Anzeige

Liveticker

90
16. Spieltag
StadionMercedes-Benz Arena, Stuttgart
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
58
90
71
81
56
74
82
82
35
61
37
45
74
61
72
72
89
90
20:29
Fazit:
Schluss in der Mercedes-Benz-Arena, der VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach trennen sich letztlich leistungsgerecht 2:2. Nach der Pausenführung für die Gäste kamen die Hausherren verbessert aus den Kabinen. So war González' Ausgleichstreffer schließlich verdient. Zakaria stellte fast postwendend den alten Abstand her, der bis in die Nachspielzeit Bestand haben sollte. Als alles auf eine Heimpleite hindeutete, kamen die Roten dank Bensebainis Abwehraktion zu einem Elfmeter - eine strittige Entscheidung. Wamangituka sicherte seiner Truppe mit dem Tor den Punktgewinn. Zwar geht die miserable Heimserie weiter - dafür ist das Ganze ein Sieg für die Moral. Am Mittwoch reisen die Schwaben zu Arminia Bielefeld. Die Borussia hat tags zuvor den SV Werder Bremen zu Gast.
90
20:25
Spielende
90
20:24
Silas Wamangituka
Tooor für VfB Stuttgart, 2:2 durch Silas Wamangituka
Der Ausgleich in allerletzter Sekunde! Wamangituka übernimmt die Verantwortung und schweißt das Leder halblinks unter die Latte. Sommer ist machtlos.
90
20:24
Elfmeter für den VfB! Bensebaini wird für seine ungeschickte Zweikampfführung mit dem Pfiff am Ende bestraft. Glück für die Süddeutschen, schließlich ging das erste "Vergehen" von Anton aus.
90
20:23
Bei einer hohen Hereingabe von links wird Kalajdžić am zweiten Pfosten von Bensebaini zu Boden gerungen. Sofort werden Rufe nach einem Elfmeter laut. Und Brych schaut sich die Szene nochmal an! Der Stuttgarter wird dabei aber auch vom eigenen Mann am Fuß getroffen. Lag da wirklich ein Foul vor?
90
20:21
Die Hälfte der Nachspielzeit ist abgelaufen. Es deutet alles auf einen Auswärtsdreier von Schwarz-Weiß-Grün hin.
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
20:19
Immer wieder geht es über links. Diesmal gelangt von dort eine flache Flanke an den ersten Pfosten. Kalajdžić wird bei seinem Abschluss gerade noch geblockt, die anschließende Ecke verpufft.
90
20:18
Rose will für Entlastung sorgen. Bénes kommt für Zakaria.
89
20:17
László Bénes
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: László Bénes
89
20:17
Denis Zakaria
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Denis Zakaria
87
20:16
Die letzten Minuten laufen. Der VfL verteidigt den Vorsprung trotz der nominellen Angriffskraft der Gastgeber momentan sicher.
84
20:13
Didavi wird gleich mal gefährlich. Der Kreativmann köpft eine Ecke von der rechten Seite aus acht Metern aber zu zentral auf den gegnerischen Kasten. Sommer packt zu.
83
20:11
Matarazzo wirft alles nach vorne. Mit Coulibaly für González und vor allem Didavi für Stenzel wird es nochmal offensiver.
82
20:11
Daniel Didavi
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Daniel Didavi
82
20:11
Pascal Stenzel
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Pascal Stenzel
82
20:10
Tanguy Coulibaly
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly
82
20:10
Nicolás González
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Nicolás González
81
20:10
Silas Wamangituka
Gelbe Karte für Silas Wamangituka (VfB Stuttgart)
Wamangituka tritt Bensebaini auf den Fuß. Gelb ist in Ordnung.
80
20:09
Kobel muss eingreifen! Nach Schuss von Neuhaus aus mittigen 15 Metern ist der Schlussmann zur Stelle und wehrt nach rechts ab.
77
20:06
Was haben die Roten noch im Tank? Aktuell kommen sie viel zu selten in wirkliche Abschlusssituationen. So wird es der Rose-Elf zu leicht gemacht.
74
20:03
Auch Matarazzo tauscht sein Personal. Castro geht, Klement kommt.
74
20:03
Philipp Klement
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Philipp Klement
74
20:02
Gonzalo Castro
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Gonzalo Castro
74
20:02
Jonas Hofmann
Gelbe Karte für Jonas Hofmann (Bor. Mönchengladbach)
Hofmann holt González taktisch von den Beinen und wird verwarnt.
73
20:01
Doppelwechsel bei den Gästen. Wolf und Herrmann ersetzen Stindl und Kramer.
72
20:01
Hannes Wolf
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
72
20:00
Lars Stindl
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
71
20:00
Patrick Herrmann
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
71
20:00
Christoph Kramer
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
71
19:59
Nicolás González
Gelbe Karte für Nicolás González (VfB Stuttgart)
González tut sich bei einem Foul selbst weh und sieht seine fünfte Gelbe Karte der Saison. In der kommenden Woche fehlt er also.
70
19:59
Die Schlussphase bricht an. Dieses 1:2 hat die Stuttgarter kalt erwischt. Nach der Ausgleichs-Euphorie müssen sie sich jetzt schleunigst wieder sammeln, um offensive Akzente zu setzen.
67
19:56
Auf der Gegenseite versucht sich Pléa an einem kunstvollen Schlenzer aus halblinken 18 Metern - weit links daneben.
67
19:55
Nach Hereingabe von links drückt Endo die Kugel fast vom Elfmeterpunkt direkt in Sommers auffangbereite Arme. Der Japaner ist bei solchen Flanken wohl eher die falsche Anspielstation.
64
19:52
Im Stile einer Spitzenmannschaft also geht der Champions-League-Teilnehmer hier wieder in Front. Dabei ist das Tor die erste wirklich interessante Szene, die BMG nach dem Pausentee offensiv zustande gebracht hat.
61
19:50
Denis Zakaria
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:2 durch Denis Zakaria
Und urplötzlich gehen die Fohlen wieder in Front! Nach tollem Pass von Stindl aus dem Mittelfeld enteilt Zakaria durch die halblinke Angriffsspur. Stenzel kommt nicht mehr rechtzeitig hinterher und muss mitansehen, wie der Schweizer unbedrängt auf Kobel zuläuft. Aus acht Metern schiebt er das Leder unten rechts ins Netz.
61
19:49
Alassane Pléa
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
61
19:49
Breel Embolo
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
60
19:49
Von den Rheinländern ist seit dem Seitenwechsel offensiv quasi nichts zu sehen. Insofern geht dieses 1:1 in Ordnung. Hinzu kommen die verstärkten Bemühungen der Hausherren, die sich nun durch ihren 3000. Bundesligatreffer belohnen.
58
19:46
Nicolás González
Tooor für VfB Stuttgart, 1:1 durch Nicolás González
Da ist der Ausgleich - und er ist verdient! Embolo verliert die Pille in der gegnerischen Hälfte, dann geht es blitzschnell. Über Endo, Kalajdžić und González gelangt der Ball auf die linke Seite zu Sosa, der aus dem Halbfeld gefühlvoll nach innen gibt. In Ginters Rücken schleicht sich wiederum González davon. Aus zehn Metern halblinker Position bugsiert er die Murmel per Flugkopfball unhaltbar unten rechts in die Maschen.
58
19:46
Der erste Wechsel. Matarazzo tauscht Kalajdžić für den unauffälligen Klimowicz ein.
57
19:45
Saša Kalajdžić
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Saša Kalajdžić
57
19:45
Mateo Klimowicz
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Mateo Klimowicz
54
19:44
Doppelchance für die Schwaben! Eine Ecke von Castro von rechts rutscht bis zum zweiten Pfosten durch. Dort probiert es Stenzel von halblinks aus zehn Metern aus der Drehung. Gerade noch vor der Linie kann ein Gladbacher die Geschichte klären. Im Nachgang zimmert Sosa das Rund aus 21 Metern halblinker Position drüber.
51
19:40
Die Süddeutschen kommen mit Wut im Bauch aus den Katakomben. Es soll so schnell wie möglich der Ausgleich her.
48
19:37
Keine schlechte Aktion: Sosa gibt von links in den Bereich zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum. González probiert es per Kopf, wird bei seinem Versuch aber noch geblockt.
46
19:34
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit:
Halbzeit in der Mercedes-Benz-Arena, der VfB Stuttgart liegt mit 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach zurück. Nach etwas besserem Beginn der Schwaben schafften es die Fohlen, die Begegnung immer ausgeglichener zu gestalten. Knackpunkt der ersten Hälfte war Sosas Foul an Lainer, wodurch er den Strafstoß verursachte, den Stindl zum einzigen Tor bisher verwandelte. In der Folge suchten die Roten vergeblich eine passende Antwort. Es fehlen vorne die regelmäßigen Abschlüsse auf VfB-Seite. Es bleibt jedenfalls spannend. Bis gleich!
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
19:16
Lars Stindl
Gelbe Karte für Lars Stindl (Bor. Mönchengladbach)
Stindl foult im Mittelkreis taktisch. Gelb.
43
19:14
Zurzeit spielt sich der Großteil im Mittelfeld ab. Viele Zweikämpfe lassen keinen richtigen Spielfluss zu.
40
19:11
Lange ist bis zur Pause nicht mehr zu gehen. Es sieht ein wenig danach aus, als ob die Schwarz-Weiß-Grünen diesen Vorsprung in die Kabine nehmen könnten.
37
19:07
Denis Zakaria
Gelbe Karte für Denis Zakaria (Bor. Mönchengladbach)
Zakaria hat im Luftduell mit González den Ellenbogen etwas draußen. Dabei rauscht vor allem der Stuttgarter in ihn. Das ist nicht zwingend Gelb.
35
19:05
Lars Stindl
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:1 durch Lars Stindl
Die Fohlen führen! Stindl entscheidet sich für die linke obere Ecke und lässt Kobel damit absolut keine Chance.
34
19:04
Elfmeter für Gladbach! Stindl steckt im rechten Halbraum für Lainer in die Box durch. Sosa foult den 28-Jährigen dabei äußerst ungeschickt. Klare Sache.
32
19:03
Wamangituka tritt Bensebaini ordentlich weg und bereitet dem Linksverteidiger einige Schmerzen. Interessanterweise bekommt er dafür keine Gelbe Karte. Brych fährt eine großzügige Linie.
30
19:01
Und dann gibt es eine tolle Chance für den VfB! Sosa gibt von links wunderbar nach innen. Am langen Pfosten steigt González hoch, kriegt das Spielgerät per Kopf aber nicht richtig gedrückt. Drüber.
29
19:00
Zurzeit ist das Tempo aber etwas abgeflacht. Beide Teams suchen zwar weiter den Weg nach vorne, kommen aber zu selten ins letzte Drittel.
26
18:57
Die Hausherren überbrücken immer mal wieder mit feinen Diagonalpässen das Mittelfeld. Jetzt ist es Sosa, der auf links enteilt ist. Seine Flanke gerät aber viel zu lang.
23
18:54
Etwas mehr als 20 Minuten sind durch. Inzwischen sehen wir eine weitgehend ausgeglichene Partie. Auch der Ballbesitz ist aktuell fair verteilt.
20
18:51
Nach feinem Kombinationsspiel taucht Lainer rechts im Strafraum auf. Seine gefährliche flache Flanke klärt Stenzel am langen Pfosten gerade noch zur Ecke. Die bringt nichts ein.
18
18:49
Jetzt wieder die Gladbacher. Neuhaus probiert es aus mittigen 20 Metern mutig aus der Distanz. Kobel hat damit keine Probleme.
17
18:48
González nimmt einen Pass von links im linken Halbraum an, dreht sich um sich selbst und zieht ab. Klar links vorbei.
15
18:46
Die Gegenseite! Embolo setzt sich halblinks an der gegnerischen Strafraumkante mit einem simplen Haken durch. Seinen flachen Abschluss aus zwölf Metern aufs kurze Eck entschärft diesmal Kobel.
13
18:45
Sommer muss eingreifen! Nach Pass auf die rechte Außenbahn lässt González Elvedi einfach stehen und rast in den Sechzehnmeterraum. Anstatt aus leicht spitzem Winkel selbst sein Glück zu versuchen, legt er vor dem Fünfer quer nach links. Dort ist Sosa bereits einen Schritt zu weit nach vorne geeilt, nimmt kurz das Tempo raus und passt vor die Sechzehnerkante zu Mangala. Dessen Schlenzer aus 18 Metern aufs lange Eck pariert Sommer sicher.
11
18:42
Insgesamt wirken die Schwaben etwas wacher und agiler. Sie haben leichte optische Vorteile und einen ersten guten Angriff vorzuweisen.
8
18:40
Da war wesentlich mehr drin für die Gastgeber: Bei einem schnellen Tempogegenstoß ist Sosa auf links völlig frei. Er entscheidet sich für eine flache Flanke in den Rückraum. Dort findet er nur die grätschenden Beine eines Gegners. Im Gegenzug wird Embolo mit einem langen Ball schön in die Spitze geschickt. Anton luchst dem Schweizer aber die Murmel ab. Ein starkes Tackling.
6
18:36
Es ist das zu erwartende Bild hier in der Anfangsphase. BMG generiert tendenziell mehr Ballbesitz. Stuttgart lauert dafür auf Konter.
3
18:34
Auf dem rechten Flügel auf Höhe der Mittellinie gewinnt Wamangituka den Ball. Seinen Steilpass ins Zentrum fängt der gut mitspielende Sommer aber sicher ab.
1
18:31
Und los geht's.
1
18:31
Spielbeginn
18:12
Positiver liest sich der Trend der Fohlen. Nach zwei Unentschieden gegen Hertha BSC (1:1) und bei Eintracht Frankfurt (3:3) gab es zwar gegen die TSG 1899 Hoffenheim erstmal einen Dämpfer (1:2). Dem Erfolg beim Jahresabschluss im DFB-Pokal beim SV Elversberg (5:0) folgten im Jahr 2021 dann Siege bei Arminia Bielefeld (1:0) und gegen den FC Bayern München (3:2). Besonders der Dreier gegen den Rekordmeister dürfte angesichts des zwischenzeitlichen 0:2-Rückstands besonders gut geschmeckt haben.
17:50
Es war zuletzt ein Auf und Ab für die Süddeutschen. Nach dem überragenden Triumph bei Borussia Dortmund (5:1) und dem Remis zuhause gegen den 1. FC Union Berlin (2:2) wechselten sich Niederlage und Sieg regelmäßig ab. Jüngst besiegten sie den FC Augsburg im gegnerischen Stadion erneut deutlich (4:1). Nun soll auch etwas gegen die eklatante Heimschwäche getan werden.
17:35
Schauen wir zunächst auf die Aufstellungen beider Mannschaften. Sowohl die Hausherren (4:1 beim FC Augsburg) als auch die Gäste (3:2 gegen den FC Bayern München) vertrauen jeweils auf dieselbe Startelf, die in der Vorwoche drei Zähler einfahren konnte. Personelle Veränderungen gibt es also nicht.
17:30
Hallo und herzlich willkommen zum Topspiel des 16. Spieltags in der Bundesliga! Der VfB Stuttgart hat heute Borussia Mönchengladbach zu Gast. Anstoß in der Mercedes-Benz-Arena ist um 18:30 Uhr.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

16. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige