Anzeige

Liveticker

90
10. Spieltag
StadionCommerzbank-Arena, Frankfurt am Main
Zuschauer51.500
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
25
33
49
61
85
87
64
71
80
37
9
51
72
57
64
69
90
17:23
Fazit:
Frankfurt schlägt Bayern mit 5:1 und setzt sich in der Tabelle wieder oben fest. Nach dem Anschlusstreffer des FCB zum 2:1 war in der zweiten Halbzeit eigentlich zu erwarten, dass es nochmal spannende werden würde. Doch in Unterzahl gelang den Gästen nicht mehr viel, sodass die Frankfurter, die sich eiskalt vor dem Tor zeigten, schnell den Deckel draufmachten. Bester Münchner war trotz fünf Gegentoren Neuer, der die Bayern vor einer noch bitteren Niederlage bewahrte. Auf Seiten der Gastgeber glänzte vor allem Kostić, der mit zwei Vorlagen und einer Bude den größten Anteil am Erfolg hatte. Die Münchner zeigten heute sicherlich nicht die beste Leistungen, agierten aber auch über 80 Minuten in Unterzahl und wussten in der Offensive ein ums andere Mal zu gefallen. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
90
17:18
Spielende
88
17:16
Bei den Bayern hängen verständlicherweise die Köpfe. Eine 5:1-Pleite setzte es zum letzten Mal 2009 gegen Wolfsburg unter Klinsmann. Mit der Partie ist die heutige Vorstellung dennoch nicht wirklich zu vergleichen, spielte man doch über 80 Minuten in Unterzahl.
87
17:14
Daichi Kamada
Gelbe Karte für Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt)
85
17:12
Gonçalo Paciência
Tooor für Eintracht Frankfurt, 5:1 durch Gonçalo Paciência
Es wird richtig bitter! André Silva lässt David Alaba auf der halblinken Seite im Sechzehner lässig stehen. Der Portugiese zieht bis zur Grundlinie und legt die Murmel mit dem rechten Außenrist zurück in den Fünfer. Dort steht Gonçalo Paciência völlig blank, der das Spielgerät ebenfalls mit dem rechten Außenrist ins Gehäuse wuchtet.
83
17:10
Das Spiel plätschert aktuell etwas vor sich her. Bayern versucht zwar, gefährlich nach vorne zu kommen, doch mittlerweile fehlt auch den Gästen der Glaube daran.
80
17:08
André Silva
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: André Silva
80
17:07
Gelson Fernandes
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Gelson Fernandes
80
17:07
Im rechten Offensivkorridor will Kamada Davies ausdribbeln, doch der Kanadier bleibt aufmerksam und kann das Spielgerät erobern. Auch der junge Außenspieler ist heute einer der wenigen Lichtblicke der Gäste.
77
17:04
Auch Lewandowski ist vorne gefrustet und staucht seine Männer zusammen, doch bitte mal etwas mutiger zu agieren. Der Bitte kommt Coman sofort nach, bringt seine Flanke jedoch nicht an den Mann.
75
17:02
Von der rechten Seite flankt Goretzka das Spielgerät flach ins Zentrum. Dort kommt Coman angeflogen, der die Hereingabe um wenige Zentimeter verpasst.
72
16:59
Joshua Kimmich
Gelbe Karte für Joshua Kimmich (Bayern München)
Im Mittelfeld steigt Kimmich Gaćinović mit offener Sohle auf den Fuß. Für das Frustfoul gibt es den Gelben Karton.
71
16:59
Mijat Gaćinović
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Mijat Gaćinović
71
16:59
Sebastian Rode
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Sebastian Rode
71
16:59
Pfosten! Auf der halblinken Seite setzt sich Davies stark gegen mehrere Frankfurt-Akteure durch. Der Außenspieler hämmert das Leder aus zehn Metern drauf, scheitert allerdings am linken Außenpfosten.
69
16:56
Leon Goretzka
Einwechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
69
16:56
Serge Gnabry
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
68
16:56
Filip Kostić feuert aus rund 20 Metern halblinker Position drauf und scheitert an der linken Hand von Neuer. Der Keeper der Gäste ist heute mit Abstand der beste Bayern-Akteur.
65
16:52
Ist das schon die weiße Fahne? Kovač nimmt Müller aus der Partie. Dafür ist nun der deutlich defensivere Martínez mit dabei.
64
16:52
Daichi Kamada
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Daichi Kamada
64
16:51
Bas Dost
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Bas Dost
64
16:51
Javi Martínez
Einwechslung bei Bayern München: Javi Martínez
64
16:51
Thomas Müller
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
63
16:51
Das kann heute noch bitter für den FCB werden! Auf der halblinken Seite im Bayern-Sechzehner kommt Kostić an die Kugel. Der Serbe feuert direkt drauf und hat fast erneut Glück, dass die Murmel abgefälscht im Tor landet. Doch Davies war mitgeeilt und kann den Einschlag verhindern.
61
16:48
Martin Hinteregger
Tooor für Eintracht Frankfurt, 4:1 durch Martin Hinteregger
Ist das schon die Entscheidung! Von der rechten Fahne schlägt Kostić den Ball an den kurzen Pfosten, wo Pavard diesmal Hinteregger laufen lässt. Der Innenverteidiger lässt das Leder über den Scheitel gleiten und wuchtet das Spielgerät ins lange Eck.
59
16:48
Fast das 3:2! Kimmich passt den Ball im perfekten Moment zu Gnabry, der halbrechts in den Sechzehner eindringt. Der Flügelflitzer legt das Runde im Strafraum quer zu Lewandowski, der nur noch einschieben muss. Im letzten Moment kriegt Abraham seine Fußspitze dazwischen und spitzelt die Kirsche in die Arme von Rønnow.
57
16:45
Kingsley Coman
Einwechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
57
16:45
Coutinho
Auswechslung bei Bayern München: Coutinho
56
16:45
Einen langen Ball bugsiert Dost per Volley direkt vor den Fünfer, wo Paciência ans Leder kommt. Der Schuss des Angreifers rauscht nur haarscharf über den Querbalken.
53
16:41
Diesmal chipt Müller den Ball vor den Fünfer, wo Abraham in höchster Not klären muss. Trotz 3:1-Führung und Überzahl sind die Bayern hier nicht zu unterschätzen.
51
16:39
Sven Ulreich
Gelbe Karte für Sven Ulreich (Bayern München)
50
16:38
Fast die perfekte Antwort von Lewandowski! Von der rechten Seite landet die Murmel beim Stürmer, der das Runde aus der Luft pflückt und mit seinem Schuss aus sieben Metern am Hinterteil von Abraham scheitert.
49
16:36
David Abraham
Tooor für Eintracht Frankfurt, 3:1 durch David Abraham
Das darf den Bayern natürlich nicht passieren! Vor dem eigenen Sechzehner verliert Gnabry das Spielgerät. Die Kugel landet anschließend bei da Costa auf der halbrechten Seite. Der Außenverteidiger flankt die Pille scharf ans linke Fünfereck, wo Pavard Abraham aus den Augen verloren hat. Der Kapitän der Hausherren stochert den Ball aus kürzester Distanz in die Maschen.
48
16:35
Thiago versucht Kimmich mit einem Pass durch die Schnittstelle in Szene zu setzen, doch das Anspiel gerät etwas zu lang und kullert ungefährlich ins Toraus.
46
16:34
Weiter geht's mit dem zweiten Abschnitt! Beide Mannschaften kommen unverändert aus den Katakomben.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:20
Halbzeitfazit:
Eine intensive erste Halbzeit endet mit einer 2:1-Führung für Frankfurt gegen Bayern. Schon nach neun Minuten kassierte Boateng nach einer Notbremse die Rote Karte, sodass früh klar war, dass das heute kein Zuckerschlecken für den FCB werden wird. In Überzahl hatten die Hausherren zu Beginn allerdings einige Probleme, da man eher auf wenig Ballbesitz gegen die Kovač-Männer eingestellt war. Binnen acht Minuten markierte die SGE dann zwei Treffer, die durchaus verdient waren, aber auch mit etwas Glück zustande kommen. Lewandowksi hatte jedoch die perfekte Antwort parat, als er sich gegen drei Verteidiger durchsetzte. Damit ist im zweiten Durchgang noch alles drin. Bis gleich!
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
16:13
Frankfurt scheint etwas angeschlagen zu sein und kommt trotz Überzahl kaum aus der eigenen Hälfte. Auch in der Arena ist es deutlich ruhiger geworden, sodass sich die Eintracht-Akteure erstmal in die Halbzeit retten wollen.
40
16:10
Das Tor hatte sich allerdings auch etwas angedeutet, da die Bayern nach dem 2:0 extrem gefährlich agierten. Neben dem 2:1 darf sich Davies auch über seinen Assist freuen, auch wenn die Bude zu 99% Lewandowski gehört.
37
16:07
Robert Lewandowski
Tooor für Bayern München, 2:1 durch Robert Lewandowski
Einfach eine Maschine der Typ! Der Pole nimmt vor dem Sechzehner einen Pass an und verarbeitet das Leder spektakulär gegen drei Frankfurter. Anschließend löst sich Lewandowski mit einer Drehung von seinen Bewachern und schüttelt gleichzeitig Abrahahm sowie Hinteregger an. Vor Rønnow behält die Lebensversicherung der Gäste die Nerven und schiebt die Murmel ins rechte untere Eck.
36
16:07
2:1? Nein! Aus dem Zentrum spielt Gnabry einen wunderschönen Pass in den Lauf von Kimmich, der die Murmel aus rund 13 Metern halbrechter Position in den linken Winkel jagt. Anschließend geht die Fahne des Assistenten nach oben.
33
16:03
Djibril Sow
Tooor für Eintracht Frankfurt, 2:0 durch Djibril Sow
Die Bayern haben aber auch kein Glück! Frankfurt kombiniert sich wunderschön vor den Strafraum, wo Paciência das Leder mustergültig in den Lauf legt. Halblinks macht Kostić noch ein paar Meter und donnert den Ball drauf. Wieder wird die Pille abgefälscht und landet diesmal am rechten Fünfereck, wo Sow abstaubt und die Murmel trocken ins linke Eck jagt.
30
16:00
Ein wirkliches System ist auf Seiten der Gäste nicht zu erkennen. Thiago sowie Coutinho wollen das Duell etwas beruhigen, hängen aber noch komplett in der Luft. Dass der FCB seit der neunten Minute in Unterzahl agiert, macht es natürlich nicht leichter.
27
15:58
Die Bayern wollen direkt antworten! Coutinho passt den Ball perfekt durch die Schnittstelle auf Kimmich, der das Leder sofort scharf nach innen flankt. Müller und Lewandowski sind im Zentrum allerdings zu spät dran, sodass sich Rønnow auf die Kugel werfen kann.
25
15:54
Filip Kostić
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:0 durch Filip Kostić
Die Frankfurter gehen in Front! Von der rechten Seite passt da Costa die Murmel in den Sechzehner, wo Sow aus rund 13 Metern abdrückt. Der Schuss des Eintracht-Akteurs wird von Alaba abgefälscht und landet am linken Fünfereck bei Kostić, der die Murmel mithilfe des rechten Innenpfostens in die Maschen bugsiert.
23
15:53
Ganz so leicht fällt der SGE die Überzahl bislang aber noch nicht. Gegen den FCB haben sich die Hausherren eher auf wenig Ballbesitz eingestellt. Mit einem Mann mehr müssen die Hessen jedoch das Spiel machen.
20
15:50
In der Luft bekommt Dost einen Rempler von Pavard mit, sodass der Stürmer schmerzhaft auf dem Boden landet. Der Angreifer muss sich kurz schütteln, kann zum Glück aber weitermachen.
17
15:47
Von der rechten Außenbahn kommt eine Flanke in den Bayern-Sechzehner gesegelt. Dort gewinnt Dost das Kopfballduell gegen Kimmich, doch die Kugel landet nur in den Händen von Neuer.
15
15:45
Auf der halblinken Seite hat Davis zu viel Platz. Der Münchner feuert direkt aus 20 Metern drauf, findet jedoch nur die Arme von Rønnow.
14
15:43
Kovač muss sich auf der Bank die nächsten Gedanken machen, da nun mit Boateng bereits der dritte Verteidiger nach Süle und Hernández ausfällt. Wechsel deuten sich allerdings erstmal nicht an, da Kimmich wieder den Rechtsverteidiger gibt und Pavard in die Innenverteidigung rückt.
11
15:41
Gonçalo Paciência nimmt sich der Sache aus rund 17 Meter halblinker Position an, scheitert mit seinem Rechtsschuss allerdings an der Mauer. Auch der Nachschuss wird abgeblockt.
9
15:40
Jérôme Boateng
Rote Karte für Jérôme Boateng (Bayern München)
Da es keinen Elfmeter für Frankfurt gibt, entscheidet der Unparteiische auf Freistoß, was aber gleichbedeutend mit einer Notbremse von Boateng ist. Ob sich der FCB darüber so wirklich freuen kann?
8
15:37
Kein Elfmeter für Frankfurt nach Videobeweis! Die Bayern vertendeln eine gute Chance und sofort rollt der Konter der Frankfurter an. Auf Höhe der Mittellinie steht Boateng schlecht, sodass Paciência halblinks davonziehen kann. Kurz vor der Strafraumbegrenzung wird der Portugiese von Boateng zu Fall gebracht.
6
15:36
Diesmal setzt Kostić Paciência auf der linken Außenbahn mit der Hacke in Szene. Der Portugiese macht noch ein paar Meter und flankt scharf nach innen. Im Fünfer fährt Neuer die linke Pranke aus und kann vor dem einschussbereiten Dost retten.
4
15:34
Schon früh setzen die Frankfurter den Favoriten unter Druck, sodass Kostić das Leder erobern kann. Der Flügelflitzer probiert es frech aus 25 Metern, verfehlt sein Ziel allerdings deutlich.
2
15:32
Erste gute Chance der Münchner! Ein langer Ball landet auf der rechten Außenbahn bei Müller, der nach innen zieht und mit etwas Glück an der Kugel bleibt. Das Leder springt genau in den Lauf von Gnabry, der aus rund 13 Metern halbrechter Position abdrückt. Der Schuss rauscht nur knapp am linken Pfosten vorbei.
1
15:31
Los geht's in Frankfurt! Die Gäste eröffnen das Geschehen in weißen Trikots, während die Eintracht im schwarz-roten Dress aufläuft.
1
15:30
Spielbeginn
15:18
Beide Mannschaften machen sich in den Katakomben bereit, sodass es hier in wenigen Augenblicken losgehen kann. Leiter des Geschehens ist Markus Schmidt, der in den kommenden 90 Minuten von seinen beiden Assistenten Sven Waschitzki sowie Markus Schüller unterstützt wird.
15:09
Auch Kovač stellte sich den Fragen der zahlreichen Journalisten: "Ich erwarte mir mehr Leidenschaft in den Zweikämpfen. Wir müssen von Anfang an da sein. In Frankfurt geht von Anfang an die Post ab. Da müssen wir hellwach sein. Es kann schnell passieren, dass wir in Rückstand geraten - wenn wir so agieren wie in den letzten Wochen. Es ist ein Topspiel gegen eine sehr, sehr gute Mannschaft. Fußball ist ergebnisorientiert. Die beste Kombination ist, wenn du gewinnst und gut spielst. Das gelingt uns im Moment nicht. Wir müssen Erfolgserlebnisse schaffen, um Selbstvertrauen zu gewinnen. Man muss keine Kunststücke aufführen, man muss es einfach halten."
14:56
Angeschlagen kommen die Bayern allerdings nur leistungstechnisch nach Frankfurt. Aus den letzten sieben Duellen fuhren die Gäste fünf Siege ein und mussten sich daheim der TSG mit 1:2 geschlagen geben. Nach dem außergewöhnlichen 7:2-Erfolg in der Champions League bei Tottenham waren die Vorstellungen eher wackelig, sodass auch der 2:1-Erfolg im DFB-Pokal in Bochum zuletzt erst kurz vor Ende eingetütet wurde. In der Verteidigung fehlen den Süddeutschen für einen längeren Zeitraum die beiden Leistungsträger um Süle und Hernández, sodass sich die neue Viererkette erstmal eingrooven muss.
14:49
Coach Hütter äußerte sich auf der Pressekonferenz zum anstehenden Match: "Natürlich ist es ein besonderes Spiel. Aber letztlich geht es auch heute um drei Punkte. Ich bin von meiner Mannschaft überzeugt, wir befinden uns auf einem guten Weg und sind vor allem zuhause aktuell sehr stark. Die Bayern haben enorme Qualität in allen Bereichen. Für uns ist es wichtig, die richtige Balance zu finden: Wir müssen mutig nach vorne spielen, unser Spiel durchziehen, und zugleich gut verteidigen. Der FC Bayern war in der Vergangenheit immer am gefährlichsten, wenn man geglaubt hat, sie seien angeschlagen. Wir wissen, dass einiges auf uns zukommt."
14:38
Die Frankfurter liegen aktuell auf der zehnten Position, könnten mit einem Sieg gegen den Branchenprimus aus München allerdings wieder ganz oben anklopfen, da die Mannschaften auf den internationalen Rängen extrem nah zusammen liegen. Zuletzt setzte sich die Eintracht, die bereits 21 Pflichtspiele auf dem Buckel hat, mit 2:1 bei St. Pauli durch. Dopeltorschütze Dost soll auch heute wieder auf Torejagd gehen. In der Liga kassierten die Hessen am vergangenen Spieltag eine empfindliche 4:2-Pleite beim Tabellenführer aus Gladbach, sodass heute etwas Zählbares gegen die Bayern wichtig wäre.
14:25
Hallo und ein herzliches Willkommen zum 10. Spieltag der Bundesliga am Samstagnachmittag! Ab 15:30 Uhr stehen sich Frankfurt und Bayern in der Commerzbank-Arena gegenüber.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige