Anzeige

Liveticker

90
15. Spieltag
StadionBayArena, Leverkusen
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 1
70
67
89
61
62
52
54
88
60
81
81
90
17:29
Fazit:
Bayer Leverkusen kommt im Jahr 2021 weiterhin nicht ins Rollen und verliert mit einem 1:1 gegen Werder erneut wichtige Punkte für den Titelkampf. Nach zwei Niederlagen in Serie tat sich die Werkself auch heute lange Zeit wieder schwer und entwickelte gegen defensivstarke Bremer kaum nennenswerte Chancen. Die Grün-Weißen nahmen das 0:0 erstmal mit in die Halbzeitpause und schlugen dann sogar mit einem Standardtor durch Toprak in der 52. Minute eiskalt zum 0:1 zu. Leverkusen intensivierte die Offensivbemühungen daraufhin etwas und durfte dann in der 70. Minute etwas verspätet über das 1:1 von Schick jubeln. Der VAR prüfte beim Ausgleich ein mögliches Handspiel von Alario und gab den Treffer erst nach mehreren Minuten Beratungszeit. Am Ende muss sich Bayer 04 mit einem gerechten Remis begnügen, das Florian Kohfeldt sicher gerne mit an die Weser nimmt.
90
17:24
Spielende
90
17:24
Werder wird das 1:1 mit an die Weser nehmen! Leverkusen kann keine Schlussoffensive mehr erzwingen und zieht am gegnerischen Strafraum einfach zu viele vermeidbare Fouls. Gleich ist Ende!
90
17:22
Es gibt nochmal Diskussionen um ein weiteres Handspiel! Bei einer Bayer-Ecke von rechts fällt die Kugel im Sprung auf den Arm von Mbom. Der Schiedsrichter legt sich früh fest und deutet sofort "Weiterspielen" an.
90
17:21
Nochmal Gelb-Rot für Demirbay? Bayers Zehner stößt Füllkrug auf dem linken Flügel um und erhält von Schiri Cortus die allerletzte Ermahnung.
90
17:20
Allerdings gibt es jetzt nochmal satte fünf Minuten Nachspielzeit! Kein Wunder, allein der VAR hat schon mehrere Minuten gekostet...
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
17:18
Kerem Demirbay
Gelbe Karte für Kerem Demirbay (Bayer Leverkusen)
Anstatt einer Last-Minute-Chance gibt es jetzt nur noch vermeidbare Gelbe Karten. Auch Demirbay wird nur für ein Foul an Schmid verwarnt. Es sieht alles nach einem 1:1-Endstand aus.
88
17:16
Jean-Manuel Mbom
Gelbe Karte für Jean-Manuel Mbom (Werder Bremen)
Wieder ist Mbom im Fokus und nun erhält der Bremer die Gelbe. Der Werderaner holt Schick im Rückraum von den Beinen und kann sich über die Verwarnung nicht beschweren.
85
17:16
Wieder Handspiel, aber diesmal ist es egal! Die Werkself hievt den Ball von rechts außen vor die Werder-Kiste, wo dann Schick im Zweikampf einfach zu sehr mit dem Arm arbeitet und zurückgepfiffen wird. Das nachfolgende Handspiel von Mbom hat deshalb keine Bedeutung.
83
17:14
Hrádecký spielt mit dem Feuer! Der Bayer-Keeper rennt einem Querpass von Bender von der Torauslinie hinterher und schenkt Schmid dann im eigenen Fünfer fast das 1:2. Erst in der letzten Sekunde hämmert Hrádecký die Kugel in die Ferne!
83
17:14
Kohfeldt wechselt zweifach und schickt für die Schlussminuten die Joker Füllkrug und Schmid ins Rennen.
81
17:10
Romano Schmid
Einwechslung bei Werder Bremen: Romano Schmid
81
17:10
Kevin Möhwald
Auswechslung bei Werder Bremen: Kevin Möhwald
81
17:10
Niclas Füllkrug
Einwechslung bei Werder Bremen: Niclas Füllkrug
81
17:09
Josh Sargent
Auswechslung bei Werder Bremen: Josh Sargent
77
17:07
Nun sind noch rund 15 Minuten zu gehen und das Spiel ist wieder komplett offen. Leverkusen ist jetzt im Aufwind und will die Partie jetzt drehen. Schick wirft sich in eine Hereingabe von rechts, doch zieht im Privatduell mit Toprak den Kürzeren.
74
17:06
Gute vier Minuten vergehen übrigens, bis Bayer 04 dann doch jubeln darf. Für Werder ein extrem unglückliches Gegentor, da Augustinsson den Schuss von Schick sogar noch ins eigene Tor ablenkt.
70
17:02
Patrik Schick
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:1 durch Patrik Schick
Das Ding zählt! Alles sieht erst danach aus, dass Alario mit der Hand kurz den Ball berührt. Der VAR schaut allerdings nochmal ganz genau hin und winkt den Treffer dann durch! Leverkusen ist wieder im Spiel!
70
17:00
Tor für Bayer? Der VAR entscheidet! Alario nimmt einen Pass im Fünfer aus der Luft an und legt dann gegen Friedl quer. Schick geht daraufhin mit Alario zum Ball und versenkt über Umwege aus kurzer Distanz. Doch zählt der Treffer auch? Alario ist bei der Ballannahme zuvor vielleicht erst mit Hand am Leder!
68
16:57
Bayer 04 ist gewillt, für mehr Torgefahr zu sorgen und attackiert jetzt entschlossener. Im letzten Drittel geht der Werkself aber weiterhin die Präzision abhanden.
67
16:55
Patrik Schick
Gelbe Karte für Patrik Schick (Bayer Leverkusen)
Schick steht eigentlich für Tore auf dem Spielfeld, sieht nun allerdings erstmals Gelb für ein taktisches Foul an Selke.
64
16:54
So etwas wie minimale Torgefahr! Demirbay stoppt auf der rechten Außenbahn kurz ab und verfrachtet dann eine Hereingabe in die Gefahrenzone. Schick verliert beim Kopfball etwas die Balance und bekommt dann lediglich eine Rückgabe zu Pavlenka zu Stande.
62
16:51
Bayer-Coach Bosz reagiert auf den Rückstand und bringt Bender sowie Alario für letzten 30 Minuten. Alario gesellt sich sofort in den Sturm zu Schick.
62
16:50
Lucas Alario
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Lucas Alario
62
16:50
Moussa Diaby
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby
61
16:50
Lars Bender
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Lars Bender
61
16:50
Daley Sinkgraven
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Daley Sinkgraven
60
16:50
Davie Selke
Einwechslung bei Werder Bremen: Davie Selke
60
16:49
Tahith Chong
Auswechslung bei Werder Bremen: Tahith Chong
60
16:49
Wo geht der denn hin? Sargent profitiert von einer starken Vorarbeit von Eggestein und ist mit einem Mal auf dem linken Flügel frei durch. Mit viel freiem Grün vor sich wird Sargent dann hektisch und drischt den Ball überhastet in Toraus.
59
16:48
Kein Durchkommen! Demirbay reißt die Kugel im Zentrum an sich und sucht dann Schick mit einem flachen Steilpass. Toprak ahnt, was kommt und stellt sich in den Weg.
57
16:46
Wie reagieren die Hausherren, gibt es jetzt mal etwas mehr Esprit und Tempo? Bleibt es beim 0:1, wäre es für Bayer die dritte Niederlage in Serie!
55
16:45
Keine Gefahr! Kerem Demirbay tritt aus der zentralen Position an und schiebt den Ball deutlich über den Querträger.
54
16:43
Ludwig Augustinsson
Gelbe Karte für Ludwig Augustinsson (Werder Bremen)
Gelb für Assistgeber Augustinsson! Der Schwede lässt gegen Bailey den Fuß stehen und rutscht erwischt den Leverkusener dann am rechten Schuh. Freistoß für die Rheinländer, rund 20 Meter vor der Kiste.
52
16:40
Ömer Toprak
Tooor für Werder Bremen, 0:1 durch Ömer Toprak
Und jetzt führt auch noch Werder! Bei einem Freistoß von Augustinsson von rechts löst sich Toprak im Fünfer und entwischt der Bayer-Abwehr im Rücken. Der ehemaliger Leverkusener hält direkt vor Hrádecký kurz den Fuß hin und beschert Werder das 0:1!
50
16:40
Diaby will für mehr Gefahr sorgen und bugsiert den Ball von links aus der Drehung in den Fünfer. Veljković ist für Schick zugeteilt und ist deutlich als Erster am Ball
49
16:37
Die 2. Halbzeit erinnert sofort wieder an den ersten Durchgang: Werder steht gut geordnet in der eigenen Hälfte und nimmt dann uninspirierte Leverkusener in Empfang.
46
16:34
Ab jetzt laufen die zweiten 45 Minuten, personelle Änderungen gibt es erstmal keine.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Bayer 04 Leverkusen tut sich gegen tiefstehende Bremer schwer und geht ohne große Torchancen mit einem 0:0 in die Halbzeit. Der Start sah aus Sicht der Werkself zunächst vielversprechend aus, als Bayer 04 in der Offensive sofort mit Tempo nach vorne spielte. Große Torchancen folgten jedoch nicht, da bei den Rheinländern insbesondere der letzte Pass zu oft beim Gegner landete. Werder fand daraufhin langsam ins Match und verteidigte alle folgenden Bayer-Angriffe dann ohne Probleme. Kommt die Werkself im zweiten Durchgang nochmal ins Rollen oder nimmt der SV Werder etwas Zählbares mit?
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
16:15
Durchaus ein cleveres Foul von Chong, der Dragović nach einem Ballverlust seiner Mannschaft kurz am Trikot zupft. Für so ein Einsteigen gibt es keine Gelbe und Werder kann sich wieder sortieren.
42
16:12
Will Bayer 04 gegen die defensivstarken Werderaner heute drei Punkte mitnehmen, muss im zweiten Durchgang von der Offensive deutlich mehr kommen. Aktuell tut sich Bayer 04 genauso schwer wie schon in Frankfurt vor einer Woche.
40
16:11
Das Spiel plätschert zunehmend vor sich hin und läuft aktuell eher im Mittelfeld ab. Werder steht hinten stabil und will das 0:0 jetzt auch mit zum Pausentee nehmen.
37
16:08
Und somit führt die Werkself weiter das Leder, doch richtig gefährlich wird es nur selten. Gut zu sehen ist das jetzt auch bei einer hohen Hereingabe von Bailey in den Fünfer. Der Ball soll bei Diaby landen und geht dann mehrere Meter über den Kopf des Franzosen ins Aus.
34
16:06
Für Werder-Coach Kohfeldt dürfte der Auftritt seiner Grün-Weißen erstmal in Ordnung sein. Die Bremer haben ein frühes Gegentor in der Anfangsphase verhindert und halten Bayer seitdem weitestgehend aus dem eigenen Sechzehner fern.
32
16:02
Aus der zweiten Reihe! Demirbay hat gleich die nächste Szene und sprintet mit der Kugel am Fuß von rechts in die Mitte. Sein folgender Drehschuss geht links über das Kreuzeck.
29
16:00
Quirliger Sargent! Der US-Amerikaner tankt beherzt durch die Mitte durch und übergibt dann an mit einem schönen Steilpass an Möhwald. Bevor der Bremer aus 16 Metern abziehen kann, kommt Demirbay mit einem Tackling in die Quere.
28
15:59
Nicht ohne! Augustinsson hebt auf der rechten Flügelseite erst den Arm und schlägt dann eine scharfe Freistoß-Flanke mit Schnitt in den Gefahrenbereich. Am linken Pfosten macht sich Sargent lang und verpasst die Hereingabe nur knapp!
26
15:58
Etwas Glück für Werder! Friedl bringt Keeper Pavlenka zunächst mit einem Rückpass in Schwierigkeiten, den der Torhüter nur mit einem Sprint zur linken Torauslinie retten kann. Danach gibt Baumgartlinger schnell einen Fernschuss ab, der links vorbeigeht.
24
15:54
Zu stürmisch! Schick nimmt es an der Eckfahne mit Toprak auf und schubst den Leverkusener dann mit beiden Händen kurz nach vorn. Als Toprak daraufhin fällt und der pfiff ertönt, versteht Schick die Welt nicht mehr. Allerdings ist die Angelegenheit wirklich sehr klar...
22
15:52
Und damit bleibt es dabei, dass Bayer in der Offensive noch ordentlich Verbesserungspotenzial hat. Besonders der letzte Pass geht bisher viel zu oft daneben.
20
15:51
Kein Mitspieler in Sicht: Dragović steht im Rückraum und hebelt den Ball mit viel Zeit hoch in den Werder-Strafraum. Die Flanke dreht früh ab und geht dann mehrere Meter am mitgelaufenen Amiri vorbei.
18
15:48
Tah passt auf! Der Innenverteidiger der Werkself steht neben Sargent auf der letzten Linie und grätscht dann gewinnbringend in einen Steilpass von Gebre Selassie. Kommt der Pass durch, wird es brenzlig.
15
15:46
Auch wenn Bayer 04 bisher klar den Ton angibt, so fehlt der Werkself bisher noch die Abstimmung. Die Hausherren schaffen mit Tempo oftmals große Räume, die dann aber nicht genutzt werden.
12
15:43
Werder jetzt mal in der Offensive! Chong erhöht auf der linken Seite das Tempo und bringt Werder mit seinem Vorstoß zum erste Mal bis an den gegnerischen Strafraum. Dort foult dann Tah, woraufhin Möhwald den folgenden Freistoß nicht in Torgefahr ummünzen kann.
9
15:40
Da war mehr drin! Diaby kratzt einen Steilpass von der linken Torauslinie und chippt den Ball danach sofort hoch ins Zentrum. Direkt vor dem Tor packt Bailey den Dropkick aus und trifft den Ball nicht richtig! Pavlenka sackt die Kugel sicher ein.
7
15:37
Nette Idee! Bailey spielt den Freistoß kurz und quer aus, dann chippt Amiri das Leder hoch in den Sechzehner. Links ist dann Diaby gänzlich ohne Gegenspieler, kommt allerdings nicht zum Abschluss.
6
15:36
Werder ist der Abwehr früh gefordert und findet sich erstmal nur an oder in der eigenen Gefahrenzone wieder. Nach einem Foul von Friedl erhält Bayer 04 nun einen Freistoß aus rechten 34 Metern.
3
15:33
Die Werkself findet gut ins Match und bleibt nach dem ersten Abschluss weiter im Ballbesitz. Gibt es eine frühe Druckphase der Hausherren?
2
15:32
Gerade mal eine Minute ist auf der Uhr und schon hat Bayer 04 die erste Chance! Moussa Diaby überrennt auf der linken Seite Miloš Veljković und drischt den Ball dann aus spitzem Winkel links am Tor vorbei.
1
15:30
Schiedsrichter Benjamin Cortus pfeift an und gibt die Partie frei! Leverkusen ist heute ganz in Schwarz aktiv, Werder trägt wie gewohnt Grün und Weiß.
1
15:30
Spielbeginn
15:24
Gleich geht's in der BayArena los! Draußen begrüßen sich schon Peter Bosz und Florian Kohfeldt mit einem kleinen Plausch.
15:14
Auch Peter Bosz verändert seine Startelf und tauscht zweimal: Sinkgraven und Demiray rotieren für Weiser und Wirtz in die Startaufstellung. Während Weiser verletzungsbedingt fehlt, erhält Youngster Wirtz heute eine Verschnaufpause.
15:08
Werder-Trainer Kohfeldt reagiert auf 0:2 gegen Union einer personellen Rochade und nimmt vier Änderungen vor: Veljković, Mbom, Möhwald und Chong kommen in die erste Elf. Schmidt und Bittencourt sind nur auf der Bank, Osako erst gar nicht im Kader. Groß fehlt aufgrund einer Wadenverletzung.
14:57
Während Bayer 04 nach den Niederlagen gegen Bayern und Frankfurt Anschluss an die Tabellenspitze halten will, geht es Werder Bremen weiterhin nur um eine sorgenfreie Saison – und bitte kein Abstiegskampf. Mit vier Niederlagen aus den vergangenen fünf Partien ist der Trend der Grün-Weißen allerdings wieder leicht besorgniserregend, zuletzt gab es zudem ein 0:2 im Heimspiel gegen Union Berlin. In Leverkusen will Trainer Florian Kohfeldt mutig auftreten: „Bayers System ist auch ein Stück weit risikobehaftet. In diesen Momenten kannst du als Gegner zupacken“, erklärte der Werder-Coach.
14:43
Bei Bayer 04 Leverkusen gab es in dieser Woche von Trainer Peter Bosz ein paar deutliche Worte in Richtung der Spieler. Nach dem schwachen Auftritt bei der 1:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt fordert der Niederländer gegen Werder Bremen eine deutliche Steigerung von seiner Werkself: „Ich gehe davon aus, dass das einmalig war. Wenn man eine Spitzenmannschaft sein will, darf man nicht zweimal nacheinander verlieren“, sagte Bosz auf der Pressekonferenz.
14:28
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga! Um 15:30 Uhr begrüßt Bayer 04 Leverkusen den SV Werder Bremen in der BayArena. Finden die Rheinländer nach zwei Niederlagen wieder zurück in die Spur?
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige