Anzeige
Nächste Sendung auf NITRO und TVNOW

Liveticker

90
26. Spieltag
StadionSignal Iduna Park, Dortmund
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
29
45
48
63
53
73
68
79
87
87
48
86
46
46
74
76
87
90
17:23
Fazit:
Borussia Dortmund gewinnt das "Geister-Derby" gegen den FC Schalke 04 hochverdient mit 4:0 und revanchiert sich damit erfolgreich für die acht Gegentreffer in den letzten zwei Heim-Derbys! Die Borussia präsentierte sich phasenweise sehr spielfreudig, war heute aber in erster Linie effektiv. Von vier Schüssen auf das Schalker Tor fanden vier den Weg ins Netz. Håland und Hazard überzeugten als Torschützen und Vorbereiter, Raphaël Guerreiro traf doppelt und auch Julian Brandt hatte immer seine Füße im Spiel, wenn es gefährlich wurde. Schalke blieb erneut einiges schuldig und agierte über weite Strecken erschreckend harmlos. Damit bleiben die Borussen dem FC Bayern an der Tabellenspitze auf den Fersen und rücken vorerst bis auf einen Zähler an den Rekordmeister heran. Schalke hingegen fliegt aus den internationalen Rängen heraus und muss weiter um die Europa League bangen. Weiter geht es für beide Teams am nächsten Wochenende. Der BVB tritt samstags in Wolfsburg an, Schalke hat einen Tag später Augsburg zu Gast. Tschüss aus Dortmund und noch einen schönen Abend.
90
17:19
Spielende
89
17:19
Rabbi Matondo ist auf Schalker Seite noch am ehesten bemüht, etwas auszurichten. Sein weit über das Tor fliegender Distanzschuss aus gut 30 Metern zeugt aber auch eher von Verzweiflung.
88
17:18
Auch die Offiziellen des BVB halten Abstand.
Auch die Offiziellen des BVB halten Abstand.
87
17:16
Marcel Schmelzer
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Marcel Schmelzer
87
17:16
Raphaël Guerreiro
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Raphaël Guerreiro
87
17:16
Mario Götze
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Mario Götze
87
17:16
Mahmoud Dahoud
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Mahmoud Dahoud
87
17:16
Timo Becker
Einwechslung bei FC Schalke 04: Timo Becker
87
17:15
Jonjoe Kenny
Auswechslung bei FC Schalke 04: Jonjoe Kenny
86
17:14
Rabbi Matondo
Gelbe Karte für Rabbi Matondo (FC Schalke 04)
Matondo legt sich den Ball zu weit vor, will nachsetzen und senst dabei Hakimi voll um. Klarer Fall für Schiri Aytekin - Gelb!
84
17:13
Fast das 5:0! Hakimi überläuft Oczipka auf rechts auch im Schongang und zieht die Kugel flach in den Fünfer. Am zweiten Pfosten rauscht Håland heran und verpasst sein zweites Tor nur um Zentimeter.
81
17:10
S04 hat seine zwischenzeitlichen Offensivbemühungen mittlerweile wieder eingestellt und lässt es nun wieder ruhig angehen. Auch Dortmund schont bereits ein paar Kräfte und so wird hier wohl nicht mehr allzu viel passieren in den letzten zehn Minuten.
17:08
79
17:08
Jadon Sancho
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Jadon Sancho
79
17:08
Thorgan Hazard
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Thorgan Hazard
78
17:07
Thorgan Hazard fasst sich nach einem Zweikampf mit Jonjoe Kenny ans Knie und muss offenbar behandelt werden. Jadon Sancho macht sich schon mal bereit und darf wohl auch noch ein paar Minuten Spielpraxis sammeln.
76
17:06
Nach Serdar hat auf Schalker Seite mit Caligiuri der zweite Rückkehrer nach einer dürftigen Vorstellung Feierabend. Juan Miranda darf noch eine Viertelstunde ran.
76
17:05
Juan Miranda
Einwechslung bei FC Schalke 04: Juan Miranda
76
17:05
Daniel Caligiuri
Auswechslung bei FC Schalke 04: Daniel Caligiuri
75
17:04
Nach einer Oczipka-Ecke hat Salif Sané die bis dato beste Schalker Gelegenheit in diesem Spiel. Aus zehn Metern köpft der Senegalese knapp über den Querbalken.
73
17:03
Alessandro Schöpf
Einwechslung bei FC Schalke 04: Alessandro Schöpf
73
17:03
Suat Serdar
Auswechslung bei FC Schalke 04: Suat Serdar
73
17:01
Łukasz Piszczek
Gelbe Karte für Łukasz Piszczek (Borussia Dortmund)
Piszczek will einen Schalker Konter im Mittelfeld per Grätsche unterbinden und bekommt den Ball dabei an den Arm. Da kann man sicher auch von einer Verwarnung absehen.
70
17:00
Geht vielleicht was nach einer Standard bei S04? Nein! Daniel Caligiuri flankt vom rechten Strafraumeck auf den zweiten Pfosten, wo Weston McKennie aber nicht an die Kugel kommt. Der Nachschuss von Matija Nastasić fliegt gut 20 Meter über den Kasten.
68
16:56
Leonardo Balerdi
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Leonardo Balerdi
68
16:56
Thomas Delaney
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Thomas Delaney
16:56
65
16:55
Der BVB spielt sich gegen überforderte Knappen nun in einen Rausch. Von ganz rechts wandert die Kugel über mehrere Stationen nach ganz links in den Strafraum. Raphaël Guerreiros Flanke ist dann lediglich einige Zentimeter zu hoch für Erling Håland.
63
16:51
Raphaël Guerreiro
Tooor für Borussia Dortmund, 4:0 durch Raphaël Guerreiro
Langsam wird es übel für S04! Dortmund kontert sich ohne große gegenwehr zum 4:0 und macht endgültig den Deckel drauf. Raphaël Guerreiro nimmt Fahrt auf und spielt dann einen Doppelpass mit Erling Håland, der die gesamte Schalker Abwehr aushebelt. Allein vor Schubert bleibt Raphaël Guerreiro dann cool und überlistet den Schalker Keeper mit einem sehenswerten Außenrist-Schuss aus der Drehung ins rechte Eck. Erster Doppelpack in der Bundesliga für den Portugiesen.
60
16:49
Die Borussia hat jetzt einen Gang zurückgeschaltet und lässt Schalke spielen. Dass dies nicht die große Stärke der Knappen ist, ist heutzutage kein Geheimnis mehr. Und deshalb passiert in den letzten Minuten im Signal-Iduna-Park ziemlich wenig.
16:46
57
16:46
Burgstaller bekommt die Kugel 20 Meter vor dem Tor von Harit, lässt Dahoud aussteigen und schießt dann zentral aufs Tor. Der Ball wird noch leicht abgefälscht, Bürki hat ihn trotzdem sicher. Schalkes Stürmer wartet nach über einem Jahr ohne Pflichtspieltor also weiter auf seine Erlösung.
55
16:43
Königsblau spielt nun etwas aktiver mit, ist in den Möglichkeiten aber nach wie vor beschränkt. Immer wieder dribbeln die Gäste sich am Strafraum fest und kommen nicht zum Abschluss.
53
16:41
Thomas Delaney
Gelbe Karte für Thomas Delaney (Borussia Dortmund)
Delaney packt im Kopfballduell mit Serdar den Ellenbogen aus und bekommt dafür die im Regelwerk vorgesehene Verwarnung.
50
16:40
Matondo geht mal mit Tempo über rechts in den Dortmunder Strafraum und kommt auch bis zur Grundlinie durch. Seine Hereingabe findet am Fünfer allerdings keinen Abnehmer.
48
16:38
Salif Sané
Gelbe Karte für Salif Sané (FC Schalke 04)
Sané sieht für sein Einsteigen gegen Håland nachträglich Gelb.
48
16:37
Thorgan Hazard
Tooor für Borussia Dortmund, 3:0 durch Thorgan Hazard
S04 rückt auf und die Borussia kontert sich zum 3:0! Nach einem Ballverlust von Caligiuri schmeißen die Hausherren den Turbo an. Håland wird von Sané robust aufgehalten, bringt den Ball aber noch zu Brandt, der vor dem Sechzehner querlegt auf Hazard. Der Belgier zieht aus 18 Metern mit dem ersten Kontakt ab und trifft halbhoch ins rechte Eck. Auch da sieht Schubert nicht unbedingt gut aus.
47
16:36
Damit stellt David Wagner auch sein System um und setzt defensiv nun auf eine Viererkette. Die Knappen kommen auch ganz ordentlich rein in die zweite Hälfte und verzeichnen einen Abschluss durch Serdar, den Bürki aber locker pariert.
16:35
Besteht noch Hoffnung für die Fans der Knappen?
46
16:35
Rabbi Matondo
Einwechslung bei FC Schalke 04: Rabbi Matondo
46
16:35
Benito Raman
Auswechslung bei FC Schalke 04: Benito Raman
46
16:35
Guido Burgstaller
Einwechslung bei FC Schalke 04: Guido Burgstaller
46
16:34
Jean-Clair Todibo
Auswechslung bei FC Schalke 04: Jean-Clair Todibo
46
16:34
Mit frischem Personal in blau und weiß geht es in die zweite Hälfte. Für den angeschlagenen Todibo und den blassen Raman kommen Matondo und Burgstaller in die Partie.
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:24
Halbzeitfazit:
Borussia Dortmund führt zur Pause des ersten "Geister-Derbys" der Geschichte hochverdient mit 2:0 gegen den FC Schalke 04. Gruselig war in den ersten 45 Minuten neben der Kulisse auch die Vorstellung der Gäste. Nach mutigen ersten fünf Minuten stellte S04 das Fußballspielen einmal mehr ein und trat offensiv kaum in Erscheinung. Den drei Rückkehrern Sané, Serdar und Caligiuri fehlt es an Wettkampfpraxis, insgesamt wirken die Knappen verunsichert. Dortmund hat sich über weite Strecken auch schwer getan im Spielaufbau, konnte aber mit schnellem Passspiel immer wieder für Gefahr sorgen, wenn das massive Schalker Mittelfeld einmal überspielt war. Julian Brandt war an der Vorbereitung beider Treffer beteiligt und ist auch sonst auffälligster Akteur in schwarz-gelb. Gleich gehts weiter mit dem zweiten Durchgang im leeren Signal-Iduna-Park!
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
16:16
Raphaël Guerreiro
Tooor für Borussia Dortmund, 2:0 durch Raphaël Guerreiro
Kurz vor der Pause schlägt Dortmund erneut zu und erhöht auf 2:0! S04-Keeper Schubert wird mit dem Ball am Fuß von Håland unter Druck gesetzt und schlägt das Spielgerät genau in die Füße von Dahoud. Der macht das Spiel schnell und Brandt schickt auf links Raphaël Guerreiro ins Rennen. Der Portugiese überläuft die Schalker Kette und netzt dann aus zehn Metern linker Position mit links trocken ins lange Eck ein.
44
16:15
In Folge eines leichtfertigen Dortmunder Ballverlustes wird S04 mal wieder gefährlich. Kenny gibt das Leder von rechts nach innen und findet zentral vor der Box Harit. Dieser wird von Hakimi leicht berührt und hätte dafür gerne einen Freistoß. Den gibt es aber nicht.
42
16:14
Nach einer abgewehrten Dortmunder Ecke lässt Mahmoud Dahoud aus 25 Metern ein sattes Geschoss los, das Salif Sané mit dem Kopf gerade noch über die Latte lenkt. Dahinter wäre allerdings wohl auch Markus Schubert noch zur Stelle gewesen.
40
16:12
Da war auf beiden Seiten mehr drin! Zuerst endet der erste vielversprechende Schalker Konter nach einem Serdar-Fehlpass abrupt, dann schießt Hakimi nach einem schnellen Dortmunder Gegenangriff im Strafraum ziemlich einfallslos einfach Nastasić an.
38
16:11
Bei den Gästen deuten sich neue Verletzungssorgen an. Jean-Clair Todibo musste innerhalb weniger Minuten gleich zweimal kurz pausieren und hat zuletzt von Dahoud einen auf den Knöchel bekommen.
35
16:08
Irre! Nach einem eigentlich verunglückten Abschlag von Bürki, den einige Schalker wohl im Seitenaus wähnten, macht sich Hakimi auf die Reise und sprintet in seiner unnachahmlichen Art bis zur Grundlinie runter. Seine flache Hereingabe in den Rückraum findet am Sechzehner Raphaël Guerreiro, dem der Ball dann beim Abschluss allerdings über den Schlappen rutscht.
33
16:06
Dortmund will gleich nachlegen und setzt sich am Schalker Strafraum fest. Von Königsblau kommt derzeit gar nichts.
31
16:03
Die Dortmunder Führung geht nach einer halben Stunde absolut in Ordnung. Zwar hat sich auch der BVB bisher nicht mit Ruhm bekleckert, dennoch tun die Hausherren deutlich mehr für das Spiel als einmal mehr viel zu passive Schalker.
16:02
29
15:59
Erling Håland
Tooor für Borussia Dortmund, 1:0 durch Erling Håland
Ein herrlicher Angriff führt zum 1:0! Łukasz Piszczek eröffnet aus der Abwehr mit einem Pass auf Julian Brandt, der auf rechts mit der Hacke in den Lauf von Thorgan Hazard weiterleitet. Der Belgier zieht die Kugel auf Strafraumhöhe scharf nach innen und findet den genau zwischen Sané und Todibo postierten Erling Håland. Der Norweger zeigt sich ein weiteres Mal eiskalt, hält nur leicht den linken Fuß rein und schiebt das Ding am machtlosen Schubert vorbei ins linke Eck!
27
15:59
Plötzlich die dicke Chance für S04! Harit legt links für Oczipka ab, der eigentlich ziemlich harmlos genau auf Akanji flankt. Der Dortmunder Innenverteidiger köpft den Ball allerdings nicht raus, sondern in die Füße von Caligiuri. Dieser wird zehn Meter vor der Kiste gerade nach beim Abschluss bedrängt, sodass Roman Bürki sicher parieren kann.
25
15:56
Im Anschluss an die folgende Ecke ergattert Håland die Pille am linken Strafraumeck und feuert aus spitzem Winkel ans Außennetz. Da hat dann doch ein guter Meter gefehlt.
23
15:54
Hakimis Freistoß landet dann aber ebenso mitten in der Mauer wie der Versuch von Caligiuri auf der anderen Seite.
22
15:54
Jetzt gibt es die gute Freistoßgelegenheit für den BVB! Serdar steht kurz vor dem Strafraum Hazard im Weg und hält diesen unrechtmäßig auf.
20
15:53
Momentan behaken sich die Teams im Mittelfeld und es kommt wenig Spielfluss auf. Schalke gibt die Kugel immer wieder mehr oder weniger freiwillig ab und verteidigt lieber.
18
15:49
Jetzt sind es die Schalker, die das Spiel mal beruhigen und den Ball eine Weile in den eigenen reihen halten. Letztlich fliegt dann ein Seitenwechsel von McKennie Richtung Kenny direkt ins Toraus. Viel bietet S04 gerade nicht an.
15
15:47
Königsblau hat sich nach forschem Beginn nun weit in die eigene Hälfte zurückgezogen und tritt offensiv kaum noch in Erscheinung. Raphaël Guerreiro verbucht derweil die nächste Chance für die Hausherren und holt die erste Ecke der Partie heraus.
13
15:45
Der BVB wird stärker! Achraf Hakimi hat auf rechts plötzlich ganz viel Platz und marschiert in den Strafraum. Seine flache Hereingabe verfehlt Brandt und Hazard nur knapp, letztlich klärt McKennie in höchster Not.
11
15:44
Nach einer langen Brandt-Hereingabe will Håland den Ball von links nach innen geben und trifft dabei aus kürzester Distanz Kenny am Arm. Der Videoschiedsrichter schaut eine Weile drauf und lässt die Partie dann weiterlaufen. Sicher eine vertretbare Entscheidung, allerdings haben wir auch schon noch verwunderlichere Handelfmeter gesehen.
9
15:40
Beide Teams beginnen durchaus gefällig. Dortmund kombiniert immer wieder schnell bis an die Box, nur der letzte Pass sitzt noch nicht. Schalke zeigt sich mutig und spielt mit.
7
15:38
Der Schalker Rückkehrer will den Ball über die Mauer zwirbeln, kann diese aber nicht überwinden. Dortmund kontert sofort vielversprechend, Hazard jagt das Spielgerät aus knapp 30 Metern aber deutlich drüber.
6
15:38
Gute Freistoßsituation für die Gäste! Dahoud lässt Harit 25 Meter zentral vor dem eigenen Tor über die Klinge springen und Daniel Caligiuri legt sich das Leder zurecht.
4
15:36
Benito Raman tankt sich durch bis in den Dortmunder Sechzehner, wird dort aber im letzten Moment noch von Achraf Hakimi abgelaufen. Auf der Gegenseite bricht Erling Håland erstmals durch, legt sich den Ball aber zu weit vor und Schubert macht das Ding fest.
2
15:34
Die Borussia setzt in der Anfangsphase auf Ballbesitz und will durch viele kurze Pässe Sicherheit ins eigene Spiel bringen. Schalke beginnt allerdings mutig, geht hoch ins Pressing und erzwingt fast die erste Ecke.
1
15:32
Der Ball rollt! Schiedsrichter Deniz Aytekin hat das "Geister-Derby", das beide Teams in ihren klassischen Farben bestreiten, eröffnet.
1
15:31
Spielbeginn
15:28
Kurz vor Anpfiff muss Lucien Favre seine Aufstellung nochmal ändern! Giovanni Reyna hat sich beim Aufwärmen verletzt und kann doch nicht spielen. Dafür rückt kurzfristig Thorgan Hazard in die erste Elf.
15:23
In die Geschichte eingehen wird dieses 180. Ruhrpott-Duell als erstes "Geister-Derby" der Historie sowieso. Auch darf erstmals beim Duell Schwarz-Gelb gegen Blau-Weiß auf beiden Seiten je fünfmal gewechselt werden, zudem tragen sämtliche Personen außer Spielern und aktiven Spielern im Stadion Schutzmasken. Ob es die Partie auch sportlich in die Geschichtsbücher schafft, werden wir in zwei Stunden wissen. Zuletzt ging es beim Derby in Dortmund immer heiß her. Nach dem legendären 4:4 vor zwei Jahren siegte S04 in der letzten Saison mit 4:2 beim Erzrivalen.
15:05
Gästecoach David Wagner ist in der komfortablen Situation, gleich drei Langzeitverletzte zurück im Kader begrüßen zu können. Salif Sané, Daniel Caligiuri und Suat Serdar haben ihre Blessuren in der Coronapause auskuriert und stehen allesamt in der Startelf. Sané rückt neben Jean-Clair Todibo und Matija Nastasić in die Dreierkette, Caligiuri kehrt auf seine rechte Seite zurück und Serdar ackert im Mittelfeld neben Weston McKennie. Vor Spielmacher Amine Harit soll Benito Raman für Tore sorgen. Auf Ozan Kabak, Omar Mascarell und Benjamin Stambouli müssen die Knappen weiter verzichten.
14:58
Die vakanten Plätze im Mittelfeld übernehmen Julian Brandt und Thomas Delaney, der neben Mahmoud Dahoud den zweiten Sechser gibt. Der Däne feiert sein Comeback nach fast sechs Monaten Verletzungspause. Zuletzt stand Delaney im Hinspiel in Gelsenkirchen (0:0) auf dem Platz. Sorgen bereitet Lucien Favre auch die personelle Lage in der Defensive. Da Dan-Axel Zagadou mit einem Außenbandanriss im Knie verletzt ausfällt, verteidigt Manuel Akanji neben Mats Hummels und Lukasz Piszczek. Im Sturm beginnt neben Erling Håland überraschend der junge Giovanni Reyna. Jadon Sancho und Thorgan Hazard sitzen nur auf der Bank.
14:41
"Wiederanpfiff - Die Corona-Krise im Fußball" auf TVNOW. Die Dokumentation zeigt den Weg vom Bundesliga-Abbruch bis zum Re-Start. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Nationalspieler Ilkay Gündogan und viele andere sprechen exklusiv über die schwierige Rückkehr des Sports.
Geht es nach der Tabellensituation und den vor der Corona-Pause gezeigten Leistungen, ist der BVB klar favorisiert. Während die Borussen mit vier Siegen in Folge den Druck auf den FCB hochhalten konnten, warten die Schalker seit sieben Spielen auf einen Dreier. Im Signal Iduna Park kamen die Blauen zuletzt jedoch sehr gut zurecht. In den letzten beiden Gastspielen gelangen den Schalkern jeweils vier Treffer. Auch die personelle Situation könnte für die Gäste sprechen. Während David Wagner auf einige seiner zuletzt verletzten Spieler zurückgreifen kann, fehlen bei Borussia Dortmund u.a. mit Emre Can, Axel Witsel und Marco Reus entscheidende Stützen des Teams.
Die gesamte Fußballwelt schaut nach Dortmund - das 180. Derby zwischen den Schwarz-Gelben und den Knappen aus Gelsenkirchen wird mit einer Spannung erwartet wie kaum eines der 179 Aufeinandertreffen der Rivalen zuvor. Dabei gilt es für beide Teams nicht nur, sich dem weltweiten Publikum möglichst gut zu präsentieren. Beide Teams können und wollen in den verbleibenden Wochen der Saison wichtige Ziele erreichen. Die Gastgeber schielen bei vier Punkten Rückstand auf die Bayern noch mit einem Auge auf die Meisterschaft während die Schalker ihren Platz für die nächste Europa-League-Saison verteidigen wollen.
Hallo und herzlich willkommen zum lang ersehnten Re-Start der Bundesliga! Gleich zum Auftakt nach der langen Corona-Pause kommt es zum Kracher-Duell im Revier zwischen dem BVB und dem FC Schalke 04!
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

26. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige