Anzeige

Liveticker

90
7. Spieltag
StadionBorussia-Park, Mönchengladbach
Zuschauer50.352
Schiedsrichter
Assistent 2
2
8
13
39
83
28
54
60
81
80
34
62
46
46
76
90
15:20
Fazit:
Borussia Mönchengladbach schlägt den FC Augsburg zum Start des langen Bundesligasonntags leicht und locker mit 5:1 und erobert vor dem vereinsfußballfreien Wochenende die Tabellenführung. Nach dem vorentscheidenden 4:0-Pausenstand spielte die Rose-Truppe zunächst weiterhin nach vorne, verpasste es jedoch weitere Tore zu erzielen. Die Fuggerstädter präsentierten sich in der Defensive nach den katastrophalen ersten 45 Minuten als etwas stabiler, waren aber auf der anderen Seite des Rasens abgesehen von einem Pfostentreffer Niederlechners (75.) bis zu dessen erfolgreichem Abstauber in der 80. Minute lange Zeit weit von einem Ehrentreffer entfernt. Joker Embolo stellte schon wenig später den alten Abstand wieder her (83.). Während die Fohlen einen Spieltag erstmals seit August 2011 als Spitzenreiter beschließen, liegt die Schmidt-Auswahl weiterhin nur einen Punkt über dem Abstiegsbereich. Nach der Länderspielpause tritt Borussia Mönchengladbach bei Borussia Dortmund an. Der FC Augsburg empfängt dann den FC Bayern München. Einen schönen Sonntag noch!
90
15:19
Spielende
88
15:17
Vargas zieht ab! Der Neuzugang aus Luzern zieht vom linken Strafraumeck nach innen und visiert aus 15 Metern die lange Ecke an. Jantschke fälscht zum Eckball ab. Der bringt dem FCA nichts ein.
86
15:14
Die Fohlen haben noch einmal Feuer gefangen und wollen nun auch noch für das halbe Dutzend sorgen.
83
15:11
Breel Embolo
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 5:1 durch Breel Embolo
Mönchengladbach netzt doch noch vor der Nordkurve! Nach einer hohen Verlagerung auf die rechte Außenbahn hat Herrmann am Strafraumeck das Auge für Embolo. Der Ex-Schalker schiebt das Leder aus mittigen neun Metern sicher ein.
81
15:10
Oscar Wendt
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
81
15:09
Matthias Ginter
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Matthias Ginter
80
15:09
Florian Niederlechner
Tooor für FC Augsburg, 4:1 durch Florian Niederlechner
Augsburg gelingt noch der Ehrentreffer! Einen Fernschuss des eingewechselten Jensen lässt Sommer in der halblinken Ecke nach vorne abklatschen. Niederlechner staubt daraufhin aus gut zwölf Metern mit einem präzisen Schuss in die flache rechte Ecke ab.
77
15:06
Ginter hat sich bei der gerade noch geglückten Rettungsaktion an der rechten Schulter verletzt. In Unterzahl übernimmt Kramer vorerst als Innenverteidiger.
76
15:05
Fredrik Jensen
Einwechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
76
15:05
Michael Gregoritsch
Auswechslung bei FC Augsburg: Michael Gregoritsch
75
15:04
Zakaria und Niederlechner mit Riesenchancen! Nach Ablage von Emobolo will zunächst der Schweizer aus mittigen zehn Metern einschieben, doch Jedvaj klärt kurz vor der Linie. Im direkten Gegenzug hat Niederlechner freie Bahn in Richtung Sommer, wird dicht von Ginter verfolgt. Nach seinem Linksschuss aus 14 Metern lenkt der Keeper die Kugel an den rechten Pfosten.
73
15:01
Der Slowake ist zurück auf dem Feld; derweil macht sich mit Raffael der dritte und letzte Einwechselspieler auf Seiten des neuen Spitzenreiters bereit.
71
14:59
Auch Bénes scheint sich verletzt zu haben, benötigt nach einem unabsichtlichen Tritt durch Uduokhai auf seinen rechten Fuß medizinische Hilfe auf dem Rasen.
68
14:55
Koubek bleibt verunsichert: Der Gästekeeper wird nach einem Rückpass von Embolo angelaufen. Völlig überhastet befördert er das Spielgerät ins linke Seitenaus.
65
14:53
Die Fuggerstädter spielen nun darum, zumindest das Ergebnis der zweiten Halbzeit ausgeglichen zu halten. Weil damit der Europa-League-Teilnehmer gut leben kann, geht es nach der Pause viel gemächlicher zu.
62
14:50
Raphael Framberger
Gelbe Karte für Raphael Framberger (FC Augsburg)
Frambergers Grätsche im rechten Mittelfeld verpasst den Ball und trifft nur Bensebaini.
61
14:48
Nach ein paar Minuten in Unterzahl sind die Fohlen durch die Hereinnahme von Elvedi wieder komplett. Jantschke übernimmt auf der rechten Abwehrseite.
60
14:48
Nico Elvedi
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nico Elvedi
60
14:48
Stefan Lainer
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Stefan Lainer
57
14:46
Nach einer Rettungsaktion gegen seinen Landsmann Gregoritsch auf seiner rechten Abwehrseite muss Lainer außerhalb des Feldes behandelt werden und kann wohl nicht weiterspielen.
54
14:43
Für den an drei Treffern direkt beteiligten Pléa übernimmt Embolo, der heute zunächst geschont worden ist.
53
14:42
Breel Embolo
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
53
14:42
Alassane Pléa
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
53
14:42
Zakaria wird nach einem Doppelpass mit Bénes an der halbrechten Strafraumkante robust von Oxford gestoppt. Der ehemalige Leihspieler der Fohlenelf verhindert eine weitere gute Schussposition der Hausherren.
51
14:39
Die Fohlen bleiben das aktivere Team und setzen gleich wieder Akzente im letzten Felddrittel. Thuram tankt sich durch den zentralen Sechzehner, lässt sich dann aber zu weit abdrängen, um zu einem Abschluss zu kommen.
48
14:35
Während Marco Rose noch auf personelle Umstellungen verzichtet, lässt Martin Schmidt Lichtstein und den platzverweisgefährdeten Khedira in der Kabine und schickt Framberger und Oxford ins Rennen.
46
14:35
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Borussia-Park! Nach dem schwerfälligen Auftritt in Istanbul verläuft die Heimpartie gegen den FCA von Anfang an dem Geschmack der Fohlen. Sie haben gleich ihre erste Chance genutzt und agieren seitdem unheimlich locker. Hinten wird zwar durchaus der ein oder andere Versuch zugelassen, doch das geht bei diesem Spielstand fast komplett unter.
46
14:34
Reece Oxford
Einwechslung bei FC Augsburg: Reece Oxford
46
14:34
Rani Khedira
Auswechslung bei FC Augsburg: Rani Khedira
46
14:34
Raphael Framberger
Einwechslung bei FC Augsburg: Raphael Framberger
46
14:33
Stephan Lichtsteiner
Auswechslung bei FC Augsburg: Stephan Lichtsteiner
46
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:19
Halbzeitfazit:
Borussia Mönchengladbach führt zur Pause des Heimspiels gegen den FC Augsburg komfortabel mit 4:0 und ist damit auf dem besten Weg, die Spitzenreiterposition der Bundesliga zu erobern. Nach einer für die Schwarz-Weiß-Grünen traumhaften ersten Viertelstunde, in der Zakaria (2.) und Herrmann (8. und 13.) für eine deutliche Führung sorgten, ging es in der Hennes-Weisweiler-Allee in der Folge deutlich ruhiger zu. Obwohl die Fohlen einen Gang zurückschalteten, kamen sie zu weiteren Gelegenheiten, ließen diese aber ungenutzt. In der Schlussphase durften die Heimfans dann noch ein weiteres Mal jubeln, nachdem Pléa einen schlimmen Schnitzer des FCA-Schlussmanns Koubek bestrafte (39.). Etwas Ergebniskosmetik für die Fuggerstädter hatte dann kurz vor dem Kabinengang beinahe Hahn betrieben (44.). Bis gleich!
45
14:17
Ende 1. Halbzeit
45
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins wird um 60 Sekunden verlängert.
44
14:15
Hahn mit der Riesenchance zum ersten Gästetor! Nach einem langen Ball an die Sechzehnerkante ist der Ex-Gladbacher vor dem herauslaufenden Sommer am Leder und lupft dieses über den Schweizer. Es fliegt knapp links am Ziel vorbei. Da es einen leichten Kontakt gegeben hat, gibt es eine VAR-Überprüfung auf einen Strafstoß, doch ein solcher wird verneint.
42
14:13
Mönchengladbach wird nach Spieltag sieben nicht nur die Tabellenführung übernehmen, sondern scheint heute auch seine Tordifferenz deutlich verbessern zu können.
39
14:10
Alassane Pléa
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 4:0 durch Alassane Pléa
Ihr viertes Tor bekommen die Fohlen direkt aufgelegt! Koubek schlägt nach einem Uduokhai-Rückpass am Elfmeterpunkt mit einer ganz komischen Bewegung über den Ball. Pléa schnappt sich das Spielgerät und schiebt aus vier Metern in das verwaiste Gehäuse ein.
37
14:08
Ginter verlängert die folgende Eckballflanke von der rechten Fahne vom ersten Pfosten mit der Stirn in Richtung langer Ecke. Es fehlen gut anderthalb Meter zur Stange.
36
14:07
Bénes gegen Koubek! Der Slowake zirkelt den fälligen Freistoß mit dem linken Innenrist über die Mauer hinweg. Der Gästekeeper ist rechtzeitig abgehoben und lenkt die effetreiche Ausführung in der oberen halbrechten Ecke über den Querbalken.
34
14:05
Rani Khedira
Gelbe Karte für Rani Khedira (FC Augsburg)
Khedira hat bei einem Herrmann-Solo über halbrechts keine Chance auf den Ball und tritt dem BMG-Akteur seitlich in die Beine. Mit einer Gelben Karte ist der Gästekapitän gut bedient.
32
14:02
Lainer mit dem rechten Spann! Uduokhais Klärungsversuch per Kopf fällt edm Österreicher auf der rechten Sechzehnerseite vor die Füße. Trotz Bewachung ballert er aus 15 Metern in Richtung rechter Ecke und verfehlt das Aluminium nur knapp.
31
14:01
Nach Doppelpass mit Pléa taucht Bénes auf rechts im Strafraum auf. Einen Abschluss aus spitzem Winkel verhindert Uduokhai mit fairen Mitteln.
28
13:58
Patrick Herrmann
Gelbe Karte für Patrick Herrmann (Bor. Mönchengladbach)
Der Doppeltorschütze kommt im Mittelfeld mit einer seitlichen Grätsche zu spät gegen Vargas. Referee Schröder zückt die erste Gelbe Karte der Partie.
27
13:58
Kurios: Gästekeeper Koubek fängt eine Flanke ab und sondiert gerade die Optionen für den Abwurf, als Kollege Lichtsteiner so nahe an ihm vorbeiläuft, dass ihm die Kugel herunterfällt. Der Tscheche hat Glück, dass kein BMG-Akteur aus der dieser Situation Kapital schlagen kann.
25
13:55
Thuram tankt sich über links in den Strafraum und behauptet den Ball zunächst gegen Jedvaj. Als er aus spitzem Winkel abziehen will, geht Lichtsteiner dazwischen und verhindert den nächsten aussichtsreichen Versuch der Fohlen.
22
13:52
... Max' Flanke ist zwar scharf, segelt aber an Freund und Feind vorbei. Zumindest können die Gäste daraufhin den Umschaltversuch der Hausherren stoppen.
21
13:51
Vargas holt auf der tiefen linken Seite gegen Lainer einen Freistoß heraus...
19
13:49
Das Schmidt-Team stellt mittlerweile die geteilt zweitschwächste Abwehrreihe der Bundesliga - 17-mal musste der Torhüter Koubek in sechs Begegnungen und dem Anfang dieser schon hinter sich greifen.
16
13:46
Die Fuggerstädter haben also einen langen Nachmittag in der Hennes-Weisweiler-Allee vor sich, auch wenn sie ihrerseits schon den ein oder anderen schnellen Angriff gefahren sind.
13
13:43
Patrick Herrmann
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 3:0 durch Patrick Herrmann
Die nächste Borussia-Chance sitzt dann wieder! Herrmann steckt das Leder an der halbrechten Sechzehnerkante auf Pléa durch und bekommt die Kugel vom Franzosen direkt wieder. Aus etwa zwölf Metern lässt er Koubek mit einem Schuss in die rechte Ecke keine Abwehrchance.
11
13:42
Es geht hin und her im Borussia-Park! Augenblicke, nachdem ein Hahn-Schuss aus zentralen 14 Metern gerade noch geblockt worden ist, attackieren die Fohlen über rechts. Bensebaini ist in der Mitte Adressat von Lainers halbhohem Anspiel und will es aus 17 Metern direkt versenken. Koubek blockt mit der Brust.
8
13:38
Patrick Herrmann
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:0 durch Patrick Herrmann
Mönchengladbach legt das zweite Tor blitzschnell nach! Diesmal taucht Pléa nach langem Anspiel durch Bensebaini auf der linken Außenbahn auf. Er spielt aus der Tiefe zurück in den Sechzehner. Herrmann nimmt aus 13 Metern direkt ab und befördert das Spielgerät ebenfalls in die flache linke Ecke.
7
13:37
Niederlechner wird auf der halbrechten Sechzehnerseite per Steilpass bedient. Seinen direkten Versuch fälscht Jantschke zur ersten Ecke der Partie ab. Max' Ausführung ist an der Fünferkante leichte Beute für Sommer.
6
13:35
Martin Schmidt stellt nach der 0:3-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen. Jan Morávek, André Hahn und Michael Gregoritsch verdrängen Iago, Reece Oxford und Alfreð Finnbogason in das erweiterte Aufgebot.
4
13:34
Marco Rose hat im Vergleich zum 1:1-Unentschieden beim İstanbul Başakşehir F.K. vier personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Oscar Wendt, Nico Elvedi, Florian Neuhaus und Breel Embolo (allesamt auf der Bank) beginnen Tony Jantschke, Ramy Bensebaini, Patrick Herrmann und László Bénes.
2
13:33
Denis Zakaria
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:0 durch Denis Zakaria
Die Fohlen rücken schon nach 110 Sekunden auf Rang eins vor! Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld dringt Thuram über links in den Sechzehner ein und spielt von der Grundlinie flach vor den kurzen Pfosten. Aus gut sieben Metern schiebt Zakaria in die linke Ecke ein.
1
13:31
Mönchengladbach gegen Augsburg – Durchgang eins in der Hennes-Weisweiler-Allee ist eröffnet!
1
13:31
Spielbeginn
13:28
Die 22 Akteure betreten bei leichtem Regen den Rasen.
13:13
Für die Regeldurchsetzung im 17. Bundesligaduell zwischen BMG und FCA ist hauptverantwortlich Robert Schröder zuständig. Der 34-Jährige aus Hannover ist zur vergangenen Saison in die deutsche Eliteklasse aufgestiegen. Bei seinem 13. Einsatz auf diesem Level wird er an den Seitenlinien durch Jan Neitzel-Petersen und Guido Kleve unterstützt; Vierter Offizieller ist Frank Willenborg.
13:09
"Mal ist es das Positionsspiel, mal ein unsauberer Pass, mal macht es der Gegner einfach gut. Sicherlich fehlt uns auch ein Kreativposten. Wir brauchen eine zusätzliche Linie und einige Spielertypen zurück. Im Umschaltspiel sind wir im Moment nicht so gut, wir brauchen in jeder Phase mehr Konter. Denn daran wächst man und wird größer", umreißt Martin Schmidt die aktuellen Problemfelder der Fuggerstädter.
13:02
Der FC Augsburg hat nach sechs Runden fünf Zähler auf dem Konto. Nachdem er sich infolge des Fehlstarts mit nur einem Punkt aus den ersten drei Partien durch die guten Auftritte gegen die SG Eintracht Frankfurt (2:1) und beim SC Freiburg (1:1) freigeschwommen hatte, kassierte er am letzten Samstag eine verdiente 0:3-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen.
12:48
"Den Rhythmus haben wir drin. Natürlich wird es eine Herausforderung, weil wir nur zwei Tage zum Regenerieren haben und am Sonntag wieder ran müssen. Wir wollen aber natürlich unsere gute Serie in der Bundesliga ausbauen", hofft Trainer Marco Rose auf den fünften Erfolg im siebten Ligamatch. In den letzten beiden Heimspielen gegen den FCA konnte Mönchengladbach 2:0-Siege feiern.
12:42
In der Europa League waren die Fohlen am Donnerstagabend weit von einer spitzenmäßigen Leistung entfernt: Nur dank eines späten Treffers von Joker Herrmann (90.) kamen sie beim İstanbul Başakşehir F.K. zu einem 1:1-Unentschieden und verhindert infolge der 0:4-Heimklatsche gegen den Wolfsberger AC eine frühe aussichtslose Situation – in der Türkei waren sie über 90 Minuten weit von ihrem Optimalniveau entfernt.
12:37
Alle drei Europa-League-Teilnehmer sind nach ihren internationalen Einsätzen am Donnerstag an diesem ersten Drei-Spiele-Bundesligasonntag der Saison vor eigenem Publikum gefordert. Die Möglichkeit, das größte Ausrufezeichen zu setzen, hat die Borussia aus Mönchengladbach: Dank der gestrigen Punktverluste der Spitzenteams übernähmen die Fohlen mit einem Heimerfolg gegen den FC Augsburg den ersten Tabellenplatz – erstmals seit August 2011.
12:32
Ein herzliches Willkommen zum langen Bundesligasonntag! Die Frühpartie um 13:30 Uhr bestreiten Borussia Mönchengladbach und der FC Augsburg. Während die Fohlen als Tabellenführer in die Länderspielpause gehen können, wollen die Fuggerstädter den Vorsprung auf die Abstiegszone ausbauen.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach751115:6916
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg743010:4615
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern742120:81214
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig742115:7814
4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742115:7814
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04742114:7714
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen742112:8414
8Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund733119:11812
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732211:10111
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC731312:12010
11Werder BremenWerder BremenSV Werder722312:16-48
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim72236:11-58
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0572057:17-106
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg71248:19-115
15Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf71159:14-54
161. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin71156:13-74
171. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln71155:16-114
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn70169:19-101
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige