powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Liveticker

Achtelfinale
StadionAllianz Arena, München
Zuschauer28.500
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
20
66
56
56
86
40
48
81
65
70

Torschützen

90
20:30
Spielfazit:
Mit keinem hochklassigen, aber eigentlich nie gefährdeten Sieg zieht Schalke 04 hier in das Viertelfinale des DFB-Pokals ein. Auch die Höhe des Sieges geht dabei vollkommen in Ordnung, weil die Gäste im richtigen Moment Gas gegeben haben und dabei dann auch die Treffer fielen. Es hätte unter dem Strich auch 5:0 ausgehen können, aber der Schiedsrichter verweigerte zwei Toren die Anerkennung. Zumindest bei einem lag er dabei aber falsch.
Bei den Löwen kann man die erste Hälfte noch positiv sehen, aber im zweiten Durchgang kam dann gar nichts mehr von den Gastgebern. Neuer hatte nach der Pause nichts mehr zu tun. Das ist zu wenig, wenn man weiterkommen will und so bleibt 1860 jetzt die Arbeit in der 2 Liga, in der man ja auch langsam wieder mehr Punkte holen muss. Das war damit von hier. Einen schönen Abend noch!
90
20:30
Spielende
90
20:30
Einwurf München, aber Mlapa lässt die Kugel von der Brust ins Aus hüpfen. Es passiert nichts mehr. So sieht es auch der Schiri und pfeift pünktlich ab.
89
20:29
Flanke von rechts in den Schalker Fünfer, aber Höwedes geht runter und köpft locker in die Hände von Neuer. Wieder keine Chance für die Gastgeber.
88
20:28
Schalke spielt hier die ruhige Kugel bis zum Abpfiff. Und trotzdem scheint man noch näher an einem weiteren Treffer zu sein, als die Löwen an ihrem ersten Tor.
87
20:27
Wen es interessiert: Rösler wurde übrigens 32 Jahre alt.
86
20:26
Ob das ein Geschenk ist? Rösler hat heute Geburtstag und darf jetzt nochmal ran. Aber egal, wie es steht: Herzlichen Glückwunsch!
86
20:26
Sascha Rösler
Einwechslung bei TSV 1860 München: Sascha Rösler
86
20:26
Alexander Ludwig
Auswechslung bei TSV 1860 München: Alexander Ludwig
85
20:25
Kuranyi bekommt das Leder am Sechzehner, dreht sich und zieht dann gleich mal ab. Doch Holebas fälscht ab und es gibt wieder einen Eckstoß für die Gäste.
84
20:24
Auch wenn es wohl nichts mehr bringt, kommt Sascha Rösler gleich nochmal in die Partie.
81
20:21
Benedikt Höwedes
Tooor für FC Schalke 04: Benedikt Höwedes
Schmitz führt die Ecke aus und flankt zu Westermann. Der steigt hoch und köpft in Richtung lange Ecke. Da steht Höwedes und setzt dann einfach mal zum Flugkopfball. Sieht gut aus und sitzt! 3:0!!!
81
20:21
Kuranyi mit einer Flanke von rechts und Rukavina klärt per Kopf zur Ecke.
79
20:19
Hier ein paar Pässe, da mal eine Flanke. Hier brennt wohl nichts mehr für die Gäste.
76
20:16
Nun spielt Schalke mal wieder etwas mehr nach vorne, aber da fehlt nun auch die Präzision.
74
20:14
Alles in allem hat das Spiel nun wieder deutlich an Tempo verloren. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drückt Schalke München hinten rein und erhöht verdient die Führung, die sogar noch höher hätte ausfallen können. Doch dann schaltete man wieder einen Gang runter und so kommt 1860 auch mal wieder nach vorne. Doch viel passiert dabei auch nicht. Das Spiel plätschert jetzt wieder so vor sich hin.
72
20:12
Jetzt liefern sich die beiden Fanlager einen Sprechchorschlacht im Stadion. Schön.
70
20:10
Rafinha geht für Pliatsikas und bekommt Sprechchöre aus dem Schalker Block. Man merkt auch hier, dass das Verhältnis zwischen den Fans und Rafinha wieder in Ordnung ist.
70
20:10
Vasilios Pliatsikas
Einwechslung bei FC Schalke 04: Vasilis Pliatsikas
70
20:10
Rafinha
Auswechslung bei FC Schalke 04: Rafinha
69
20:09
Rukavina mit einer abgefälschten Hereingabe, Kaiser verpasst aber und so kann Neuer den Ball festhalten.
68
20:08
Auch bei Schalke wird gleich mal gewechselt und Pliatsikas kommt wohl ins Spiel.
66
20:06
Alexander Ludwig
gelbe Karte TSV 1860 München: Alexander Ludwig
Böses Foul von Ludwig und Rafinha. Dafür gibt es die Karte.
65
20:05
Carlos Zambrano
gelbe Karte FC Schalke 04: Carlos Zambrano
64
20:04
Das Spiel wird unterbrochen, weil jetzt zum zweiten Mal Gegenstände auf Neuer geworfen werden. Diesmal sichert der Schiedsrichter eine Dose und gibt diesem seinen Assistenten an der Seite.
63
20:03
Doch der ist schlecht getreten und zieht nur einen Abstoß nach sich.
62
20:02
1860 kommt jetzt mal wieder mehr nach vorne und versucht nochmal was. Holebas holt den nächsten Eckball raus.
61
20:01
München mal wieder mit einem Angriff und es gibt immerhin mal wieder einen Eckstoß für die Löwen.
58
19:58
Der Eckstoß landet aber genau bei Kiraly, der nur noch zupacken muss.
57
19:57
Rafinha mit der nächste guten Möglichkeit, aber sein Schuss von halbrechts wird noch abgefälscht und landet im Toraus. Es gibt Eckball.
57
19:57
Hoppla. Neuer rutscht ein Schuss von hinten raus ab, doch ohne Folgen. Der Ball landet bei seinem Mitspieler.
56
19:56
Sandro Kaiser
Einwechslung bei TSV 1860 München: Sandro Kaiser
56
19:56
Tarık Çamdal
Auswechslung bei TSV 1860 München: Tarik Camdal
56
19:56
Peniel Mlapa
Einwechslung bei TSV 1860 München: Peniel Mlapa
56
19:56
Kenny Cooper
Auswechslung bei TSV 1860 München: Kenny Cooper
53
19:53
1860 wird gleich zwei neue Leute bringen. Es hilft ja sonst auch nichts mehr. Schalke hat das Heft sicher in der Hand.
52
19:52
Fernschuss von Schmitz, aber gut zwei Meter drüber.
52
19:52
Holtby kommt zum Abschluss, aber er trifft nur das Aluminium!!! Schalke drückt hier jetzt die Löwen hinten rein und dominiert klar den zweiten Durchgang.
50
19:50
3:0?!? Nein! Wieder gibt der Schiedsrichter ein Tor nicht. Doch diesmal kann man auf aktive Abseitsposition entscheiden, weil Altintop genau in der Sicht von Kiraly stand.
48
19:48
Benedikt Höwedes
Tooor für FC Schalke 04: Benedikt Höwedes
Kuranyi erobert gut vor Kiraly an der Grundlinie einen verloren geglaubten Ball und eröffnet dadurch das Spiel. Er passt zu Schmitz und der flankt halbhoch auf Höwedes. Der Verteidiger nimmt das Leder gut an und schießt dann mit links aus der Drehung! Der Ball wird wieder abgefälscht und so kommt Kiraly nur noch mit dem Kopf ran. Das Ding geht aber trotzdem rein!
47
19:47
Cooper will in den Lauf von Lauth lupfen, aber Bordon steht genau richtig und klärt gegen den Stürmer.
46
19:46
Es gab noch keine Wechsel.
46
19:46
Es geht weiter!
46
19:46
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:45
Halbzeitfazit:
Mit 1:0 gehen hier die Gäste aus Gelsenkirchen in die Kabine. Die Löwen haben lange gut mitgehalten und hatten sogar eine Doppelchance zur Führung. Doch Schalke nutzte dann einen guten Angriff und ging in selbst in Front. Kurz vor der Pause fällt dann eigentlich auch das 2:0 für die Knappen und alles scheint gegessen. Doch der Schiedsrichter verweigert dem Treffer die Anerkennung und so bleibt es noch spannend. Schauen wir mal, was die zweite Hälfte noch so bringt. Also dran bleiben!
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
45
19:45
Schalke jubelt schon, weil Moritz einen abgefälschten Schuss einnetzt, doch das Tor wird nicht gegeben. Scheinbar wird auf Abseits entschieden, weil zwei Stürmer am unteren Rand des Strafraums im Abseits standen. Doch die haben weder eingegriffen, noch die Sicht von Kiraly verdeckt. Wenn es so etwas wie passiv gibt, dann war das ein Paradebeispiel, wo man es geben kann. Das Tor hätte zählen müssen!
45
19:45
Hoher Einwurf in den Strafraum der Münchner, aber Hoffmann kann klären.
44
19:44
Die Gäste setzen jetzt weiter nach und können nun auch befreiter aufspielen.
42
19:42
So schnell kann es gehen. Eben hat Sechzig noch die Möglichkeit zur Führung vergeben und nun macht Schalke die Bude. Die Führung geht angesichts der Spielanteil aber in Ordnung.
40
19:40
Rafinha
Tooor für FC Schalke 04: Rafinha
Flachpass in die Spitze. Altintop spitzelt das Leder zu Kuranyi und der passt weiter zu Rafinha. Der Brasilianer schießt dann aus 16 Metern, aber Kiraly kann mit einer Parade abwehren! Doch der Ball bleibt heiß und Rafinha setzt nach und schiebt dann aus 9 Metern sicher mit rechts in die lange Ecke. 1:0!
38
19:38
Schmitz mal mit einem Schuss aus der Distanz, aber etwas zu hoch.
37
19:37
Was für eine Doppelchance für die Löwen!!! Erst bekommt Aigner den Ball auf rechts und verlädt dann gut seinen Gegenspieler mit einem Trick, eh er dann zum Abschluss kommt. Neuer steht aber gut und kann abwehren, doch er hält das Leder nicht fest. Ignjovski hat die Nachschusschance, aber Höwedes fährt das Bein aus und blockt den Schuss kurz vor dem Tor!!!
36
19:36
Hoffmann ist schon mal zurück.
35
19:35
Kurze Spielunterbrechung, weil gleich zwei Spieler behandelt werden müssen. Zambrano ist mit Lauth zusammengeprallt und Hoffmann hat irgendwo einen gegen den Kopf bekommen und ist benommen.
33
19:33
Freistoß für die Knappen rechts neben dem gegnerischen Strafraum. Der Freistoß kommt hoch rein, aber Westermann kann dann seinen Kopfball nicht platzieren und köpft auf die andere Seite des Sechzehners. Da versucht Zambrano nachzusetzen, aber er foult nur seinen Gegenspieler. Szene vorbei.
32
19:32
Es ist sicherlich ein ordentliches Spiel der Mannschaften. Besonders die Gastgeber verkaufen sich gut, gemessen an ihre Leistungen zuletzt. Doch es fehlt hier bisher die richtige Pokalatmosphäre auf dem Platz. Man ist einfach viel zu zahm vor den Toren.
30
19:30
...Ludwig führt aus und schlänzt das Ding vor das Tor genau in die Hände von Manuel Neuer.
29
19:29
Es gitb die erste Ecke für die Hausherren...
27
19:27
Noch immer ist es eine ausgeglichene Partie. Schalke hat mehr Spielanteile, aber 1860 hält gut mit. Es fehlen auf beiden Seiten aber die Torchancen. Bisher hatte lediglich Kuranyi eine gute Chance.
24
19:24
Freistoß für die Löwen an der Seitenlinie. Etwa 35 Metern Torentfernung. Der Ball kommt in den Sechzehner, aber Westermann steht gut und köpft das Leder aus der Gefahrenzone. Dann klärt Altintop den Rest.
23
19:23
Langer Ball in die Spitze und Lauth will sich lösen und zum Ball sprinten, aber sein Gegenspieler hält gut dagegen und hält ihm vom Leder ab, so dass Neuer den Ball sichern kann.
20
19:20
Radhouène Felhi
gelbe Karte TSV 1860 München: Radhouène Felhi
Felhi steigt zu hart gegen Schmitz ein und sieht dafür die Verwarnung.
19
19:19
Guter Schuss von Schmitz aus der Ferne! Doch Kiraly mit einer Flugeinlage!
18
19:18
Kuranyi kommt aus elf Metern zum Abschluss! Doch Kiraly rettet mit einer Parade!
18
19:18
Nochmal Eckball Schalke. Diesmal bringt Rafinha das Leder an den kurzen Pfosten und der gefährliche Wetsermann kommt zum Kopfball. Doch der setzt den Ball gut einen Meter über die Latte.
17
19:17
Schmitz flankt an den langen Pfosten, doch da kann Holebas noch soeben vor Kuranyi zur Ecke klären. Die ist dann allerdings wieder eher harmlos getreten und bringt nichts ein.
16
19:16
Altintop versucht es vorne mal mit einem Pass in die Mitte, aber keiner ist mitgelaufen.
14
19:14
Hoher Pass an den Schalker Fünfer, aber Neuer schnappt sich das Leder.
12
19:12
Bisher spielt Schalke aus einer sicheren Abwehr heraus und wartet noch ab. München dagegen ist bemüht das Spiel zu gestalten und macht das auch ganz gut gegen den Erstligisten.
10
19:10
Ludwig zieht den Ball scharf in den Fünfer, aber alle Spieler verpassen und so fliegt der Ball ins Toraus. Es gibt Abstoß.
9
19:09
Westermann haut Ignovski neben dem Strafraum um, nachdem er schon gegen Aigner nicht so gut aussah. Gute Chance für die Löwen.
7
19:07
Jetzt kommt Ignjovski zurück auf den Platz.
6
19:06
Aleksandar Ignjovski muss noch immer behandelt werden. Er hat eine Platzwunde am Kopf, die versorgt wird.
5
19:05
Erster kleiner Schuss auf das Tor von Manuel Neuer, aber noch viel zu harmlos, um den Keeper ernsthaft zu fordern.
5
19:05
Rafinha kommt gegen Holebas zur Flanke von rechts, doch Kiraly ist zur Stelle und fängt die Hereingabe ab.
3
19:03
Die Gastgeber sind im Augenblick nur zehn Spieler auf dem Platz.
2
19:02
Holtby prallt gegen Ignjovski mit den Köpfen zusammen und der Münchner verletzt sich dabei schwerer und muss behandelt werden.
1
19:01
Ab geht`s!
1
19:01
Spielbeginn
19:00
Westermann gewinnt die Platzwahl für die Gäste und wählt die Seite. Damit stößt München an.
19:00
Die Teams kommen aufs Feld. Die 60iger spielen im gewohnten Hellblau mit weißen Hosen und Schalke trägt dunkle Trikots.
19:00
Für etwas Aufregung sorgten aber zuletzt wieder einmal Gerüchte über horden Schuldenberg auf Gelsenkirchen. Und als sei das nicht genug, musste Felix Magath jetzt auch noch seinen Führerschein für einen Monat abgeben, weil er zu schnell gefahren ist und trotz Einspruch nicht zur Gerichtsverhandlung erschienen ist.
19:00
Bei den Schalkern dagegen ist die Euphorie deutlich höher, denn fußballerisch läuft es gut. Auch wenn es am Wochenende mit dem 3:3 punktetechnisch einen kleinen Dämpfer gab, zog das Spiel doch die Fans weiter auf die Seite der Mannschaft.
19:00
Die Münchner, die zuletzt in der Liga weit unter ihren Erwartungen lagen, qualifizierten sich auch schon in der letzten Runde in einem packenden Spiel gegen einen Erstligisten für das Achtelfinale. Hertha BSC Berlin konnte damals nach Elfmeterschießen ausgeschaltet werden.
19:00
Auch hier wird sich heute zeigen müssen, ob die Ehre der Bundesligisten wieder etwas hergestellt wird. Nachdem sich gestern schon der BVB und Stuttgart verabschiedet haben, liegt auch auf dieser Partie ein besonderes Augenmerk. Und wer weiß, vielleicht steht hier nach 90 Minuten dann auch die nächste Sensation fest.
19:00
Ein herzliches Willkommen zum Spiele 1860 München gegen Schalke 04!
Weiterlesen
DFB-Pokal DFB-Pokal