powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Liveticker

32. Spieltag
StadionOlympiastadion, Berlin
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
36
90
90
32
46
59
73
73
37
51
87
90
74
84
84
90
90
90
20:03
Fazit:
Torlos endet die Partie! In einer müden zweiten Hälfte wollten beide Teams nichts mehr riskieren, sodass der spannende erste Durchgang nach einer trägen Fortsetzung beinahe in Vergessenheit gerät. Chancen waren im zweiten Durchgang beinahe gar nicht zu beobachten, sodass die Punkteteilung hochverdient ist. Bielefeld bleibt auf dem Relegationsplatz, kann den Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz aber zumindest auf zwei Zähler ausbauen. Hertha hat am Mittwoch die Chance gegen Schalke einen wichtigen Dreier zu holen. Berlin klettert dank des Torverhältnisses vor die punktgleichen Bremer.
90
20:00
Spielende
90
19:59
Nemanja Radonjić
Gelbe Karte für Nemanja Radonjić (Hertha BSC)
90
19:58
Cebio Soukou
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Cebio Soukou
90
19:58
Andreas Voglsammer
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Andreas Voglsammer
90
19:57
Mike van der Hoorn
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Mike van der Hoorn
90
19:57
Arne Maier
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Arne Maier
90
19:56
Fabian Kunze
Gelbe Karte für Fabian Kunze (Arminia Bielefeld)
90
19:56
Vladimír Darida
Gelbe Karte für Vladimír Darida (Hertha BSC)
Dankert übersieht ein Handspiel Lucoquis aus Frust wird Kunze dann umgehauen und am Boden liegend angemeckert. Für das Wortgefecht bekommen beide Gelb.
90
19:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
19:55
Es hageln Flanken in die Bielefelder Box, aber stets ist die Hereingabe zu hoch.
88
19:54
Die Ecke gerät zu lang, aber Ascacíbar kann in den Rückraum legen. Aus 20 Metern feuert Dilrosun einen Drop-Kick ins rechte Eck, aber Ortega kann sogar festhalten.
87
19:53
Ist das wenig! Bielefeld hat aus knapp 40 Metern einen Freistoß, den Maier flach hinter die Abwehr spielen will. Er passt aber genau in die Ein-Mann-Mauer. Im Konter wird Córdoba von den Beinen geholt.
87
19:51
Anderson Lucoqui
Gelbe Karte für Anderson Lucoqui (Arminia Bielefeld)
85
19:50
Die Arminen scheinen etwas zufriedener mit dem Punkt zu sein, können mit frischen Beinen vielleicht aber auch noch für Konter sorgen.
84
19:49
Sven Schipplock
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sven Schipplock
84
19:49
Fabian Klos
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
84
19:49
Christian Gebauer
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Gebauer
84
19:48
Ritsu Doan
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Ritsu Doan
82
19:48
Eine symptomatische Szene: Dilrosun bekommt am rechten Flügel einen Diagonalball Boyatas und zieht so lange in die Mitte, bis sich ihm eine Anspielstation bietet. Dabei kommt er fast am linken Flügel an.
80
19:45
Nun liegt der Ballbesitz wieder mehr in den Reihen der Gastgeber, auch die erhöhen das Risiko aber nicht. Es bleibt eine zähe zweite Hälfte.
77
19:42
Links im Mittelfeld spielen die beiden potenziellen Schützen es kurz aus. Doan kann dadurch bis an den Sechzehner laufen und von links flanken. Boyata klärt aber per Kopf.
75
19:40
Bei Hertha rückt Dardai auf die Sechs und Darida hinter die Spitz. Kunze wird auf der Acht im Mittelfeld auflaufen.
74
19:39
Fabian Kunze
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Kunze
74
19:39
Masaya Okugawa
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Masaya Okugawa
73
19:39
Vladimír Darida
Einwechslung bei Hertha BSC: Vladimír Darida
73
19:38
Krzysztof Piątek
Auswechslung bei Hertha BSC: Krzysztof Piątek
73
19:38
Dedryck Boyata
Einwechslung bei Hertha BSC: Dedryck Boyata
73
19:38
Lucas Tousart
Auswechslung bei Hertha BSC: Lucas Tousart
72
19:37
Auch Bielefeld meldet sich vorne mal wieder mit einem Distanzschuss, Maier zieht links aus 21 Metern mit links ab. Der Schuss ins kurze Eck kann von Schwolow aber ohne Probleme festgehalten werden.
70
19:35
Dilrosun kommt rechts hinter die Kette, doch sein flaches Anspiel in die Mitte wird von Nilsson geblockt. Wenige Augenblicke später holt er sich die Kugel zurück und zieht aus 22 Metern ab, doch der Linksschuss geht deutlich rechts vorbei.
68
19:33
So wird es auf dem Rasen langsam immer ruhiger. Torraumszenen gibt es wenige. Bester Beleg ist eine Freistoß-Flanke Radonjićs aus 30 Metern über alle hinweg ins Toraus.
64
19:29
Bielefeld findet gegen die beiden Viererketten aber nicht immer einen Weg in die Spitze. Auf der anderen Seite sind die Konter der Hauptstädter nie gefährlich.
62
19:27
Die Partie wird nun immer ruhiger, auch wenn es auf beiden Seiten immer wieder schnell nach vorne geht. Große Chancen bleiben aus, die Spielkontrolle liegt eher bei den Gästen.
59
19:24
Javairô Dilrosun
Einwechslung bei Hertha BSC: Javairô Dilrosun
59
19:24
Matheus Cunha
Auswechslung bei Hertha BSC: Matheus Cunha
59
19:24
Cunha muss behandelt werden. In der ersten Hälfte war er umgeknickt.
57
19:23
Bielefeld kann auch Fußball spielen. Eine One-Touch-Kombination über vier Stationen führt zum Flachpass vom rechten Flügel in die Mitte. Gerade rechtzeitig kann Tousart abfangen.
55
19:21
Maier probiert es mit einem Freistoß aus 20 Metern von halblinks, doch Cunha fälscht zur Ecke ab. Diese fliegt von links auf Pieper, der am langen Pfosten aus zehn Metern frei köpfen kann. Schwolow kann auf der Linie reagieren und nach vorne abprallen lassen. Er reagiert als schnellstes und kann in höchster Not vor dem nächsten Bielefelder nachfassen!
53
19:18
Torunarigha schickt Radonjić über den linken Flügel. Der Angreifer zieht aus zehn Metern in die Box ein, sein flacher Rechtsschuss wird aber geblockt.
51
19:16
Cédric Brunner
Gelbe Karte für Cédric Brunner (Arminia Bielefeld)
50
19:16
Am linken Sechzehnereck flankt Lucoqui in die Mitte, mit dem Rücken zum Tor kontrolliert Voglsammer mit der Brust. Den auftitschenden Ball spielt er per Fallrückzieher in hohem Bogen weit links neben das Tor.
49
19:15
Über links geht Doan und Torunarigha vorbei und fällt zu Boden, weil er die Hände des Linksverteidigers an der Rippe spürt. Er geht zu Boden, doch dafür bekommt man keinen Elfmeter. Dementsprechend bleibt auch sein Widerspruch aus.
48
19:13
Torunarigha links und Klünter rechts belegen die Außenverteidiger-Positionen. Letzterer wird aber ungenau angespielt und kann den Ball nicht erreichen.
46
19:12
Mit dem Wechsel scheint der Hauptstadt-Club in einem 4-4-2 in die zweite Halbzeit zu gehen. Radonjić belegt den linken Flügel, Cunha greift über rechts an.
