Anzeige

Liveticker

90
7. Spieltag
StadionOlympiastadion, Berlin
Zuschauer37.128
Schiedsrichter
Assistent 1
37
44
62
31
52
55
60
71
79
32
45
75
88
63
71
77
90
22:24
Fazit
Auf Fortuna Düsseldorf kommt in der Länderspielpause viel Arbeit zu: Die Rheinländer verlieren verdientermaßen mit 3:1 in Berlin. Im Nachhinein dürfen die Gäste zwar durchaus mit dem Schiedsrichtergesapann hadern, weil zwei potenzielle Elfmeter (25./82.) nicht gegeben werden. Allerdings bleibt man ansonsten eher blass vor dem Kasten. Besser macht es die Hertha, die vor dem Halbzeitpfiff durch zwei schöne Treffer erstmals die Führung übernimmt. Nach dem Seitenwechsel besiegelt Darida mit einem Kontertor den Endstand. In den letzten Wochen kam die alte Dame immer besser im Schwung, die Unterbrechung ist nun wohl eher ungelegen. Friedhelm Funkel hat hingegen Zeit, mit seinen Mannen die jüngsten Misserfolge aufzuarbeiten.
90
22:24
Spielende
90
22:23
Lukebakio tritt einen Eckball von der linken Seite, Ex-Sturmpartner Hennings klärt per Kopf.
90
22:22
Kurios: Die Anzeigetafel des vierten Offiziellen scheint nicht alle Funktionen zu unterstützen. Christian Dietz muss die Einwechslung der Rückennummer Null sowie die Auswechslung der Rückennummer Vier anzeigen, um die Nachspielzeit mitzuteilen.
90
22:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
22:18
Bernard Tekpetey
Gelbe Karte für Bernard Tekpetey (Fortuna Düsseldorf)
Jetzt foult er selbst, Tekpetey steigt Skjelbred rüde auf den Knöchel.
86
22:18
Niklas Stark checkt Bernard Tekpetey im Mittelfeld weg. Der Schiedsrichter lässt die gelbe Karte stecken.
83
22:13
Von Skjelbreds Hand prallt die Kugel ins Aus, die Fortuna muss sich mit einem Eckball zufrieden geben.
82
22:12
Düsseldorf will den Handelfmeter! Gießelmann flankt klar an die Hand von Skjelbred, Referee Petersen berät sich mit seinen Kollegen.
79
22:09
Mathew Leckie
Einwechslung bei Hertha BSC: Mathew Leckie
79
22:09
Marius Wolf
Auswechslung bei Hertha BSC: Marius Wolf
78
22:08
Morales verliert die Kugel im Zentrum, sofort schaltet Hertha um. Das Leder wird in die linke Strafraumhälfte gespielt, Selke schießt es sofort auf das lange Eck. Der Stürmer verpasst sein Ziel deutlich.
77
22:07
Kenan Karaman
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kenan Karaman
77
22:07
Oliver Fink
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Oliver Fink
75
22:05
Alfredo Morales
Gelbe Karte für Alfredo Morales (Fortuna Düsseldorf)
Das ging flott: Der gebürtige Berliner rauscht im Rücken von Grujić an, trifft den Ball aber nicht.
73
22:03
In halbrechter Position stehen Düsseldorfs Standardexperten für einen Freistoß bereit. Aus 22 Metern führt letztlich Niko Gießelmann aus, das Spielgerät kommt auf dem Tornetz runter.
72
22:02
Alfredo Morales
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Alfredo Morales
72
22:02
Lewis Baker
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Lewis Baker
71
22:01
Davie Selke
Einwechslung bei Hertha BSC: Davie Selke
71
22:01
Vedad Ibišević
Auswechslung bei Hertha BSC: Vedad Ibišević
70
22:00
Tückische Flanke von Gießelmann, Fink rennt ein und lässt die Murmel über seine Stirn rutschen. Der Ball fliegt weit am langen Eck vorbei.
67
21:57
Erneut der eingewechselte Thommy, wieder legt er sich die Kugel auf den rechten Fuß. Lukebakio fälscht den 16-Meter-Schuss noch leicht ab, der Ball fällt in die Handschuhe von Jarstein.
66
21:56
Thommy legt sich die Kugel halblinks auf den rechten Schlappen, aus 18 Metern zieht er dann ab. Boyata steht im Weg.
63
21:54
Erik Thommy
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Erik Thommy
63
21:54
Nana Ampomah
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Nana Ampomah
62
21:52
Vladimír Darida
Tooor für Hertha BSC, 3:1 durch Vladimír Darida
Konter aus dem Lehrbuch, 3:1! Der frische Lukebakio treibt den Ball über die linke Seite, Ayhan lässt er ins Leere grätschen. Im richtigen Moment legt der Joker in den Sechzehner ab, Darida schiebt aus zehn Metern locker ins rechte Eck ein.
60
21:50
Der starke Dilrosun verlässt den Platz. Für ihn kommt Lukebakio, der gegen seine ehemaligen Teamkollegen besonders motiviert sein sollte.
60
21:50
Dodi Lukebakio
Einwechslung bei Hertha BSC: Dodi Lukebakio
60
21:50
Javairô Dilrosun
Auswechslung bei Hertha BSC: Javairô Dilrosun
58
21:48
Optimistisch: Skjelbred hat im Konter die freie Auswahl, auf beiden Flügeln sind Mitspieler unterwegs. Der Mittelfeldmann entscheidet sich jedoch direkt für den Steilpass vor den Sechzehner, Ayhan klärt per Grätsche vor Ibišević.
55
21:45
Marko Grujić
Gelbe Karte für Marko Grujić (Hertha BSC)
Grujić muss gegen den ballsicheren Tekpetey zum taktischen Foul greifen.
54
21:44
Der auffällige Dilrosun tanzt sich über die linke Seite in Richtung des Strafraums. Er hebt den Ball schließlich über Ibišević hinweg, ein weiterer Abnehmer ist nicht zur Stelle.
52
21:42
Per Skjelbred
Gelbe Karte für Per Skjelbred (Hertha BSC)
Der Norweger kommt gegen Tekpetey deutlich zu spät.
51
21:42
Tor für Hertha - zählt aber nicht! Darida nimmt einen halbhohen Ball mit dem Arm an und legt quer. Ibišević muss nur noch den Fuß reinhalten, dann wird nachträglich abgepfiffen.
47
21:37
Butterweiche Flanke von Lukas Klünter, die Gästeabwehr ist aber diesmal gut sortiert.
46
21:35
Der Ball rollt wieder! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine, Berlin hat angestoßen.
46
21:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:21
Halbzeitfazit
Abwechslungsreiches Spiel in der Hauptstadt, zwischen Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf steht es zur Pause 2:1. Die Hausherren, deren Formkurve zuletzt nach oben zeigte, starten selbstbewusster in die Partie. Man kann die anfänglichen Torchancen aber nicht nutzen. Stattdessen muss die Čović-Elf einen Elfmeterpfiff gegen sich hinnehmen (31.) - es hätte sogar schon der zweite Strafstoß für die Fortuna sein müssen. Bereits in der 25. Spielminute foult mit Mittelstädt ein Berliner elfmeterwürdig. Doch die Herthaner stecken den Rückstand souverän weg, mit zwei sehenswerten Toren dreht die alte Dame das Spiel sogar noch vor der Halbzeit. Wenn man die Leistung aus der ersten Halbzeit beibehält, sind die drei Punkte für das Heimteam greifbar. Von Düsseldorf kommt heute Abend einfach zu wenig.
45
21:18
Ende 1. Halbzeit
45
21:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
21:16
Adam Bodzek
Gelbe Karte für Adam Bodzek (Fortuna Düsseldorf)
Taktisches Foul von Bodzek an Wolf.
44
21:14
Javairô Dilrosun
Tooor für Hertha BSC, 2:1 durch Javairô Dilrosun
Der zweite Treffer ist noch schöner, 2:1! Berlin kommt wieder über die rechte Seite, diesmal flankt Darida das Spielgerät auf den Elfmeterpunkt. Es tickt nochmal auf, dann versenkt Dilrosun das Leder direkt im linken oberen Eck.
43
21:14
Aus 26 Metern zieht Baker hart ab, Jarstein hält den zu unpräzisen Ball fest.
40
21:12
Die Führung der Hausherren bleibt liegen: Dilrosun wird glänzend bedient, er müsste vor dem Kasten nur noch querlegen. Stattdessen schließt der Niederländer aus zehn Metern selbst ab, das Leder rauscht über das Gehäuse.
37
21:08
Vedad Ibišević
Tooor für Hertha BSC, 1:1 durch Vedad Ibišević
Tolles Tor der Hertha, 1:1! Skjelbred marschiert mit dem Leder durch das Mittelfeld, als er angelaufen wird folgt ein Pass nach rechts. Wolf flankt von dort sofort in die Mitte, Ibišević schiebt sich vor Ayhan und drischt die Murmel volley in die Maschen.
34
21:05
Fast die schnelle Antwort! Mittelstädt drischt einen hohen Ball aus der linken Strafraumhälfte vor den Kasten. Ibišević streckt sich, dem Bosnier fehlen allerdings wenige Zentimeter.
32
21:03
Rouwen Hennings
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:1 durch Rouwen Hennings
Der Strafstoß sitzt, 0:1! Hennings bringt den Ball flach im linken Toreck unter, Jarstein fliegt in die andere Richtung.
31
21:02
Dedryck Boyata
Gelbe Karte für Dedryck Boyata (Hertha BSC)
Nach dem Studieren der Videobilder sieht Boyata auch noch Gelb.
31
21:02
Elfmeter für Düsseldorf!
31
21:02
Erneut Videobeweis: Gibt es jetzt den Fortuna-Elfmeter? Boyata tritt Fink auf den Fuß, nachdem dieser die Kugel im Strafraum bereits abgegeben hat.
28
20:59
Eine Zimmermann-Hereingabe rutscht in den Rückraum durch, der anrauschende Fink setzt die hoppelnde Kugel in die Wolken.
26
20:57
Der Schiedsrichter wertet den eindeutigen Kontakt nicht als Foul! Es kommt noch dicker für Düsseldorf: Zunächst wurde auf Eckball entschieden, Petersen korrigiert auf Abstoß.
25
20:56
Das dürfte noch Elfmeter geben! Mittelstädt trifft nur seinen Gegenspieler, der Videobeweis wird eingesetzt. Referee Petersen sieht sich die Bilder an.
25
20:55
Mutiges Tackling von Mittelstädt! Baker wird von Fink eingesetzt, Mittelstädt grätscht von hinten.
22
20:54
Dicke Chance für Düsseldorf! Ampomah spielt einen halbhohen Pass vor den Sechzehner, Fink lässt die Murmel passieren. In seinem Rücken startet Hennings durch, Jarstein erreicht die Kugel jedoch zuerst. Viel fehlte dem Angreifer aber nicht.
21
20:52
Mit starkem Antritt zieht Marius Wolf auf der rechten Seite an Niko Gießelmann vorbei. Daraufhin läuft Kasim Adams den Ballführenden an, Wolf will den Ball in den Strafraum ablegen. Der Pass misslingt.
17
20:49
Ein Berliner Eckball rutscht bis zum zweiten Pfosten durch, Javairô Dilrosun kann sich das Spielgerät im Sechzehner auf seinen starken Linken legen. Aus 12 Metern hämmert er es knapp über den Querbalken.
16
20:48
Weil die Fortuna erstmals mitspielt, können die Hausherren im eigenen Stadion kontern. Dilrosun treibt die Kugel über den linken Flügel nach vorne, spielt dann aber einen uninspirierten Steilpass. Ayhan ist da.
13
20:44
Dilrosun zieht einen Freistoß von der rechten Seite scharf auf den Kasten, niemand kommt dran. Deshalb kann Steffen zupacken, der Schlussmann hat aber durchaus Mühe. Im Nachfassen macht er den Ball schließlich fest.
11
20:42
Auch der anschließende Eckball ist nicht ungefährlich, aus dem Getümmel kommt die Murmel aber nicht zum Tor durch. Trotzdem: Berlin schnuppert hier am Führungstor.
10
20:41
Viel Platz für Stark, aus 25 Metern fasst sich der Verteidiger schließlich ein Herz. Adams hält den Kopf rein und lenkt die Kugel neben das Tor.
9
20:40
Eckball von der rechten Seite, Darida findet nur den Kopf von Bodzek.
6
20:37
Gefährliche Freistoßvariante der Berliner, ein ruhender Ball wird kurz ausgespielt. Ibišević nimmt die Vorlage aus 17 Metern direkt ab, sein Schuss landet abgefälscht nur knapp neben dem rechten Pfosten.
4
20:35
Grujić flankt aus dem linken Halbfeld vor den Kasten, Steffen hat im Luftduell mit Ibišević seine Probleme. Der Schlussmann drückt die Kugel mit einer Hand weg, dann klärt Ayhan.
1
20:31
..und los! Die blau-weiße Hertha hat angestoßen, Fortuna Düsseldorf trägt im 500. Bundesligaspiel von Trainer Friedhelm Funkel Rot.
1
20:31
Spielbeginn
20:23
Schiedsrichter der Partie ist Martin Petersen. Bei seinem zweiten Saisoneinsatz zählt der Stuttgarter auf die Unterstützung von Alexander Sather und Christian Leicher, vierter Offizieller ist Christian Dietz. Sollte der Videobeweis benötigt werden, sind Robert Hartmann und Michael Emmer verantwortlich.
20:13
Friedhelm Funkel warnt seine Mannen vor der Schnelligkeit Berlins. „Die Hertha verfügt über Tempo, da dürfen wir dem Gegner nicht zu viele Räume geben.“ Dennoch will sich Düsseldorfs Trainer im Olympiastadion natürlich nicht hinten reinstellen. Die Akteure, die er aufbieten kann, sollen auch mitspielen. Allzu viel Auswahl hat er nicht. Die Fortuna ist von Verletzungen geplagt. „So eine Vielzahl an Ausfällen habe ich in meiner Karriere noch nicht erlebt. Wir müssen diese Phase nun überstehen und daran arbeiten“, so Funkel.
20:05
Damals standen allerdings noch andere Gesichter auf dem Platz. Wird es daher heute ein völlig anderes Spiel? „Das Personal in Düsseldorf hat sich geändert, aber sie sind ihrer Spielphilosophie größtenteils treu geblieben“, meint BSC-Coach Ante Covic. „Wir müssen aus den vergangenen Spielen lernen und diesmal passendere Antworten auf dem Platz geben.“ Helfen soll dabei der jüngste Sieg in Köln, wie Manager Michael Preetz beisteuert. „Nichts gibt soviel Selbstvertrauen wie gewonnene Spiele.“
19:55
In der vergangenen Spielzeit waren die Hauptstädter ein gutes Pflaster für Düsseldorf. Daheim setzte sich die Fortuna mit 4:1 durch, im Olympiastadion feierte man dann einen Auswärtserfolg (1:2).
19:45
Eine personelle Änderung hat Herthas Trainer Ante Čović parat: Vedad Ibišević ersetzt Davie Selke im Sturmzentrum. Bei Düsseldorf stehen mit Kasim Adams, Oliver Fink, Bernard Tekpetey und Nana Ampomah gleich vier neue Gesichter in der ersten Elf. Dafür weichen André Hoffmann, Erik Thommy, Kenan Karaman (alle Bank) und Dawid Kownacki (verletzt).
19:37
19:35
Bislang verlief die Saison für beide Mannschaften eher schleppend. Fortuna Düsseldorf holte aus den ersten sechs Spielen lediglich vier Punkte, Hertha BSC steht derzeit bei sieben Zählern. Womöglich gelang den Berlinern in der Vorwoche in Köln (4:0-Auswärtssieg) der Befreiungsschlag, auf den auch die Funkel-Elf sehnsüchtig wartet.
19:26
Herzlich willkommen zum 7. Spieltag der Bundesliga! Das Auftaktspiel wird in dieser Woche in der Hauptstadt ausgetragen, Hertha BSC empfängt Fortuna Düsseldorf. Anstoß ist um 20:30 Uhr.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach751115:6916
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg743010:4615
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern742120:81214
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig742115:7814
4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742115:7814
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04742114:7714
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen742112:8414
8Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund733119:11812
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732211:10111
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC731312:12010
11Werder BremenWerder BremenSV Werder722312:16-48
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim72236:11-58
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0572057:17-106
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg71248:19-115
15Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf71159:14-54
161. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin71156:13-74
171. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln71155:16-114
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn70169:19-101
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige