Suche Heute Live
Bundesliga

Liveticker

8. Spieltag
StadionEuropa-Park Stadion, Freiburg
Zuschauer34.700
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
90.+5
17:27
Fazit:
Der SC Freiburg bezwingt den 1. FSV Mainz 05 daheim mit 2:1. Sah zur Pause alles relativ locker für die Breisgauer aus, sorgte Aarón mit dem Anschlusstreffer sechs Minuten nach Wiederanpfiff wieder für Spannung. In der Folge gab es Chancen auf beiden Seiten, keine Mannschaft konnte allerdings einen Treffer erzielen. So verteidigten die Hausherren den Vorsprung bis in die Nachspielzeit - und mussten nochmal kräftig zittern, als der FSV um ein Haar den Ausgleich geschafft hätte. So gehen die Freiburger nicht unverdient als Sieger vom Feld und bleiben oben dran. Am Donnerstag geht es in der Europa League gegen den FC Nantes weiter, in acht Tagen bei Hertha BSC. Die Rheinhessen empfangen in einer Woche RB Leipzig.
90.+5
17:24
Spielende
90.+5
17:23
Einen weiten Freistoß von Aarón von der Mittellinie macht Zentner per Kopf scharf. In der Mitte verpassen seine Teamkollegen allesamt - dann ist Schluss.
90.+4
17:23
Yannik Keitel
Gelbe Karte für Yannik Keitel (SC Freiburg)
90.+3
17:22
Yannik Keitel
Einwechslung bei SC Freiburg: Yannik Keitel
90.+3
17:22
Maximilian Eggestein
Auswechslung bei SC Freiburg: Maximilian Eggestein
90.+2
17:21
Doppelchance für Mainz! Nach einer Ecke macht Caci das Leder von rechts nochmal flach scharf. Onisiwo hält den Fuß rein und trifft den rechten Pfosten. Beim anschließenden Standard rettet Ginter gegen einen Schuss knapp vor der Linie.
90.
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
17:19
Dominik Kohr
Gelbe Karte für Dominik Kohr (1. FSV Mainz 05)
Kohr foult taktisch und sieht Gelb.
90.
17:19
Aarón zirkelt einen Freistoß aus 24 Metern von halbrechts direkt aufs Tor. Flekken wehrt mit einer netten Flugeinlage ab.
87.
17:16
Noch mehr Offensive beim FSV: Stach geht, Weiper kommt.
86.
17:16
Nelson Weiper
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Nelson Weiper
86.
17:16
Anton Stach
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Anton Stach
85.
17:14
Streich schraubt an der Uhr. Für Grifo und Gregoritsch übernehmen Weißhaupt und Petersen.
84.
17:13
Noah Weißhaupt
Einwechslung bei SC Freiburg: Noah Weißhaupt
84.
17:13
Vincenzo Grifo
Auswechslung bei SC Freiburg: Vincenzo Grifo
84.
17:13
Nils Petersen
Einwechslung bei SC Freiburg: Nils Petersen
84.
17:13
Michael Gregoritsch
Auswechslung bei SC Freiburg: Michael Gregoritsch
82.
17:11
Großchance Günter! Der Linksfuß taucht nach Grifo-Pass links nahe des Fünfmeterraums vor Zentner auf. Sieger im Eins-gegen-Eins bleibt der Schlussmann.
80.
17:09
Burgzorg! Der Offensivmann scheitert mit seinem Flachschuss aus 14 Metern links in der Box am abtauchenden Flekken.
78.
17:09
Svensson tauscht offensiv. Für Burkhardt und da Costa kommen Burgzorg und Fulgini.
77.
17:08
Angelo Fulgini
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Angelo Fulgini
77.
17:08
Danny da Costa
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny da Costa
77.
17:08
Delano Burgzorg
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Delano Burgzorg
77.
17:08
Jonathan Burkardt
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jonathan Burkardt
77.
17:07
Die Schlussphase ist längst angebrochen. Derzeit schaffen es die Nullfünfer viel zu selten in die gefährlichen Räume.
74.
17:05
Die Statistiken sprechen eine relativ ausgeglichene Bilanz. Torschütze, Ballbesitz und Schüsse aufs Tor sehen sehr ähnlich bei beiden Teams aus. Lediglich die Zweikampfquote pendelt mit 58:42 Prozent in Richtung der Hausherren aus.
71.
17:00
Infolge eines Ballgewinns in der Freiburger Hälfte hält Stach mit links aus 22 Metern von halblinks drauf. Flekken ist zur Stelle.
70.
16:59
Nicolas Höfler
Gelbe Karte für Nicolas Höfler (SC Freiburg)
Höfler spielt mit seiner Grätsche gegen Onisiwo erst den Ball, dann den Gegner. Schiedsrichter Jablonski zückt den gelben Karton.
69.
16:59
Woo-yeong Jeong
Einwechslung bei SC Freiburg: Woo-yeong Jeong
69.
16:59
Daniel Kyereh
Auswechslung bei SC Freiburg: Daniel Kyereh
69.
16:58
Kevin Schade
Einwechslung bei SC Freiburg: Kevin Schade
69.
16:58
Ritsu Dōan
Auswechslung bei SC Freiburg: Ritsu Dōan
67.
16:56
Zentner reagiert stark! Einen Freistoß aus dem linken Halbfeld verlängert Gregoritsch nahe des gegnerischen Kastens. Zentner reißt eine Hand nach oben und hält.
67.
16:55
Doppelwechsel beim FSV: Die verwarnten Bell und Barreiro weichen für Fernandes und Lee.
66.
16:55
Jae-sung Lee
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jae-sung Lee
66.
16:55
Leandro Barreiro
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Leandro Barreiro
66.
16:55
Edimilson Fernandes
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Edimilson Fernandes
66.
16:54
Stefan Bell
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Stefan Bell
63.
16:53
Über Onisiwo gelangt die Kugel mittig vor den gegnerischen Strafraum zu Burkhardt. Dessen Schuss mit dem linken Fuß entschärft Flekken im Nachfassen.
60.
16:49
Anton Stach
Gelbe Karte für Anton Stach (1. FSV Mainz 05)
Stach hält Doan taktisch fest, er wird verwarnt.
57.
16:47
Gregoritsch bereitet aus dem Zentrum für den halblinks freistehenden Günter vor. Der Kapitän der Gastgeber haut den Ball aus 17 Metern aber links vorbo.
55.
16:43
...die zwei daraus resultierenden Ecken verpuffen.
54.
16:43
Grifo steht für einen Freistoß rund 18 Meter mittig vor dem Mainzer Tor parat. Abgefälscht saust sein Versuch ins Aus...
53.
16:42
Leandro Barreiro
Gelbe Karte für Leandro Barreiro (1. FSV Mainz 05)
52.
16:40
Aarón Martín
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 2:1 durch Aarón Martín
Ein Zufallsprodukt führt zum 1:2! Einen Steckpass durch die halblinke Angriffsspur möchte Ginter per Grätsche klären. Dummerweise setzt er auf diese Weise Burkhardt in Szene, der aus spitzem Winkel vermutlich abziehen möchte. Sein Schuss wird zur perfekten Flanke für Aarón, der am langen Pfosten nur noch einschieben muss.
49.
16:39
Ruhiger Wiederbeginn an der Dreisam. Zunächst scheint es so weiterzugehen, wie der zweite Durchgang endete.
46.
16:35
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46.
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
16:23
Halbazit:
Halbzeit im Breisgau, der SC Freiburg führt mit 2:0 gegen den FSV Mainz. Dabei gelang den Süddeutschen durch Gregoritschs frühen Treffer gleich ein Traumstart. In der Folge versuchten die Rheinhessen zwar, eine schnelle Antwort zu finden. Die Svensson-Truppe war aber über weite Strecken der ersten Hälfte zu ungefährlich und kam kaum einmal zu wirklichen Abschlüssen. So hatte die SCF-Defensive die Angelegenheit meistens im Griff. Als vieles auf ein 1:0 zur Pause hindeutet, mache Kyereh per Kopfball-Abstauber den zweiten Treffer. Danach hätten die Gastgeber sogar noch erhöhen können. Von den Mainzern muss im zweiten Abschnitt noch mehr kommen, sonst wird es hier nichts Zählbares geben. Bis gleich!
45.+2
16:16
Ende 1. Halbzeit
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
16:14
In höchster Not! Eggestein taucht am Elfmeterpunkt auf, wird aber in allerletzter Sekunde noch abgegrätscht. Mainz schwimmt.
43.
16:13
Damit wird es nun natürlich doppelt schwer für die Svensson-Elf. Zwei Tore lassen sich im Breisgau nicht so einfach aufholen.
40.
16:11
Fast das 3:0! Nach einem Chaos im Mainzer Sechzehner landet der Ball über Umwege links bei Gregoritsch. Dessen Rechtsschuss entschärft Zentner mit dem Fuß.
37.
16:07
Daniel Kyereh
Tooor für SC Freiburg, 2:0 durch Daniel Kyereh
und dann trifft der SCF zum 2:0! Grifo passt vom linken Flügel flach an den kurzen Pfosten. Dort läuft Gregoritsch ein, trifft aber mit der Fußspitze nur die Unterkante der Latte. Den Abpraller nickt Kyereh aus zwei Meter am langen Eck ein.
36.
16:06
Immerhin: Aktuell setzen sich die Rheinland-Pfälzer am gegnerischen Strafraum fest. Freiburg steht sehr tief.
33.
16:04
Nach über einer halben Stunde bleiben die Rot-Weißen weiterhin zu harmlos. Offensiv sieht das eher mau aus.
33.
16:03
Stefan Bell
Gelbe Karte für Stefan Bell (1. FSV Mainz 05)
30.
16:02
Ein weiter Pass in die Spitze findet Gregoritsch, der vollkommen frei am gegnerischen Sechzehner auftaucht. Weil der Angreifer aber zu lange für die Ballverarbeitung benötigt, kommt er in Bedrängnis. Seinen Drehschuss pariert Zentner mit dem Fuß dennoch stark.
28.
15:57
...der Standard bringt nichts ein.
27.
15:57
Burkhardt wühlt sich infolge eines hohen Balles von Stach in die Box, wird dort aber von Lienhart abgekocht. Ecke...
25.
15:56
Die Führung für die Breisgauer geht in Ordnung. Sie haben die Angelegenheit weitgehend im Griff.
22.
15:53
Feine Aktion der Freiburger: Gregoritsch legt eine Hereingabe von rechts per Kopf in den rechten Strafraumkorridor zu Sildillia ab und orientiert sich in die Mitte. Sein Mitspieler köpft das Spielgerät direkt zurück zum Österreicher, der es per Brust herunterpflückt und aus der Drehung aus sieben Metern abzieht - drüber.
19.
15:50
So richtig gefährlich sind die Versuche der Gäste derweil noch nicht. Mit Ausnahme der Burkhardt-Gelegenheit haben die Hausherren defensiv hier fast alles im Griff.
16.
15:46
Auf der Gegenseite drischt Stach das Rund aus 23 Metern per Dropkick aufs Gehäuse Flekkens. Der Niederländer ist jedoch zur Stelle.
15.
15:44
...nach Ablage eines Kollegens knallt Gregoritsch die Pille wuchtig über die Querlatte.
14.
15:44
Grifo holt nahe der Strafraumkante zentral vor dem Kasten gegen Barreiro einen Freistoß heraus. Das könnte spannend werden...
11.
15:43
Ein Blick in die Statistikbücher: Gregoritsch' Tor war der 437. Treffer unter der Ägide von Trainer Streich - damit hat der Coach Klublegende Volker Finke eingeholt. Eine weitere Bude bedeutet den alleinigen Vereinsrekord.
8.
15:40
Die Reaktion der Rheinhessen ist erstmal gut. Sie versuchen, eine möglichst schnelle Antwort zu finden.
5.
15:36
Die Chance zum Ausgleich! Barreiro flankt von rechts hoch an den Fünfer. Dort steht Burkhardt ziemlich frei, nickt die Murmel aber drüber.
3.
15:32
Michael Gregoritsch
Tooor für SC Freiburg, 1:0 durch Michael Gregoritsch
Die ganz frühe Führung für den SCF! Eggestein hebt die Kugel am rechten Strafraumeck kurz zu Gregoritsch. Der Ex-Augsburger fasst sich aus 17 Metern ein Herz und donnert das Leder ins kurze Eck.
1.
15:31
Auf geht's.
1.
15:30
Spielbeginn
15:14
Auf der anderen Seite ist der Trend wechselhaft. Die Nullfünfer verloren zuhause gegen Bayer 04 Leverkusen (0:3), ehe bei Borussia Mönchengladbach (1:0) ein Sieg, bei der TSG 1899 Hoffenheim (1:4) eine Niederlage und gegen Hertha BSC (1:1) ein Unentschieden heraussprang. Nach dem mehr als soliden Saisonstart wollen die Rheinhessen diese kleine Achterbahnfahrt mit einem dreifachen Punktgewinn beenden – und bei den europäischen Plätzen anklopfen.
14:50
Die Serie liest sich sehr respektabel auf Seiten der Breisgauer. Seit der Heimpleite gegen Borussia Dortmund am zweiten Spieltag (1:3) sind sie ungeschlagen, in dieser Zeit fuhren sie drei Siege und zwei Remis ein. Die Punkteteilungen ereigneten sich dabei in den letzten beiden Bundesliga-Begegnungen – insofern soll heute mal wieder ein Dreier eingefahren werden. Wichtig wird es dafür sein, mal ein paar Tore zu schießen: In den bisherigen drei Heimspielen traf der SC nur zweimal.
14:29
Hallo und herzlich willkommen zum achten Spieltag der Bundesliga! Der Tabellenvierte, der SC Freiburg, empfängt mit dem 1. FSV Mainz 05 heute die Nummer acht im Klassement. Anstoß ist um 15:30 Uhr.
Weiterlesen

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
4
3
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
4
2
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
0
SC Freiburg
SC Freiburg
2
2
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
1
0
1. FC Köln
1.FC Köln
3
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
2
1
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
2
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
2
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
5
4
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
1
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
2
1
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
3
2
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison