powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Liveticker

30. Spieltag
StadionSchücoArena, Bielefeld
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
50
25
39
53
69
69
85
85
89
58
64
71
90
90
53
78

Torschützen

90
22:28
Für die Schalker ist der vierte Abstieg der Vereinsgeschichte nun bittere Gewissheit. Selbst ein Punktgewinn hätte nicht mehr gereicht, die Königsblauen haben nach der Horror-Saison schon am 30. Spieltag Gewissheit. Der rasante Absturz von der Vize-Meisterschaft 2017/2018 führt im Jahr 2021 tatsächlich in die Zweite Bundesliga.
90
22:26
Fazit:
Mit 1:0 bringt Bielefeld den Sieg über die Zeit und schickt den FC Schalke in die Zweite Bundesliga! Der goldene Treffer durch Klos aus der 50. Minute reicht, obwohl die Arminen die Gäste bis zum Schluss in der Partie hielten. Klos vergab einen Strafstoß und trotz der Unterzahl konnten die Knappen immer wieder in den Angriff vorstoßen. Daraus entwickelten die Königsblauen aber viel zu wenig Gefahr gegen ebenfalls harmlose Bielefelder, sodass sie sich bei niemandem als sich beschweren dürfen. Bielefeld hingegen macht einen weiteren großen Schritt gegen den Abstieg und kann nun mit einem Polster die Duelle von Mainz und Hertha betrachten, die zunächst hinter ihnen liegen.
90
22:22
Spielende
90
22:22
Salif Sané
Gelbe Karte für Salif Sané (FC Schalke 04)
90
22:21
Doch noch eine Chance! Sané köpft aus dem Rückraum nach vorne, so landet die Kugel bei Kolašinac, der links aus acht Metern und spitzem Winkel weit drüber schießt. Das war kläglich!
90
22:19
Bielfeld nimmt nur noch Zeit von der Uhr, Die Gäste laufen verzweifelt hinterher. So verstreichen die ersten 120 Sekunden ohne Ereignis.
90
22:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:18
Sead Kolašinac
Gelbe Karte für Sead Kolašinac (FC Schalke 04)
90
22:18
An der Sitenlinie feuert Grammozis an, doch sein Team braucht endlich gefährliche Abschlüsse.
89
22:17
Sven Schipplock
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sven Schipplock
89
22:17
Fabian Klos
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
88
22:17
Pieper macht auch vorne mit. Beim gegnerischen Standard verteidigt S04 nun sehr luftig, dadurch kann Klos mit viel Raum nach links auf Pieper ablegen. Der Schuss mit der Innenseite von links geht aber genau auf Fährmann.
87
22:15
Eine Verlagerung wird auf Kolašinac verlängert, der links in der Box an die Grundlinie geht. Er legt scharf in die Mitte, wo sich Huntelaar in der Grätsche aber nicht durchsetzen kann. Stattdessen blockt Pieper und Ortega nimmt locker auf!
85
22:14
Auch in Überzahl konzentriert sich der DCS jetzt auf die eigene Hälfte.
85
22:13
Christian Gebauer
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Gebauer
85
22:13
Ritsu Doan
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Ritsu Doan
85
22:13
Mike van der Hoorn
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Mike van der Hoorn
85
22:13
Masaya Okugawa
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Masaya Okugawa
82
22:11
Bielefeld lässt die Entscheidung liegen, es gibt doch noch Spannung in der Schlussphase.
80
22:09
Fabian Klos
Elfmeter verschossen von Fabian Klos, Arminia Bielefeld
Klos verschießt den Elfer und doch ist der Ball drin! Fährmann wehrt den flachen Versuch in die Mitte mit dem Fuß ab, der Ball springt zu Doan. Von dessen Fuß geht die Kugel in die Mitte und Klos trifft den Volley mit rechts. Dann geht die Fahne aber doch noch hoch. Was für ein Durcheinander!
79
22:07
Elfmeter für Bielefeld! Am linken Sechzehnereck will Doan in die Mitte flanken, in der Durchschwingenden Bewegung berührt er Kolašinac. Es gibt die harte Entscheidung auf Freistoß, doch dann verlegt der VAR die Szene doch auf die Linie. Das ist richtig, macht den Foul-Pfiff aber noch härter.
78
22:06
Salif Sané
Einwechslung bei FC Schalke 04: Salif Sané
78
22:06
Amine Harit
Auswechslung bei FC Schalke 04: Amine Harit
77
22:06
Klos legt im Konter per Diagonalball auf den linken Flügel und bekommt ihn an der Strafraumkante dann zurück. Er hat viel Platz und ärgert sich dementsprechend hinterher über das lange Verzögern. So kann noch ein Verteidiger blocken.
75
22:03
Die Gastgeber bauen hinten in aller Ruhe auf und lassen die Gegenspieler weite Wege gehen. Das flache Passspiel sitzt - bei ihnen!
73
22:02
Dabei ist es gar nicht mal so, als würden die Königsblauen keine Offensiv-Aktionen haben. Ein weiteres Mal kommt mit Serdar ein Spieler rechts an die Grundlinie, doch er legt sich den Ball zu weit vor. Er kann nur noch per Grätsche vor der Grundlinie im Strafraum klären, so kann Ortega in der Mitte aber einfach aufnehmen.
72
22:00
Die Gelesenkirchner müssen also in Unterzahl noch zwei Treffer erzielen, um den Abstieg noch etwas hinauszuzögern.
71
21:59
Malick Thiaw
Gelb-Rote Karte für Malick Thiaw (FC Schalke 04)
Auch das noch! In der gegnerischen Hälfte geht Thiaw etwas übermütig in den Zweikampf mit Klos und kommt zu spät. Dadurch trifft er den Fuß des Stürmers und muss daher unter die Dusche. Eine überflüssige Aktion.
70
21:58
An manchen Szenen lässt sich die Frustration des S04 immer deutlicher ablesen. Beim Aufbau aus der Dreierkette gibt es aus dem Mittelfeld zum Beispiel kaum noch Angebote von entgegenkommenden Spielern.
69
21:57
Cebio Soukou
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Cebio Soukou
69
21:57
Cédric Brunner
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Cédric Brunner
69
21:56
Nathan De Medina
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Nathan De Medina
69
21:56
Andreas Voglsammer
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Andreas Voglsammer
67
21:55
Bielefeld reagiert darauf und hat nach sauberen Pässen von hinten nach Ballgewinnen immer wieder flache Räume nach vorne.
64
21:53
Benjamin Stambouli
Gelbe Karte für Benjamin Stambouli (FC Schalke 04)
Stambouli fehlt damit im nächsten Spiel mit einer Gelbsperre.
64
21:53
Die Schalker machen seit dem Rückstand mehr nach vorne. Jetzt riskieren sie mehr nach vorne und besetzen den Strafraum bei Flanken angemessen. Zweimal kann Ortega die Hereingaben zu dicht an ihn dennoch abfangen.
62
21:49
Danach ist das Spiel für eine Minute unterbrochen, weil Lucoqui nach einem Luftzweikampf zu Boden ging.
60
21:48
Die Gäste bleiben zu ungenau. Nach einem hohen Ballgewinn haben die Knappen eine Vier-gegen-Drei-Überzahl, doch der Pass von Harit nach rechts ist zu steil für Uth.
59
21:47
Doan tritt rechts aus 19 Metern zum Freistoß an, verzeiht mit dem linken Fuß aber deutlich. Der Schuss geht nicht nur über die Mauer, sondern auch weit über das Tor im rechten Eck.
58
21:45
Malick Thiaw
Gelbe Karte für Malick Thiaw (FC Schalke 04)
Direkt vor dem Strafraum trifft Thiaw die Kugel beim Befreiungsschlag nicht, hetzt hinterher und fällt Doan.
55
21:44
Prietl aus der Distanz. Aus 19 Metern zieht er mit links ab, ein Verteidiger fälscht noch nach oben ab, sodass der Abschluss zur Bogenlampe wird. Diese geht aber knapp am rechten Pfosten vorbei.
54
21:42
Aus 26 Metern tritt Huntelaar halblinks zum Freistoß an. Mit dem Innenspann versucht er über die Latte zu heben, doch ein Verteidiger hält den Kopf hinein.
53
21:41
Amos Pieper
Gelbe Karte für Amos Pieper (Arminia Bielefeld)
53
21:41
Mark Uth
Einwechslung bei FC Schalke 04: Mark Uth
53
21:41
Gonçalo Paciência
Auswechslung bei FC Schalke 04: Gonçalo Paciência
50
21:38
Fabian Klos
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Fabian Klos
Bielefeld jubelt! Mascarell verliert 30 Meter vor dem Kasten das Spielgerät an Pieper, der die Kugel nach links spitzelt. Klos nimmt den Ball mit und zieht aus über zwanzig Metern ab. Der Linksschuss geht flach ins linke Eck, Fährmann bekommt die Hände aber dran. Er schafft es dennoch nicht, den haltbaren Strahl um den Pfosten zu lenken, sodass der Versuch neben dem linken Pfosten einschlägt.
50
21:38
Bielefeld gibt nach einer Halbfeld-Freistoß-Flanke von rechts gleich dreimal hoch in die Mitte, jedes Mal ist aber ein Verteidiger da.
47
21:35
Lucoqui köpft eine weite Verlagerung genau vor die Füße von Aydın. Rechts zieht er aus 20 Metern flach ab, doch der Rechtsschuss verfehlt links um mehrere Meter.
46
21:33
Weiter geht es ohne personelle Veränderungen.
46
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:20
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen! In einem risikoarmen Spiel mit vielen Ballverlusten in der gegnerischen Hälfte haben die Hausherren drei gute Chancen, die sie aber alle nicht nutzen können. Die Schalker kommen auf der anderen Seite nicht weniger häufig nach vorne, schaffen den letzten pass zur Chance aber noch nicht. Sie holen immer wieder Standards heraus, die aber ebenfalls noch nicht gefährlich wurden. Das flache Spiel in die entstehenden Räume hat für die beste Phase der Partie gesorgt, es würde nicht überraschen, wenn das auf beiden Seiten so fortgesetzt wird. Zudem wird zumindest S04 das Risiko wohl erhöhen, mit einem Remis würden sie schon heute absteigen.
45
21:16
Ende 1. Halbzeit
45
21:16
Der Ball ist schon sicher bei Fährmann trotzdem schubst Stambouli gegen Klos im Strafraum. Was er sich dabei denkt, bleibt sein Geheimnis, der Pfiff bleibt aber aus.
45
21:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
21:14
Mustafi ist zurück auf dem Feld. Während seines Fehlens gab es kaum klare Aktionen. Stattdessen werden die Bälle wieder risikoarm nach vorne geschlagen.
42
21:12
In den letzten Minuten wird es aber immer zerfahrener. Nach einem Luftkampf mit Klos prall Mustafi auf der Hüfte auf und braucht eine Unterbrechung. Die Mediziner sind bei ihm.
39
21:09
Cédric Brunner
Gelbe Karte für Cédric Brunner (Arminia Bielefeld)
Brunner fehlt damit gelbgesperrt gegen Gladbach.
38
21:08
Durch das viele Hin und Her ist es ein erstaunlich lebendiges Fußballspiel. In der momentanen Phase sind die Gelsenkirchener wieder etwas weiter vorne, ihnen gelingt die Umwandlung in Chancen aber noch nicht.
35
21:06
Die dritte gute Chance für den DSC! Von rechts wird flach auf Klos gelegt, der aus 14 Metern direkt abziehen will. Mit rechts schießt er sich aber nur das Standbein an, dadurch kommt Voglsammer links aus sechs Metern aber zur viel besseren Chance. Fährmann stürzt heraus und kann direkt vor dem Schützen blocken. Das war knapp!
32
21:03
Die andere Seite ist aber ebenfalls zu ungenau. Kolašinac hat links vor der Grundlinie plötzlich sehr viel Raum, weil vor ihm der Gegenspieler zu Boden geht. Scharf gibt er halbhoch in die Mitte, aber Ortega kann vier Meter vor dem Kasten abfangen.
30
21:01
Direkt danach gibt es die nächste Möglichkeit für Bielefeld, Doan und Okugawa gehen auf zwei Verteidiger zu. Ersterer verzögert geschickt und legt von links genau richtig in die Mitte. Aus 15 Metern verspringt Okugawa das Zuspiel im Zentrum aber genau vor Fährmann.
29
21:00
Rechts kommt ein vertikaler Freistoß-Chip in den Strafraum, in dem die Schalker pennen. Voglsammer hebt den titschenden Ball mit der rechten Innenseite aus sechs Metern und spitzem Winkel nur knapp hinter den langen Pfosten.
28
20:58
Auf beiden Seiten lebt das Spiel von schnellen Umschaltsituationen nach Ballverlusten. Während es zu Beginn noch ausschließlich hoch nach vorne ging, ergeben sich jetzt mehr Lücken für weite flache Pässe.
25
20:54
Fabian Klos
Gelbe Karte für Fabian Klos (Arminia Bielefeld)
In einer Defensivaktion holt sich Klos die gelbe Karte. Vom linken Flügel gibt es Freistoß für die Königsblauen, der aber wieder nichts einbringt.
23
20:53
Spielerisch sind bei den Gästen Ansätze zu erkennen, doch um den Strafraum wird es dann immer zu ungenau. Harit legt im Konter nach rechts auf Gonçalo Paciência, dessen Flanke in den Rücken aller Mitgelaufener ins gegenüberliegende Seitenaus flankt.
20
20:50
...aber Gonçalo Paciência schießt so nah an die Mauer, dass diese nur den Fuß rausstellen muss, um den Versuch ins Torwarteck zu blocken.
20
20:49
Vielleicht klappt es auf der anderen Seite dann per Freistoß. Halbrechts gibt es es aus 18 Metern den Versuch...
18
20:48
Von rechts kommt eine Hereingabe hinter den Sechzehner, wo Doan erneut viel zu viel Raum hat. Er kann sich das Leder noch zweimal vorlegen, ehe er mit links ungenau über die Latte abzieht.
16
20:47
Inzwischen haben die Gastgeber das Spiel klar unter Kontrolle. S04 hat Probleme in die gegnerische Hälfte zu kommen, den Arminen gelingt es dafür immer besser Schwung aufzubauen.
13
20:45
Doan mit der ersten Großchance! Lucoqui kann am linken Sechzehnereck abziehen, entscheidet sich aber für die Flanke auf den zweiten Pfosten. Aus spitzem Winkel legt Klos in die Mitte, wo Doan aus sieben Metern frei abziehen kann. Kurz hinter dem Pfosten kann Mascarell aber blocken und den Schuss vor dem kurzen Eck verteidigen.
12
20:43
Mit dem Schuss finden die Hausherren besser rein. Die Pässe enden nicht mehr an der Mittellinie, sondern auch der Angriff wird bedient.
9
20:39
Der erste Schuss kommt aber von Bielefeld! Prietl hat im Mittelfeld viel zu viel Platz und geht einfach nach vorne. Aus zentralen 18 Metern jagt er seinen Rechtsschuss hoch auf den Kasten, doch Fährmann muss nur die arme hochreißen. Der Versuch war zu zentral.
7
20:38
Zu Beginn gibt es viele Ballwechsel im Mittelfeld. Die Gäste sind etwas häufiger an der Kugel, schaffen den Übergang ins Angriffsdrittel aber nicht.
4
20:35
Suat Serdar hat einen Schlag auf den Fuß abbekommen und benötigt eine kurze Pause. Dann geht es aber ohne Behandlung weiter.
3
20:34
Schalke baut wie gewohnt mit drei Verteidigern auf, ein erstes Mal finden sie dadurch Harit am linken Flügel. Der Angreifer kann mit einem schnellen Dribbling bis in die Box einziehen, der flache Pass in die Mitte wird aber geblockt.
1
20:31
Die Kugel rollt! Schalke trägt die mintgrünen Auswärtstrikots, Bielefeld läuft in weiß-blauen Sondertrikots auf.
1
20:30
Spielbeginn
20:28
Im ersten Spiel des Abends hat der FC Köln gegen Rasenballsport Leipzig gewonnen. Die Kölner rücken damit einen Zähler hinter die Arminen. Schalke benötigt nun einen Dreier um nicht heute schon abzusteigen.
20:10
Schauen wir aufs Personal: Beim S04 gibt es nach dem Desaster in Freiburg zwei Änderungen. Becker und Bozdoğan werden durch Mustafi und Gonçalo Paciência ersetzt. Für den Portugiesen ist es das Comeback in der Startelf nach langer Verletzung.
20:07
Besonders verlassen können sich die Arminen dabei auf die Defensive: In sieben Spielen unter Neu-trainer Kramer kassierte man nur einmal zwei Treffer, dreimal stand die Null. Dementsprechend legte der Coach auf der Pressekonferenz den Fokus auf der eigenen Offensive, in der sein Team „Wucht entwickeln“ müsse. Die Lage bei den Kontrahenten beschäftige ihn hingegen überhaupt nicht.
19:58
Deutlich besser ist die Stimmungslage bei den Ostwestfahlen, die seit drei Spielen ungeschlagen sind. Auf das so wichtige 1:0 gegen Freiburg folgte am Wochenende ein 0:0 gegen Augsburg, das den Vorsprung weiter wachsen ließ.
19:53
Vor der Partie kündigte der Fußballehrer zumindest eine Verbesserung an: „ich kann versichern, dass solch eine Leistung nicht einfach so hingenommen wird.“ Er habe mit seinem Trainerteam die richtigen Worte in der Ansprache gefunden. Heute erwarte er, dass von der Mannschaft alles für den verein und das Emblem“ gegeben werde.
19:48
Die Lage auf Schalke hat sich seitdem sogar noch drastisch verschlechtert. Interims-Trainer Stevens machte nach dem Spiel Platz für Christian Gross, der bekanntlich ebenfalls nicht mehr auf der Bank sitzt. Auch mit dessen Nachfolger Grammozis ist aber keine Wende eingekehrt. Zuletzt verloren die hoffnungslos unterlegenen Knappen mit 0:4 beim SC Freiburg.
19:44
Schon im Hinspiel war die Lage sehr ähnlich, die Gelsenkirchener verloren im so wichtigen Duell mit den Konkurrenten 0:1. Den entscheidenden Treffer erzielte damals Fabian Klos. Der Torjäger der Arminen war lange fraglich, doch es hat heute für die Startelf gereicht. Auch Okugawa und Maier sind rechtzeitig fit geworden.
19:37
Mit einer Niederlage am heutigen Abend wäre der vierte Abstieg der Vereinsgeschichte schon heute besiegelt, doch auch ein Sieg würde wohl nur die optimistischsten aller Schalker noch Hoffnungen bereiten. Viel besser ist die Lage bei der Arminia, die vor dem Spieltag vier Zähler Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz haben. Mit einem Sieg brächte man sich in eine gute Ausgangslage für den Schlussspurt, bei dem es dann sogar darum gehen könnte, den Relegationsplatz hinter sich zu lassen.
19:24
Hallo und Herzlich Willkommen zum Liveticker der Begegnung zwischen Arminia Bielefeld und dem FC Schalke 04. Angestoßen wird das keller-Duell um 20:30 Uhr.
Weiterlesen
Bundesliga Bundesliga

30. Spieltag

Spielplan
Tabelle