46
19:10
Nemanja Radonjić
Einwechslung bei Hertha BSC: Nemanja Radonjić
46
19:10
Deyovaisio Zeefuik
Auswechslung bei Hertha BSC: Deyovaisio Zeefuik
46
19:10
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:56
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen! Dem so wichtigen Abstiegs-Duell merkte man seine große Wichtigkeit gerade zu Beginn nicht an als beide schnell nach vorne spielten. Insgesamt schossen beide dreimal auf den gegnerischen Kasten, bei den Gästen werden aber vor allem Distanzschüsse ausgepackt. Die beste Chance hatte zweifelsohne Jhon Córdoba, der in der 34. Minute aber am Pfosten scheiterte. Weitere Hochkaräter blieben aus, sodass es in der zweiten Halbzeit spannend bleibt, ob sich das vertikale Spiel des DSC bezahlt macht oder ob die Hertha ihre leichte Überlegenheit aus der Anfangsphase wiederfindet.
45
18:52
Ende 1. Halbzeit
45
18:51
Voglsammer zieht von rechts aus zehn Metern per Drop-Kick ab, doch der risikobehaftete Versuch geht weit drüber. Auf der Gegenseite probiert es Córdoba aus spitzem Winkel und sechs Metern, doch der Rechtsschuss geht nur ans Außennetz.
45
18:49
Drei Minuten der Extra-Zeit sind vorbei.
45
18:48
Nach dem Kopf-Zusammenprall von Lucoqui und Mittelstädt, der inzwischen das Feld verlassen musste gibt es die lange Nachspielzeit. Gerade durch die spätere Auswechslung bleibt ein mulmiges Gefühl bezüglich der Gesundheit der Spieler. Zu viel weiß man inzwischen über Folgen von Gehirnerschütterungen.
45
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
43
18:45
Das war knapp! Ortega schickt das Spielgerät lang nach vorne, wo Klos die Abwehr in der Mitte überläuft. Er taucht frei vor Schwolow auf, doch als der Ball aus zwanzig Metern herunterfällt verspringt ihm die schwierige Annahme mit dem Fußrücken.
41
18:42
Lucoqui liegt erneut ab Boden, weil er einen schmerzhaften Treffer in den Unterleib bekommen hat. Insgesamt ist es trotz vieler Halb-Chancen doch zerfahren.
39
18:41
Bielefeld braucht für einen aussichtsreichen Konter zu lange und lässt sich an die rechte Eckfahne drängen. Die Flanke von dort wird abgefälscht und rauscht daher nur knapp am langen Pfosten vorbei. Durchatmen bei Schwolow.
37
18:38
Manuel Prietl
Gelbe Karte für Manuel Prietl (Arminia Bielefeld)
Im Mittelfeld holt sich Prietl nach einem Foul gegen Cunha ebenfalls Gelb ab.
36
18:37
Lucas Tousart
Gelbe Karte für Lucas Tousart (Hertha BSC)
Im Mittelfeld holt der Franzose sich die erste Verwarnung der Partie für ein Handspiel ab.
34
18:35
Córdoba an den Pfosten! Der Stürmer setzt sich links gegen Pieper durch und kann bis in den Strafraum einziehen. Bevor er auf Nilsson stößt, schließt er im Rutschen mit rechts ab und trifft aus acht Metern den linken, kurzen Pfosten.
33
18:35
Beim Linksverteidiger geht es doch nicht weiter. Es wird spannend, ob mit diesem Wechsel auf eine Viererkette umgestellt wird, momentan sieht es aber nicht danach aus.
32
18:33
Jordan Torunarigha
Einwechslung bei Hertha BSC: Jordan Torunarigha
32
18:33
Maximilian Mittelstädt
Auswechslung bei Hertha BSC: Maximilian Mittelstädt
31
18:32
Dennoch muss man festhalten, dass die letzten Minuten den Gästen gehörten. Der Hauptstadtclub kommt momentan selten nach vorne.
28
18:30
Bielefeld-Fernschuss Nummer Vier! Doan wird im Konter gestoppt, der Kontakt von Tousart landet aber beim nächsten Bielefelder. Aus 19 Metern zieht Prietl mit der linken Innenseite ab, doch auch dieser Versuch in die Mitte des Tores gibt Schwolow nur ein schönes Foto von einer Flugparade. Solche Versuche muss er abwehren.
25
18:27
Es bleibt ein munteres Spiel: Voglsammer mit dem nächsten Arminia-Distanzschuss, aus 17 Metern zielt er mit rechts von links aber nicht platziert genug ins lange Eck. Schwolow kann dementsprechend den halbhohen Schuss nach außen klatschen.
24
18:26
Pieper gewinn am linken Offensivflügel ein Eins-gegen-Eins mit dem bulligen Córdoba. Den fälligen Einwurf will der Kolumbianer selbst ausführen, das misslingt ihm aber, sodass der Einwurf auf die andere Seite wechselt.
22
18:23
Gegen den Ball laufen Voglsammer, Klos und Doan zu dritt den Dreieraufbau an, wobei sie damit bis zehn Meter vor der Mittellinie warten. Dahinter gibt es dementsprechend oft "Gleichzahl", was die Berliner über kurze Pässe auszunutzen versuchen.
19
18:21
Während man beim Distanzschuss des Linksfußes auf der rechten Seite den Vorteil der vertauschten Außenverteidiger gesehen hat, wird es hier zum Nachteil: Cunha gewinnt im Mittelfeld ein Eins-gegen-Eins und kann dadurch mit drei Mitspielern auf die drei Verteidiger zugehen. Er legt nach links in den Strafraum, doch Dilrosun muss sich das Spielgerät erstmal auf den rechten Fuß legen und der Verteidiger ist da.
18
18:19
Auch Mittelstädt ist zurück.
17
18:19
Es kann wieder gespielt werden, Lucoqui ist erstmal wieder auf dem Rasen. Bielefeld nutzt die Überzahl gleich für einen schnellen Angriff durch die Mitte. Prietl geht mit Schwung auf den Strafraum zu und lässt aus zwanzig über den rechten Fuß rutschen. Dadurch dreht sich der harte Rechtsschuss aber knapp am rechten Pfosten vorbei.
15
18:15
Unterdessen spielen sich beide Teams ein paar Ersatzbälle auf dem Rasen zu.
14
18:15
Die Behandlungspause dauert leider länger. Der Bielefelder wirkt benommen, Mittelstädt bekommt einen Turban, liegt aber immer noch auf dem Boden.
11
18:13
Der nächste unglückliche Zusammenprall. Lucoqui und Mittelstädt stoßen mit den Schädeln aneinander. Beide benötigen eine Behandlung.
10
18:11
Auf der anderen Seite wird es noch gefährlicher! Eine Ecke von rechts fliegt über alle Spieler im Pulk. Daher kann der vergessene Nilsson am langen Pfosten aus neun Metern frei Köpfen. Er drückt die Kugel aber aus guter Position deutlich über die Latte im rechten Eck.
8
18:10
Die erste gute Chance! Córdoba legt im Konter kurz hinter der Mittellinie auf den rechten Flügel, wo Mittelstädt Tempo aufnimmt. Aus 19 Metern zieht er in die Mitte und aus dem Zentrum flach ins lange Eck ab. Ortega kann mit einer guten Reaktion um den langen Pfosten lenken.
7
18:08
Nach einem harmlosen Einwurf läuft Okugawa in die Schulter von Cunha und braucht eine Pause. Ohne Behandlung geht es aber weiter.
5
18:06
Etwas überraschend agiert Zeefuik auf der linken Schiene, während Linksfuß Mittelstädt auf rechts beginnt. Gerade der Niederländer hat in der Anfangsphase viele Ballaktionen.
3
18:05
Den ersten Abschluss gibt es für Doan und die Gäste. Ein langer Diagonalball auf links wird mit dem Kopf ins Zentrum abgelegt, aus über zwanzig Metern zieht der Angreifer dann mit links ab. Den lockeren Versuch kann Schwolow aber einfach festhalten.
1
18:02
Die Kugel rollt, die Hertha stößt in weiß-blau an. Bielefeld trägt sein schwarzes Heim-Trikot.
1
18:01
Spielbeginn
17:56
Dardai bezeichnete das Duell auf der Pressekonferenz als "Endspiel". Dabei möchte sein Gegenüber aber nicht mitgehen, schließlich sei ein "Endspiel immer das letzte Spiel". So oder so, wie wichtig das heutige Spiel ist, muss man niemandem erklären. Gleich kann es endlich losgehen.
17:52
Besonders viele Augen werden auf Arne Maier liegen, der von der Hertha zum heutigen Kontrahenten ausgeliehen ist. Sein aktueller Trainer spricht im Interview daher von einem "besonderen Spiel" für ihn. Er vermutet, dass er besonders heiß sei, um dem Leihverein sein ganzes Können zu zeigen.
17:39
Frank Kramer schickt daher genau die Elf vom Schalke-Sieg auf den Rasen: Es beginnt die Startformation, die durch den Weitschuss-Treffer von Klos und ohne defensives Wackeln für sich entscheiden konnte. Im Vergleich zum Gladbach-Spiel bedeutet das, dass Brunner und Voglsammer wieder starten dürfen.
17:31
Während die aus der Quarantäne kommenden Gastgeber im Spielrhythmus sind, können die Arminen auf eine Verschnaufpause mit viel Vorbereitungszeit aufbauen: Zuletzt verlor der DSC mit 0:5 bei Borussia Mönchengladbach. Davor siegte man in der englischen Woche aber mit 1:0 gegen den FC Schalke und schickte die Gelsenkirchener damit in die zweite Liga.
17:29
Nun aber von der so wichtigen Tabellen-Situation zu den Aufstellungen: Bei den Berlinern wird wieder fleißig rotiert: Acht Änderungen gibt es nach dem so befreienden 3:0 Sieg gegen die Freiburger am Donnerstag. Nur Schwolow, Ascacíbar und Torschütze Piątek bleiben in der Startelf. Letzterer bildet mit Córdoba und Cunha ein Dreiergespann im offensiven 3-4-1-2.
17:21
Somit ist ein unglaublich wichtiges Duell im Abstiegskampf, bei dem auch aus Köln, Bremen und Augsburg viele Augenpaare zusehen werden. Gewinnt Bielefeld nicht, bleiben sie auf dem Relegationsplatz. Mit einem Sieg schicken laden sie ordentlich Druck auf die alte Dame, die am Mittwoch gegen Schalke zum Nachholspiel antritt.
17:08
Die Hertha und Arminia stehen punktgleich mit jeweils 30 Zählern auf den Plätzen 15 und 16. Auch wenn die Berliner noch ein Spiel in der Hinterhand haben, geht es somit für beide um alles. Weil die Kölner im frühen Spiel gegen Freiburg leer ausgegangen sind, stünde der Gewinner mit vier Punkten auf den direkten Abstieg in einer komfortablen Situation.
16:59
Hallo und Herzlich Willkommen zum Liveticker der Partie zwischen Hertha BSC und Arminia Bielefeld. Das letzte Spiel des 32. Bundesliga-Spieltags wird um 18:00 Uhr angepfiffen.
Weiterlesen
Bundesliga Bundesliga

32. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246499:445578
    2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34198760:322865
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund342041075:462964
    4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341710761:372461
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341612669:531660
    6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen3414101053:391452
    71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin341214850:43750
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach3413101164:56849
    9VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart341291356:55145
    10SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341291352:52045
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim3411101352:54-243
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341091539:56-1739
    13FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341061836:54-1836
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC348111541:52-1135
    15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld34981726:52-2635
    161. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln34891734:60-2633
    17Werder BremenWerder BremenSV Werder347101736:57-2131
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434372425:86-6116
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg