Anzeige

Liveticker

90
22. Spieltag
StadionWWK ARENA, Augsburg
Zuschauer26.822
Schiedsrichter
Assistent 2
38
50
55
80
88
32
66
80
51
59
84
86

Torschützen

90
17:22
Fazit:
Das Spiel ist im Kasten, der FC Augsburg und SC Freiburg trennen sich mit einem 1:1-Remis. Die Gäste aus dem Breisgau nehmen am Ende einen Zähler mit, erspielten sich in der Fuggerstadt aber vor allem im ersten Durchgang diverse Chancen für mehr. Die Elf von Christian Streich dominierte in der 1. Halbzeit deutlich und diktierte das Geschehen mit über 75% Ballbesitz. Richtig gefährlich wurden dann aber eher die Augsburger, die ihre einzige Gelegenheit in der 38. Minute durch Max direkt ins 1:0 umwandelten. Im zweiten Durchgang holten die Gäste das verpasste Tor dann schnell nach und bejubelten bereits in der 51. Minute das 1:1 von Haberer. In der Folge spielten die Hausherren dann etwas mehr mit und lösten sich leicht von ihrer defensiven Herangehensweise. Freiburg blieb insgesamt auffälliger, konnte das zweite Tor jedoch nicht mehr erzwingen. Am Ende gab es jeweils einen Punkt, mit dem beide Mannschaften einverstanden sein dürften.
90
17:20
Spielende
90
17:19
Es gibt 120 Sekunden Nachschlag. Freiburg führt den Ball und verwaltet das Ergebnis: das 1:1 soll es sein.
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
88
17:15
Rani Khedira
Gelbe Karte für Rani Khedira (FC Augsburg)
Khedira schiebt den neuen Freiburger Kwon etwas plump zu Boden und sieht nochmal Gelb.
87
17:15
So wie die Schlussminuten verlaufen, können beide Mannschaften mit dem Remis wohl ganz gut leben. Das Risiko ist auf beiden Seiten dann doch eher überschaubar.
86
17:14
Chang-hoon Kwon
Einwechslung bei SC Freiburg: Chang-hoon Kwon
86
17:14
Vincenzo Grifo
Auswechslung bei SC Freiburg: Vincenzo Grifo
86
17:14
Hinein in die absolute Schlussphase! Die Angriffswelle ist Augsburger ist vorerst gestoppt und Freiburg wartet auch schon etwas länger auf einen Abschluss. Beiden Teams kann eigentlich nur noch ein Geniestreich helfen...
85
17:12
Auch Sportclub-Coach Christian Streich träumt noch vom Last-Minute-Tor und schickt jetzt Torjäger Nils Petersen ins Rennen. Torschütze Janik Haberer hat dafür Feierabend.
84
17:11
Nils Petersen
Einwechslung bei SC Freiburg: Nils Petersen
84
17:11
Janik Haberer
Auswechslung bei SC Freiburg: Janik Haberer
82
17:09
FCA-Trainer Martin Schmidt wechselt erneut und holt den glücklosen Alfreð Finnbogason vom Feld. Der neue Mann auf dem Rasen heißt Eduard Löwen
80
17:08
Eduard Löwen
Einwechslung bei FC Augsburg: Eduard Löwen
80
17:08
Alfreð Finnbogason
Auswechslung bei FC Augsburg: Alfreð Finnbogason
80
17:08
Jeffrey Gouweleeuw
Gelbe Karte für Jeffrey Gouweleeuw (FC Augsburg)
Jeffrey Gouweleeuw foult im Mittelfeld eher handelsüblich und erhält dann aufgrund der Summe seiner Vergehen die Verwarnung.
80
17:08
Vargas, immer wieder Vargas! Der Schweizer ist ein Problem für die Freiburger und darf das Offensivspiel der Augsburger immer wieder antreiben. Jetzt spitzelt der Joker einen Steilpass zu Finnbogason, der mitten im Fünfer an seiner Ballannahme scheitert.
77
17:06
Richter! Freiburg klärt einen Pass von links nicht vollends und übergibt den Ball im hohen Sechzehner an Richter. Der FCA-Mann nimmt sich einen Halbvolley und schleudert den Ball rund einen Meter am rechten Gebälk vorbei.
76
17:04
Augsburg legt einen Gang zu und erzeugt eine kurzzeitige Druckphase. Vargas macht die Kugel auf der linken Seite mit einem weiteren Sprint heiß, ehe der Ball über Umwege bei Khedira landet. Der Augsburger will 20 Meter vor dem Tor auf den Fernschuss gehen und wird dabei abgeblockt.
74
17:03
Vargas zeigt sein Können! Wenn ein Spieler beim FCA für offensive Moment sorgt, dann der neue Mann Vargas. Der Schweizer tanzt sich auf der linken Torauslinie auf engstem Raum in die Mitte und scheitert dann ganz knapp am tödlichen Pass ins Zentrum.
72
17:02
Die Hausherren sind seit einigen Minuten wieder sehr passiv und übergeben die Spielkontrolle wieder an die Breisgauer.
71
16:59
Schläfrige Fuggerstädter! Die darauffolgende Ecke hat es in sich: Koch läuft durch und setzt seinen Kopfball mit etwas zu viel Linksdrall am Gehäuse vorbei. Auch bei dieser Szene sind die FCA-Verteidiger einfach zu weit vom Gegenspieler entfernt.
70
16:58
Koubek macht sich lang! Günter erhält das Leder auf der linken Angriffsseite und findet dort extrem viel freies Grün um sich. Es folgt ein harter Flachschuss, bei dem Koubek noch die Fingerspitzen ranbekommt!
69
16:57
Beim FC Augsburg chippt der eben erst eingewechselte Vargas einen Freistoß nach halbrechts und findet Niederlechner. Dessen Kopfball kommt eher mit dem Hinterkopf und ist für Schwolow kein Problem.
67
16:55
Haberer verpasst die Führung für den SC! Koch wuchtet den Ball hoch in den FCA-Strafraum, wo Haberer am rechten Pfosten ein sehenswerter Volley gelingt. Der Kunstschuss kommt gut und rollt dann doch Zentimeter am rechten Alu vorbei! Augsburgs Abwehr war übrigens nicht zu sehen...
66
16:54
Ruben Vargas
Einwechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
66
16:54
Philipp Max
Auswechslung bei FC Augsburg: Philipp Max
65
16:53
Anscheinend haben beide Lust auf den Dreier! Augsburg probiert sich einem Konter, bei dem Niederlechner auf der linken Strafraum-Seite zum Alleinunterhalter wird. Nach zwei Finten gegen Gulde und Koch misslingt der versuchte Querpass.
63
16:51
Wer geht mehr Risiko? Freiburg könnte angesichts der ruhigen Saison sicherlich mit dem Punkt leben. Der FCA bräuchte für den Abstiegskampf eher drei Punkte.
61
16:48
Kann der FCA ebenfalls Standards? Eher nicht! Max schnappt sich den Freistoß und hämmert die Pille aus zentraler Position sehr deutlich über die Kiste.
59
16:46
Amir Abrashi
Gelbe Karte für Amir Abrashi (SC Freiburg)
Wieder Gelb! Abrashi geht kurz vor der eigenen Sechzehner-Kante spät in ein Duell mit Niederlechner und zieht dann das taktische Foul. Schiri Ittrich bleibt seiner Linie treu und bestraft auch dieses Vergehen mit dem gelben Karton.
57
16:46
Nächster Zusammenstoß: Koch und Niederlechner rauschen an der Seitenlinie zusammen und müssen beide behandelt werden. In den Zweikämpfen rumst es heute immer mal wieder heftiger!
55
16:42
Marco Richter
Gelbe Karte für Marco Richter (FC Augsburg)
Es wird hitziger! Richter kann Grifo nicht mehr erreichen und grätscht den Freiburger dann trotzdem unnötig auf dem linken Flügel ab. Der Ref setzt ein Zeichen und greift zur Brusttasche.
54
16:42
Koubek wieder mit Problemen! Der FCA-Keeper macht einen Zwischenschritt und wehrt den fernen Freistoß nur unter Not zur Seite ab. Erzwingt der Sportclub jetzt auch noch das schnelle 1:2?
53
16:42
Die Freiburger holen den eigentlich verdienten Treffer aus der 1. Halbzeit also schnell nach und bleiben auch nach dem Ausgleichstreffer weiter druckvoll. Erneut gibt es einen Freistoß, diesmal aus linken 25 Metern.
51
16:38
Janik Haberer
Tooor für SC Freiburg, 1:1 durch Janik Haberer
Der flattert ins Netz, Ausgleich! Koubek sieht beim darauffolgenden Freistoß nicht gut aus und faustet den Ball im kurzen Eck vor die Füße von Waldschmidt. Danach folgt der Rückpass zu Haberer, der den Ball über einen Abschuss von Framberger irgendwie ins Tor löffelt.
50
16:37
Daniel Baier
Gelbe Karte für Daniel Baier (FC Augsburg)
Will einen Vorstoß der Freiburger unbedingt beenden und entscheidet sich auf der rechten Seite für ein Foul, rund 23 Meter vor der eigenen Kiste.
49
16:37
Gulde mit Dusel! Der Freiburger muss im eigenen Sechzehner gegen Niederlechner ins Laufduell ist eigentlich schon geschlagen. Erst als der Ball vom Körper des Freiburgers wegspringt, kann Gulde die Situation auflösen.
47
16:35
Haberer löffelt das Spielgerät vom Elfmeterpunkt nach linksaußen, wo dann Waldschmidt am linken Alu zum feurigen Querpass zurück ansetzt. Das Problem: Ein Mitspieler ist nicht zu sehen.
46
16:33
In Augsburg geht es nun in den zweiten Durchgang. Personelle Änderungen gibt es zum Seitenwechsel nicht.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbfzeitfazit:
Der SC Freiburg zeigte in Augsburg im ersten Durchgang zeitweise ein richtig dominantes Auswärtsspiel, geht nach den ersten 45 Minute jedoch mit einem 0:1-Rückstand in die Kabine. Die Breisgauer übernahmen gegen einen sehr defensiven FCA schnell das Kommando und führten die Kugel in der Fuggerstadt zeitweise mit 75% Ballbesitz. Der FCA ließ Freiburg insgesamt aber zu keinen Großchancen kommen und nutzte eine seiner beiden Torchancen dann eiskalt aus: Erst küsste Richter mit einem Fernschuss das Alu, wenig später netzte Max zum 1:0 ein.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
16:15
Sieht das Offensivspiel der Breisgauer doch ganz ordentlich aus, bauen die Mannen von Christian Streich in der Defensive immer mal wieder Schnitzer ein. Jetzt leitet Haberer mit einem Fehlpass ungewollt für Niederlechner ein. Der ehemalige Freiburger probiert es daraufhin aus kurzem Winkel von links, kann Schwolow das Leder jedoch nur in die Hände kicken.
43
16:13
Heißer Freistoß! Grifo will die direkte Antwort des Sportclubs einleiten und schlägt einen Freistoß von rechts mit Druck vor das linke Alu. Höler ist bereits mit dem Kopf zur Stelle, doch Niederlechner läuft ein und klärt in letzter Sekunde mit der Birne.
40
16:11
Das 0:1 ist aus Freiburg-Sicht natürlich eine mittelschwere Katastrophe. Die Breisgauer haben in Augsburg alles im Griff, diktieren das Geschehen und bespielen den FCA sogar mit 75% Ballbesitz. Dann kommen die Fuggerstädter einmal durch und krallen sich sofort die Führung.
38
16:07
Philipp Max
Tooor für FC Augsburg, 1:0 durch Philipp Max
Max aus dem Nichts mit dem 1:0! Iago bugsiert den Ball von linksaußen gefährlich in Fünfer. Koch steht eigentlich gut positioniert, haut dann aber völlig an der Pille vorbei ins Leere. Max lauert dahinter und drückt die Kugel dann mit dem linken Fuß hinter die Linie!
36
16:07
Aua! Waldschmidt wird von Baier leicht gefoult und gibt dem Augsburger dann beim Sprint - unabsichtlich - einen Schlag auf die Nase. Der FCA-Captain muss sich kurz schütteln und kann dann weitermachen.
34
16:05
So richtig viel ist in der WWK Arena noch nicht passiert. Die Freiburger sind bislang deutlich aktiver, können ihren Ballbesitz aber nicht in aussichtsreiche Chancen umwandeln. Augsburg setzt auf eine defensive Grundstabilität und nimmt das 0:0 bis hierhin gerne mit.
32
16:01
Raphael Framberger
Einwechslung bei FC Augsburg: Raphael Framberger
32
16:01
Stephan Lichtsteiner
Auswechslung bei FC Augsburg: Stephan Lichtsteiner
31
16:00
Idealer Laufweg! Höler verfolgt einen langen Schlag von Koch mit den Augen und schafft es am linken Alu dann mit der Fußspitze an die Kugel. Auch wenn der Ball ins Aus geht: Diese Flanken hinter die FCA-Kette haben es in sich!
30
16:00
Lichtsteiner muss wohl raus! Der Schweizer muss am Knie behandelt werden, draußen macht sich Ersatzmann Framberger bereit.
29
15:59
Grifo zwirbelt einen Freistoß vom rechten Seitenrand ins Zentrum und stiftet damit vor dem FCA-Gehäuse Verwirrung: Höler, Jedvaj und Abrashi rasseln alle zusammen und Augsburg kann mit Glück klären. Bitter für die Hausherren: Lichtsteiner geht auch noch zu Boden und muss dann als einziger behandelt werden.
27
15:57
Ist der FCA jetzt drin und im Flow? Lange kommt vom FC Augsburg beim eigenen Heimspiel gar nichts und dann führt die erste Chance um ein Haar direkt zum 1:0.
25
15:55
Richter grüßt das Alu! Koch lässt den Ball im Aufbau liegen und ermöglicht Finnbogason den schnellen Pass in die Spitze. Richter nimmt daraufhin von halbrechts Maß und schlenzt die Kugel an den linken Außenpfosten und ins Aus.
22
15:53
Höler mit ganz viel Raum! Schmid verfrachtet eine diagonale Flanke in den linken Fünfer, wo Gouweleeuw seinen Gegenspielern völlig außer Acht lässt. Höler steigt unbedrängt hoch und köpft eine gute Chance links vorbei!
20
15:49
Der Sportclub legt sich den FCA zurecht! Am linken Strafraum-Ende verpasst Höfler zunächst den richtigen Moment für einen Abschluss. Wenig später will dann Schmid von der gegenüberliegenden Seite abziehen und trifft den Ball nicht sauber genug.
17
15:47
Der FCA ist mit der eher defensiveren Anfangsphase scheinbar zufrieden und lässt sich nicht aus der Deckung locken. Freiburg hat in Augsburg momentan über 70% Ballbesitz.
15
15:45
Abrashi lupft das Spielgerät hoch in den Sechzehner und findet an der linken Außenbahn Grifo. Bevor der SC-Stürmer einen weiteren Pass ins Zentrum spielen kann, ist Lichtsteiner zur Stelle.
13
15:43
Erstmals macht der FCA etwas Dampf und schickt den Ex-Freiburger Niederlechner auf der linken Seite in den Lauf. Der Goalgetter der Fuggerstädter legt sich den Ball an Gulde vorbei und verliert das Leder dann kurz darauf aus den Augen.
11
15:41
Augsburg schläft! Der nachfolgende Eckball geht kurz zu Waldschmidt, der am rechten Sechzehner-Eck frei gewähren darf. Es folgt ein harter Flachschuss, den die FCA-Defensive im Verbund gerade noch so klären kann.
10
15:40
Freches Ding von Grifo! Der Italiner zwirbelt einen Freistoß von linksaußen ungeahnt direkt auf das Tor und überrascht damit FCA-Keeper Koubek. Der Schlussmann kann den listigen Schuss so gerade eben zur Ecke ablenken.
