Anzeige

Liveticker

90
26. Spieltag
StadionDeutsche Bank Park, Frankfurt am Main
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Assistent 2
81
24
36
59
70
89
46
74
74
78
83
1
7
73
9
66
78
78
90
90
90
20:25
Fazit:
Ein Turbo-Start reicht den Gästen für drei Punkte, Frankfurt kommt nach einem frühen 0:2-Rückstand nicht mehr auf die Beine. Am Ende steht ein 1:3 zu Buche. Dabei hätte der Sieg deutlich höher ausfallen können, besonders in den Schlussminuten verstolpert die Fohlenelf zahlreiche gute Gelegenheiten. Immerhin: Der plötzliche Anschlusstreffer von André Silva verunsichert Mönchengladbach nicht. Dadurch bringt man den Auswärtserfolg recht souverän über die Runden. Frankfurt war heute in 90 Minuten einfach zu ungefährlich, um für Punkte in Frage zu kommen.
90
20:24
Spielende
90
20:22
Chandler setzt einen Flachschuss aus 14 Metern direkt in die Handschuhe von Sommer.
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
20:19
Tony Jantschke
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Tony Jantschke
90
20:19
Florian Neuhaus
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
90
20:19
László Bénes
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: László Bénes
90
20:18
Alassane Pléa
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
89
20:18
Den fälligen Freistoß aus dem Kohr-Foul setzt Stindl aus 25 Metern auf das Tordach.
89
20:17
Dominik Kohr
Gelbe Karte für Dominik Kohr (Eintracht Frankfurt)
Fünfte gelbe Karte für den Frankfurter, er fehlt nächste Woche.
88
20:17
Die Fohlen lassen die Entscheidung wieder liegen. Stindl steckt für Pléa durch, der läuft alleine auf Trapp zu. Im Eins-gegen-Eins pariert der Schlussmann mit dem Knie.
87
20:16
Rode legt an der Strafraumbegrenzung für Kohr ab. Der haut den Ball flach in die Mitte, Ginter klärt.
85
20:14
85
20:14
Hundertprozenter verballert! Trapp grätscht vor seinem Sechzehner ins Leere, Hofmann kann ins leere Tor einschieben. Er nimmt die Murmel aber noch an. Deshalb kann Hinteregger aufholen und einen Teil des Tors abdecken. Jenen Hinteregger trifft Hofmann tatsächlich mit seinem Abschluss aus acht Metern.
83
20:11
Dominik Kohr
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Dominik Kohr
83
20:11
Evan N'Dicka
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Evan N'Dicka
81
20:10
André Silva
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:3 durch André Silva
Die Hausherren verkürzen! Lainer vertendelt die Kugel gegen Rode, der Mittelfeldmann schaltet sofort um. Er setzt André Silva in halbrechter Posoition ein, aus zwölf Metern vollendet der Joker eiskalt ins lange Eck.
80
20:09
Dost nimmt Chandler mit, wieder jagt der frische Mann die Kugel hart in die Mitte. Elvedi haut die die flache Hereingabe raus.
78
20:07
Oscar Wendt
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
78
20:07
Ramy Bensebaini
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Ramy Bensebaini
78
20:07
Lars Stindl
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
78
20:07
Breel Embolo
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
78
20:06
Mijat Gaćinović
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Mijat Gaćinović
78
20:06
Daichi Kamada
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Daichi Kamada
77
20:06
Erstmals ist Chandler in Aktion. Der Neue schlägt das Leder von der rechten Seite hart rein, findet aber keinen Mitspieler.
75
20:04
Herrmann will Pléa mit einem Flachpass in die rechte Strafraumhälfte finden. Er findet zwar die Lücke in der Abwehr, hat aber nicht mit dem reaktionsschnellen Trapp gerechnet.
74
20:03
Makoto Hasebe
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Makoto Hasebe
74
20:03
Stefan Ilsanker
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Stefan Ilsanker
74
20:03
Timothy Chandler
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler
74
20:02
David Abraham
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: David Abraham
73
20:01
Ramy Bensebaini
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:3 durch Ramy Bensebaini
Die Vorentscheidung? 0:3! Bensebaini knallt den Ball flach auf das linke Eck. Trapp hat zwar die Ecke, das Leder rutscht aber knapp unter ihm durch.
72
20:01
Elfmeter für die Gäste! Embolo kreuzt den Laufweg von N'Dicka, der Verteidiger bringt seinen Gegenspieler zu Fall.
70
19:59
Stefan Ilsanker
Gelbe Karte für Stefan Ilsanker (Eintracht Frankfurt)
Ilsanker tritt Hofmann humorlos gegen den Knöchel. Da spielte Frust mit.
69
19:58
Pléa sucht Herrmann mit einem flachen Steilpass. Trapp spielt mit und verlässt seinen Kasten. Dadurch hat der Gladbacher keine Chance.
68
19:56
Traumhafter Schuss! Pléa legt sich die Kugel am linken Strafraumeck auf den rechten Schlappen. Er hebt den Kopf und schlenzt den Ball sehenswert an den rechten Innenpfosten.
66
19:54
Auf seinem Weg nach draußen humpelt Thuram. Der fitte Herrmann kommt.
66
19:54
Patrick Herrmann
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
66
19:54
Marcus Thuram
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
64
19:52
Dost weist auf ein angebliches Handspiel von Bensebaini im Strafraum hin, Felix Zwayer pfeift sofort... weil André Silva zuvor im Abseits stand.
62
19:50
Nach einer Kopfballabwehr der Gäste sieht Ilsanker schon seine Chance auf einen satten Distanzschuss. Die Vorfreude scheint zu groß zu sein - der Ball verspringt ihm bei seiner Annahme völlig.
59
19:47
André Silva
Gelbe Karte für André Silva (Eintracht Frankfurt)
Für den Frankfurter gibt es dafür Gelb.
59
19:47
Ein Rudel entsteht - weil André Silva gegen Matthias Ginter hinlangt.
58
19:47
Ob sich SGE-Sportdirektor Hübner die Maske über die Augen ziehen mag?
58
19:46
Viel Kraft, wenig Präzision: Ramy Bensebaini schießt aus 30 Metern deutlich neben das rechte Eck.
55
19:44
Starker Lauf von Embolo, er tankt sich durch das Mittelfeld. Aus 22 Metern könnte ein Schuss folgen. Der Stürmer versucht es allerdings mit einem Steilpass auf Pléa. Diesen fängt Abraham ab.
52
19:41
Mit einer Flanke von der rechten Seite findet Kamada den Kopf von Dost. Der Angreifer befindet sich allerdings in Rücklage. Dementsprechend weit fliegt sein Versuch über den Kasten.
51
19:39
Florian Neuhaus probiert es aus der Distanz, aber sein flacher Schuss kullert deutlich am Frankfurter Gehäuse vorbei.
48
19:37
Kamada läuft auf halblinker Position mit Tempo auf den Kasten zu. Mit seinem Abschluss lässt er sich zu viel Zeit, sodass Ginter den Sieben-Meter-Schuss neben den linken Pfosten lenken kann.
46
19:34
...und weiter! Die Gäste wechseln zur Pause nicht, Frankfurt kommt mit einer zweiten Spitze aus der Kabine.
46
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
46
19:33
André Silva
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: André Silva
46
19:33
Djibril Sow
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Djibril Sow
45
19:17
Halbzeitfazit:
Das Topspiel weiß auch ohne Zuschauer zu gefallen: Borussia Mönchengladbach führt zur Pause mit 2:0 in Frankfurt. Die Gäste starten mit Vollgas in das Duell der Europacup-Teilnehmer. Nach dem ersten Ballgewinn stellt man sofort auf 0:1, nur sechs Minuten später klingelt es erneut. In den weiteren Spielminuten bis zur Halbzeit gibt es Chancen auf beiden Seiten - die Abschlüsse sind aber noch ausbaufähig. Ob das im zweiten Durchgang anders aussieht? Bis gleich!
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:17
Pléa prüft Trapp aus halbrechter Position. Der Torhüter zeigt sich im kurzen Eck wach.
45
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
19:14
Die Gladbacher machen es sich hin und wieder selbst schwer: Ginter will einen Ball für Sommer abschirmen, Rode greift an. Im letzten Moment kann der Schlussmann die Kugel wegschlagen.
40
19:11
Ein langer Ball von Ilsanker landet bei Sommer, der Keeper will eine Brustannahme hinlegen. Die Kugel springt weit nach rechts raus, er kann sie nicht mehr aufholen. Dadurch verschenkt Sommer einen Einwurf in Strafraumnähe - er hätte den Ball auch einfach fangen können.
36
19:07
Evan N'Dicka
Gelbe Karte für Evan N'Dicka (Eintracht Frankfurt)
Ähnliche Situation wie in der 9. Minute: Diesmal ist es N'Dicka, der seine Stollen in den Fuß von Thuram bohrt.
35
19:07
Filip Kostić nimmt es alleine mit zwei Gegenspielern auf. Der Serbe fühlt sich gefoult, Konrad Lainers Einsatz ist allerdings fair.
31
19:03
Viel zu lässig: Pléa bricht auf der rechten Seite durch und hat das Auge für Thuram. Er spielt einen laschen Pass an den Fünfmeterraum. Trapp bedankt sich.
27
18:58
Knapp! Sommer verlässt seinen Kasten und spielt einen Flachpass in die Mitte. Das Leder rollt beinahe in den Fuß von Kamada, der Frankfurter verpasst.
25
18:55
Hofmann setzt Thuram in der linken Strafraumhälfte ein. Der Torschütze gibt sofort in die Mitte ab, Trapp schmeißt sich auf den Flachpass.
24
18:54
Filip Kostić
Gelbe Karte für Filip Kostić (Eintracht Frankfurt)
Der Serbe schlägt im Laufduell mit Lainer aus. Er trifft seinen Kontrahenten mit dem Ellbogen im Gesicht.
23
18:54
Chance um Chance, jetzt wieder Frankfurt. Kostić ballert einen 27-Meter-Freistoß auf das Torwarteck, Sommer wehrt zur Seite ab. Ilsanker läuft ein und schießt direkt. Sein Aufsetzer hüpft über das Tor.
21
18:52
Nun wieder die Gäste. Sow spielt den Ball aus der eigenen Abwehrkette in den Fuß des Gegners, sofort fliegt das Leder in die Spitze. Pléa nimmt es per Brust an und schickt aus 17 Metern einen Dropkick ab, den zentralen Schuss klatscht Trapp nach vorne ab. Hofmann gehört der Nachschuss, er zielt zu hoch.
19
18:50
Gute Chance für die Eintracht: Dost wartet am Elfmeterpunkt und leitet einen Flankenball direkt mit dem Fuß weiter. Kamada erläuft die Murmel kurz vor der Torauslinie und spielt sie unter Sommer her in die Mitte. Dort steht kein Mitspieler - weil Dost einfach abgeschaltet hat.
18
18:49
17
18:47
Nächste Ecke für Frankfurt, es ist der dritte Versuch. Kamada läuft diesmal von rechts an und schickt das Leder halbhoch an den ersten Pfosten. Da bedankt sich Thuram, der hinten aushilft.
14
18:45
Jetzt versucht es auch die Eintracht mit langem Holz. Nachvollziehbar, steht doch mit Bas Dost eine echte Kante in der Spitze. Aber auch der Niederländer braucht präzise Bälle. Diese fehlen noch im Frankfurter Spiel.
10
18:41
Eckball für die Eintracht. Kamada gibt von der linken Seite rein, Dost köpft aus sieben Metern ein gutes Stück über das Gehäuse.
9
18:39
Nico Elvedi
Gelbe Karte für Nico Elvedi (Bor. Mönchengladbach)
Elvedi steigt Dost böse auf den Schlappen.
7
18:38
Marcus Thuram
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:2 durch Marcus Thuram
Die Fohlen erhöhen! Ein Diagonalball landet auf der linken Seite, Bensebaini verliert den Ball zunächst an Touré. Der Gladbacher setzt aber sofort nach. Er schnappt sich die Kugel, legt eine Finte ein und spielt flach nach innen. Thuram muss nur den Fuß reinhalten.
6
18:37
Freistoßflanke von Jonas Hofmann. In der Mitte steigt Ramy Bensebaini hoch, der Linksverteidiger startete aber zu früh. Abseits.
4
18:34
Das haben sich die Hausherren sicherlich anders vorgestellt. Mönchengladbach versucht es derweil weiterhin mit hohen Bällen in die Spitze.
2
18:33
1
18:31
Alassane Pléa
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:1 durch Alassane Pléa
Blitzstart der Gäste! Embolo spielt einen langen Ball vor das rechte Strafraumeck, Pléa legt per Kopf für Hofmann ab. Der Mittelfeldmann behauptet die Kugel gegen zwei Frankfurter und vollendet den Doppelpass, Pléa schiebt im Fallen ins linke Eck ein.
1
18:31
Der Ball rollt! Die Eintracht hat in Schwarz-Rot angestoßen, Mönchengladbach ist in blauen Trikots unterwegs.
1
18:31
Spielbeginn
18:11
"Mönchengladbach ist eine technisch gute Mannschaft, die auf schnelles Umschaltspiel und eine hohe Intensität setzt. Mit Zakaria fehlt ihnen natürlich ein absoluter Schlüsselspieler. Aber ansonsten haben sie viele Möglichkeiten - gerade im Angriff", warnt Eintracht-Coach Adi Hütter vor der Partie. "Die Eintracht ist immer gut aus den Startlöchern gekommen nach einer Pause", erwidert Borussia-Trainer Marco Rose. "Sie ist gut organisiert, spielt mit viel Wucht und spielt sehr gefährlich über die Flügel. Da kommt ein Stück Arbeit auf uns zu."
18:04
17:55
Das letzte Pflichtspiel bestritt die Eintracht am 12. März gegen Basel. Adi Hütter tauscht nach der Unterbrechung auf zwei Positionen, statt Makoto Hasebe und André Silva (beide Bank) spielen Stefan Ilsanker und Bas Dost. Mönchengladbach bestritt das letzte Bundesligaspiel vor der Pause, das Derby gegen den 1. FC Köln endete 2:1 zu Gunsten der Fohlen. Marco Rose verändert seine Startelf nun auf drei Positionen. Oscar Wendt, Christoph Kramer und Patrick Herrmann nehmen allesamt auf der Bank Platz. Dafür dürfen Ramy Bensebaini, Jonas Hofmann und Florian Neuhaus (zurück nach Gelbsperre) beginnen.
17:38
Im Hinspiel setzte sich die Borussia vor 52.300 Zuschauern mit 4:2 durch - und verteidigte damit die Tabellenführung. Mittlerweile stehen die Fohlen nur noch auf Rang vier, Frankfurt reist als Tabellen-13. an.
Etwas zu plötzlich kam der Re-Start der Bundesliga-Saison offenbar für die Borussia. Die Gladbacher zogen ihre Profis erst am Montag zur Quarantäne in ein Hotel zusammen und verstießen damit gegen die Auflagen, die eine mindestens siebentägige Quarantäne vor dem Spiel vorsehen. Sportdirektor Max Eberl erklärt den Fauxpas damit, dass Gladbach von einem Spieltermin am Sonntag ausgegangen war und nicht auf die Schnelle umdisponieren konnte. Sanktionen hat der Verein allerdings nicht zu befürchten.
Auch wenn die Umstände der zurückliegenden fußballlosen Zeit niemand gewollt hat, für die Eintracht könnte die Zwangspause zur rechten Zeit gekommen sein. Nach satten 43 Pflichtspielen bis Mitte März krochen die Adlerträger buchstäblich auf dem Zahnfleisch. Im Gegensatz dazu mussten die Gladbacher trotz ihres Einsatzes in der Europa League nur 33 mal ran. Ausgeruht dürfte die Hütter-Elf wieder zu ihrem laufintensiven Power-Fußball zurückkehren können.
Hallo und herzlich willkommen in der Commerzbank-Arena. Vor leeren Rängen werden sich im Samstag-Abend-Spiel die Frankfurter Eintracht und Borussia Mönchengladbach duellieren!
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

26. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige