter Offizieller ist Guido Kleve und über den Videobeweis herrschen Tobias Welz und sein Assistent Rafael Foltyn.
20:19
Das einzige vermeintliche sportliche Problem entpuppte sich jüngst auch als Scheinproblem. Denn den vierwöchigen Ausfall des einzigen echten Stürmers Robert Lewandowski haben die Bayern in Hoffenheim geradezu sensationell kompensiert. Fällt der Pole mal aus, springen eben der junge Joshua Zirkzee oder tatsächlich auch mal Weltstar Coutinho in die Bresche und machen ein paar Buden. Entsprechend zufrieden zeigte sich Hansi Flick vor der Reise in den Pott. "Das Gesamtpaket stimmt. Die Mannschaft macht körperlich und spielerisch einen super Eindruck", sagte der FCB-Coach und stellte klar: "Ein Nachlassen gibt es nicht." Nach dem 6:0 in Hoffenheim gibt es bei den Gästen zwei Wechsel: Goretzka und Tolisso rücken für Zirkzee und Boateng in die Startelf.
20:09
Dass auch die Bayern sich vor nicht mal drei Monaten noch in einer ordentlichen Krise befanden, ist mittlerweile kaum noch vorstellbar. Seit dem 1:2 in Gladbach Anfang Dezember hat der Rekordmeister 12 von 13 Spielen gewonnen und dabei satte 46 Treffer erzielt. In der Liga ist die Truppe von Hansi Flick schon wieder auf dem besten Wege, die Konkurrenz abzuhängen, in der Champions League steht man so gut wie im Viertelfinale. Und dass heute im Pokal etwas anbrennt, kann sich spätestens seit dem 5:0 im Ligaspiel gegen S04 vor fünf Wochen, wohl niemand vorstellen.
20:01
Zumindest ein Störfeuer hat Wagner vorerst gelöscht. Der zum FC Bayern abwandernde Keeper Alexander Nübel hat nach zahlreichen Patzern und lauter werdenden Fan-Protesten in den letzten Wochen seinen Stammplatz endgültig verloren. Zwischen den Pfosten steht heute, ausgerechnet gegen Nübels zukünftigen Verein, wieder Markus Schubert. Im Vergleich zum jüngsten 0:3 in Köln bringt der S04-Trainer auch noch Becker, Burgstaller und Matondo für Gregoritsch, Harit und Raman. Alle drei nehmen ebenso auf der Bank Platz wie Nübel und der 18-jährige Innenverteidiger Malick Thiaw, der aus der zweiten Mannschaft in den dezimierten Schalker Kader aufrückt.
19:56
Die Baustellen auf Schalke sind unübersehbar. Es hakt im Spielaufbau, die Automatismen im Spiel gegen den Ball greifen nicht mehr und das Selbstvertrauen aus der guten Hinrunde ist längst verflogen. In den letzten sechs Ligaspielen hat S04 genau ein Tor erzielt. Natürlich hat Coach David Wagner mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Neben den länger verletzten Stammkräften wie Salif Sané, Benjamin Stambouli oder Daniel Caligiuri fallen nun auch noch die zuletzt besten Schalker Ozan Kabak, Suat Serdar und Kapitän Omar Mascarell aus. Als Ausrede will Wagner das aber nicht gelten lassen. "Wir werden uns schon was einfallen lassen", stellte der 48-Jährige im Vorfeld der Partie klar und gab ich kämpferisch: "Wir werden da sein, beißen und uns in dieses Spiel reinarbeiten."
19:52
Schalke gegen Bayern – das hört sich zunächst nach einem spannenden Pokalkracher an, der an diesem Dienstagabend in Gelsenkirchen steigt. Die Realität aber sieht anders aus. Denn ein Spiel auf Augenhöhe konnten die Knappen dem Rekordmeister schon lange nicht mehr bieten. Der letzte Schalker Erfolg liegt neun Jahre zurück. Aktuell hat Königsblau mal wieder massive Probleme im eigenen Spiel, das phasenweise an den Gruselfußball der Vorjahre erinnert. Die Bayern haben sich derweil in den letzten Wochen richtig warmgeschossen und ihre Gegner in sämtlichen Wettbewerben einfach überrollt. Im Jahr 2020 ist der FCB noch ohne Niederlage und hat acht von neun Pflichtspielen gewonnen.
19:46
Hallo und herzlich willkommen zum Viertelfinale des DFB-Pokals zwischen dem FC Schalke 04 und Titelverteidiger Bayern München! Um 20:45 Uhr gehts los in der Veltins-Arena!
Anzeige