9
15:39
Die Gastgeber stören Freiburg beim Spielaufbau nun etwas früher und wollen damit für etwas mehr eigene Spielanteile sorgen. Der SC Freiburg beginnt in Augsburg gut, muss im Passspiel aber noch zulegen.
7
15:37
Langes Ding! Der Sportclub zwirbelt einen hohen Ball aus der eigenen Hälfte hoch vor den rechten Pfosten, wo Haberer einen Stellungsfehler von Iago ausnutzt. Beim versuchten Lauf in den Sechzehner fehlt dem Freiburger dann die nötige Ballkontrolle.
6
15:36
Augsburg ist jetzt auch in den Zweikämpfen im Spiel angekommen und geht in den Duellen rund um das Mittelfeld herzhafter zur Sache.
4
15:34
Der FCA zieht sich erstmal in die eigene Hälfte zurück und schaut, was der Sportclub in seiner Arena geplant hat. Es läuft die viel zitierte Abtastphase.
2
15:32
Die Freiburger starten gut in die Partie und erspielen auf der rechten Außenseite die erste offensive Szene: Höler legt quer für Abrashi weiter, der dann bei einem Fernschuss-Versuch abgeblockt wird.
1
15:30
Und jetzt pfeift Schiri Pattrick Ittrich die Partie an! Augsburg stößt an und läuft heute in weißen Trikots auf, beim SC Freiburg dominiert die Farbe Rot.
1
15:30
Spielbeginn
15:24
Unter ganz besondere Beobachtung, und vielleicht Manndeckung, stellt Christian Streich seinen Ex-Schützling Florian Niederlechner. Der ehemalige Freiburger ist in Augsburg in Topform und erzielte mit elf Toren gleich ein Drittel aller FCA-Treffer. "Flo ist richtig gut drin und im Flow. Es ist schwierig, gegen ihn zu spielen", warnte Streich auch der Pressekonferenz.
15:17
Gegen die Augsburger, die SC-Trainer Christian Streich als Verein auf Augenhöhe mit dem Sportclub sieht, will Freiburg die gleichen Attribute auf den Platz bringen, die vor einer Woche für einen 1:0 gegen Hoffenheim sorgten: Zweikampfstärke, Willen und Kompaktheit.
15:09
Dass die Augsburger Arena wahrlich kein leiches Terrain ist, weiß auch der Sportclub Freiburg: Die Breisgauer holten in der Bundesliga in Augsburg noch keinen Sieg und warten insgesamt seit sieben Spielen auf einen Dreier gegen den FCA.
15:01
Mithelfen bei der Wiedergutmachung soll bei den Fuggerstädtern auch die Heimstärke. Der FC Augsburg kann sich in dieser Saison auch in kniffligen Situationen auf seine Heimspiele verlassen und verbuchte allein in den letzten fünf Heimspielen vier Siege.
14:51
In Frankfurt präsentierte sich der FC Augsburg vor allem in der 2. Halbzeit nur noch Blutleer und ließ die krachende Niederlage gegen die Hessen nur noch übe sich ergehen. Schmidt hat die Pleite mittlerweile akzeptiert, mahnt im Abstiegskampf aber weiter zur Ruhe: "Es wird immer wieder Rückschläge geben - wichtig ist, wie wir damit umgehen", erklärt der FCA-Coach.
14:38
Augsburg-Coach Martin Schmidt hat nach der 0:5-Packung bei Eintracht Frankfurt ein großes Ziel: Wiedergutmachung. Der FCA-Trainer will die Klatsche bei den Hessen schnell vergessen machen und verspricht den Anhängern heute ein anderes Gesicht seiner Mannschaft: "Wir wollen eine Reaktion zeigen. Ich habe vollstes Vertrauen in meine Spieler, dass wir gegen Freiburg eine andere Mannschaft sehen werden."
14:31
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga! Am 22. Spieltag steht um 15:30 Uhr die Partie zwischen dem FC Augsburg und SC Freiburg auf dem Programm. Kann der FCA nach der Klatsche in Frankfurt Big Points für den Abstiegskampf sammeln?
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige